Spanndecken

Stretch-Decke ist ein dünner, aber sehr starker Stoff oder Film, der auf einem speziell vorbereiteten Rahmen gespannt ist. Idealerweise ist das Design genauso perfekt wie die übliche Hartdecke. Stretch-Decken können nahtlos oder Stoff sein. Genäht ist ein Film aus PVC, solche Entwürfe werden auch als französische Deckendecken bezeichnet. Tatsache ist, dass sie zuerst in diesem Land erschienen sind.

Unter den vielen Materialien und Beschichtungen stehen noch Deckendecken. Die Tatsache ist, dass sie in jedes Interieur passen können, auch die anspruchsvollsten. Sie können eine Decke “Wildleder” oder machen es glühen, erstellen Sie einen Sternenhimmel über dem Kopf oder wenden Sie eine Kinderzeichnung. Es kann eine große Vielfalt von Blumen im Allgemeinen geben. So lohnt es sich, eine Decke für Ihren Geschmack und Ihre Farbe zu wählen und die Aufmerksamkeit auf die Innenausstattung zu lenken. Allerdings ist dieses erfolgreiche Material weit davon entfernt, von allen verwendet zu werden, und viele Mythen sind dafür verantwortlich.

Spanndecken

Stretch-Decken enthalten schädliche Stoffe, so dass ihre Anwesenheit im Raum gesundheitsgefährdend ist.

Bei der Herstellung eines solchen Designs wird PVC-Folie mit einer Dicke von 0,15 bis 0,25 mm verwendet. An sich ein solches Material von gefährlichen Verunreinigungen enthält und ist nicht in der Lage, Allergien zu verursachen. Es ist auch zu berücksichtigen, dass eine solche Obergrenze keiner Elektrifizierung unterliegt. Das bedeutet, dass es nicht an Staub und mikroskopischen Zecken haften bleibt. Ein weiterer Vorteil von Deckendecken ist ihre Unempfindlichkeit gegen Gerüche und Feuchtigkeit. Nach der Installation eines solchen Design, können Sie über die Griwna vergessen. Schließlich sammelt der Film keine Nährstoffe für das Wachstum von Bakterienelementen. Wenn es Bedenken gibt, dass sich der Pilz unter dem Film vermehrt, der als Hauptnachteil von Dehnungsdecken gilt, muss er vor der Installation der Struktur mit Kupfersulfat vorbehandelt werden. Dadurch wird verhindert, dass Pilze vermehren.

Stretch-Decken sind unzuverlässig, sie können auch durch einen Stopper aus Champagner beschädigt werden.

Darüber hinaus im Laufe der Zeit werden sie durchhängen. Diese Meinung hat nichts mit der Realität zu tun. Stretch-Decke ist ein Tuch, aus einem sehr starken Polymer, unter Berücksichtigung der spezifischen Dimensionen des Raumes. Gleichzeitig ist das Material so stark, dass seine Fläche von 1 Quadratmeter Gewicht bis zu 100 Kilogramm standhalten kann. Dank der Decke ist die Überschwemmung von der Seite der Nachbarn von oben nicht schrecklich. Was ist da, um über einen Korken Champagner zu sprechen, versehentlich aufgestanden. Von ihrer gestreckten Decke wird nichts sein. Es ist zu beachten, dass die Deckendecke individuell für jeden Raum unter Berücksichtigung der exakten Abmessungen hergestellt wird. Vor der Befestigung der Decke Decke in einem Baguette oder spezielle Profil um den Umfang des Raumes befestigt, wird die Temperatur im Raum an die Grenzen von 60-70 Grad durch Hitzepistolen gebracht. Aufgrund dieser Bedingungen wird das Material sehr flexibel und kann gestreckt werden. In diesem Zustand wird es in einen Baguette gelegt. Wenn die Leinwand kühlt, fängt es an zu verjüngen, was zu seiner Spannung führt, wie eine Schnur. Es ist unmöglich, unter normalen Bedingungen eine solche Decke zu hängen.

Stretch-Decken können nicht in Kinderzimmer platziert werden.

In der Tat ist alles genau das Gegenteil. Nach Decken-Decken bei Kindern – das ist eine ausgezeichnete Gelegenheit, um ein wirklich interessantes Design zu schaffen. Auf dem Stoff kannst du ein ungewöhnliches Bild platzieren, das den persönlichen Raum des Babys faszinierend, hell und einzigartig macht. Die Gegner der Installation von Dehndecken in der Kinderkrippe erklären ihren Standpunkt durch die Tatsache, dass das verwendete Material angeblich zerbrechlich und gesundheitsschädlich ist. Aber diese Mythen wurden schon oben entlarvt. Umgekehrt sammeln PVC-Materialien, die in der Produktion verwendet werden, nicht Staub und daher Zecken, die für das Kind gefährlich sind. Und die Stärke solcher Decken genügt, um dem Hit einer Kugel oder anderen Spielsachen eines ruhelosen Kindes zu widerstehen.

