Die ungewöhnlichsten Kirchen

Die Kirche ist der Ort, an dem ein Mensch zu Gott beten kann. Je nach Religion hat dieser Ort selbst gewisse architektonische Besonderheiten. Heute in der Welt der Kultur gemischt, was in das Licht gibt es ziemlich ungewöhnliche Kirchengebäude. Infolgedessen ziehen sie die Menschen zu ihren äußeren Formen, die nur zugunsten der Minister sind, die neue Zuhörer erhalten haben. Sprechen wir über die ungewöhnlichsten Kirchen der Welt.

Die ungewöhnlichsten Kirchen

Kirche von Lego, Holland.

Fans von modularen Gebäuden müssen diese temporäre Struktur aus den Niederlanden besuchen. Es ist bekannt, dass ihre Würfel von Lego alles gebaut werden können. In diesem Fall gelang es witzigen Holländern, sogar eine Kirche aus spielzeugfarbenen Blöcken zu bauen. In der Tat sind Verbundsteine ​​gar kein Spielzeug und Plastik aus dem üblichen Satz von Lego. Diese Blöcke sind aus Beton so gemacht, dass sie an den berühmten Designer erinnern. Sogar das Dach selbst ähnelt den klassischen Lego-Platten. Und diese Kirche wurde von Michel de Wit und Philip Jonker auf dem Festival “Grenswerk” in Enschede gebaut.

Die ungewöhnlichsten Kirchen

Organische Kirche, Italien.

Dieses erstaunliche Gebäude liegt am Rande der Stadt Bergamo, am Fuße der Monte Arena. Die Kathedrale ist organisch, wie es in der Tat aus Bäumen entsteht. Und erfand so ein Beispiel der Architektur italienischen Künstler Giuliano Mauri. Im Jahr 2001 inspirierte ihn eine Leidenschaft für die Natur zu einem erstaunlichen Projekt, das die Kunst auf ein neues Niveau erhöhte. Die Bewohner von Bergamo wurden betäubt, dass die neue Stadtkirche von Bäumen geschaffen werden würde. Leider ist der Autor des Projekts im Jahr 2009 gestorben und wird nicht in der Lage sein, die Ergebnisse seines grandiosen Plans zu sehen. Doch aus Respekt für Mauri im Jahr 2010 wurde das Projekt gestartet. Die organische Kathedrale besteht aus 42 Säulen, die durch Fichtenstämme geschaffen wurden. Um die jungen Bäume aus den Zweigen der Kastanie und Haselnuss wurden Strukturen zur Unterstützung geschaffen. Im Laufe der Zeit werden die Bäume immer mehr wachsen und brauchen weniger Unterstützung. Infolgedessen wird die technogene Struktur schließlich vollständig organisch werden. Jetzt werden 1800 Tannen von 6000 Metern anderer Pflanzen unterstützt, die mit Nägeln befestigt sind. Aber letztlich werden diese Gürtel komplett zerlegt. Der ganze Komplex umfasst eine Fläche von 650 qm.

Die ungewöhnlichsten Kirchen

Kirche der Knochen, Tschechische Republik.

Dieser Ort steht nicht von der Straße ab. Mittlerweile besuchen viele Touristen die kleine Kapelle im Vorort Kutná Hora. Und nicht durch das Erscheinen der gewöhnlichen mittelalterlichen Kirche getäuscht werden. Wenn du die Sedlec-Krypta betrittst, wirst du schnell verstehen, warum diese Kirche eine der schönsten auf dem Planeten ist. Tatsache ist, dass es künstlerisch mit 40 Tausend menschlichen Knochen verziert ist. Dieser Ort ist besser als der Belfry bekannt. Eines der interessantesten Kunstobjekte hier ist ein Kronleuchter, der direkt im Zentrum des Tempels hängt. Eine riesige Struktur umfasst jeden menschlichen Knochen.

Die ungewöhnlichsten Kirchen

Schneekirche, Deutschland.

