Schönheit, Schönheit Mythen

Fernsehen und Internet sind voll mit Quellen, die unersetzliche Ratschläge und Empfehlungen für die Pflege des Aussehens liefern. Solch eine riesige Menge an Informationen erzeugt eine gewisse Anzahl von Mythen. Wir präsentieren die häufigsten Mythen und Missverständnisse über die Mittel zur Erhaltung von Schönheit und Gesundheit.

Cellulite sollte behandelt werden.

Und doch ist diese „Krankheit“ überhaupt keine Krankheit, sondern im Gegenteil – ein sekundäres Geschlechtszeichen. Er (das Zeichen) signalisiert, dass die Dame mit den weiblichen Geschlechtshormonen in Ordnung ist und sie bereit ist zu empfangen. Dies ist die biologische Wahrheit des Lebens. Die Autoren der Diagnose „Cellulite“ sind übrigens keine Ärzte, sondern Journalisten der glamourösen Frauenzeitschrift „Vog“. Sie waren es, die 1973 diese Pseudokrankheit „aufgedreht“ haben. Bis dahin hatten Damen aus aller Welt keine Ahnung, dass sie ernsthaft krank waren … Und doch. Es muss daran erinnert werden, dass Cellulite und Fettleibigkeit (oder Alter) nicht dasselbe sind. Cellulite wird oft in 15-jährigen dünnen gefunden. Übrigens, von der „Orangenhaut“ sind nur schwarze Frauen und asiatische Frauen auf der genetischen Ebene versichert.

Akkumulation im Körper in einer großen Menge Flüssigkeit – eine der Ursachen von Cellulite, also müssen Sie so wenig wie möglich trinken.

In der Tat ist die Hauptursache für Cellulite Toxine, die sich im Körper mit unzureichender Flüssigkeitsmenge ansammeln. So stellt sich heraus, dass, um diese gemeinsame Krankheit bei Frauen zu bekämpfen, ist es notwendig, so viel Wasser wie möglich zu trinken. Manche Frauen trinken Kaffee, in der Hoffnung, dass dies ihnen helfen wird, aber sie irren sich. Missverständnis basiert auf der Tatsache, dass viele Medikamente, die entworfen sind, um Cellulite zu behandeln, enthalten Koffein. Aber leider aktiviert es die Durchblutung nur in der Zusammensetzung von Cremes, aber der Konsum innerhalb dieser Getränke kann nur zur Entwicklung von Cellulite beitragen. Wenn man Kaffee trinkt, erhöht man die Blutzirkulation nur in großen Gefäßen, und das wirkt sich negativ auf den Stoffwechsel aus und bringt die Anhäufung von Fett mit sich.

Du kannst dein Gesicht nicht stehlen und schwarze Punkte ausdrücken.

Der Dampf kann zu Verbrennungen führen, und die Gefäße können nicht stehen und brechen. Stattdessen ist es gut, eine Mischung aus Haferflocken mit Mandelöl als Peeling und Poren-expandierendes natürliches Heilmittel zu verwenden. Kann ich schwarze Punkte extrudieren? Nein. Danach sind oft Narben übrig. Die Punkte sollten mit Honig und Salz geschmiert werden. Salz ist ein ausgezeichnetes Antiseptikum, es vergrößert die Poren, und Honig heilt.

Sie können Pickel mit Tonmasken loswerden.

Heute können wir eine riesige Auswahl an verschiedenen Lehmmasken sehen. Die Hersteller versichern die wunderbaren Eigenschaften von Lehm, die die Haut befeuchten und verjüngen können. Aber in Wirklichkeit ist es nicht so, der Ton verursacht neue Falten und trocknet die Haut. Und leider funktioniert es nicht auf Akne. Und mit seinem regelmäßigen Gebrauch kann zu entgegengesetzten Ergebnissen führen.

Der schnellste Weg, um loszuwerden, Akne, Akne und Akne ist die regelmäßige Verwendung von Scrubs und Peeling.

Es macht keinen Sinn, Akne-Reinigungsmittel zu verwenden, um Akne oder Akne loszuwerden. Immerhin entstanden sie nicht nur weil sie Krankheiten sind, deren Ursachen anders sein können. Um sie zu behandeln, ist es beim Arzt wünschenswert – der Dermatologe oder unabhängig, einen Komplex von kosmetischen Mitteln aufzusammeln, wodurch Sie sicher sind.

