Urlaub mit Kindern

Das Aussehen eines neuen kleinen Mitglieds in der Familie lässt Sie den Ansatz zur Ruhe überdenken. Manchmal kann man nicht genug Schlaf bekommen, was für eine Reise! Allerdings wächst das Kind auf und es ist möglich, es mit ihm auf einer langen Reise zu nehmen. Aber wie ernst sind Flugreisen und Akklimatisierung?

Ist das Baby für ein fremdes Land geeignet? Es stellt sich heraus, dass Sie eine unabhängige Reise planen und einen Urlaub zusammen mit Ihrem Kind verbringen können, auch an einem exotischen Ort. Und diejenigen, die Angst haben, weit zu gehen und für eine lange Zeit von zu Hause aus, es lohnt sich, einige populäre Mythen über das Ausruhen mit Kindern zu entlarven.

Urlaub mit Kindern

Mit einem Kind muss man nur zum Meer gehen.

Viele Leute denken das, wenn du weit mit einem Kind weitermachen musst, dann nur auf See. Aber es lohnt sich, dorthin zu gehen, wenn Erwachsene davon träumen. Schließlich kann es sein, dass das Kind große Angst vor Wasser, Wellen und unbekannten Empfindungen hat. Infolgedessen verwandelt sich der Urlaub in einen Versuch, ihn ins Meer zu ziehen, was nur am Ende der Reise möglich ist. Und es ist nicht so schlimm, wenn du dich gut im Wasser fühlst, während das Kind in den Sand eintaucht. Und wenn eine andere Reise um des Kindes verschoben worden ist, kann es beleidigend werden. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass es für ein Kind wichtig ist, die Nähe zu den Eltern zu spüren. Er sieht die Welt mit ihren Augen an. Das Kind wird glücklich sein, wo er gespielt wird, lächelt und die Welt zeigt. Es können alte asiatische Tempel, die Schönheit der Natur oder die Wunder der europäischen Architektur sein. Aber müde von seinem ständigen Aufenthalt unter dem sengenden Strand Sonne, wird das Elternteil nicht so ein angenehmer Begleiter für das Baby als begeistert, wenn auch ein wenig müde zu besuchen wirklich wünschenswerte Orte, die Eltern.

Es ist besser, Pauschalreisen zu machen, zum Beispiel in die Türkei oder nach Ägypten.

Das Kind versteht nicht besonders den Unterschied, ob eine speziell geschulte Person Sie am Flughafen treffen wird oder das Taxi unabhängig bestellt wird. Er versteht nicht, ob das Gehäuse im Voraus bezahlt wird oder noch ein bisschen um die Hotels gehen muss, auf der Suche nach einer gemütlichen Option. Die einzige Sache ist, wie viel Begeisterung genug, um den Rest zu organisieren, wie Sie wollen. Es ist wahrscheinlich, dass der Strand, der auf eigene Faust gefunden wird, sauberer und weniger bevölkerungsreicher ist als der, der in der Pauschalreise angeboten wird. Wohnungen mit einer Küche sind besser als ein langweiliges Hotelzimmer, und das Kulturprogramm ist vielfältiger und weit verbreiteter vom Bediener erfunden.

Es ist notwendig, mit dem Kind mit dem Auto zu reisen.

Seltsam genug, aber ohne dieses Fahrzeug auf eine Reise kann es sogar einfacher sein. Auf dem Autositz können sich nicht alle Kinder während der Reise annähernd verhalten. Warum nicht mit dem Zug nach Europa fahren? Die Entfernung ist nicht so toll, und schöne Aussicht kann von den Fenstern geöffnet werden. Sie können einen Bus wählen, der die Dauer der Reise in drei oder vier Stunden berücksichtigt. Das Kind soll Zeit zum Ausruhen und Schlafen geben. Und der beste Weg ist eine Reise auf einem Schiff – so spaziert Kinder besonders wie. Nimm dir nicht viel Gepäck mit. Einige Eltern sagen, dass sie durch Asien für mehrere Monate nur durch öffentliche Verkehrsmittel gereist sind.

Sie müssen nur zwei Eltern gleichzeitig gehen.

Es wird geglaubt, dass ein Elternteil auf einer solchen Reise einfach nicht fertig werden kann. Es lohnt sich jedoch daran zu erinnern, wie viel Zeit zu Hause verbracht wird, gibt es immer einen Assistenten in der Nähe? In der Regel neben dem Baby gibt es eine Großmutter oder Mutter und es gibt keine Probleme. Feiertage weg von zu Hause in dieser Hinsicht ist nicht besonders unterschiedlich, außerdem müssen Sie sich nicht vorbereiten, und alles muss klar herumlaufen. Wenn es ein Gefühl der Unsicherheit gibt, dann warum nicht mit der ganzen Familie gehen, lassen Sie eine Woche von einem der Eltern zurück gehen? Unter solchen Bedingungen zeigen Kinder nicht nur ungewöhnliche Qualitäten, sondern auch Lernunabhängigkeit. Und lohnt es sich, darauf zu warten, dass eines der Familienmitglieder ein Fenster in ihrem Zeitplan findet? Vielleicht müssen Sie die Möglichkeiten der Erholung mit Kindern sofort nutzen?

