Kaviar

Kaviar

Fisch, 1) der übliche Name der Fisch-Eier. Die Größe der Eier von kommerziellen Fischen beträgt in der Regel 0,6 mm (z. B. in Tulka, Flunder) bis 7 mm (für Lachs, Kumpel, Wels). 2) Ein Nahrungsmittelprodukt, das durch die Verarbeitung von Eiern von einigen Fischen gewonnen wird.

Es gibt 3 Hauptarten von Eiern: vom Stör (Beluga, Stör, sternförmiger Stör, Spike); aus Lachs (Chum, rosa Lachs, Sockeye Lachs, Chinook Lachs, Coho Lachs); von der Teilchen (Karpfen, Zander, Hecht, Vobla, etc.), zu denen auch Meerbarsch, Lobana, Weißfisch, Dorsch, Hering, etc., sowie Eier von Echinoderm Mollusk – Seeigel (eine Delikatesse mit tonischer Wirkung) möglich sind.

Fisch-Eier sind in yastyks (Eierstöcke). Um Kaviar zu bekommen, werden die Fische in einer lebendigen Form geschnitten, da in den schlafenden Fischen nach ein paar Stunden die Stärke der Eierschalen so stark abnimmt, dass sie platzen.

Kaviar

Farbe der Eier von verschiedenen Fischen von hellgrau bis schwarz und von orange-rot bis hellgelb. Der Hauptweg der Vorbereitung von Kaviar ist ein Botschafter, manchmal kombiniert mit Pasteurisierung, Trocknen, Pressen.

Kaviar der Störfischrassen sind aus schwarzen körnigen, pasteurisierten, Sojabohnen und Gähnen Eiern. Rot ist aus Kaviar aus Lachsfisch.

Die Eier werden bei Temperaturen nahe 0 ° C gelagert. Kaviar ist reich an leicht verdaulichem menschlichem Organismus durch hochgradige Proteine, Fette, Vitamine und durch Nährwert übertrifft viele Produkte, darunter Fischfleisch.

Roter Kaviar ist weniger nützlich als schwarzer Kaviar.

In jedem Kaviar, egal welche Farbe es ist, enthält die gleiche Menge von nützlichen Substanzen für den Menschen. Der Preis des schwarzen Kaviars wird durch die Tatsache beeinflusst, dass in der Natur die Anzahl der Störungen stetig abnimmt, was die Hauptlieferanten dieses wertvollen Produktes sind. Die Anzahl der Salmoniden unterliegt keinen signifikanten Veränderungen.

Für die Extraktion von rotem Kaviar ist es notwendig, die Laichgründe für Lachs (rosa Lachs, Lachs, Kelches Lachs) zu kennen. Tatsache ist, dass solche Fische nur Kaviar im Süßwasser hervorbringen, so schwimmen sie vom Meer in die Flüsse, wo sie zugrunde gehen und ihre Aufgabe erfüllt haben. Es ist ganz anders mit Störfischen (Störstörung, Stör). Zum Beispiel lebt ein Störwert bis zu 100 Jahre, wächst nur um 10-15 Jahre auf und laßt sehr selten – nur ein paar Mal in seinem Leben. Daher ist die Extraktion von schwarzem Kaviar komplexer, es ist seltener, was seinen endgültigen Preis beeinflusst.

Essen Kaviar Ergebnisse in Fülle.

Es wird angenommen, dass Kaviar ist sehr nahrhaft, weil es eine Menge Kalorien hat. Aber das ist falsch, denn in diesem marinen Produkt gibt es keine einzige „extra“ Kalorien. Ja, Kaviar enthält viel Protein (ca. 30%) und Fett (ca. 15%), aber sein kalorischer Wert beträgt nur ca. 250 kcal pro 100 g. Natürlich, wenn man Kaviar zusammen mit einem Sandwich mit einer dicken Schicht Butter oder als Füllung füllt Pfannkuchen, dann kannst du deine Figur verletzen. Aber unter Beachtung der Grundsätze der separaten Ernährung (zum Beispiel die Verlegung einer Folie von Eiern auf die Hälfte eines gekochten Eies), können Sie sich von überschüssigen Kalorien zu begrenzen. Zur gleichen Zeit, diese Methode der Ernährung wird erfolgreich sättigen die Person und enthalten weit weniger Kalorien.

Kaviar hat ernährungsmäßige Eigenschaften.

Und das ist nur die Wahrheit. Tatsache ist, dass die Eier einen reichen Satz biologisch aktiver Substanzen enthalten, sowie Nährstoffe, die für die Geburt eines neuen Organismus notwendig sind. In jedem Kaviar enthält eine große Anzahl von Proteinen, die leicht von unserem Körper absorbiert werden. Darüber hinaus enthält dieses Produkt die Vitamine A, B, C, D, nützliche Aminosäuren, Mineralien, Lecithin und Folsäure. Lecithin hilft, Cholesterin zu entfernen und nährt Zellen, und Folsäure hilft, Anämie zu vermeiden und bietet eine gesunde Hautfarbe. Kaviar enthält keine unnötigen Fette, und seine Fettsäuren sind wichtig für das Herz-Kreislauf-System, die Verbesserung der Durchblutung und die Verringerung der Gefahr von Blutgerinnseln. Eine Vielzahl von nützlichen Nährstoffen macht Kaviar zu einer wertvollen Zartheit, so dass dieses Produkt für Menschen, die besonders brauchen Vitamine, sowie stillende Mütter und Kinder empfohlen.