Sie können Akne mit Hilfe von Zahnpasta loszuwerden.

Und Sie können auch versuchen, Jod, Alkohol, Tetracyclin Salbe. Ach, diese Mittel sind kein Allheilmittel, obwohl sie die betroffenen Hautbereiche günstig beeinflussen können. Alkohol bekämpft schädliche Mikroben, perfekt Desinfektion der Haut und Tetracyclin-Salbe, ein starkes Antibiotikum, verhindert das Auftreten und die Entwicklung von Akne, Kampf gegen Bakterien. Aber das ist nur in der Theorie, aber in der Praxis ist ihre Wirkung klein, und die Konsequenzen sind greifbar und unangenehm. So kann Zahnpasta Reizungen auf der Haut verursachen, und Alkohol wird die Haut trocknen, wird zum Schälen führen, als die Pickel zu entfernen.Um dieses Problem zu lösen, ist es daher besser, Ärzten oder speziellen kosmetischen Produkten, die von Menschen entwickelt wurden, besser zu vertrauen, als wir es in den Behandlungsmethoden kennen.

Regelmäßige sexuelle Kontakte können das Aussehen der Akne und Akne zu stoppen.

Dies ist eine Lüge, da niemand eine Verbindung zwischen der Zahl der Akne und der Anzahl der sexuellen Kontakte gefunden hat, die entstanden sind.

Äußerlich kontaminierte Haut ist die Ursache von Akne.

Dies wurde von vielen angenommen, aber die eigentliche Ursache von Akne oder Akne ist eine erhöhte Sekretion von Talg. Infolgedessen wird die Haut im Kampf gegen Mikroben und Bakterien nicht so stark. Deshalb empfiehlt es sich, kosmetische Produkte aufzunehmen, die zu Ihrem Hauttyp und Struktur passen.

Fettige Haut trägt zum Auftreten von Akne.

Manchmal ist dies wahr, aber in der Regel nicht fettige Haut ist die Ursache von Akne, also rechtfertigen Sie nicht Ihre Probleme. Die Gründe sind ganz anders – zum Beispiel übermäßig empfindliche Haut.

Kosmetische Tonika verstopfen die Poren.

Tonic wurde geschaffen, um Spuren zu entfernen, die nach dem Auftragen von Reinigungsmitteln wie Lotionen oder Milch auf der Haut verbleiben. Aber dieses Problem wird mit Erfolg und gewöhnlichen fließenden warmen Wasser gelöst werden. Tonika, die auf der Basis von Hydroxidsäuren hergestellt wurden, bewältigen sich gut mit schwarzen Punkten, während sie die Poren nicht schließen. Eine Komponente, die zur Verengung der Poren beiträgt, ist synthetisches Vitamin A. Die Creme mit ihrem Inhalt hat eine hebende Wirkung.

Sie können die erweiterten Poren verengen.

Die Größe der Poren der Haut hängt von der Vererbung ab. Auf solch einem Mythos und machen Sie eine Kosmetikfirma, die versichert, dass sie in der Lage sind, Poren zu engen. Aus theoretischer Sicht ist dies möglich, aber das Problem ist, dass sie vergrößert erscheinen können, wenn sie mit Keratin verstopft werden.

Die Toncreme sollte teuer sein.

Vollständig optional. Richtig gewählte tonale Mittel der preiswerten Marken sind nicht weniger gut als teure Luxuscremes. Sie können auch gemischt werden, zum Beispiel ein normales Fundament mit einem Licht reflektierend. Aber auf dem Lipgloss ist es durchaus möglich zu sparen. Die Hauptsache ist, dass die Farbe kommen sollte.

Vaseline ist gut für trockene Haut.

Vaseline ist ideal für empfindliche Haut. Es ist hypoallergen, da es keine Duftstoffe und Konservierungsstoffe enthält. Vaseline bildet einen Film, der Feuchtigkeit in der Haut behält, aber sich nicht befeuchtet. Wenn die Haut ist sehr trocken und gereizt, gelten Feuchtigkeitscreme am Abend, dann Vaseline und über Nacht zu verlassen.

Schlafen auf einem Seidenkissen verhindert Falten.