Was kann für Nordländer mehr natürlich sein als eine Struktur von Schnee zu bauen? Die Bayern entschieden sich für diesen Schritt. Eine Kirche wurde am 28. Dezember 2011 in der Nähe der Grenze zur Tschechischen Republik eröffnet. Um seinen “kalten” Charakter zu betonen, ist das Gebäude auch in blauem Licht gebadet. Die Bewohner hofften, die Kirche vor Weihnachten zu öffnen, aber die Pläne wurden durch die banale Abwesenheit von Schnee in diesen Teilen verhindert. Die schneebedeckte Struktur wurde an der Stelle der Kirche gebaut, die hier seit 1911 stand. Und der Grund für seine Errichtung war der Protest der Anwohner. Immerhin war die nächste Kirche 90 Minuten zu Fuß, was ziemlich weit war. Die Bewohner des abgelegenen Dorfes Mitterfirmiansreut beschlossen, ihren eigenen Platz für das Gebet aus dem Schnee zu bauen, weil es in diesem Jahr viel war. So hofften sie, die Aufmerksamkeit der Behörden auf ihre eigene Not zu lenken. Der erste Gottesdienst fand dort am 28. März 1911 statt. Infolgedessen schmolz der Schnee mit Erwärmung, aber die Mission wurde durchgeführt. Wir haben über die Schneekirche gelernt, auch in den USA, wo die Spenden zu kommen begannen.Als Ergebnis wurde 1923 die Steinkapelle errichtet und dann erweitert. Ein modernes Projekt kostet 100 Tausend Euro. 1400 Kubikmeter Schnee und Eisplatten wurden für die Errichtung des Gebäudes ausgegeben. Die letzte Kirche wurde 46 Fuß lang, 22 Fuß breit und 13 Meter hoch. Neben dem Mangel an Schnee war das Problem auch die Skepsis der katholischen Behörden – der örtliche Bischof weigerte sich, die neue Struktur zu weihen.

Die ungewöhnlichsten Kirchen

Kirche auf dem Panzer, USA.

Eine ungewöhnliche Kirche wurde vom amerikanischen Künstler Chris Kuksi gebaut, sie weckt gemischte Gefühle. Ein solches Gebäude ist mit kriegerischen Kreuzzügen verbunden, aber heute ist die Religion viel friedlicher geworden. Das Projekt wurde 2007 in Kansas gezeigt. Die Kirche verkörperte die lange Zusammenarbeit von Gott und Krieg, die der Mann vereinigte. Leider ist die Religion seit langem der Mordanfall, wie der Bildhauer in dieser umstrittenen grotesken Arbeit gezeigt hat. Aufblasbare Kirche, Holland.

Treffen, Transporte Kepk – aufblasbare Kirche. Ich muss sagen, dieses Produkt ist gefragt. Immerhin kann es überall verschoben und schnell eingesetzt werden. Ein solches Projekt wurde vom Philosophen Frank Los durchgeführt. Seine transparente Kirche hat eine Größe von 5 mal 8 Metern und sogar seinen kleinen Glockenturm. Im Inneren können ca. 30 Personen unterbringen. Derzeit reist die Kirche das Land, das bei Festivals, Firmen- und Privatveranstaltungen auftritt. Dennoch ist es nicht traditionelle Dienste, es ist nur ein Format mit einem Schwerpunkt auf Philosophie, die Ihnen erlaubt, tiefer zu berühren wichtige Lebensprobleme. Die Kirche hat sogar eine Website, wo sie über die dort stattfindenden Veranstaltungen sprechen – Hochzeiten, Beerdigungen, Weihnachten.

Die ungewöhnlichsten Kirchen

Transparente Kirche, Belgien.

Ein solcher ungewöhnlicher Tempel wurde von den Architekten Pieterzhan Gijs und Arnaut van Warenberg geschaffen. Die Strahlen der untergehenden Sonne gehen durch die Kirche und machen es transparent. Und ein solches Projekt wurde in der belgischen Region Haspengów umgesetzt. Die Kirche war Gegenstand einer Langzeitinstallation namens Z-OUT. Sein Ziel ist die unerwartete Konstruktion von Nicht-Standard-Strukturen in verschiedenen öffentlichen Plätzen im ganzen Land für die nächsten 5 Jahre. Die Kirche selbst besteht aus hundert Schichten, die aus 2000 Stahlplatten bestehen. Abhängig von der Position des Beobachters kann diese Struktur entweder vollständig integral oder sogar praktisch verschwinden.

