Murphys Gesetze über die Scheidung

Ursache der Scheidung.

Vielleicht weiß jemand das nicht, aber der Hauptgrund für Scheidungen ist die Ehe.

Anfang, Mitte und Ende.

Wenn die Mitte so gut war wie der Anfang, würde die Ehe niemals zu Ende gehen.

Eine Alternative zur Scheidung.

Die Entscheidung zur Scheidung scheint nicht so schrecklich, wenn man die Alternative berücksichtigt: Mord.

Das Layout ist 50/50.

Fünfzig Prozent aller Ehepaare sind geschieden. Die restlichen 50 Prozent schwören weiter.

Verschiedene Treffen.

Je weniger Sie sich vor der Hochzeit treffen, desto mehr treffen Sie vor Gericht.

Kurzanleitung über freundliche Mittel.

Es gibt keine freundlichen Scheidungen in der Natur.

Es ist Zeit, sich zu scheiden.

Wenn sich eine Frau wie eine neue Person fühlt, ist es Zeit für eine Scheidung.

Weisheit der Spülmaschine.

Der beste Weg, um loszuwerden, Ihre abgenutzten, alten Spülmaschine ist es, sie zu scheiden.

Begründung für die Scheidung.

1. Wenn er dich verheiratet hat, um Kinder zu haben, wird er dich scheiden lassen, weil du ihnen zu viel Zeit gibst.

2. Wenn er dich wegen deiner Figur heiratete, wird er dich scheiden, sobald es anfängt zu verschwimmen.

3. Wenn er dich wegen deiner brillanten Sprechfähigkeit verheiratet hat, wird er dich scheiden lassen, weil er nicht in der Lage sein wird, deine lange Zunge hinter den Zähnen zu halten.

4. Wenn er dich wegen deines Verstandes heiratete, wird er dich wegen deiner Erkenntnis scheiden.

5. Wenn er dich heiratete und deine Fähigkeit bewundere, in all die kleinen Dinge zu vertiefen, wird er dich scheiden lassen, da du für ihn „ein schrecklicher Schurke“ und „Spezialist beim Fang von Flöhen“ werden wirst.

6. Wenn er dich heiratete, weil du ihn verstehst, wird er dich scheiden, weil du ihn zu gut verstehst.

7. Wenn er dich wegen deiner Sexualität heiratete, wird er dich wegen deines unersättlichen sexuellen Appetits scheiden.

Der Jugendfaktor

Je jünger du warst, als du geheiratet hast, desto jünger wirst du sein, wenn du dich scheidest.

Die Scheidungslehre

Scheidung ist ein vollkommen rechtlicher Weg, um Beziehungen fortzusetzen, die Sie nicht aufrecht erhalten konnten.

Der Faktor der Achtung.

Scheidungen sind viel angenehmer und arbeiten viel besser, wenn Sie diese dumbass und nichts mit Respekt behandeln.

Klage in der Ferne.

Am selben Tag, an dem du endlich entscheidest, diese Person zu verlassen, passiert ihm ein Herzinfarkt, und er braucht dringend deine wachsame Aufmerksamkeit und Sorge.

Wutfaktor

Je mehr Sie wütend werden, desto mehr wird die Rechnung von Ihrem Anwalt, sowie Ihre gesetzlichen Kosten.

Axiom der Elemente.

Alimente ist, was Sie erwarten zu bekommen, Kot ist, was Sie bekommen, und sicher.

Lebenshaltungskosten

Die Lebenshaltungskosten für zwei Menschen, die alleine leben, beinahe die doppelten Kosten der gleichen zwei zusammenlebenden Menschen.

Regel „zu haben oder nicht zu haben.“

Nach Ihnen, mit all der Akribie, teilen Sie gleich mit Ihrem Ex-Ehepartner alle Ihre Vermögenswerte und Hauptstädte, werden Sie feststellen, dass Sie persönlich einen bloßen Penny übrig haben, die Sie kaum von Brot zu Wasser überleben können.

Urteil über die Gewinner und Verlierer.

Die einzigen Gewinner im Scheidungsfall sind Anwälte.

Konsequenz.

Irgendwelche, Gespräche von einem Penny von einem gebrochenen nicht kosten … außer für Ihre intimen Gespräche mit einem Scheidungsanwalt.

Add a Comment