Start eines Unternehmens

Egal wie traurig es ist zu erkennen, das Leben beweist immer wieder, dass viele von uns im Prinzip nicht handeln können. Es gibt Leute, die sich ganz bequem hinter ihrem Arbeitsplatz befinden und wissen, dass die Entscheidung für sie von ihren Vorgesetzten getroffen wird. Aber um Vorwürfe der Minderwertigkeit zu vermeiden, sind viele Mythen geschaffen worden, die beweisen, warum es so schwer ist, ihr Schicksal und ihre Lieben in ihre eigenen Hände zu nehmen.

Start eines Unternehmens

Ganz natürlich, solche Geschichten verteilen sich auf die maximale Anzahl der Lieben. Kinder werden von Kindheit an gelehrt, dass das Geschäft schrecklich und schwierig ist, im Familienkreis werden die bösen Haie des großen Unternehmens diskutiert. Ja, und nippte ein Bier vor dem Fernseher zusammen mit Kollegen ist so einfach, den Chef zu besprechen und bemerkte all seine Schwächen. Gibt es eine Chance für solche Menschen, sich von Diskussionen in Firmen und Foren in den vorliegenden Fall zu bewegen?

Es ist schwer zu sagen, aber in diesem Artikel werden wir versuchen, denen zu helfen, die beschlossen, Vorurteile fallen und schütteln sich von der Unwilligkeit zu entwickeln und engagieren sich in der Wirtschaft. Mit vielen der unten aufgeführten Dinge können Sie und sollten argumentieren, sowieso kann die Praxis sich als etwas anderes herausstellen. Aber es lohnt sich doch, deinen Verstand über überflüssige Mythen zu klären, weil das eigene Geschäft nicht so beängstigend ist, wie es betrachtet wird.

Die Organisation eines unabhängigen Kleinunternehmens ist sehr komplex.

Viele von denen, die ihr eigenes Geschäft beginnen möchten, gehen direkt vor einem unlösbaren Hindernis – ein schwieriges Anfangsstadium der Entdeckung. Schrecken und Stunden des Wartens auf die Erlaubnis, sich mindestens als Privatunternehmer zu registrieren, und viele notwendige Informationen, und das bereits vertraute uns alle Bürokratie. Aber ein solcher Mythos ist ganz einfach zu zerstreuen – es ist notwendig, sich an diejenigen zu wenden, die sich bereits als Einzelunternehmer registriert haben. In der Tat, die ganze Prozedur in der Regel passt in 1 Tag, müssen Sie nur wissen, die Reihenfolge der Aktionen und die notwendigen Dokumente. Es ist nur notwendig, sich richtig auf einen solchen verantwortlichen Schritt vorzubereiten. Darüber hinaus gibt es Unternehmen, die an der Arbeit teilnehmen können, um die notwendigen Unterlagen zur Verfügung zu stellen und abzuschließen.

Um ein Geschäft zu gründen, benötigen Sie ein Anfangskapital.

Dieser Mythos wird nicht so leicht zu zerstören, denn auch viele erfahrene Geschäftsleute glauben, dass ohne eine große Menge an Geld, sollte man nicht starten. Immerhin begannen sie selbst. Aber es gibt noch eine andere Seite der Münze. Sie können denen zuhören, die es geschafft haben, Höhen zu erreichen, indem sie ihr eigenes oder jemand anderes Geld riskieren, und diejenigen, die in Konkurs gegangen sind. Vor allem diese Meinung wird nützlich sein, da ein erfolgreicher Unternehmer für neun von denen, die bis jetzt ihre Schulden bezahlen, die von einem gescheiterten Start verlassen werden. Für Anfänger ist es der Anfang von Kratzer, der die einzige wahre Wahl für das Starten eines Unternehmens sein wird. Schließlich sind Ausfälle so häufig – bei Anfängern erreichen sie 95%. Das Minimum der Anfangsinvestitionen ermöglicht es Ihnen, ruhig ein erfolgloses Geschäft aufzugeben und ein anderes Dritter zu tun. Sei sicher, am Ende werden Sie Erfolg haben. Natürlich wird es notwendig sein, Ihre eigenen Beulen zu füllen und verpflichten Pflicht für unerfahrene Fehler. Nur wenn man alle Unterwasser-Strömungsgeschäfte studiert hat, kann man schon darüber nachdenken, sein Geschäft zu erweitern, indem man Kapital investiert. Im Anfangsstadium sollte man nur Gehirn und freie Zeit investieren. Wenn einer von ihnen nicht genug ist, dann kann kein Geld keine Löcher in das neugebaute Geschäft stecken – es wird unweigerlich zusammenbrechen.