Bei solchen Reisen wächst die Gepäckmenge zeitweise.

Manchmal kam es vor, dass das Übergewicht des Gepäcks bei den jungen Eltern 80 Kilogramm betrug, aber das ist eine Ausnahme. Wenn Sie in heiße Länder gehen, sollte das Gewicht nicht wachsen – verwöhnt, obwohl voluminös, aber leicht. Kleidung wird ein wenig benötigt, und das Essen des Babys kann immer vor Ort gekauft und gekocht werden. Wenn es eine Reise in den Winter Europa ist, wird es einen großen Koffer für warme Schuhe und Kleidung. Aber Sie können viele Dinge vor Ort kaufen, ohne Dinge für zukünftige Zwecke zu speichern. Ja, und überdenken Sie den Inhalt des Gepäcks würde nicht schaden. Brauchen Sie wirklich eine zweite Daunenjacke oder zweite hochhackige Schuhe? Wenn Sie den Platz optimieren, können die beschlagnahmten Gegenstände durch Kinder ersetzt werden. Und ab dem fünften Lebensjahr kann das Kind angeboten werden, seinen eigenen Rucksack mit Dingen zu tragen.

Durch sein Verhalten im Flugzeug wird das Kind aller verrückt. Do Haben Sie keine Angst vor Flügen mit Kindern. Ein langer Weg wird natürlich jeden ausmachen. Sie müssen sich nur daran erinnern, dass das Kind nicht für die Wahl der Form des Urlaubs verantwortlich ist und dass die umliegenden Menschen respektiert werden sollten. Deshalb ist es sinnvoll, das Verhalten des Babys im Flugzeug zu verstehen. Schreien Sie ihn nicht an und schimpfen Sie ihn öffentlich. Sie müssen nur den gesamten Flug im Voraus planen. Auf Lager sollten Leckereien, neue kleine und interessante Spielzeuge sein. Nur besser auf nicht-musikalische Optionen achten, weil es andere gibt. Wenn Kinder schon alt genug sind, können Cartoons, Hörbücher oder Spiele auf dem Tablet helfen. Eine gute Option kann ein Nachtflug sein, wenn das Kind schläft. Und vor dem Flug des Tages können Sie versuchen, es zu erschöpfen – früh aufzustehen, um Hilfe zu bitten, zusammenzukommen, schlafe nicht auf dem Weg zum Flughafen. Und obwohl es ein bisschen hässlich aussieht, aber im Flugzeug von der Bedrohung wird es keine Spur geben – kurz nach dem Start wird das Kind einschlafen.

Urlaub mit Kindern

Das Kind kann an einer Akklimatisierung leiden. Acc Im Allgemeinen ist Akklimatisierung kein einfaches und mysteriöses Phänomen. Manche Leute denken, dass sie es überhaupt nicht erleben, während andere ständig damit konfrontiert werden. Aber wer wird das Verhalten des Kindes garantieren? Nur die Eltern wissen, wie schnell sich ein Kind an einen neuen gewöhnt, wie er Wetterveränderungen behandelt, wie oft er krank ist. Auch ist es notwendig, die Registrierung der Krankenversicherung vor der Abreise nicht zu vergessen. Wenn die Reise für ein oder zwei Wochen geplant ist, ist es besser, einen Ort mit einem ähnlichen Klima zu wählen. Für Moskau im Sommer können es der Balkan oder die baltischen Staaten sein, und im Winter die Alpen oder Skandinavien. Wird ein längerer Zeitraum angenommen, können Sie bereits aus verschiedenen Optionen wählen. Immerhin gibt es genügend Zeit zum Akklimatisieren und Zeit zum Ausruhen. Und sei nicht böse auf das Kind, wenn er sofort nicht viel bei der Ankunft gehen will und dort kein vertrautes Essen ist. Einfach das Kind wird an das neue Land gewöhnt, und das Verständnis dieser Situation wird die Anpassung erleichtern.

Es wird keine Zeit für Ruhe mit dem Kind geben.

