Sicherheit im Auto

Sicheres Auto – ein Auto, dessen Gestaltungsmerkmale zur Unfallverhütung oder im Falle eines Verkehrsunfalls beitragen, reduzieren die Verletzungen des Fahrers, der Passagiere und der Fußgänger.

Ein erfahrener Fahrer wird mit jeder Notsituation fertig werden.

Es gibt Fälle, in denen ein Großteil des Vorfalls nicht vom Fahrer abhängt, da die Ursache des Unfalls entweder andere Personen oder allgemeine technische Störungen sind.

Der Gürtel kann auch nicht geknöpft werden – bei einer niedrigen Geschwindigkeit sowieso

Im Falle eines Unfalls bei jeder Geschwindigkeit erhöht der befestigte Gürtel die Überlebenschancen um 2-3 mal. Airbags werden mich immer retten.

Airbags sind nur mit dem Sicherheitsgurt und nur bei Geschwindigkeiten von bis zu 80 km / h wirksam, was auf den Pisten sogar eine Untertreibung ist.

Die Airbags sind harmlos.

Es gibt Fälle, in denen Menschen, die in einen Unfall stiegen, von einem Sicherheits-Airbag erwürgt wurden. Auch etwa 30% der Menschen verlieren ihr Gehör durch Öffnen des Airbags durch lautes Klatschen von Trommeln in den Ohren. Es gibt auch Fälle, in denen sie nicht gearbeitet haben oder spät gearbeitet haben. Auf modernen Autos setzen sie nur, weil die Alternativen noch schlimmer sind.

Das Lenkrad schützt das Lenkrad sowie die Kissen.

Produkte aus trauma-sicherem Kunststoff sind so konzipiert, dass sie die Aufprallkraft reduzieren, aber sie bieten keinen vollen Schutz. Statistiken sind traurig – schädliche Plastik nur 3% des Lebens gespeichert.

Hintere Passagiere können sich in keiner Weise anziehen.

Wenn die Fondpassagiere zum Zeitpunkt des Unfalls nicht befestigt sind, können sie sich an irgendeine Stelle im Fahrgastraum bewegen. Das ist gefährlich für sie und für diejenigen, die vorne sitzen.

Kinder können genau wie Erwachsene reiten.

Um das Kind im Auto zu transportieren, muss es einen Kindersitz geben, der den Schutz der Wirbelsäule des Kindes und die korrekte Befestigung durch den Sicherheitsgurt gewährleistet.

Der hintere Aufprall ist nicht gefährlich.

Laut Statistik, wenn eine stehende Maschine auf die Rückseite trifft, sind mehr als 50% der Fälle in Todesopfer. Dies liegt daran, dass die Hauptüberlastung in diesem Fall auf die zerbrechliche und schwach geschützte menschliche Wirbelsäule fällt.

Seitenaufprall ist extrem gefährlich.

Die meisten modernen Autos benutzen Seitenstrahlen, Verstärker und Seitenairbags, die diese Wirkung am wenigsten gefährlich machen. Darüber hinaus treten solche Angriffe in der Regel bei niedriger Geschwindigkeit auf.

Ein Schlag gegen einen Lastwagen ist immer tödlich.

Viele Lastwagen sind mit Gleitschutzgurten ausgestattet, die verhindern, dass der Pkw unter die Räder gelangt und Stoßfänger aus weichen Materialien, die die Stoßkraft ernsthaft reduzieren. Aber die Auswirkungen auf den LKW ist immer viel gefährlicher als die Kollision von zwei Autos.

In der Kabine können verschiedene Dinge liegen – was wird ihnen passieren.

Im Falle eines Unfalls erwerben die im Fahrgastraum liegenden Gegenstände die Geschwindigkeit, mit der sich das Fahrzeug zuvor bewegt hat. Und ihre Masse in diesem Fall wird gleich der normalen Masse multipliziert mit der Geschwindigkeit in Metern pro Sekunde. Je schwerer der Gegenstand, desto gefährlicher ist es.

Der Anhänger wird die Aufprallkraft in keiner Weise beeinträchtigen.

Das ist natürlich nicht der Fall. Angeschlossen an den Kfz-Anhänger ist in der Lage, erhebliche Schäden aufgrund seiner Masse und durch einen zusätzlichen Aufprall von hinten verursachen.

Das Tuning des Autos beeinträchtigt seine Sicherheit nicht.

Natürlich tut es auch Der leichte Körper ist widerstandsfähiger gegen Stöße, und der modifizierte Karosserie-Kit hat nicht die gleichen energieabsorbierenden Eigenschaften.

Getöntes Glas, reduzieren die Sicherheit des Autos.

Im Gegenteil: Gläser mit qualitativen Filmen absorbieren Sonneneruptionen, eliminieren die Wirkung eines Spiegels, neutralisieren das blendende Licht der ankommenden und vorbeifahrenden Autos. Qualität Tönung spiegelt 99% der ultravioletten Strahlen und schützt so das Innere vor Burnout. Im Sommer spiegelt es bis zu 70% der Wärmestrahlen und auch wenn man eine Klimaanlage im Auto hat, wirst du keine Unannehmlichkeiten von einem sehr unangenehmen Effekt erleben, auf der rechten Seite ist die Kälte einfrieren – auf der linken Seite brennt es von der Sonne.Und im Winter behält das Polymer bis zu 35% der Hitze in der Kabine und hält das Auto bei einer angenehmen Temperatur. Und auch, niemand wird sehen, dass Sie das Wertvolle im Auto vergessen haben, verlassen, zu Hause oder in den Laden. Und niemand wird im voraus wissen, welche Hardware in deinem Auto installiert ist, welche Lautsprecher und wie sie montiert sind.

Ein Tangentenschlag ist überhaupt nicht gefährlich.

Ein Tangenten-Trajektorie-Kick zerstört nicht das Auto, sondern ist gefährlich wegen des Verlustes der Kontrolle des Autos und eines nachfolgenden Unfalls.

Ein schweres Fahrzeug ist im Falle eines Unfalls extrem gefährlich.

In der Praxis erweist sich ein schweres Auto als langlebiger und besser tragende Lasten, da es in der Lage ist, eine größere Last zu absorbieren als ein leichter Wagen.

Add a Comment