Wie mache ich Selfie

Digitalfotografie explodierte die Welt. Wenn Sie früher mit chemischen Vorbereitungen in der Dunkelheit fühlen mussten, um Bilder zu erhalten, haben heute noch nur wenige Leute sogar Aufnahmen. Fotos werden auf einem Computer gespeichert, sie werden im Internet platziert. Und die Leute begannen, alles in einer Reihe zu machen, das Konzept der “Kosten eines Films” hat sich bereits überlebt.

Vor kurzem ist eine neue Mode erschienen – SELFI. Die Leute begannen sich mit Hilfe ihrer eigenen Handys zu fotografieren. Modisch glauben sogar Sterne und Politiker folgen, was über normale Menschen zu sprechen.

Es bleibt nur zu verstehen, wie es besser ist, Selbststimmen zu machen, wie man auf solchen Frames gut aussieht. Ja, und das Bild sollte unbanal sein und sich von der allgemeinen Masse abheben.

Professionelle Fotografen sagen, dass Selfie ist nicht nur ein Bild für soziale Netzwerke, es ist ein Teil des Lebens, in dem man sich von außen sehen kann. Ein paar Tipps, wie am besten Ihre eigenen Fotos zu machen, werden wir geben.

Wie mache ich Selfie

Es wird ein helles Make-up nehmen.

Es ist bekannt, dass auf dem Foto das Make-up leichter aussieht als im wirklichen Leben. Für ein perfektes Selbst brauchst du ein Make-up heller als sonst. Dies ist besonders wichtig in Bezug auf die Form des Gesichts und der Augenbrauen. Linien über den Augen können ein wenig heller gemacht werden, und für das Gesicht benötigen Sie Schatten für die Wangen. Diese Funktion kann durch ein mattes Pulver mit Bronzeabfluss durchgeführt werden, es muss unter den Wangenknochen und an den Seiten des Gesichts aufgetragen werden. Wenn es einen Wunsch gibt, sich visuell zu verkleinern auf dem Foto das Gesicht dieses Pulver sollte auch auf einen Hals gesetzt werden. Und Frische kann mit Hilfe eines pfirsichfarbenen Tons erreicht werden, es eignet sich für ein Gesicht jeder Farbe.

Fokus auf die Lippen oder Augen.

Als Akzent können Sie helle Lippen oder ausdrucksvolle Augen wählen. Wenn die Lippen leicht sind und die Augen dunkel sind, dann wird das Bild eher sexy. Eine Auswahl von Lippen mit rotem Lippenstift macht das Bild glamouröser. Düsterer Lippenstift wird das Gesicht blass machen, und matte und dunkle Töne werden ein paar Jahre alt werden. Und die Lippen in dieser Version erscheinen schon visuell.

Fokus auf die Augen.

Die Augen sind einer der Hauptschwerpunkte. Und um diesen Ort aussehen wirklich groß und ausdrucksvoll, vor der Anwendung der Wimperntusche ist es auch notwendig, die Wimpern mit speziellen Pinzetten zu beugen. Sie müssen die Augenlider an ihren Wurzeln packen und sie für ein paar Sekunden halten. In modernen Smartphones gibt es Funktionen, die es Ihnen ermöglichen, die Selbststimmen zu verbessern. Du kannst deine Augen vergrößern und dein Gesicht verkleinern. Also mit der Hilfe der digitalen Technologie wird die gewünschte Wirkung bekommen.

Leichter und natürlicher Glanz.

Moderne Smartphones begannen, den Frontkameras besondere Aufmerksamkeit zu widmen und ihre Qualität zu verbessern. Immerhin sind sie für Selfie verantwortlich. Aber zugleich werden alle Details des Make-ups besser gesehen. Diejenigen, die ölige oder Mischhaut auf ihrem Gesicht haben, ist es notwendig, sie vor dem Schießen zu pulverisieren. Ein leichter natürlicher Glanz wird zustande kommen, dank der pulverförmigen Lichtreflexion oder dem Textmarker. Sie sollten über die Wangenknochen und in der Mitte der Nase aufgetragen werden.

