Murphys Gesetze über Brüder und Schwestern

Geografischer Faktor.

Je näher du bist, wenn dein Kind verletzt ist, desto lauter wird er weinen.

Das Prinzip des Lachens zuletzt

Derjenige, der zuletzt lacht, bekommt die Manschette zuerst.

Streitfaktor

Die Fähigkeit von zwei Geschwistern, einen Streit so lange wie möglich aufrechtzuerhalten, ist nur durch ihr Schlafbedürfnis begrenzt.

Schlachtfeld ist ein Bruder und Schwester.

Bevor du den Kampf unterbrichst und den Streit zwischen zwei Brüdern oder Schwestern beendest, sind die Samen des nächsten Kampfes bereits gesät und haben es geschafft, Wurzeln zu schlagen.

Ausnahmen vom Ideal.

Kinder sind egozentrisch, impulsiv, ungenau und laut. Ohne diese kleinen Fehler sind sie die ideale Verkörperung der Perfektion. Vermutung der Unschuld

Je unschuldiger Ihre Kinder sind, desto mehr sind sie wirklich schuldig.

Der Schuldfaktor.

1. Wenn du zwei deiner Kinder wegnimmst, die sich gegenseitig bekämpft haben, werden beide weinen: „Er hat mich zuerst geschlagen!“

2. Der erste, der anfängt zu weinen ist das Kind, das einen Kampf im Kampf erlitten hat.

3. Ein Kind, das lauter schreit, ist nur derjenige, der den Kampf begonnen hat.

Add a Comment