Im Laufe der Zeit wird die Decke ihre Farbe verlieren und verblassen.

Es ist logisch, davon auszugehen, dass unter dem Einfluss von Sonnenlicht, oder genauer – ultraviolett, die Farben mit der Zeit verbrennen werden. Aber das ist der Grund, warum jeder bekannte Hersteller von Stretch-Decken fügt eine spezielle Substanz – Ultraviolett-Stabilisator – auf die Gesichtsschicht ihrer Tücher. Dieser Zusatz ist ziemlich teuer und in vieler Hinsicht bestimmt er die hohen Kosten des Preises der Leinwand. Aber dank ihrer Leinwände reagiert nicht auf Sonnenlicht und ändert ihren Schatten nicht unter dem Einfluss der Zeit. Auch in der Garantie für Decken schreiben sie nicht nur über die Qualität der Schweißnähte, sondern auch über die Unveränderlichkeit der Farbe der Leinwand. Aber wenn Sie versuchen, Geld zu sparen und wählen Sie eine billige Option, dann ist es sehr wahrscheinlich, dass die Decke wird schließlich verblassen. Aber das ist auch nicht die schlimmste Option – die Oberfläche kann im Allgemeinen einen seltsamen und offensichtlich unerwarteten Schatten erwerben.

Die Deckendecke kann nur gerade und einstufig sein.

Eine solche Aussage ist längst nicht wahr. Tatsache ist, dass moderne Deckensysteme die Erstellung von mehrstufigen Deckendecken unterschiedlicher Formen ermöglichen. Es kann eine Welle, eine Kugel und eine Kuppel sein. Denken Sie nur darüber nach, aber ist es für dieses Zimmer geeignet? Ist es möglich, alle Wünsche des Kunden in diesem Bereich überhaupt zu erfüllen? Aus diesem Grund wird es manchmal überflüssig sein, dem Innenarchitekten zu helfen, so dass er dazu beigetragen hat, den idealen Entwurf der Decke zu bestimmen, unter Berücksichtigung des Stils, in dem der Raum verziert ist.

Stretch-Decken sehen billig aus.

Ein solcher Mythos erschien zusammen mit dem Aussehen dieser Konstruktion. Und sein Vorkommen ist leicht zu erklären. Tatsache ist, dass damals die Wahl des Materials sehr begrenzt war. Im Netzwerk gab es nur zwei Möglichkeiten – grau matt und weiß glänzend. Ja, sie sind heute im Interieur gefragt, aber für die Schaffung von stilvollen Räumlichkeiten schon von was zu wählen.

Spanndecken

Stretch-Decken sind sehr teuer.

Bei der Verfolgung einer flachen Decke bleibt der banale Putz weit hinter sich. Heute wird der Ball von neuen Technologien und Materialien beherrscht. Der Hauptkonkurrent für Deckendecken ist Gipskarton. Aber auch wenn es für all seine Billigkeit kostet 10-20% mehr. So Decke Decken sollte als eine ziemlich billige Lösung betrachtet werden.

Stretch-Decken kondensieren die Feuchtigkeit, was in das Badezimmer erscheinen sie auf der Scheidung.

Was ist Dampf? Es ist destilliertes Wasser, das keine Verunreinigungen oder Salze hat. Also, wenn es an den Decken trocknet, können keine Spuren erscheinen und können nicht.

Stretch Decken unangenehmen Geruch.

Viele Leute haben Angst, solche Strukturen in denselben Kinderzimmer zu installieren, weil sie einen unangenehmen Geruch haben. Allerdings ist es nur für die ersten paar Tage nach der Installation vorhanden und verschwindet dann. Ähnlich gibt es seit einiger Zeit einen Geruch im Zimmer, nachdem die Vinyltapete eingeklebt ist. Aber niemand hat Angst, sie zu benutzen. Mittlerweile für solche Tapeten und für Deckendecken mit dem gleichen Material – PVC.

Die abgehängten Decken haben eine schlechte Schalldämmung.

Für diejenigen, die sich um eine gute Schalldämmung kümmern, gibt es spezielle Optionen für Deckendecken. Sie wissen, wie man Schallschwingungen auslöscht.