Vergessen Sie nicht den Nackenbereich.

Wenn ein Blitz verwendet wird, ist es wichtig, dass der Hautton der gleiche ist wie der Hals und das Gesicht. Tonale Creme sollte bei Tageslicht ausgewählt werden und auf der Halslinie getestet werden. Es ist optimal, wenn der Ton der Farbe der Haut entspricht. Der wahre Ton der Haut wird durch den weißen Hintergrund im Bild reflektiert.

Ausfall von zerzausten Haaren.

Bevor du dich selbst machst, musst du dafür sorgen, dass das Haar gesammelt wird. Kleine Haare können zusammen mit einem Haarspray oder einer speziellen Creme gesammelt werden. Und um deine Haare gesund und glänzend auszusehen, kannst du ein spezielles Spray mit Glitzer verwenden.

Winken Haar.

Und obwohl die Stylisten nicht raten, ihre Haare zu verbreiten, sind die Fotos mit ihnen, die im Wind flattern, wirklich schön. Um einen Wind zu fangen, musst du nicht nach draußen gehen – der Fan wird helfen. Es ist wichtig, es in der richtigen Entfernung zu etablieren, wodurch ein leichter Schlag, kein Tornado. Das zerzaustes Haar sieht eher wie ein Hornissennest aus.

Vermeiden Sie Doppelkinn.

Lächelnd, du musst dein Kinn senken und dein Gesicht leicht nach vorne strecken. So wird es schlanker aussehen, und ein doppeltes Kinn erscheint nicht.Zu dem Lächeln war nicht zu breit, du solltest deine Lippen nicht in den klassischen “Käse” strecken, sondern versuch “Geld” oder nimm deine Zunge aus deinem Mund. So lächelt das Lächeln, um sanft und einfach zu sein.

Finden Sie Ihren perfekten Winkel.

Es ist leicht zu sehen, dass einige Selfies besser aussehen als andere. Die Tatsache ist, dass jeder Mensch seine eigene gewinnende und verlierende Gesicht hat. Beim Shooting müssen Sie dies berücksichtigen. Sie müssen vor einem Spiegel üben oder mehrere verschiedene Selbst aus verschiedenen Richtungen machen. Die Wahl der besten Option, in der Zukunft sollte es verwendet werden.

Ideale Pose

Prominente immer gut in den Bildern, dank ihrer gearbeiteten Haltung. Es funktioniert in jeder Situation. Wir sollten das auch finden, indem wir vor einem Spiegel üben. Es ist wichtig, natürlich auszusehen.

Hollywood-Pose

Moderne Smartphones ermöglichen es Ihnen, Bilder mit Stimme oder Gesten zu machen. So können Sie Selbsttiere nicht nur in Form von Portier, sondern auch in vollem Wachstum. In diesem Fall brauchst du eine Pose, die von Hollywood-Stars ausgearbeitet wurde. Hüften und Schultern sollten an den Seiten eingesetzt werden, legen Sie Ihre Hand auf die Hüfte und schauen genau an den Rahmen. Diese Position wird visuell schlank, aber gleichzeitig betonen Gnade.

Lichtauswahl.

Die Beleuchtung muss weich und diffus sein. Dies kann man durch das Stehen am Fenster erhalten. Die besten Schüsse werden bei Tageslicht erhalten, aber die direkten Sonnenstrahlen werden am besten vermieden – sie können Kreise unter den Augen schaffen. Es ist notwendig, so zu werden, dass die Sonne seitwärts oder von hinten scheint. Und mit Raumbeleuchtung kann man sich nicht direkt unter einer hellen Lichtquelle befinden. Für diejenigen, die wirklich Selfie süchtig sind, sollten Sie einen speziellen Spiegel kaufen. Es wird eine weiche, gleichmäßige Beleuchtung liefern.

Wie mache ich Selfie

Halten Sie Ihren Kopf in einem Winkel.

Mit solch einem einfachen Trick, können Sie profitabel betonen Wangenknochen und vergrößern Sie Ihre Augen.

Software-Bildverarbeitung.

