Wie finde ich einen Job?

Job-Suche ist eine stressige Situation für jede Person. Es ist notwendig, die beste Option zu finden, mit einem anständigen Gehalt, ein gutes Team. Auf dem Weg dorthin müssen Sie viele Interviews passieren und Ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen. Viele von uns, die in diese Situation gekommen sind, wissen nicht, wo sie anfangen und wie sie sich verhalten sollen. Tipps für die Suche nach einem Job wird ihnen helfen.

Es gibt immer Arbeit.

Überzeugen Sie sich nicht davon, dass es keine Arbeit an Ihrer Spezialität auf dem Markt gibt. Es ist sogar in Krisenjahren. Deshalb sind es Panik und Aufregung wert. Wir müssen ruhig darüber nachdenken, welche Option in der Regel erforderlich ist und dann beginnen, einen Lebenslauf auszusenden und in die richtigen Unternehmen zu rufen. Wir müssen verstehen, dass der Ort der Arbeit das Ziel ist. Jetzt bleibt es, eine Liste möglicher Optionen zu machen und durch sie zu einer Zeit zu arbeiten. Vorübergehende Schwierigkeiten sollten nicht zu einer Barriere auf dem Weg werden. Die Suche nach einem guten Job ist ein langer Prozess und in Zeiten der Krise und insbesondere.

Wie finde ich einen Job?

Senden Sie keine Massen-Lebensläufe aus.

Menschen, die nach Arbeit suchen, akzeptieren einen gemeinsamen Fehler. Sie fangen an, ihre Lebensläufe an alle aufeinanderfolgenden Unternehmen auszusenden und sie auf thematischen Seiten zu veröffentlichen. Aber das kann den Ruf negativ beeinflussen. Ein potenzieller Arbeitgeber wird sehen, dass der Mitarbeiter selbst nicht versteht, was er will und weiß nicht, wie man das Problem lösen kann. Ein solcher Angestellter ist wahrscheinlich nicht gefragt.

Entscheiden Sie, was Sie wollen.

Während eine Person nicht genau weiß, welche Art von Arbeit er überhaupt zu finden versucht, sind alle Suchvorgänge bedeutungslos. Es lohnt sich, sich selbst zu beantworten, welches Gehalt ist nötig, welcher Arbeitsplan für Sie geeignet ist. Nachdem Sie diese Anforderungen formuliert haben, können Sie nach einem guten Ort suchen.

Arbeiten für Pennies ist ein Weg, um eine Karriere zu ruinieren.

Verzweifelt, sind die Arbeitslosen bereit, buchstäblich auf jeden Vorschlag, auch mit einem niedrigen Niveau der Zahlung zustimmen. Aber es lohnt sich, die Optionen zu wählen, wo das Gehalt nicht weniger als der Durchschnitt auf dem Markt ist. Wenn Sie auf einen Kompromiss gehen und wenn Sie sich mit einem nicht-prestigeträchtigen Job mit niedrigem Lohn einverstanden erklären, dann wird es in Zukunft schwierig sein, einen beeindruckenden Karriere-Durchbruch zu machen. Diejenigen, die anfingen, 15 Tausend anstatt der vorherigen 30 zu zahlen, erwarten nicht einen schnellen Anstieg der Löhne. Der Arbeitgeber kann verstehen – warum zahlen mehr an diejenigen, die bereits bereit sind, für nichts zu arbeiten.

Erstellen Sie mehrere Lebensläufe.

Situationen können anders sein, wie Arbeitgeber. Manche interessieren sich für trockene Fakten, andere brauchen Details. Aber nicht verschönern Informationen, sollte es objektiv bleiben, es ist nur wert, die Akzente zu verlagern.

Kennen Sie sich den Preis.

Bevor Sie Interviewkampagnen starten, sollten Sie Ihre Chancen objektiv bewerten. Um dies zu tun, können Sie einfach analysieren Ihre bisherige Erfahrung, die Aufgaben, die Sie lösen, die Qualität der Ergebnisse. Aber die Hauptsache hier ist, Illusionen loszuwerden und sich nicht zu täuschen. Es lohnt sich, nicht nur Erfolge zu erinnern, sondern auch Fehler. Und nach der Erstellung eines objektiven Bildes kann man schon sehen, wie sehr solche Spezialisten überhaupt bezahlt werden. Vergleichen Sie Ihre Talente mit Gehaltsniveaus, können Sie verstehen, wie viel Sie wirklich stehen. Dieser Ansatz wird es leichter machen, ein Gehalt zu verhandeln.

Haben Sie keine Angst vor schwierigen Aufgaben.

Bei der Wahl eines neuen Arbeitsplatzes ist es besser, mit den Vorschlägen zu beginnen, wo man komplexere Aufgaben lösen und größere Verantwortung übernehmen muss. Umzug von der vorherigen Position zu genau das gleiche ist es nicht wert – es ist besser, Ihre Karriere voran zu planen. Dieser Post und das Unternehmen, wo alles ruhig ist, und jeden Tag Routine, Karriere Wachstum wird nicht in der Lage zu beschleunigen. Im Gegenteil, sie senken die Kosten eines Spezialisten auf dem Markt und erschweren weitere Job-Recherchen.

