Die ungewöhnlichsten Restaurants

Marketing-Gurus sagen, dass für den Erfolg ist es notwendig, sich abzuheben. Der Wettkampf ist in fast allen Geschäftsfeldern gedeihen, im Restaurantmarkt ist es besonders groß, so dass man nicht ohne Ihre eigene Eifersucht oder noch besser – ein ganzes Kilogramm Delikatessen – auskommen kann. So streben die Besitzer der Betriebe an, sich aus der Schlange herauszuheben, wie sie sind, so dass interessierte Käufer anziehen. Oft geht die Qualität und Originalität des Essens sogar auf den zweiten Plan, was einem ungewöhnlichen Interieur weicht. Sprechen wir über zwanzig der originellsten Ideen im Restaurantgeschäft, die zumindest verherrlicht und als Maximale ihre Schöpfer vergoldet haben.

Die ungewöhnlichsten Restaurants

Restaurant s’Baggers,

offen in Deutsch Nürnberg. Sein besonderes Merkmal ist, dass es völlig Kellner fehlt. Die Leute wurden durch ein automatisiertes System von Lebensmitteln Bestellungen und ihre Lieferung ersetzt. Die Idee des Restaurants kam an die Spitze des Unternehmers Michael Mac, nachdem er auf seine eigene Party fast aus den Füßen gekommen war und allen Gästen diente. Damit der Besucher das Essen zum Geschmack wählen kann, befindet sich auf dem Tisch ein Touchscreen, mit dessen Hilfe die Besucher die Speisekarte kennenlernen und Aufträge machen. Für die Zahlung wird eine vom Kunden erhaltene Chipkarte verwendet, während Stammkunden Rabatte haben. Zu jedem Tisch im Restaurant sind irgendwelche Schienen gelegt, nach denen heiße Gerichte unter dem Einfluss der Schwerkraft und an Kunden geliefert werden, und für Flaschen haben ihre Inhaber. Nachdem der Kunde die Gerichte auf dem Computer bestellt hat, wird die geschätzte Wartezeit angezeigt, die Maschine sendet eine Aufforderung zur Lagerung an die Zutaten und an die Küche – die Bestellung selbst. Das Prinzip des Kochens ähnelt dem Algorithmus des Förderers, weshalb das Restaurant schnell Service und es gibt keine Warteschlangen. Das Problem der Sauberkeit wird mit Hilfe von Wartungspersonal gelöst. Der Schöpfer der Institution hat die Idee bereits patentiert und glaubt, dass so die Restaurants der Zukunft funktionieren werden.

Die ungewöhnlichsten Restaurants

Kinderkookkafe.

Das ungewöhnlichste Restaurant in Amsterdam heißt Kinderkookkafe. Sein Höhepunkt ist, dass in dieser Kinder-Institution Besucher von jungen Holländern unter 12 Jahren bedient werden, sie kochen sogar ihr eigenes Essen, jedoch unter der Aufsicht eines erwachsenen Kochs. Am Eingang werden Sie von einem kleinen Oberkellner begegnet und höflich höre alle Wünsche. Die Institution ist berühmt für ihre leckeren Speisen, die Desserts sind sehr beliebt, der Hauptteil der Speisekarte ist der traditionellen niederländischen Küche gewidmet. Es wurde eine gute Tradition, große Tipps im Restaurant zu hinterlassen. Eltern von jungen Angestellten sagen, dass die Arbeit in dieser Institution ging zu Kindern für immer, wurden sie mehr verantwortlich und gehorsam. Es ist erstaunlich, wie die Behörden die Existenz eines solchen Restaurants erlaubten – die Ausbeutung von Kinderarbeit ist durch internationale Vereinbarungen verboten.

Die ungewöhnlichsten Restaurants

Restaurant O’Noir Montrea.

1999 wurde in Zürich das “dunkle” Restaurant O’Noir Montreal eröffnet. In ihm ist der Innenraum in dunklen Farben gemacht, es gibt fast kein Licht, und die Kellner begleiten die Besucher zu den Tischen in den Nachtsichtgeräten. Die Einrichtung verbietet Feuerzeuge, Handys und andere Beleuchtungseinrichtungen oder Beleuchtungen. Die Idee des Restaurants wurde so populär, dass sich solche Betriebe auf der ganzen Welt öffneten – in Frankreich, Deutschland, den USA, England, Australien, Russland. In Kanada werden die Besucher auch von blinden Kellnern bedient. Nur dort ist hier mit Komfort unangenehm – das Essen ist nicht geil, aber man kann sich auf die Geschmackserlebnisse konzentrieren.