Es gibt viele Anwendungen, die entworfen sind, um die Selbststimmen zu verbessern. Auch Instagram bietet Filter, viel weniger sind sie in Foto-Editoren. Anwendungen helfen, machen die Haut leichter, weiß Zähne, entfernen Akne und Prellungen. Selfi-Fans sollten die Vielfalt der Anwendungen studieren und sie aktiv nutzen. Aber mit der Nachbearbeitung von Bildern brauchst du es nicht zu übertreiben, oder du kannst eine attraktive Natürlichkeit verlieren.

Verwenden von Filtern.

Dieser Artikel bezieht sich auf die vorherigen. Selfi kann auf eine neue Art und Weise spielen, wenn mit Hilfe von Filtern das Bild durch ein Retro ersetzt wird. Und Sie können eine kleine Unschärfe anwenden und ein Bild in warmen Farben machen. Solche Werkzeuge werden nur die Selfie verbessern.

Heben Sie die Kamera über den Kopf.

In dieser Position des Gerätes wird es möglich sein, nicht nur das Gesicht zu fotografieren, sondern auch einen Teil der Kleidung, die die Situation umgibt. Der Rahmen wird viel mehr mit Details und interessant gefüllt.

Es ist einfacher.

Nehmen Sie nicht ein abstruses Aussehen. Dies wird von Abonnenten nicht geschätzt. Aber sie werden gerne ein aufrichtiges und fröhliches Gesicht – Husky wird dich nicht warten lassen. Fotografiert ist im Cafe, auf der Straße, bei Konzerten. In diesem Fall achten Sie nicht auf die Reaktion von anderen. Nicht alle verstehen moderne Trends.

Fotografieren mit Prominenten.

Ein Foto von einer Person neben einem Stern erhält sofort zusätzliche Vorteile. Und wenn es viele solche Selbststimmen gibt oder gibt es mehrere Prominente im Rahmen auf einmal – Erfolg ist gesichert.

Aufstieg in schwer zugängliche Orte.

Fotografiert zu Hause gegen die Mauer – langweilig. Aber Selbsttouren, die in den Bergen hoch sind, im Weltraum oder an Orten, die nur den Extremen zugänglich sind, sind der Beliebtheit verdammt. Der Klassiker ist ein Foto des Astronauten Michael Hopkins, dessen Hintergrund der ganze Planet war.

Das Selbst ist für alle unerwartet.

Diese Regel eignet sich für diejenigen, die den Selfie-Mechanismus noch nicht vollständig verstanden haben. Zum Beispiel, vor nicht allzu langer Zeit Papst Francis plötzlich vereinbart, Bilder mit Jugendlichen zu machen. Die Presse war sehr überrascht, und der Papst erhielt sofort den Ruhm der demokratischsten und fortgeschrittenen im letzten Jahrzehnt.Einige Altersstars sind halb nackt entfernt, dies aber zieht Aufmerksamkeit auf, aber Kritik klingt am verschiedenesten.

Zeig dein wahres Gesicht.

In den letzten Jahren schießen sogar die Stars selbst ohne Make-up und zeigen ihr wahres Gesicht. Diese Methode eignet sich für diejenigen, die sich nicht ohne Make-up vorstellen können. In diesem Fall wird sich selbst ohne Make-up sicherlich an Freunden interessieren, Komplimente anziehen und Vertrauen hinzufügen.

Wie mache ich Selfie

Nehmen Sie Fotos unter extremen Bedingungen.

Eines der berühmtesten Selbstständigen war das Foto von Ferdinand Puentes. Er war ein Passagier eines Flugzeugs, das in den Pazifischen Ozean fiel. Und in der offenen See, gelang es dem Mann, sich in einer Rettungsweste vor dem Hintergrund eines sinkenden Verkehrsflugzeugs selbst zu machen. Unnötig zu sagen, dieser Schuss ging sofort um alle Medien herum?

Nehmen Sie Bilder mit Tieren.