Startup ist nicht die schlechteste Option.

Das neue Projekt schreckt immer seine Risiken, aber es bietet ausgezeichnete Perspektiven. In einem jungen und dynamisch entwickelnden Unternehmen ist es einfach, schnell eine Karriere zu machen. Das ist nur mit der Wahl, die Sie vorsichtig sein sollten. Vor der Vereinbarung ist es wert, die Schwere des ausgewählten Teams zu beurteilen und die Ziele für sie zu setzen.

Arbeiten Sie an einem bequemen Ort.

Wenn Sie bei dem Interview bemerkt haben, dass die Chefs ihr Verhalten nicht mögen, mögen Sie nicht die internen Regeln, dann sollten Sie sich nicht brechen Vielleicht wird es möglich sein, umzustrukturieren, aber für eine kurze Zeit. Dann kommt Apathie und ein Rückgang der Effizienz. Infolgedessen müssen wir wieder nach Arbeit suchen.

Kennen Sie Ihre Schwächen.

Jeder hat Karriereversagen, sie müssen in der Lage sein, ihre Schwächen objektiv zu erklären und zu identifizieren. Dumping Probleme auf andere ist die letzte Sache. Sie müssen zuerst Ihre eigenen Fehler beurteilen. Irgendwo gab es einen klaren Fehler, Untertreibung, Mangel an Gedanken. Sie waren die Grundlage des Versagens. Es lohnt sich zu beurteilen, was den Erfolg besonders verhindert hat. Und diese Schlussfolgerungen können bei der Befragung voll geteilt werden, der Arbeitgeber kann fragen, warum es nicht möglich war, das Ergebnis am vorherigen Platz zu erreichen. Ehrliche und selbstkritische Antwort wird geschätzt.

Antwort nicht auf ehemalige Kollegen.

Manchmal fragen sie bei Interviews eine Meinung über den ehemaligen Arbeitsort und ehemalige Kollegen. Sprechen über sie schlecht, schlammig der Chef und Angestellte, auch wenn sie es verdienen, ist es nicht wert. Der potenzielle Chef wird dieses Verhalten nicht schätzen und wird versuchen, den Platz zu leugnen. Wer möchte im selben Geist darüber erzählt werden?

Erzählen Sie über Ihre Erfolge, um mit Fakten zu operieren.

Auch mit vielen Errungenschaften lohnt es sich zu erzählen, was bestätigt werden kann. Das wird beweisen, dass der Kandidat den Preis seines Wortes kennt. Und nicht eilen, um sich zu rühmen. Es lohnt sich, über die Erfolge auf den Ort zu sprechen, als Antwort auf eine bestimmte Frage oder als Teil der Erzählung über die Besonderheiten der vorherigen Arbeit. Andernfalls wird die Auflistung ihrer Siege prahlen.

Bestätigen Sie die Erfahrung mit Beispielen.

Oft bei Interviews fragen sie, was war die vorherige Arbeit? Als Antwort können wir konkrete Beispiele geben. Um dies zu tun, müssen wir uns merken, was in verschiedenen Situationen getan werden musste, welche Linie des Verhaltens gewählt wurde und was es führte. Aber viel von den Details geht nicht tief, also kannst du den Gesprächspartner nur verwirren.

Vergessen Sie die Schüchternheit.

Es ist notwendig, das Interview nicht als eine Prüfung zu sehen, nichts ist Folter in diesem. Nur ein gerechter Dialog zwischen den beiden Parteien, die versuchen zu verhandeln. Fühlen Sie sich nicht eingeschränkt, stammeln und erröten. Mehr Vertrauen! Immerhin sind diejenigen, die ihren eigenen Wert kennen, leichter zu schätzen.

Wie finde ich einen Job?

Untersuchen Sie den Arbeitsvertrag.

Das Lesen des Arbeitsvertrages ist ein obligatorisches Verfahren. Es ist überflüssig zu studieren und Jobbeschreibungen. Und ihre Lektüre ist keine leere Formalität. Mit solchen Dokumenten kann der Chef Sie dann manipulieren. Zögern Sie nicht, alle Details Ihrer Beschäftigung, die Größe, Form und Zeitpunkt der Zahlung, Arbeitszeitplan zu klären.

Verweigern Sie, in Interviews zu liegen.

Es lohnt sich, sich für unangenehme Fragen bereit zu machen. Meistens fragen Sie nach den Gründen der Entlassung von einem früheren Job. Und hier zu liegen ist bedeutungslos – das Betrügen wird sich schnell öffnen, und das überwiegt alle Pluspunkte des Lebenslaufs. Die Arbeitgeber werden verstehen, dass es besser ist, nicht mit einem Lügner zu verwirren. Also auch auf unangenehme Fragen ist es besser, ehrlich zu antworten. Dies wird Ihr Selbstbewusstsein und innere Kraft zeigen.

Verwenden Sie Ihre Verbindungen.