Zuerst lohnt es sich zu klären, was allgemein als Ruhe gilt? Mit dem Aufkommen des Kindes wird er auf jeden Fall anders sein. Es ist notwendig, es so zu planen, dass das Kind von allem, was geschehen ist, weggetragen wurde, und ging nicht verrückt, wenn er versuchte, die Aufmerksamkeit der Eltern zu erregen. Das Kind beschränkt die Möglichkeiten nicht wirklich, aber es ist unwahrscheinlich, dass er sich mit ihm schweigen lässt. Kinder im Allgemeinen wie verschiedene Arten der Erholung – sie lieben es, auf Schlitten und Skiern zu fahren, um die Schlösser und Zoos herumzugehen. Sie müssen nur Ihr eigenes Unterhaltungsprogramm planen, damit es einen Platz für ein paar Momente hat, die für das Kind interessant sind. Sie werden auf ihn warten und geduldig den Atem anhalten. Immerhin, Kinder mögen es, wenn etwas passiert, und sie nehmen daran teil mit ihren Eltern. Aber vergessen Sie nicht, dass der Erwachsene stärker ist, was bedeutet, dass das Kind Verständnis und Unterstützung braucht, er kann einfach nicht lange Strecken auf eigene Faust gehen.

Das Kind kann durch lokale Nahrung vergiftet werden.

Geben Sie das Kind nicht sofort mit fremder Nahrung. Es beginnt mit dem üblichen Essen und bestellt thermisch verarbeitete Lebensmittel. Sushi und exotische Früchte sollten besser später aufgeschoben werden.Für den Empfang von Lebensmitteln ist es besser, überfüllte Plätze und beliebte Gerichte zu wählen. So können Sie zumindest sicher sein, dass die Zutaten relativ frisch sind und nicht lügen. Auch in diesem schrecklichsten und ungewöhnlichsten Asien gibt es viele Gerichte für Kinder und Komponenten für schnelles Kochen. Dies sind die üblichen Eier, Nudeln, Reis, Pfannkuchen, Hühnerbrühe, Fisch, Flocken, Bananen, Wassermelonen. Auf jeden Fall sollten Gemüse und Früchte nicht vergessen werden zu waschen. Wer sich mehr als eine Woche ausruht, macht es Sinn, das ganze Haus oder Wohnhaus mit Küche zu erschießen. In diesem Fall wird es sogar Sinn machen, ein paar Cerealien aus dem Haus zu bringen, zum Beispiel Buchweizen. Und in verschiedenen asiatischen Cafés können Sie Ihre eigenen Zutaten zum Kochen mitbringen oder erklären, was speziell benötigt wird. Für ein Kind ist eine Fischsuppe mit Kartoffeln und Gewürzen perfekt.

Mit einem Kind wird die Ruhe viel teurer.

Dies kann gesagt werden, wenn das Kind mehr als zwei Jahre alt ist. Dann, für den Anfang, müssen Sie extra für ein Flugticket zahlen. Der Rest des Preisanstiegs wird sich manifestieren, wenn vor der Geburt eines Kindes Strenge herrschte. Wenn früher es möglich war, in den unprätentiösen Herbergen mit der gemeinsamen Toilette und den Nachbarn zu leben, dann muss man jetzt die Wohnklasse höher wählen. Im Allgemeinen wird das Vorhandensein eines kleinen Satelliten wenig Einfluss auf die Kosten haben. Er ist nicht so wichtig an Hotelsternen, egal welcher Teppich und Holz im Zimmer, wie breit das Bett ist. Kinder unterscheiden nicht zwischen billig und teuer und sagen nicht, dass irgendwo in der Nähe gibt es eine bessere Klasse Hotel. Der Hauptpreisanstieg wird vor dem Hintergrund von Mythen und Ängsten im Kopf geboren. Immerhin, wegen der Geburt eines Kindes, bewegt sich die Familie nicht in einen neuen Bezirk, und er fängt einfach an, auf die nächste Seite zu gehen. Und ein Fünf-Sterne-Hotel – es ist absolut nicht für einen Urlaub mit einem neuen kleinen Reisenden erforderlich.

Urlaub mit Kindern

Wenn Sie mit einem Kind reisen, können Sie das Radfahren, Wandern und Kajakfahren vergessen.

Wenn Sie das Kind in einen Velorzrelo stecken, müssen Sie ihn danach mit großer Mühe herausziehen. Welche Art von Kind wird sich weigern, auf einem ungewöhnlichen Transport zu reisen, im Wald zu schlafen? Ein Kind ab drei Jahren hilft gerne, ein Zelt zu sammeln. Ja, und ein Wasserspaß ist ein helles Abenteuer, aber man sollte über die Sicherheit nachdenken, indem man eine aufblasbare Weste oder wenigstens einen Ärmel vorbereitet. In letzter Zeit ist Radfahren in Europa populär geworden. Es gibt ein ausgezeichnetes mildes Klima, und es gibt viele Radwege. Und Rafting auf Kajaks ist mit richtiger Organisation auch in den Vororten möglich, so dass Sie nicht weit gehen müssen.

Add a Comment