Metallfliese

Im Frühjahr bündeln Bau- und Reparaturarbeiten mit neuer Kraft. Menschen bauen Häuser in ihren Hütten und Hütten. Nur vorläufig ist es notwendig, das Volumen der zukünftigen Arbeiten zu schätzen und mit den notwendigen Materialien zu reservieren, auch für ein Dach. Praxis zeigt, dass für das Dach die beste Wahl ist Metalldach werden.

Heute mehr als 70% der Russen bevorzugen dieses Material. Trotzdem gibt es auch Fragen zu dieser Dachdeckung. Einige Mängel sind nur Mythen, die mit Metallfliesen verwandt sind.

Metallfliese

Metallfliese – teures Material.

Builders argumentieren, dass es einfach keine gleichwertige Metallfliese für das Preis-Leistungsverhältnis gibt. Analog-Wert kann als ondulin betrachtet werden. Aber die Metallfliese ist zwar teurer, hat aber eine Reihe von Vorteilen. Zuerst sollte man sagen, dass dieses Material nicht mit der Zeit verblassen wird. Aber Ondulin in 5 Jahren wird sein früheres Aussehen verlieren. Ein gefälschtes Material behält den ursprünglichen Glanz noch weniger. Es sollte darauf hingewiesen werden, dass nach Jahren der Nutzung, wird das Ondulin sehr schäbig aussehen. Eine Metallfliese auf einigen Objekten liegt seit über 10 Jahren. In diesem Fall ändern sich sowohl der Zustand als auch das Erscheinungsbild nicht. Immerhin, für dieses Material 10 Jahre – die minimale Betriebsdauer, aber in Wirklichkeit wird es viel länger dauern. So sollten die Kosten für “billiges” Ondulin hinzugefügt werden und die Kosten für den Ersatz und die Reparatur für einen langen Zeitraum des Betriebs. So stellt sich heraus, dass die Metallfliese am Ende billiger sein wird.

Viele Fetzen werden aus Metall gewonnen.

Bei der Bestellung eines Daches müssen Sie Ihren Lieferanten sorgfältig auswählen. Immerhin kann er eine Metallfliese der Genauigkeit entsprechend dem Projekt vorbereiten. In diesem Fall werden die Blätter bereits in optimaler Weise geschnitten und geschnitten. Ohne Abfall natürlich nicht, aber das Volumen von ihnen wird minimal sein. Aber eine große Anzahl von Fetzen wird gebildet, wenn Metallfliesen direkt in Chargen auf dem Markt gekauft werden. In diesem Fall wird eine kompetente Berechnung des Layouts der Blätter einfach nicht durchgeführt.

Im Regen sind die Dächer mit Metallfliesen verrauscht.

Solche Dächer können wirklich Lärm machen, aber nur, wenn sie falsch montiert sind. Dies kann auftreten, wenn Sie eine unzureichende Anzahl von Schrauben verwenden oder wenn Sie sie nicht richtig festziehen. Es lohnt sich, in solch einem Lärm und lose passende Blätter von Metallfliesen zueinander, sowie die Kiste zu tadeln. In diesem Fall werden Regentropfen zu einer Lärmquelle. Im allgemeinen Fall haben die Dächer über Wohngebäude immer eine Wärmedämmung, die dem äußeren Lärm vollkommen widersteht. Deshalb, um dieses Problem global zu betrachten ist sicherlich nicht wert.

Bei der Metalldachung schält sich die Polymerbeschichtung oft ab.

Es sollte verstanden werden, dass jedes Baumaterial von unterschiedlicher Qualität sein kann. Wenn die Technik bei der Herstellung von Stahl mit einer Polymerbeschichtung nicht beobachtet wurde, dann kann es wirklich weggehen. Wird das Material qualitativ hergestellt, so dauert die Beschichtung zehn Jahre. Sie können hier nur eine Sache beraten – Sie sollten nicht einen Penny Profit verfolgen, aber es lohnt sich, einen zuverlässigen Hersteller und Lieferanten zu wählen. In der Regel geben sie sogar die Garantie für die wirtschaftlichste Klasse ihrer Produkte für 10 Jahre, und es dauert viel länger. Schließlich wird die strengste Kontrolle für alle Produktion durchgeführt, beginnend mit Stahlwalzen an einer metallurgischen Anlage, wo technologische Normen streng eingehalten werden.

Metallfliese dient als Objekt, das Blitz anzieht.

Deshalb muss es geerdet sein. Elektriker glauben, dass jedes Dach, das sogar mit Schiefer oder Ondulin bedeckt ist, Schutz vor Blitz braucht. Dazu wird an der Oberseite ein Blitzgerät installiert, aus dem die Stromsammler entlang der Fassade geführt werden und die Kontur im Boden installiert ist. Darüber hinaus, manchmal am höchsten Punkt des Daches, wird ein weiterer Stab-Blitz-Empfänger gesetzt. Wenn das Dach aus Metall ist, aus Kupfer oder verzinkt, dann ist es wirklich selbst ein Blitzmelder. In dieser Hinsicht ist die Metallfliese nicht viel von Schiefer oder Ondulin verschieden.Schließlich sind die Blätter mit einer Polymerbeschichtung bedeckt und es gibt keinen garantierten Kontakt zueinander.