Auch wenn es scheint, dass der Bekanntschaftskreis begrenzt ist und es nutzlos ist, ihn auf der Suche nach Arbeit zu benutzen, ist es immer noch wert, jedem zu sagen, dass du einen Job suchst. Warum keine Chance? Gerüchte und Mundpropaganda unvorhersehbar und können unerwartete Ergebnisse liefern. Und der Vorschlag kann ein großer Erfolg sein.

Nicht für eine unverständliche Option zu begleichen.

Es lohnt sich, auch in Krisenzeiten nach der Arbeit Ihres Traumes zu suchen. Es ist klar, dass manchmal nicht zu denken – die finanzielle Situation erfordert eine schnelle Entscheidung. Aber wenn man die Suchkriterien kompromittiert und erweitert hat, ist es immer noch wert, das Hauptprinzip zu verteidigen – die Arbeit sollte so sein, dass es wünschenswert wäre, zu tun und die Möglichkeit zu haben, dies zu tun.Wenn du diesen Rat vernachlässigst, dann wird es immer Unbehagen geben, Wut auf dich und andere, Stress. Sie können eine hohe Arbeitsproduktivität vergessen.

Schau mal das Interview an.

Wir können unendlich schlau und talentiert sein, aber das erste, was ein potentieller Arbeitgeber sieht, ist unser Aussehen. Es muss dem Status des Unternehmens und seinem Geist entsprechen, sowie die Position, die von Interesse ist. Wenn Anzug in dieser Situation angemessen ist, wird es unangemessen sein, in alltägliche und kreative Kleidung zu kommen. Aber auch ein freier Ansatz zur Kleidung ist besser als Unruhe. Es wird immer unangemessen sein.

Verwenden Sie soziale Netzwerke.

Sie können die Möglichkeit sozialer Netzwerke nicht vernachlässigen. “VKontakte”, “Facebook” und “Klassenkameraden” – nicht nur eine Möglichkeit, die Uhr zu töten, sondern auch das Potenzial, einen Job zu finden. Warum nicht einen möglichen Arbeitgeber finden und Informationen darüber sammeln? Es wird schön sein, Freunde mit zukünftigen Chefs zu machen, sein Leben zu lernen und über sich selbst zu erzählen. Sie finden und bereits arbeitende Mitarbeiter, um die Besonderheiten der Arbeit, den Management-Stil der Behörden zu erkunden und vielleicht sogar einige Insider-Informationen zu bekommen.

Initiative anzeigen

Nachdem der Lebenslauf gesendet worden ist, solltest du nicht sitzen und unendlich lange nach einer Antwort warten. Nach einiger Zeit können Sie die Personalabteilung selbst anrufen und herausfinden, was die Situation mit dem Lebenslauf ist, ob es berücksichtigt wird und ob es eine Lösung gibt. Eine zusätzliche Anwendung über sich selbst wird es Ihnen erlauben, sich von der Menge abheben und bemerkt werden. Ebenso sollten Sie dem Interview folgen – haben Sie keine Angst, zuerst anzurufen und das endgültige Ergebnis herauszufinden.

Ändern Sie den Beruf.

Während der Suche können Sie versuchen, sich in einem anderen Bereich zu manifestieren und zu versuchen, zu werden, was Sie aus irgendeinem Grund nicht geworden sind. Wenn du einen neuen Bereich für deine Aktivitäten wählst, kannst du alles von vorne anfangen. Dies wird sicherlich Ihr ganzes Leben um. Vielleicht wird es möglich sein, seine wahre Berufung zu finden und nicht einen Zug von früheren Fehlern und Niederlagen zurückzuziehen.

Wie finde ich einen Job?

Haben Sie keine Angst vor vorübergehender Arbeit und Teilzeitarbeit.

Die Suche nach einem lohnenden Job kann verzögert werden. In diesem Fall können Sie vorübergehende Arbeit aufnehmen. Es wird zusätzliche Mittel zur Verfügung stellen und uns nicht erlauben, in einen finanziellen Abgrund zu schlüpfen. Und aus der Routine der ständigen Recherchen können Anrufe und Interviews abgelenkt werden. Manchmal kann es in einen Stupor treten. Und Podrabotka wird es erlauben, in einem Tonus zu bleiben und nicht im professionellen Plan zurückzugehen.

Beginnen Sie, die Wissenslücken auszufüllen.

In Zeiten der Ruhe mit der Arbeit ist es Zeit, Selbst-Erziehung zu machen. Jeder Spezialist hat seine eigenen Lücken, die Zeit der Arbeitslosigkeit muss dem Nachfüllen von Wissen gewidmet werden. Es lohnt sich, spezielle Literatur zu lesen, das Internet. Dann wird das Gepäck des Wissens es möglich machen, mehr zu beanspruchen, wird der Spezialist die Arbeit vorbereiten.

Haben Sie keine Angst vor geschlossenen Türen.

Auch wenn es scheint, dass nichts ausarbeiten wird, verzweifeln Sie nicht. Sie können die Arbeit Ihrer Träume bekommen, wenn Sie dies erreichen wollen und wirklich wollen. Sogar wenn alle Türen geschlossen sind, gibt es eine Hintertür oder im schlimmsten Fall ein Fensterblatt.

Add a Comment