Die ungewöhnlichsten Restaurants

Restaurant Herz Angriff Grill.

Im amerikanischen Phönix gibt es das Heart Attack Grill Restaurant, wo man die maximale Menge an gesundheitsschädlichem Essen schmecken kann. Im Menü – Essen mit einer riesigen Menge an Cholesterin, kombinierte Abendessen und Abendessen gehören Bier und Zigaretten. Die Farbe der Institution wird an Kellnerinnen gekleidet in sexy Anzüge von Krankenschwestern bereit zu helfen. Wenn der Besucher den größten Burger in der Speisekarte essen kann, dann als Bonuscharme Kellnerinnen nehmen ihn auf einen Rollstuhl zum Auto.Die Speisekarte findet keine Zigaretten ohne Filter und Diät Cola.

Die ungewöhnlichsten Restaurants

Abendessen im Himmel.

Brüssel Dinner in the Sky bietet Mittagessen in einer Höhe von 50 Metern über dem Boden. Für einen ungewöhnlichen Tisch können Sie 22 Personen unterbringen, es gibt auch drei Köche, Kellner und Animateure. Die Länge des Tisches ist 9 Meter, und seine Breite ist 5 Meter, während das Gewicht 6 Tonnen ist. Das ganze Unternehmen, zusammen mit dem Tisch selbst, sowie ein Baldachin, Lampen und Sessel mit Sicherheitsgurten, wird mit einem Kran ans Ziel gebracht. Die untere Plattform des Restaurants wird dem Klavier gegeben, auf dem der Musiker Live-Musik spielt. Infolgedessen beträgt das Gesamtgewicht der Struktur 22 Tonnen. Ein solches Attraktionsrestaurant wurde aufgrund seiner Mobilität in vielen Ländern besucht – in Deutschland, Ungarn, der Slowakei, der Türkei, den USA usw.

Die ungewöhnlichsten Restaurants

Amsterdam Restaurant De Kas

ist berühmt für die Tatsache, dass es Gemüse direkt auf dem Territorium des Restaurants wächst. Bei der Bestellung eines Tellers werden die notwendigen Zutaten sofort aus den Betten gesammelt. Dies dient als hervorragende Demonstration der Ökologie und Natürlichkeit der Gerichte serviert. Das Restaurant ist im ehemaligen Gewächshaus gebaut und passt perfekt in die umliegende Landschaft. Der Besucher hat sogar die Idee, dass die Tische direkt auf den Betten sind. Allerdings kann das Restaurant nicht als Vegetarier – die Speisekarte enthält sowohl Meeresfrüchte und lokal produzierten Fleisch. Neugierige Besucher können die Arbeit eines berühmten Kochs beobachten, eine lokale Berühmtheit, die seinen Tisch nimmt. Das Innere selbst ist sehr ungewöhnlich – durchsichtige Wände, umgeben von Oliven- und Zitronenbäumen.

Die ungewöhnlichsten Restaurants

Moderne Toilette Taipei.

In Taiwan haben sie beschlossen, Toiletten-Themen in das Innere des Restaurants zu bringen. So stellte sich heraus, dass in der modernen Toilette Taipei Stühle und alle Utensilien in Form von Toiletten gemacht werden. Servietten und Handtücher werden mit Toilettenpapier ersetzt. An den Wänden sind auch Toilettenzubehör – Marken-Urinale und andere Köstlichkeiten gehängt. Ja, und der Klang, der das Innere begleitet – die Geräusche des Wassers, die aus dem Tank kommen, werden ständig gehört. Die Besitzer des Restaurants betonen die Besucher auf die Tatsache, dass ihnen die Möglichkeit gegeben wird, nicht nur zu essen, sondern auch eine gute Stimmung zu bekommen. Obwohl das Essen nichts Besonderes ist, aber das Restaurant macht Spaß. Das Verkleben der gleichen Themen im Allgemeinen wurde im Osten populär, es wird auch in Kinderspielzeug ausgedrückt.