In sozialen Netzwerken sind Fotos mit Tieren am beliebtesten. Es lohnt sich, zusammen mit einer Katze, einem Hund, einem Meerschweinchen oder einem Hamster ein Bild zu machen und einen Vorfall zu erwarten. Und wenn es dir gelungen ist, sich in der Natur mit exotischen Kreaturen zu machen – noch besser. Die irischen Landwirte haben in Instagram – Felfi sogar ein neues Genre geschaffen. So nennen sie bunte Fotos neben Pferden, Kühen oder Ziegen. Sie geben dem Bild einen ländlichen Charme.

Do Selfi zum Zeitpunkt der Selfie Schießen.

Dieser Empfang wird auch immer beliebter. Pussies, Grimassen und Sehenswürdigkeiten sind gut, aber warum nicht Originalität zeigen? In der heutigen Selfi entsteht ein ganzer Stil, wenn ein Mensch seine Spiegelung in einem Spiegel abzieht. Dort kann man das Bild des Autors mit der Kamera sehen. Enthusiasten gehen weiter, kommen mit Original-Skripten mit ihrer eigenen Reflexion.

Vermeiden Sie klassische Fehler.

In einem Versuch, stilvoll und cool auszusehen, können viele nur grinsen. In sozialen Netzwerken werden die “Entenlippen” kritisiert, mit denen Mädchen versuchen, Glamour darzustellen. Aber Sie können Ihre Aufmerksamkeit nur auf Ihre Lippen mit einem einfachen Lächeln lenken. Sexuelle Posen sind auch unnötig, sie können nur von Kim Kardashian angeboten werden. Banal scheint das Bild von “gefangen unversehens”. Das wichtigste Werkzeug für die Produktion von Gleichen ist, um natürlich zu werden.

Fragen Sie nicht nach der Unterschrift der Komplimente.

Das Schlimmste, wie man auf Selfie kommentieren kann, ist “so schlimm ich heute noch aussehe”. Es ist klar, dass eine Person Durst hat, Unterstützung Worte und Komplimente zu hören, aber der Weg dafür ist schlecht gewählt. Ebenso wäre es lächerlich, die Unterschriften des Fotos “schön”, “schön” oder sogar “geheimnisvoll” zu betrachten. Lassen Sie Abonnenten selbst schätzen, was die Person auf dem Foto aussieht.

Das Selbst ist dauerhaft.

Selfies beginnen, “arbeiten”, wenn sie ständig gemacht werden. Es gab so genannte liiftloggers – Könige von Selfie, die sogar die Hollywood-Stars beneiden. Zum Beispiel hat sich der Fotograf Carla Baden mehr als 25 Jahre täglich gefilmt. Und Noah Kalina, die dies seit 2000 gemacht hat, hat sogar eine Anwendung erstellt, die an die Notwendigkeit erinnert, ein tägliches Selfie zu machen. Und obwohl es irgendwie verrückt erscheint, wird die Zahl der Abonnenten von Instagram deutlich wachsen.

Wie mache ich Selfie

Haben Sie ein Taktgefühl.

Es sollte verstanden werden, dass nicht alle Orte selbst gemacht werden können. Es ist zunächst zu fragen, ob es etwas wichtiger als unsere Person gibt. Wenn dies wahr ist, dann ist es besser, die Salfi ein anderes Mal zu machen. Es ist besonders wichtig zu verstehen, dass Sie sich nicht in ein solches Foto bei Trauerveranstaltungen engagieren sollten. Einmal wurde Barack Obama bei einer Gedenkfeier für Nelson Mandela mit den Premieren von Dänemark und England fotografiert. Dieses Bild war der Grund für den Skandal.

Um Angst vor Foto-Bomber zu haben

Wo gibt es SELFI, gibt es auch diejenigen, die absichtlich oder nicht versuchen, den Rahmen mit ihrem obszönen Aussehen zu verderben. Es kann weinen Kinder, Tiere, Säufer. Bevor du einen SELFI machst, musst du dich umsehen, um zu sehen, ob es jemanden hinter dir gibt, der den Rahmen verderben kann. Aber solche Provokationen können das Bild jedoch beliebt machen. Du musst dich nur ironisch behandeln. Praxis zeigt, dass Bilder mit Fotobombern wie jeder und mit Huskies ausgezeichnet werden.

Add a Comment