Es gibt eine spürbare Naht in der Nähe der Decke Decken.

Es gibt keine Flucht vor dem Vorhandensein einer Naht auf einigen Strukturen. Aber in der Praxis wird es ein subtiler Thread sein, der keine Aufmerksamkeit erregt. Aber mit ihrer Hilfe, wenn gewünscht, können Sie die Decke erfolgreich in zahlreiche Abschnitte unterteilen.

Auf der Decke ist die Naht der schwächste Punkt.

Manche haben nicht nur Angst vor dem Aussehen der Naht, sondern glauben auch, dass hier die Decke auseinanderfallen kann. Erst jetzt, als Folge des Lötens der Leinwand, erhält man eine sehr starke Naht. Dieser Vorgang wird mit einem Hochfrequenzstrom auf Spezialmaschinen durchgeführt. Die besten Hersteller geben in 10 Jahren eine Garantie für die Sicherheit von Schweißnähten einer Decke.

Auf dem Umkreis der Decke eine Plastikkappe, die das ästhetische Aussehen verderbt.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Spanndecken zu fixieren. Es ist möglich, ein Null-Slip-Befestigungssystem zu verwenden. In ihm werden Plastikstopfen nicht benutzt, und daher wird das Aussehen viel ästhetischer sein.

Stretch-Decken sind nicht haltbar.

Obwohl die Hersteller die Lebensdauer dieser Flächen in 10-12 Jahren angeben, kann die übliche Lebensdauer noch 20 und 30 Jahre erreichen. So decken Decken auf haltbare Materialien.

Es ist besser, Stoffdecken zu verwenden, die umweltfreundlich sind.

Tatsächlich sind in dieser Ausgabe sowohl die Stoff- als auch die PVC-Version völlig gleichwertig und für den Einsatz im Wohnraum erlaubt. Die Eigenschaften von PVK und Gefahr wurden bereits oben erwähnt. Die Stoffdecke ist ein mit Polyurethan imprägniertes Polyestergewebe. Also über die Natürlichkeit, die von skrupellosen Verkäufern hervorgehoben wird, kann man nicht sprechen. Und wie kann es ein atmungsaktives und umweltfreundliches wasserdichtes Gewebe sein, das mit Polyurethan imprägniert ist. Basierend auf der Zusammensetzung der Stoffdecken und ihrer Eigenschaften können wir sicher sagen, dass sie eindeutig nicht aus Baumwolle gefertigt sind.

Nahtlose Spanndecken sind in 15-mal stärker als Filme.

Um einen korrekten Vergleich zu machen, müssen Sie die genaue Zugfestigkeit und Bruchdehnung für PVC und für Gewebe kennen. Die Frage ist, warum diese Stärke ausgewertet wird. In der Regel wird es verwendet, um die Möglichkeit der Decke zu bewerten, um uns vor der Flut von oben zu schützen. Obwohl die Stoffdecken ziemlich stark sind, unterscheidet sich das Gewebe nicht durch Elastizität. Infolgedessen wird mit einer großen Ansammlung von Wasser die Decke nicht brechen, sondern wird einfach aus dem Befestigungsprofil herausgerissen. Das Wasser wird im Raum sein, aber die Wiederinstallation der Stoffdecke ist unmöglich. Aber die Decke von PVC verhält sich anders. Der Film ist nicht nur stark, sondern auch sehr elastisch. Als Ergebnis, unter dem Einfluss einer großen Masse von Wasser, wird es durchhängen, wie eine große Blase. Aber das ganze Wasser bleibt über der Decke.

Spanndecken

Bei der Installation einer Decke Decke, die Hitze Pistole erwärmt den Raum, was zu einem thermischen Schock auf die Möbel und alles, was nicht herausgenommen werden könnte.

Zunächst ist anzumerken, dass Stoffdecken in der Regel ohne den Einsatz von Heißluftpistolen installiert werden. Von der Leinwand in einer breiten Rolle wird ein Stück der richtigen Größe einfach abgeschnitten, und dann wird es bereits im Raum selbst ausgeschnitten, unter Berücksichtigung der Vorsprünge und Ecken. Es bleibt nur, die Decke in der Montage Baguette zu fixieren. Aber im Falle von PVC wird Wärme tatsächlich produziert. Nur nicht das ganze Zimmer, sondern die Decke selbst. Also keine Hitzeschock Möbel, Türen, Rahmen oder Laminat wird nicht erleben. Aber es wird besser sein, die Pflanzen aus dem Zimmer zu entfernen, da sie den Temperaturabfall nicht mögen.

Add a Comment