Die ungewöhnlichsten Restaurants

New York.

Das nächste interessante Restaurant ist das amerikanische New York. Trotz seines Namens hat die Institution ein völlig anderes Konzept. Es ist nichts mit der Stadt verbunden, alles ist hier ungewöhnlich, beginnend mit dem Innenraum. Tische und Stühle im Restaurant sind nicht zu finden, aber es gibt ein Bedürfnis für das Bett und stellt sich als arabischer Scheich vor, der Besitzer von mehreren Ölquellen. Dieses Konzept ermöglicht es Ihnen, an diesem Ort eine große Anzahl von Menschen zu gewinnen, natürlich, ziemlich gut-off.

Die ungewöhnlichsten Restaurants

Restaurant Observatorium Restaurant Johannesburg.

In Südafrika, in der Stadt Limpopo, wurde das Restaurant Observatorium Restaurant Johannesburg geschaffen, in dem die Gastronomie eng mit der Astronomie verknüpft ist. Zwischen den Mahlzeiten wird vorgeschlagen, dass die Sterne mit einem großen Teleskop sofort gesehen werden. Der Sternenhimmel erscheint also absolut in einer anderen Form. Für die Besucher des Restaurants ist ein solches Vergnügen absolut kostenlos, aber keine Angst, dass das Gerät sofort eine Menge von Zuschauern sammeln und eine Warteschlange schaffen wird – alles ist durchdacht und für einen angenehmen Aufenthalt gemacht.

Die ungewöhnlichsten Restaurants

Alkatraz

In Tokio gibt es ein ganzes Netzwerk von Restaurants namens Alkatraz. Alle Betriebe sind durch Gefängnisfächer vereint. Bevor Sie in die Besucher kommen, lesen Sie die Regeln des Besuchs des Restaurants und nehmen Sie Fingerabdrücke. Dann werden die Gäste angeboten, einen “Diebe” -Cocktail zu probieren und in eine Gefängnis-Robe zu wechseln, in der man den Bars folgen kann. Dort, Besucher und Ruhe, stürmt für einige Zeit in die Atmosphäre des Gefängnislebens. Eines der Restaurants ist ein Gefängniskrankenhaus, hier werden die Besucher zu einem Tisch in der Gefängniszelle auf einem Rollstuhl gebracht.Die Kellnerinnen werden als Krankenschwestern dargestellt, mit Handschellen gefesselt und realistisch dargestellt, um eine schreckliche Spritze zu injizieren. Und die Namen der Gerichte entsprechen der Institution – “Totes Huhn”, “Darm”, “Sausika-Penis”. In Moskau gibt es übrigens einen Club “Zona” mit einem ähnlichen Konzept.

Die ungewöhnlichsten Restaurants

Bolivianisches Restaurant Chacaltaya Skigebiet Cordillera

liegt auf einer beeindruckenden Höhe von 5340 Metern über dem Meeresspiegel. Die Hauptkunden der Einrichtung sind Skifahrer, die das höchste Restaurant der Welt besuchen wollen, ohne Angst vor möglichen Sauerstoffverhungern und Kopfschmerzen zu haben.

Die ungewöhnlichsten Restaurants

Bangkok Restaurant Das Cabbage @ Condom Restaurant

besorgt über die Ausbreitung von AIDS, deshalb habe ich beschlossen, Verhütungsmittel zu fördern. Dennoch ist das Problem der unerwünschten Schwangerschaft und der sexuell übertragbaren Krankheiten in Thailand besonders akut. Hier im Restaurant und beschlossen, ihre Besucher daran zu erinnern, dass Kondome ein integraler Bestandteil des menschlichen Lebens sind. Der Gründer selbst, Mikay Viravaidia, ist auch der Leiter der öffentlichen Organisation für die Entwicklung der Bevölkerung. Das gesamte Innere der Institution wird in der entsprechenden Art, mit der zahlreichen Verwendung von Kondomen gemacht. Auch an den Wänden sind andere Produkte zur Empfängnisverhütung beigetragen. Poster und Servietten enthalten eine Empfehlung für einen gesunden Lebensstil und eine ordnungsgemäße Familienplanung. Der Name des Restaurants bedeutet buchstäblich “Kohl und Kondome”. Vielleicht liegt das auch an der Tatsache, dass Kohl ein sehr beliebtes Lebensmittelprodukt im Land ist, Kondome sollten auch nach Meinung des Besitzers einer Einrichtung populär werden.