Je älter du bist, desto langsamer ist die Streicheln des Morgens auf dem Gesicht. Tatsache ist, dass Kollagen und Elastin, die für die Elastizität der Haut verantwortlich sind, kleiner werden. Aber das Material, aus dem Ihr Kissen gemacht wird, beeinflusst es nicht in irgendeiner Weise. Um Falten zu vermeiden, schlaf auf dem Rücken. Es ist nicht einfach, aber möglich. Das orthopädische Kissen wird Ihnen helfen.

Das Wasser, das du trinkst, befeuchtet die Haut.

Ganz richtig. Die volle Sättigung der Zellen mit Feuchtigkeit wird durch das Wasser, das wir trinken, und nicht aus Feuchtigkeitsspendern durchgeführt. Wenn der Körper dehydriert ist, sieht man älter aus als es wirklich ist. Für die normale Aufrechterhaltung eines Organismus mit einer Feuchtigkeit ist es notwendig, nicht weniger als zwei Liter Wasser am Tag zu trinken.

Fettige Haut kann nicht dehydriert werden.

Es gibt einen Unterschied zwischen Haut anfällig für Trockenheit und Haut dehydriert. Im Falle von Trockenheit können wir über die Eigenschaften der Epidermis sprechen, und Dehydration kann als eine kosmetische Krankheit angesehen werden, eine Art Fehlfunktion im Körper. Diese Abweichung kann für alle Hauttypen beobachtet werden und wird von Peeling, stumpfem Aussehen und einem Gefühl der Enge begleitet. Nur eine erfahrene Kosmetikerin kann in diesem Fall die Richtung der Behandlung beurteilen, die erforderlichen restaurativen Mittel wählen.

Der Verbrauch von Bio-Produkten schadet der Haut.

Es gibt einen Mythos, dass, wenn Sie Bio-Produkte konsumieren, Ihre Haut sich „auszubreiten“ scheint.Tatsächlich gibt es für die Haut fast keinen Unterschied, ob solche Lebensmittel akzeptiert werden oder nicht, und im Gegenteil brauchen die Hautbedeckungen eine Reihe von Vitaminen, einschließlich natürlicher, die Jugend und Elastizität geben. Daher helfen Bio-Produkte sogar, die Haut zu stärken.

Gymnastik für das Gesicht machen, blockieren Sie das Aussehen der Falten.

Falten erscheinen mit dem Alter, da der Körper an Kollagen fehlt. Leider kann Gymnastik diesen Prozess nicht stoppen. Aber trotzdem gibt es wenig Nutzen davon, man kann die Muskeln des Gesichts haltbarer machen und kleine Falten anpassen.

Um die Haut zu verlängern, sollte man mindestens einen Liter Wasser pro Tag trinken.

Ein sehr verbreiteter Mythos, der von den meisten bekannten Fotomodellen unterstützt wird. Aber wenn Sie denken, dass dies den Teint wirklich verbessern wird, dann sind Sie falsch. Wasser hilft, die Nieren zu reinigen und wirkt als Unterdrücker des Appetits. Wenn Sie nachts viel Wasser trinken, wird das Gesicht am Morgen leicht angeschwollen, entsprechend werden kleine Falten geglättet. Vielleicht ist es diese verjüngende Wirkung, die von den Podiumsfachleuten gemeint ist?

Trockene Haut ist anfällig für frühes Auftreten von Falten.

Im Aussehen von 80% der Falten, die du einmal im Spiegel sehen wirst, ist die Sonne schuld. Und nur 20% – die sogenannten Mimikfalten. Bei Rauchern beschleunigt sich das Auftreten von Falten für fünf bis sechs Jahre. Allerdings kann dehydrierte Haut schlaff und faltig erscheinen, zum Teil mit dieser Hilfe eine Feuchtigkeitscreme.

Trinken Sie ein Minimum an Wasser in der Nacht, und dann am Morgen werden Sie toll aussehen.

Leider, wenn Sie Nierenprobleme haben, dann ist dieser Mythos wahr. Aber der ganze Rest kümmert sich nicht darum, denn es gibt keine Verbindung zwischen einem Glas Wasser, das nachts getrunken wird, und morgendlichen „Taschen“ und Ergüssen unter den Augen. In der Gegenwart solcher Symptome, ist es besser, einen Arzt zu konsultieren, anstatt sich selbst den Gebrauch von Flüssigkeit zu verweigern. Aber wenn Sie immer Kaffee trinken, seien Sie nicht überrascht über das Bild der Person im Spiegel.