Um ein Geschäft zu gründen, benötigen Sie eine originale Idee.

Jeder, der anfängt, sein eigenes Geschäft zu gründen, sucht hektisch nach einer originellen Idee, die sofort Erfolg bringt. Mythos ist so stark, dass es Dutzende von Webseiten im Internet gibt, die so einzigartige Ideen (manchmal nicht kostenlos) anbieten. Infolgedessen sitzen intelligente, talentierte und vermutlich aktive Leute, anstatt direkt Geschäfte zu machen, auf den Monitoren und suchten unter den Tonnen von Informationen für das sehr Korn einer Idee, die zum Reichtum führen wird. Die Leute glauben, dass es genug ist, etwas Ursprüngliches zu finden, da der Großteil des Erfolges bereits erreicht wird. Und du musst nichts tun – die ganze Idee wird es tun.Wir müssen nur sorgfältig sehen, dass niemand ihn gestohlen hat. Auf der Bühne, Ideen zu finden, solltest du darüber nachdenken. Das übliche Geschäft, das von Konkurrenten umgeben ist, löst nur eine Aufgabe – es ist notwendig, einen potenziellen Käufer zu zwingen, nicht-einzigartige Waren zu Hause zu kaufen. Es sieht nicht besonders schwierig aus. Aber für ein einzigartiges Geschäft gibt es sofort ein paar Fragen. Wir müssen diejenigen finden, die an diesem einzigartigen Produkt interessiert sind, um sie zu überzeugen, dass ihr Problem einzigartig ist und nur eine solche Lösung erfordert. Ja, und das Problem ist in der Regel gelöst, man muss überzeugen. Der Käufer muss überzeugt sein, dass sein einzigartiges Produkt oder seine Dienstleistung seinen Problemen helfen kann, um zu beweisen, dass es auf dem Markt nichts gibt. Am Ende bleibt es, den Kunden zu überzeugen, einen Kauf zu tätigen. Diese Reihe von Aktionen ist auch für große Konzerne schwierig. Nicht jeder kann es sich leisten, ungewöhnlich zu sein. Zum Beispiel, im Jahr 1992 begann Apple, die weltweit erste Apple Newton Handheld-Computer mit Handschrifterkennung Funktionen zu produzieren. Es scheint – eine revolutionäre Idee! Allerdings war der Markt einfach nicht bereit für solche fortschrittlichen Technologien. Infolge der geringen Nachfrage entstanden das Projekt Verluste und wurde geschlossen. Die Nachfrage zu fordern und zu befriedigen, wie sich herausstellte, sind zwei völlig verschiedene Arten von Aktivitäten. Beurteilen Sie, wie groß Ihre Chancen sind, als Anfänger, zu Hause etwas zu schaffen, was die Welt noch nicht gesehen hat? Sie sind nahe bei null, wir werden offen sein, ebenso wie die Chancen, dass die Erfindung in den Massen umgesetzt wird. Aber wenn es ein anhaltendes Gefühl gibt, dass dies das Geschäft Ihres ganzen Lebens ist, ist es natürlich wert, dies zu tun, ohne auf äußere Ratschläge zu hören. Bereite dich einfach und deine Lieben auf deinem Projekt von all deiner persönlichen Zeit und allen verfügbaren Mitteln aus.

Geschäftsidee kann stehlen.

Jemand, der ernsthaft an diese Aussage glaubt, ist 100% neu für das Geschäft. Jeder, der seit mehr als einem Jahr gearbeitet hat, ist schon voller Genie und einzigartiger Ideen. Nur hier fehlen die Mittel für ihre Umsetzung, Menschen und Zeit. Gleichzeitig sind alle diese Ideen direkt an das bereits bestehende Geschäft gebunden. Wer braucht jemand anderes abstrakte Ideen irgendwo gefunden, auch für Geld? Es lohnt sich zu bedenken, dass die brillanteste Geschäftsidee keinen Gewinn bringt, wenn ihre Umsetzung schlecht ist. Und der Schuss kann der einfachste und der unattraktivste sein, wenn ein erfahrener Geschäftsmann dafür übernimmt. Deshalb ist in der nackten Form der Idee nichts und es gibt absolut keinen Sinn, ihre Bedeutung zu stehlen.