Die ungewöhnlichsten Restaurants

Kuappi Iisalmi.

Das kleinste Restaurant der Welt ist die Kuappi Iisalmi – es hat nur einen Tisch und zwei Stühle, die auf die Terrasse gebracht wurden. An solch einem Ort ist ein großes Unternehmen und macht keine Aufregung. Die Gesamtfläche beträgt 3,6 Quadratmeter, während das Restaurant über eine eigene Bar und Toilette verfügt. Angesichts der Tatsache, dass die Institution nur im Juni und Juli geöffnet ist, sollte sie im Voraus gebucht werden.

Die ungewöhnlichsten Restaurants

Das Restaurant befindet sich im Hilton Hotel auf den Malediven,

liegt in einer Tiefe von 5 Metern auf einem Korallenriff. Die Institution ist komplett verglast, weshalb während der Mahlzeit Besucher mit Hai, Stachelrochen und anderen Bewohnern des Ozeans sind. Die Einrichtung selbst ist eher klein, es hat nur 14 Sitze, die ihm eine Kamera und Intimität gibt. Um dorthin zu gelangen, musst du vom Bodenrestaurant Sunset Grill zum Holzboden gehen und dann die Wendeltreppe hinuntergehen. Hier werden Gerichte von lokalen, europäischen und östlichen Küchen angeboten, gleichzeitig sind ihre Kosten recht hoch – von 120 bis 250 Dollar pro Portion. Die Wände des Restaurants sind aus Acryl, und der Name übersetzt als “Perle”. Mitarbeiter der Gestaltung der Institution M.J.Murphy Ltd Mitarbeiter. aus Neuseeland, und die Kosten für den Bau eines ungewöhnlichen Restaurants war 5 Millionen Dollar.

Die ungewöhnlichsten Restaurants

Ghetto Gourmet

kann nicht ein Restaurant im üblichen Sinne des Wortes genannt werden, es ist eher ein soziales Mini-Netzwerk, ein Club, in dem es möglich ist, einen Snack in einer angenehmen und oft unerwarteten Atmosphäre zu haben. Die Besitzer des Vereins sind die Brüder Joe und Jeremy, die regelmäßig gastronomische Treffen ihres Clubs an den unerwartetesten Orten halten. Es kann eine Kunstgalerie sein, und vielleicht ein Parkplatz, Treffen werden oft im Haus von jemandem aus der Gemeinde gehalten. In der Regel wird der nächste Treffpunkt durch die Abstimmung der ständigen Mitglieder des Vereins gewählt. Die Mahlzeit wird von einem lockeren Gespräch begleitet, da fast jeder schon vertraut ist. Auch Besucher werden ermutigt, unterhaltsame und kulturelle Programme zu sehen, die von den Besitzern von Ghetto Gourmet organisiert werden und Musik hören. Zuerst wuchs ein unprätentiöses Experiment von zwei Kaliforniern zu einem vollwertigen Netzwerk. Heute sitzen die Gäste meist auf kleinen Kissen an kleinen Kissen. Die Diät besteht aus vier Kursen mit einer Gesamtkosten von etwa $ 40.

Die ungewöhnlichsten Restaurants

In Reykjavik hat das Restaurant Perlan

einen ungewöhnlichen Platz für sich selbst gewählt – es befindet sich auf dem Dach von riesigen Warmwassertanks. Nur wenige Menschen im Kopf können mit der Idee kommen, dass städtische Elemente als Unterstützung für eine solche Institution dienen können. Mittlerweile ist die Idee nicht so schlimm – die Einheimischen nutzen rational die Möglichkeiten menschlicher Gebäude, die nicht schlechter sind als die Natur ihres Landes. Dieser Ort hilft, bei der Beheizung viel zu sparen, das Restaurant braucht kein “warmes” Feld, weil es sich schon sehr gut erwärmt hat. Darüber hinaus dienen die Tanks als eine Art Unterstützung oder ein künstlicher Hügel, von dem aus ein herrlicher Blick auf die Stadt und ihre Umgebung eröffnet wird. Die Besucher werden in der Lage sein, die umliegende Aussicht in all ihrer Pracht zu sehen – schließlich ist das Restaurant in Form einer Glaskuppel gemacht, außerdem dreht es sich auch um eine volle Umdrehung in 2 Stunden. Das Restaurant öffnet erst um halb sechs am Abend, es ist lokal sehr romantisch, so dass man auch die Schönheit des Nachthimmels schätzen kann. Der Name der Institution wird als “Perle” übersetzt, anscheinend hat der Besitzer des Restaurants beschlossen, zu betonen, dass seine Institution eine Dekoration der Stadt ist.