Kaviar

Jeder Kaviar ist der gleiche. Es wurde bereits gesagt, dass jeder Kaviar ungefähr den gleichen Satz Nährstoffe enthält. Allerdings ist nicht der ganze Kaviar der gleiche. Zum Beispiel ist Schwarzes sinnvoller, wenn seine Eier größer und leichter sind. Die beliebteste (und teuerste) ist der körnige Beluga-Kaviar, dessen Eier einen zarten, nussigen Geschmack, eine silberne oder dunkelgraue Farbe und eine Größe von bis zu 2,5 mm Durchmesser haben. Nach ihr, störe roe, die einen ausgeprägteren Fischgeruch hat, ist ein rauerer Geschmack und viel kleinere Größen – bis zu 1,5 mm Durchmesser, der Beliebtheit gewachsen.

Im Gegenteil, die Situation ist mit rotem Kaviar. Je kleiner die Eier sind, desto lecker ist es. Hier ist der wertvollste der rote Kaviar – klein, mit Orangenfärbung. Als nächstes ist die rosa Lachsrogen, die eine hellere Farbe hat. In den Top drei in der Popularität ist Kaviar Sockeye Lachs mit einer klaren burgund Farbe, viel größer.

Und in der industriellen Verarbeitung wird roter Kaviar geteilt, in zwei Klassen unterteilt. So muss Kaviar der 1. Klasse eine ganze elastische Eier enthalten, sein Aroma sollte angenehm sein und das Produkt sollte keine fremden Aromen haben. Der Inhalt von Eier und Filmen oder Blut ist nicht erlaubt. Im Kaviar der 2. Klasse ist eine Toleranz für mehrere Indikatoren erlaubt. Ja, und ein anderer Inhalt in den Sorten Salz, also in den Eiern der ersten Klasse – 4-6% und in den Eiern der zweiten Klasse – 4-8%.

Es ist unmöglich, echten Kaviar von Fälschung zu unterscheiden.

Beim Kauf von Kaviar in einem Glas, überprüfen Sie es, stellen Sie sicher, dass das Produkt eng an den Behälter, ohne Hohlräume passt. In einem Glas mit einem Qualitätsprodukt sollte keine Flüssigkeit enthalten, und auf der Innenseite des Glases und der Deckel ist nicht das Aussehen der anhaftenden Eier erlaubt. Auf der Blechdose mit Kaviar die Figuren der Herstellung und die Nummer des Meisters, wenn es sich herausstellt, dass diese Figuren innen gedrückt werden – man kann sicher sein, dass dies eine Fälschung ist. Es ist wichtig, auf das Herstellungsdatum des Produktes zu achten. Tatsache ist, dass der wertvollste Kaviar das ist, was nach der Extraktion, beim Laichen, also im Juli oder im August, erhalten bleibt. In dem Fall, wenn ein anderes Datum auf die Bank gelegt wird, wird deutlich, dass das Produkt entweder gemischt oder aus gefrorenem Kaviar gefertigt wurde, was natürlich seine Qualität beeinträchtigt. Beim Kauf von losen Eiern, achten Sie auf die Eier – sie sollten krümelig, leicht voneinander getrennt werden und in keinem Fall zusammenhalten. Kaviar von geringer Qualität ist zu schwach oder umgekehrt zu dichte Schale, saurer oder ranziger Geschmack deutet auf eine Verletzung von Koch- oder Lagerbedingungen hin.

Kaviar erhöht sexuelle Gefühle.

Diese Aussage ist kein Mythos. Kaviar und Wahrheit ist ein starkes Aphrodisiakum. Das Wort ist schon mit der Göttin der Liebe verbunden Aphrodite, die aus Seeschaum hervorgeht, es ist kein Wunder, dass Meeresfrüchte zu Sinnlichkeit und sexueller Anziehung beiträgt. Im Osten gibt es eine alte Sitte – vor der Hochzeitsnacht, um die Jungvermählten mit Kaviar zu füttern, um die Kraft des Bräutigams und die Gefühle der Braut zu erhöhen. Und die Slawen in der Anzahl der Gerichte für ein romantisches Abendessen gehören Pfannkuchen und Canapés mit einem Funken. Die reiche Zusammensetzung der Mineralien in diesem Meeresfrüchte hilft, schnell wieder Kraft und erhöhen die sexuellen Fähigkeiten der Männer. Und Phosphor und Jod, Teil des Kaviar erhöhen das Niveau des Lust Hormon – Serotonin, zur Produktion von Testosteron – das männliche Hormon beitragen. Leticin, Teil des Kaviar, trägt zur Entspannung bei der Intimität, stimuliert Phantasie.

Add a Comment