Metallfliese

Metall-Fliese wird nicht gut aussehen auf den Dächern der Holzhäuser.

Hersteller von Häusern aus einem profilierten Strahl behaupten, dass etwa die Hälfte der Kunden bevorzugen Metalldach. Sie können ihre Farbe erfolgreich wählen, die Kombination aus Holz und Metall kann sehr gut sein. So wird das Holzhaus mit einem burgundischen, braunen oder dunkelgrünen Dach aus Metall eleganter.

Mit rutschigem Metall wird Schnee Lawine fallen.

Um Schneeszenen zu vermeiden, können rohrförmige Schneedecken verwendet werden. Sie werden die Schneemasse schneiden und es für Menschen und ihre Sachen sicher fallen lassen. Ja, und Autos in der Nähe der Wände geparkt, wird sich viel ruhiger fühlen. Setzen Sie snegozaderzhateli muss auf dem Umfang des Daches und unter den Mansardenfenstern sein. In der Regel werden diese Verbesserungen als zusätzliche Option zum Dachsystem erworben. Übrigens sind sie nicht nur für dächer mit metalldach gebraucht. Immerhin, mit einer Menge von Massenschnee wird immer noch kommen, unabhängig von der Berichterstattung. Umso weniger wird es rutschig, je später wird es passieren. Infolgedessen wird die Masse des Schnees viel größer sein

про Zwischen den Blechen unter dem Dach des Wassers wird sickern.

Qualitative Metallfliesen haben eine klare Geometrie. Die ordnungsgemäße Installation sorgt für die Installation von überlappenden Blättern und deren enge Passung zueinander. So kann Wasser nicht ins Innere eindringen. Und der Flow-Prozess wird erleichtert. Um dies zu tun, auf der ersten Welle hat jedes Blatt eine spezielle Rillenkapillare. Es ist auch wichtig zu sagen, dass jedes Dach unter der Beschichtung eine Schicht von Abdichtung hat. Und um die Möglichkeit von Leckagen durch die Befestigungslöcher auszuschließen, werden spezielle Schrauben mit einem lackierten Kopf und einer wasserdichten EPDM-Dichtung verwendet. All dies macht es möglich, Leckagen bei der ordnungsgemäß installierten Dachdeckung von Metalldächern zu vermeiden. Aber über andere Materialien ist das schwer zu sagen. Also, ein Bitumen-basiertes Dach duldet sehr schlecht niedrige Temperaturen. Daraus werden sie zerbrechlich, was mit Schäden und Leckern behaftet ist. Bei Zement-Sand-Fliesen kann eine schlechte Rolle durch die Hygroskopizität der Materialien gespielt werden, aus denen sie hergestellt wird. Wasser zuerst in die Schindeln aufgenommen, und dann schon, mit Erkältungen, drinnen wird es einfrieren. Nach einigen ähnlichen Zyklen beginnt das spröde Material zu brechen. Für die warmen Länder Europas ist das nicht so beängstigend, aber für Skandinavien und Russland kann es ein Problem sein.

Wenn die Beschichtung zerkratzt wird, wird die Metallfliese verrosten.

Tatsächlich hat die Polymerbeschichtung, die auf Stahlblech aufgebracht wird, eine relativ hohe mechanische Belastbarkeit. Dies gilt für den Budget-Polyester und für ein sehr starkes Polyurethan. Deshalb verletzen Oberflächenkratzer nicht die Integrität der Beschichtung. Und wenn es tut, bleibt Stahl ein geschützter Primer, eine Korrosionsschutzschicht und eine Zinkbeschichtung. Die Schuld an Korrosion auf den Dächern mit Metallfliesen ist nicht auf schlechtem Material zu legen, sondern auf skrupellose Monteure. Nach den Regeln ist es in keinem Fall unmöglich, den mit einem gewöhnlichen Bulgaren beschichteten Stahl zu schneiden. Nach allem dann an einer Stelle eines Schnittes brennt eine Schutzschicht aus, und fliegende Funken werden es in der Nachbarschaft verderben. Um das Metall ordnungsgemäß zu schneiden, müssen Sie entweder eine Schnitte oder eine spezielle Befestigung am Bohrer verwenden. Das wird von allen Herstellern ständig in ihrer Anleitung erwähnt, aber nicht alle Meister achten darauf. Es lohnt sich zu erinnern, dass nach dem Schneiden der Blätter die Kanten Kanten getönt werden müssen, was auch für Kratzer von Unachtsamkeit gilt. Korrosion kann auch bei der Verwendung von selbstschneidenden Schrauben bei der Befestigung des Daches auftreten, ist dafür nicht vorgesehen. Immerhin sollten sie eine Schutzschicht und eine EPDM-Dichtung haben.

Metallfliese

Montage Metall ist schwierig.

Experten argumentieren, dass diese Besetzung in erfahrenen Händen nicht viel Zeit in Anspruch nehmen wird.Tatsache ist, dass die Metallfliese keine Aufstellbeschichtung ist, sie muss in ganze Blätter verlegt werden. Im Sommer wird dies schneller geschehen als bei Bitumen-basierten Materialien. Immerhin fangen sie an zu schwimmen wegen der Wärme unerträglich für sie. So ist es notwendig, nur morgens und abends zu arbeiten, was im Falle von Metalldächern ausgeschlossen ist.

Add a Comment