Familien der Ukraine

Es ist bis jetzt kaum möglich, mit Genauigkeit festzulegen, wann ist der Begriff der Familie und der Familie im Wesentlichen vorhanden. Menschen vom ersten Tag ihres Aussehens auf der Erde schufen Familien. Vielleicht war damals noch kein solches Prinzip der Schaffung einer Familie, wie Liebe und Gefühle.

Die meisten Menschen vereint, weil sie verstanden haben: Es ist unmöglich, allein zu leben, es ist notwendig, dass es immer Leute in der Nähe gibt, die in einem schwierigen Moment unterstützen werden.

Für primitive Menschen, die Familie oder Gemeinschaft war wichtig, um den Lebensunterhalt zu verdienen, erhöhen die Nachkommen. In jedem Fall ist die Familie etwas Besonderes, nicht nur die Entscheidung von zwei Menschen, zusammen zu leben, Kinder zu gebären, sie zu erziehen.

Eine Familie verbindet Menschen und macht sie stärker, so dass sie zusammen mit den Schwierigkeiten des Lebens fertig werden können. Darüber hinaus, wenn es liebende Menschen und freundliche Beziehungen in der Familie, dann wird es viel einfacher zu leben.

Was ist eine starke, freundliche Familie, in der Liebe und Verständnis regieren, wissen die Ukrainer am meisten. Ukrainische Familien waren schon immer zahlreich, je mehr Kinder, desto mehr Freude am Leben. Es sind Ukrainer, die ihre Familien nicht einfach schaffen, weil die Familie sein sollte.

Die Ukrainer haben immer versucht, Familien zu gründen, in denen das Leben friedlich, freundlich und glücklich verläuft, wenn jedes Mitglied der Familie in Liebe und Harmonie lebt. Es gibt kein anderes Land als die Ukraine, in dem die Traditionen der Familie von Generation zu Generation mit solcher Wärme überschritten wurden, und sie haben den heutigen Tag in der gleichen Form wie vor vielen Jahren erreicht.

украин Ukrainische Hochzeiten und Feiertage sind sehr reich an Traditionen und Zeremonien, die immer in großem Maßstab und laut gefeiert werden. Was am interessantesten ist, gibt es in der Ukraine verschiedene Formen von Ehen, von denen jede auf ihre Weise ungewöhnlich und interessant ist. Wo sonst ist es möglich, eine Hochzeit in einer originellen Weise und in unterschiedlicher Weise zu feiern, wie in der Ukraine?

Jedem jungen Paar wird die Wahl einer beliebigen Eheform angeboten: Diebstahl eines Mädchens, eine vertragliche Hochzeit, der Kauf einer Braut, die Heirat eines Mädchens vor der Hochzeit und andere. Derzeit werden einige dieser Formen der Ehe nicht so häufig verwendet, aber sie werden in Erinnerung behalten, und es gibt Zeiten, in denen solche Fälle auftreten.

Eine der Formen der Ehe in der Ukraine ist der Diebstahl eines Mädchens. Diese Form der Ehe ist wie folgt. Ein junger Mann während eines Tanzes kann ein Mädchen aus einer reichen und adligen Familie stehlen. Die positiven Ergebnisse hängen natürlich vor allem vom jungen Menschen ab, ob er das Mädchen sofort so verstecken kann, dass seine Angehörigen sie nicht innerhalb von 24 Stunden finden können.

Darüber hinaus muss er dem Mädchen einen Vorschlag unterbreiten und es so tun, dass sie sich einverstanden erklärt. Für den Fall, dass ein Mädchen sich bereit erklärt, ihren Entführer zu heiraten, können sich die Eltern nicht länger weigern, weil die Zollbehörden verlangen, dass sie ihre Tochter heiraten.

Die Ehe eines Mädchens in der Ukraine vor der Hochzeit war praktisch für den Fall, dass das Mädchen vom Kerl getäuscht wurde. Dann, wenn die Heiratsvermittler zu dem Mädchen kamen, hatte sie nicht das Recht, „garbuza“ (Kürbis) wie während der Weigerung herauszunehmen, weil die Hochzeit in ihrem Interesse war, um ihre Sünde zu vertuschen.