Die ungewöhnlichsten Restaurants

Taipei Institution Ein Beitou Müllverbrennungsanlage

befindet sich auf einer 150-Meter-Rohrfabrik, Recycling von Abfällen. Mit Hilfe des Aufzugs kann das Restaurant in 35 Sekunden erreicht werden und von dort aus eröffnet man eine schöne Aussicht auf die Stadt. Die meisten Gerichte gehören zur chinesischen Küche. Restaurateure garantieren, dass die Besucher keine fremden Gerüche fühlen und den Geschmack des Essens voll genießen können.

Die ungewöhnlichsten Restaurants

Das finnische Restaurant Puutorin Vessa Turku

befindet sich in der Regel auf dem Gelände der ehemaligen öffentlichen Toilette. Das Restaurant ist eine Touristenattraktion von Turku und wurde 1997 auf dem Poutori-Platz eröffnet. Der Besitzer des Restaurants, Musiker Lasse Laaksonen beschlossen, das Innere der Einrichtung mit “WC-Humor” zu imprägnieren. Also, Gläser für Bier erinnern Nacht Töpfe. Finns scherzen sogar, rufen dieses Restaurant die erste Toilette mit dem Recht, Spirituosen zu verkaufen.

Die ungewöhnlichsten Restaurants

Töne des Schweigens Ayers Rock.

Für diejenigen, die mit Mauern langweilen, bieten die Australier ein Open-Air-Restaurant in der Wüste, in der Nähe des Uluru-Steins. Es ist in Sounds of Silence Ayers Rock, dass die Menschen können wirklich atmen Freiheit und genießen Sie die “Klänge der Stille”. Touristen können die Sonne beobachten schlafen, und die Sterne wachen auf. Die angebotenen Gerichte des Essens sind würdig von Gourmets – Kängurus, Krokodile, Strauße und ungewöhnliche Gewürze. Das Restaurant wurde wiederholt als beste Institution im Land für Touristen ausgezeichnet. Darüber hinaus hat die Institution teleskope, um den Sternenhimmel zu beobachten, außerdem sagt der Astronom faszinierende Geschichten über Planeten und Leuchten.

Die ungewöhnlichsten Restaurants

Hooters.

Einmal im Jahr 1983 entstand in Amerika ein Snack-Netzwerk namens Hooters. Das wichtigste Highlight der Betriebe war der Charme der Kellnerinnen und ihre fröhliche Gesinnung, sowie verführerische, enge Kleider. Es war den Mädchen, dass das Netzwerk in ganz Amerika populär wurde und schließlich ein Imperium wurde. Heute gibt Hooters nur in den USA mehr als 40 Restaurants, ein Hotel und ein Casino in Las Vegas (natürlich mit charmanten Mädchen in Marken-Uniform als Personal), eine eigene Modelagentur und eine glänzende Auflage. In der gleichen Welt haben die Partner mehr als 400 Betriebe unter dieser Marke eröffnet. Die Verkaufsmenge in den Staaten allein überschritt $ 2 Milliarden. Das Netzwerk sponsert große Sportwettbewerbe, Schönheitswettbewerbe und die Produktion von Souvenirs. Es ist interessant, dass sich in den vergangenen 25 Jahren das Erscheinungsbild der Bediensteten nicht verändert hat, da das Konzept sehr erfolgreich war. Mädchen sind in Shorts, T-Shirts, Golf und weiße Turnschuhe gekleidet. Allerdings ist dieses Netzwerk überhaupt nicht unmoralisch, im Gegenteil, Eltern kommen mit Kindern hierher, es ist eine Art Familienrestaurant. An allen Wänden werden große Fernseher gehängt, so dass die Fans Sportveranstaltungen beobachten können.

Add a Comment