Kopfmassage kann Kahlheit verhindern.

Aus wissenschaftlicher Sicht ist diese Behauptung von niemandem bewiesen worden. Unterstützer der Massage versichern: so zu Glühbirnen von Haaren mehr Nährstoffe ankommen. Experten glauben, dass die Kopfmassage einen stärkeren Anti-Stress-Effekt und einen Placebo-Effekt hat, was zu positiven (und nicht allen) Bewunderern führt.

Chlor gibt dem Haar eine grüne Farbe.

Es wäre seltsam, aber ein solcher Mythos war fest in den Köpfen der Frauen. Inzwischen, Kupfer, nicht Chlor, macht das Haar grün. Das Haar kann Kupfer ansammeln und eine grünliche Farbe annehmen, die besonders auf hellem Haar wahrnehmbar ist. Wenn Sie die Auswirkungen von Kupfer beseitigen wollen, dann beginnen Sie mit Shampoo mit einem abgesenkten PH.

Wenn Sie Ihre Zehen rasieren, werden Ihre Haare steifer.

Sie haben so viel Haar wie in der DNA, und Rasieren praktisch nicht beeinflussen. Es gibt keinen Beweis, dass die Haare nach der Rasur dicker und steifer werden. Haare zu machen sind wie Borsten. Peeling und feuchtigkeitsspendende Produkte werden dazu beitragen, die Haut länger glatter zu halten.

Salt Whitens Zähne.

Die gleichen Eigenschaften werden dem Soda zugeschrieben. Zahnärzte sagen, dass Zähneputzen mit Salz oder Soda nicht bleichen und keine Flecken sparen. Darüber hinaus sind diese Stoffe sehr abrasiv und können Zahnschmelz beschädigen. Es ist wie das Schaben des Schmelzbades mit einem Metall-Waschlappen. Um sicherzustellen, dass die Zähne keine Flecken haben und sie nicht gelb sind, müssen Sie weniger Rotwein, Kaffee, Tee essen. Und natürlich aufhören zu rauchen.

Zähne können mit einer Zitrone geweißt werden.

Viele Menschen denken, dass Zitrone ein ausgezeichnetes Werkzeug ist, das Zahnaufhellung erlaubt. Natürlich ist es gut für sie, zum Beispiel Pigmentflecken zu bleichen, aber für Zähne entsteht ein neues Problem – die Zitrone löst Zahnschmelz mit seiner Säure auf. Deshalb haben Sie beschlossen, Ihr Lächeln zu verbessern, es ist besser, einen Zahnarzt zu konsultieren.

Die effektivste Whitening-Agent ist Zitronensaft.

Zitronensaft enthält Vitamin C, die die Fähigkeit hat, die Haut zu bleichen. Unsere Mütter und Großmütter hatten zu dieser Zeit keine Kosmetika, die die Haut bleichen könnten, deshalb verwendeten sie Zitronensaft, um Sommersprossen zu entfernen und Pigmentflecken zu beseitigen. Aber es war kein hundertprozentiges Mittel, da Zitronensaft nur abgestorbene Zellen abblättert und die Haut leicht weiß macht, die Sommersprossen könnten nicht vollständig verschwinden. Mit einem eifrigen Kampf gegen Sommersprossen verwenden manche Frauen regelmäßig Zitronensaft, wissen aber nicht, dass eine häufige Anwendung zu schlimmen Folgen führen kann, nämlich zu einer allergischen Reaktion.

Jelly stärkt die Nägel.

Gelatine – eine hervorragende Proteinquelle, die die Basis von Nägeln ist. Aber es gibt keinen Grund zu glauben, dass, wenn es viel Gelee gibt, es die Nägel direkt beeinflussen wird. Aminosäuren, die in Gelatine enthalten sind (oft als „Material für den Bau von Zellen“ bezeichnet) werden vom ganzen Körper verwendet, nicht nur Nägel. Es ist am besten, an den Nägeln vor Ort zu arbeiten. Ein guter Weg, um die Nägel zu stärken, sind spezielle Produkte – Lacke und Öle, die Sojaprotein, Vitaminpräparate und Öl enthalten, z. B. Rosa oder Rosmarin.