Im Geschäft gibt es nichts ohne besondere Kenntnisse zu tun.

Haben Sie keine Angst vor Tausenden von Absolventen von verschiedenen Business Schools, Akademien und Wirtschaftsuniversitäten. Oft erlauben spezielle Kenntnisse nicht, dass sie sogar einen kleinen Kiosk öffnen. In diesem Fall werden Multimillion-Dollar-Unternehmen von Menschen geschaffen, die in der Regel ungebildet sind. Das zeigt, dass es in der Wirtschaft nicht das Wissen ist, das wichtig ist, sondern ein Verständnis des Wesens seiner Prozesse, gepaart mit der Erfahrung. Aber ist es in einer Universität möglich, Erfahrung zu erlernen oder ein Buch zu kaufen, das definitiv dazu beitragen wird, im Geschäft erfolgreich zu sein? Etwas davon hat niemand gehört Wenn besondere Kenntnisse erforderlich sind, um spezifische Probleme zu lösen, dann ist der Arbeitsmarkt voll von arbeitslosen Absolventen der gleichen Business Schools. Sie werden immer enge Profilaufgaben für ein Monatsgehalt annehmen.

Auf dem Markt ist alles schon beschlagnahmt, es gibt nicht und es gibt keine freien Märkte, keine Nischen zur Verfügung.

Es gibt auch Märkte. Und Nischen mit einem sehr hohen Wettbewerbsniveau. Aber da kann man immer Konkurrenten bekommen, um Platz zu machen, wenn man zumindest vergleichbares Niveau an Service, Qualität und Komfort anbieten kann. Die meisten Märkte sind in der Regel offen und verfügbar und warten auf neue Teilnehmer.

Die Hauptsache ist die korrekte Registrierung und Ausführung von Dokumenten.

Auf der einen Seite können Sie die Logik nicht verweigern. Bei der Registrierung sollten alle Nuancen nach allen Regeln in Betracht gezogen werden. Ansonsten können in der Zukunft unangenehme Komplikationen auftreten. Allerdings werden wir die Frage anders stellen – sollten wir überhaupt in die Registrierung einsteigen? Manche glauben, dass es keine Notwendigkeit gibt, sich zu beeilen.Darüber hinaus, dass später werden Sie als LLC oder IP registrieren, desto besser wird es für Geschäft und für Sie persönlich sein. Um nicht so beängstigend zu sein, lasst uns einige Erklärungen machen. Das Ziel eines jeden Unternehmens ist es, seinen Besitzer zu gewinnen. Es ist möglich, eine einfache Frage zu stellen – nur, ob das registrierte Unternehmen Geld bringen kann? Es wird deutlich, dass man durch die Zusammenarbeit mit anderen Organisationen Geld verdienen kann und als Grundlage für Druck und Formulare, Abwicklungskonten und Personal, Ausrüstung und Lager verwendet wird. Auf diese Weise handeln, werden Sie sich auf die Entdeckung am Ende Ihres eigenen Unternehmens vorbereiten, was seine Überlebenschancen und die Weiterentwicklung deutlich erhöht.

Sie benötigen einen Businessplan.

Dieser Mythos wird von denen unterstützt, die nur Geld beim Schreiben und Vorbereitung von Geschäftsplänen verdienen. Es ist für solche Menschen, dass Organisationen von der Kultivierung einer solchen Meinung profitieren. Für einen Anfänger ist jeder Geschäftsplan eine Utopie, die höchstwahrscheinlich nie kommen wird. Wenn keine anderen Verkäufe umgesetzt wurden und das Geschäft nur aus Ideen besteht, dann ist das einzige, was es wert ist, zu schreiben, das Geschäft der Konkurrenten. Ja, ja, es geht um sie. Es ist notwendig, alle ihre Schwachstellen zu studieren, um sie zu Stärken ihres eigenen Geschäfts zu machen. Wenn die Kunden bereits haben, sowie die ersten Versuchsverkäufe, dann müssen Sie nur die gewünschte Einkommensstange bestimmen und sie mit dem notwendigen Verkaufsniveau korrelieren. Wir sollten nicht über die Ausgaben vergessen. Das ist der ganze Geschäftsplan für die nahe Zukunft.

