Kryptorchidismus

In der Kindheit haben Jungen oft eine Krankheit wie Kryptorchismus. Dieser Begriff verbirgt das Versagen der normalen Entwicklung des Hodens, wodurch er im Hodensack fehlt. Normalerweise ist der Hoden falsch aus dem Uterusalter gebildet, seine Funktionen sind verletzt, und es wird nicht voll funktionsfähig sein, relativ gesunder Zwilling. Und mit der Hilfe der Chirurgie können Sie ernsthafte Komplikationen vermeiden.

Es geht um mögliche Torsionen, das Aussehen eines bösartigen Tumors. Eier erhalten die Möglichkeit, ihre Entwicklung und Funktionalität zu verbessern. Aber auch in der Zeit durchgeführt Operation, darüber hinaus, mit einem einseitigen Problem immer noch mit einem Risiko der Unfruchtbarkeit. Eltern auf der Suche nach einer Lösung für das Problem wenden sich an verschiedene Spezialisten, erhalten ungenaue Beratung über die Behandlung von Kryptorchismus. Einige Mythen über diese Krankheit sind wert Entlarvung.

Kryptorchidismus

Zur Zeit der Pubertät steigt der Hoden ab.

Ärzte glauben, dass die Altersgrenze für die Senkung des Hodens in den Hodensack ein Jahr ist. Danach lohnt es sich nicht mehr zu warten – es ist notwendig, die Operation zu machen.

Die Operation ist am besten in einem älteren Alter durchgeführt.

Manchmal wagen die Eltern nicht, ihren kleinen Kindern eine Operation zu geben, die einen Erwachsenen erwartet. In der Tat sind die Erfolgsaussichten höher, je früher die Operation durchgeführt wird. Das beste Alter für sie ist 1,5-2 Jahre. Ein weiteres Risiko der Hodenatrophie erhöht sich nur. Wenn der Vorgang angezogen wird, kann dies zu einer vollständigen Entfernung des atrophierten Hodens führen.

Operation mit Kryptorchismus ist die häufigste, wird es von jedem Chirurgen durchgeführt werden.

Dieser Vorgang ist sehr ernst und zart. Der Arzt muss sehr sorgfältig mit den Geweben arbeiten. Von der Fähigkeit des Chirurgen und der Arbeit seiner Hände, Instrumente, das Schicksal des Eies, in eine normale Position abgesenkt, hängt davon ab. Diese Operation sollte nur von einem Kinderchirurgen oder einem Urologen-Andrologen mit ausreichender Erfahrung durchgeführt werden.

Im Kryptorchismus befindet sich der Hoden in der Bauchhöhle.

Diese Art von Krankheit heißt Bauch. Aber es gibt auch einen Leisten-Typ, wenn sich die Hoden im Lumen des Leistenkanals befinden. Diese Formen sind mit Dystopie und Hypo- oder Aplasie verwechselt, wenn die anomale Stelle angeboren ist oder der Hoden unterentwickelt oder abwesend ist.

Bei der Kryptorchidismus fehlt der Hoden immer im Hodensack.

So sieht der wahre Kryptorchismus aus, aber es gibt auch eine falsche Version davon. Mit ihr in der Hitze oder in einem warmen Bad steigt der Hoden in den Hodensack. Aber wenn man die Kälte berührt, wird es im Gegenteil gezogen. Bis zu 15 Jahre können Jungen diese Fähigkeit beibehalten, indem sie die Hoden in den Leistenkanal oder in die Bauchhöhle heben. Diese Funktion wird auch von Kämpfern benutzt und schützt ihre Geburtsfunktionen vor Schlägen in die Leiste.

Kryptorchidismus

Kryptorchismus ist vererbt.

Es gibt mehrere Ursachen der Krankheit. Vererbung ist nur einer von ihnen. Anomalien in Chromosomen verhindern, dass die Hoden zu ihrem richtigen Ort absteigen. Auch kann Kryptorchidismus aus der Exposition gegenüber dem Säugling von pathogenen Faktoren in der Gebärmutter, das Ergebnis der Einnahme von Medikamenten führen. Ausfälle in der Arbeit des endokrinen Systems der schwangeren Frau führen auch zu einem Mangel an Hormonen verantwortlich für die Prozesse der Senkung der Hoden. Einige mechanische Hindernisse können sich auch stören: sie sind auf Trauma, Striktur, Verengung des Leistenringes zurückzuführen.

Der Kryptorchismus ist nur mit Unfruchtbarkeit behaftet.

Keine Hoden befinden sich in einer wärmeren Umgebung als von Natur aus. Allmählich die Produktion von Hormonen gestört. Die Jungs beginnen an Gewicht zu gewinnen. Die rechtzeitige und vollständige Entwicklung der sekundären Geschlechtsmerkmale ist gebrochen: Schnurrbart und Bart wachsen langsam, die Stimme bleibt hoch, Impotenz erscheint mit dem Alter. Unbeanspruchte Hoden sind mit Nabel- oder Leistenhernie besetzt. Ihre Verletzung wird zu einer Operation führen. Das Risiko einer bösartigen Degeneration eines unerwünschten Hodens ist 35 mal höher als die eines normalen Hodens. Andere Komplikationen sind Trauma des Hodens oder seiner Krümmung.

Während der Operation wird der Hoden einfach in den Hodensack abgesenkt.

Während des Betriebes wird der unveränderte Hoden auf die angrenzenden Gewebe genäht.Komplikation kann sein falscher Ort, Atrophie, Störung der Integrität des Flusses sein. Aber in der Hälfte der Fälle kann der Betrieb des Hodens überhaupt nicht erkannt werden, er kann entfernt werden, wenn es ernste morphologische Veränderungen gibt.

Kryptorchismus kann durch Prävention vermieden werden.

Es gibt keine qualitativen Methoden der Prävention. Es ist nur eine Frage der Schwangerschaft ernsthaft, loszuwerden chronische Krankheiten im Voraus, Vermeidung von Stress und Stress. In den ersten Monaten, in denen die inneren Organe des Babys nur gebildet werden, ist es notwendig, die Aufnahme von Schadstoffen, Anästhetika zu verweigern.

Kryptorchidismus

Medizinisch wird der Kryptorchismus nicht behandelt.

Choriongonadotropin wird zur Behandlung verwendet. Der Erfolg einer solchen Technik beträgt nur 20%. Gleichzeitig ist jede fünfte Person nach der Beendigung der konservativen Behandlung rezidiviert. Und je höher der Hoden ist, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit einer erfolgreichen Therapie. Das Standard-Arzneimittel-Regime sorgt für zwei Injektionen pro Woche für einen Monat. Sie können Injektionen beginnen, beginnend mit sechs Monaten des Alters. Aber die Grundbehandlung ist immer noch prompt. Und Hormon-Therapie in der Regel nur bereitet den Körper für die Chirurgie.

Kryptorchidismus tritt gleich häufig bei allen Neugeborenen auf.

Unter dem Begriff Säuglinge sind etwa 3,4% mit dieser Krankheit geboren, aber bei den Frühgeborenen durchschnittlich 30%. So hängt die Gesundheit des Kindes in diesem Aspekt weitgehend von der Mutter und ihrer Aufmerksamkeit auf ihre Gesundheit ab.

Add a Comment