Es gab einen anderen Brauch in der Ukraine, wenn eine Hochzeit eine Person, die zum Tode verurteilt wurde, retten konnte. Allerdings ist diese Form der Ehe bislang nicht mehr relevant, und sie blieb nur noch in Erinnerung. Mit dieser Form der Ehe konnte ein junges Mädchen einen Kerl retten, der zum Tode verurteilt wurde, wenn sie ihn heiraten wollte.

Frühzeitige Ehen waren in der Ukraine üblich, wenn das Alter der Braut nur 14 Jahre erreichen konnte, aber im Laufe der Zeit hat sich dieses Alter erhöht und jetzt ist das Durchschnittsalter der jungen Menschen, die eine Familie gründen, die gleiche wie in den meisten Ländern.

Die beste Zeit für eine Hochzeit in der Ukraine ist Frühling, denn dies ist die Zeit der Wiederbelebung aller Leben nach dem Winter kalt. Unter der Woche zu feiern die Hochzeit ist nicht akzeptiert, so Feiern sind immer am Wochenende statt.Wenn Sie nicht alle Bräuche, Traditionen und Riten beobachten, dann wird das Leben der Jungen nicht glücklich und wohlhabend sein.

Für eine lange Zeit in der Ukraine wurden nur Hochzeitsbräuche verwendet, und die Kirchenhochzeit wurde fast völlig ignoriert. Hochzeit für Ukrainer wurde nicht als etwas Besonderes angesehen und wurde nur in Form eines Rechtsdokuments dargestellt. Nach der Hochzeit konnten junge Menschen bereits eine Weile zusammenleben und nur dann eine Hochzeit spielen.

Dennoch hat die Kirche dafür gesorgt, dass die Hochzeit am Tag der Hochzeit stattfindet, denn die Kirchenheirat ist eine Art Sakrament, die für eine noch engere Beziehung zu jungen Menschen mit einander und mit Gott sorgt. Aus diesem Grund sind die Kirchenheiraten in der Ukraine zur obligatorischen Zeremonie der Ehe geworden.

Die ganze Hochzeit wird in der Ukraine in drei Stufen gehalten: Vor-Hochzeit, Hochzeit und Post-Hochzeit Bühne. Vor der Hochzeit werden Ehe, Engagement und Brautbeobachtung angeboten. In der Regel ist das Haus, in dem das Mädchen lebt, schon das Alter, wenn man heiraten kann, dekorieren und damit zeigen, dass die Besitzer des Hauses bereit sind, Heiratsvermittler zu akzeptieren. Für den Fall, dass ein junger Mann im Dorf in jedem Haus abgelehnt wurde, wurde die Braut in ein Nachbardorf geschickt.

Alle Matchmaking in der Ukraine findet in Form von Witzen statt, wenn die Mädchen um die Hände des Mädchens bitten, ihre Eltern in Form von Witzen, Fabeln oder lustigen Liedern. Wenn ein Mädchen einen Kerl verweigert, dann wird ein „Müll“ in das Haus gebracht, das als Symbol der Ablehnung gilt. Das ist eine sehr interessante Sitte der Ablehnung des Mädchens, die bis zum heutigen Tag gerade wegen seiner Originalität überlebt hat.

Nach dem Matchmaking, die Braut und das Haus des jungen Mannes, wo sie hinsehen, in welchem ​​Haus das Mädchen leben sollte und welche Art von Wirtschaft zu führen, stattfinden. Engagement ist auch eine grandiose Feier, an der alle Verwandten teilnehmen, sowohl vom Bräutigam als auch von der Braut. Erst nachdem das Engagement bereits die Vorbereitung auf die wichtigste Feier begonnen hat, die das wichtigste Ereignis im Leben junger Menschen sein sollte.

Add a Comment