Wenn es Geld gab, würde ich mich umdrehen.

Natürlich, mit einer Fülle von Geld, fast jeder kann ihr eigenes Geschäft zu starten. Aber was zu tun, wenn das Geld plötzlich ausläuft? Ja, und in der Regel beginnen ihre Geschäfte nur diejenigen, die noch kein Geld haben.

Sie benötigen Ihr Zimmer oder Lager.

Obwohl es keine genauen Daten gibt, scheint es, dass ein erheblicher Teil der Unternehmer gerade deshalb ruiniert ist, weil sie ihre Geschäftstätigkeit von der Vermietung ihrer eigenen Räumlichkeiten, Büro oder Lager begonnen haben. Aber in Wirklichkeit wird diese Tatsache nicht die Anzahl der Kunden erhöhen. Deshalb solltest du nicht auf diese Harken treten, du musst anfangen zu verdienen, mit den Räumlichkeiten, für die du nicht bezahlen musst. Auch wenn es Ihre eigene Wohnung ist. Einen Teil des Profits für den Vermieter zu geben, wird schon möglich sein, wenn es einen stabilen Gewinn gibt. Dieser Mythos über die Notwendigkeit von eigenen Räumlichkeiten ist Teil der folgenden, mit der Feststellung, dass das Bild die Hauptsache ist.

Die Hauptsache für einen Geschäftsmann ist sein Bild.

Bild kann nicht der Anfang der Karriere eines Geschäftsmannes werden, aber sein Ende. Sobald Sie anfangen, etwas zu kaufen, das nicht notwendig ist, um direkt zu arbeiten, aber um einen Eindruck auf jemanden zu machen, können Sie sofort das Geschäft stoppen. Ja, ein Tuxedo, eine Zigarre und ein Büro in der Innenstadt können die Illusion schaffen, dass das Leben gelungen ist. Aber ein solcher Eindruck wird sich nicht nur von Partnern und Kunden, sondern auch von sich selbst und Ihren Mitarbeitern entwickeln. Immerhin wird es eine unerwünschte Entspannung geben, die in einem Moment die Qualität der Arbeit beeinflussen wird. Wo beeil dich, wenn ja alles schon da ist? Was zu einer solchen Einstellung führen wird, ist offensichtlich. In Fairness, stellen wir fest, dass in einigen Bereichen der Premium-Geschäft ohne teure Zubehör wirklich nicht tun kann. Es ist schwierig, teure Waren oder Dienstleistungen an reiche Leute zu verkaufen, ohne Ihren Status zu zeigen und dass Ihr Angebot in diesem Segment gefragt ist. Aber das ist nur eine Ausnahme, die nur die Regel bestätigt und nicht ein Mythos.

Alle Geschäftsleute sind gierig, hier nicht auf Hilfe oder kostenlose Beratung warten.

Diese Aussage scheint zu sagen, dass großzügige und hilfsbereite Helfer nur Mitarbeiter eingestellt sind, die nicht einmal Geld für ihre Hilfe nehmen. Allerdings zeigte die Erfahrung der Kommunikation mit Unternehmern, dass unter ihnen wirklich unkommunikative und mürrische Menschen sind. Nur diese sind die Minderheit. Absolute Mehrheit teilt ihre Kenntnisse und Erfahrungen, ohne zu offenbaren, natürlich, Geschäftsgeheimnisse. Nur hier fragt sich niemand, um Erfahrungen zu sammeln, um sofortige Geldanfragen zu verlangen, zumindest indem er etwas Unnötiges verkauft.Wenn ein Geschäftsmann sich weigert, ist ihm ein Etikett von gierig beigefügt.

Diese Liste der Missverständnisse ist weit davon entfernt, von allen, die sich in den Köpfen unserer Landsleute verbreitet haben. Wenn du feststellst, dass einer von ihnen sich in deinem Verstand niedergelassen hat, dann müssen sie sofort entwurzelt werden, damit die Wurzeln nicht tiefer gehen. Die richtige Entscheidung ist, das Geschäft selbst zu starten. Mythen und Illusionen sind schnell zusammengebrochen und konfrontiert die Realität. Am Ende wird uns nichts verhindern, dass wir die Welt um uns herum wahrnehmen, wie es wirklich ist.

Add a Comment