Künstliche Nägel sind schädlich.

Viele Menschen denken, dass Nagelverlängerungen sie verderben und verhindern, dass sie atmen. Allerdings gibt es keine Wahrheit in dieser Aussage, und Schäden an Nägeln können durch falsche Korrektur oder Entfernung von künstlichen Teilen verursacht werden.

Pigmentierte Flecken auf dem Gesicht können nicht entfernt werden.

Diese Aussage ist seit langem ein Mythos. Bestehende Methoden ermöglichen eine effektive und spurlose Entfernung von Pigmentflecken, beispielsweise mit einem Laser. Sein Strahl tötet Zellen, die überschüssiges Melatonin enthalten, ohne die gesunden zu berühren. Der Teint ist ausgerichtet und Sie lösen dieses Problem schnell los. In diesem Fall haben Sie keine Angst vor dem Laser und seine Auswirkungen, ist seine Angst ein weiterer Mythos. Heute wird geglaubt, dass diese Art von Auswirkungen fast die einzige ist, die in der Lage ist, Gesichtsfalten zu entfernen, das Gesicht zu verjüngen. In diesem Fall ist der Aufprall kontaktlos, was das Infektionsrisiko auf Null reduziert. Außerdem gibt es während des Eingriffs einen thermischen Effekt, der sich auch positiv auf die Haut auswirkt.

Moderne Technologie erlaubt hundert Prozent, um ein Tattoo zu entfernen.

Dies ist nicht wahr, moderne Technologie ist nur in Kraft, um das Tattoo zu erleichtern. Um endlich loszuwerden Tattoos müssen Sie durch mehrere Stufen gehen, und es wird sich nicht lohnen. Das Ergebnis der Entfernung hängt davon ab, welche Art von Tätowierung Sie haben und seine Größe, aber wahrscheinlich, dass seine Narben bleiben wird. Viel hängt von der Farbe der Tinte ab, einige Farben sind schwerer zu extrahieren.

Blondes Haar kann nicht zur Laser-Haarentfernung verwendet werden.

Wenn man das Haar mit einem Laser z. B. im Bikini-Bereich entfernt, dann spielt die Haarfarbe keine Rolle. Laser-Haarentfernung ist nicht auf graue Haare anwendbar, da sie kein Pigment enthalten, aber das hat nichts mit Menschen mit blonden Haaren zu tun.

Der Sommer ist nicht die beste Zeit für Laser und Fotoepilation.

Vielleicht ist diese Aussage aus dem Verbot für einige Zeit zum Sonnenbaden vor und nach der Epilation aufgetaucht. Die Zeit des Jahres stellt keine Gefahr dar.

Ein Bein auf das Bein werfen beschädigt die Venen.

Dieser Glaube ist sehr alt und wird buchstäblich von Generation zu Generation weitergegeben, du musst ihn von deiner Mutter oder sogar von deiner Großmutter gehört haben. Zum Teil haben sie recht, denn mit dieser Pflanzungsvariante wird die Durchblutung wirklich gestört und sie beginnt zu stagnieren. Allerdings wird ein einfacher Wechsel der Beine dieses Problem lösen. Denn die Entstehung von Krampfadern ist viel bedeutsamerer Vererbung. Wenn man von den Verwandten auf der weiblichen Linie das Retikulum aus den Adern auf den Beinen oder den Füßen sieht, berücksichtigen Sie, wie Sie zu gegebener Zeit diese Krankheit zeigen können.

Frauen und Männer sollten unterschiedliche Make-up verwenden

Natürlich haben die meisten Hersteller unterschiedliche Linien für Männer und für Frauen. Für Männer bestimmte Mittel, die den spezifischen Bedürfnissen der Haut Rechnung tragen – Enthärtung der Haut durch Rasieren, Desinfektion, Frauenkosmetik konzentriert sich auf andere Eigenschaften. Obwohl der Schnurrbart aufgrund der Verwendung von Kosmetikprodukten des Mannes nicht wächst und die Stimme nicht grobkörnig ist, wird daher empfohlen, die Gelder nach Geschlechtern zu differenzieren.

Add a Comment