Die ungewöhnlichsten Kirchen

Die kleinste Kirche der Welt, die USA.

Nicht jeder bemüht sich, eine riesige Kirche zu bauen, die Ehrfurcht und Respekt begeistert. Diese Kirche liegt mitten im Teich, auf einer Holzplattform. Alle Details über die ungewöhnliche Struktur werden auf der Anschlagtafel am Straßenrand erzählt. Die Kirche wurde 1989 gebaut, ihr Gebiet ist nur 28 Plätze. Innerhalb kann nur zwei Personen passen. Das Gebäude gehört nicht zu einem bestimmten Bekenntnis, nur hier kann sich ein Mensch zu seinem Gott wenden. Vor einigen Jahren gab es Informationen, dass auch dort eine Ehe gewesen war – zusammen mit der Braut und dem Bräutigam war auch der Priester drinnen. Und der Rest der Gäste setzte sich auf Booten, nicht weit von der Insel. Die Kirche öffnet sich auf Wunsch der Gäste, und man kann dort nur mit Wasser kommen.

Die ungewöhnlichsten Kirchen

Kirche-Wagen, Russland.

In Russland ist das Problem des Mangels an Kirchen an einigen Stellen in einer eher ungewöhnlichen Weise gelöst worden. Für diesen Zweck wurden alte Eisenbahnwagen benutzt. Dies lässt sich unter Berücksichtigung der Fläche Russlands erklären. Und betrachte solch ein Phänomen nicht modern. Es stellt sich heraus, dass die Kirchen in Waggons ihren Ursprung in Russland seit 1890 haben. Sie reisten über das ganze Land. Im Jahr 2000 wurde ein mobiles Kirchenauto zu Ehren der Smolensk-Ikone der Mutter Gottes eröffnet. Im Jahr 2002 übertrug das RZD das Novosibirsker Diözese-Sonderkirchauto im Namen des Nikolaus von Myra. Es gibt auch spezielle Kirchen zur Verfügung der Kirche für den Transport der Reliquien der Heiligen.

Die ungewöhnlichsten Kirchen

Kirche auf einem Felsen, Georgia.

Diese einzigartige Kirche liegt nicht auf dem Felsen, sondern auf der steinernen Säule von Katzha, die im Bezirk Chiatura liegt. An der Spitze waren archäologische Ausgrabungen, die zeigen, dass es einen Kultplatz vor der christlichen Zeit gab. Die Wissenschaftler fanden auch dort die Reste einer alten Kirche. Es bestand hier zwischen dem 6. und 8. Jahrhundert mit heidnischen Wurzeln. Hier beteten die Götter der Fruchtbarkeit. Die Kirche wurde umgebaut, und heute wohnt ein christlicher Mönch dauernd und dient dort. Er ist seit mehr als 20 Jahren in der Kirche, und alle Kommunikation mit der Außenwelt ist auf eine verrostete vertikale Treppe hinzuführen. Es wird sogar eine Leiter in den Himmel genannt, schließlich auf die Spitze der ganzen 40 Meter. Kapelle des Sonnenuntergangs, Mexiko.

Diese Kirche ist eher wie eine riesige Skulptur als eine Kapelle. Diese Gedenkkapelle befindet sich in Acapulco, Mexiko. Es sieht sowohl monumental, aber auch offen. Immerhin gibt es Schlitze hoch in den Wänden, und durch den Eingang können die Besucher das Meer bewundern. Durch die Kapelle kannst du die Treppe hinaufsteigen, weil sie hoch ist, oberhalb der Baum- und Felsbrocken.

Die ungewöhnlichsten Kirchen

Konkrete Kirche, Italien.

Diese Struktur verbindet sich nicht mit der Gnade, die den meisten religiösen Gebäuden innewohnt. Die italienische Architekturfirma Fuksas hat in Foligno einen solchen Pfarrkomplex geschaffen. Überraschenderweise gewann das Projekt einen nationalen Wettbewerb, um eine Form für neue Kirchen zu finden. Die Hauptsache, die diese Struktur unterscheidet, ist ihre hohe Stärke. Die Kirche sollte nach einem möglichen Erdbeben ein Symbol der Wiedergeburt in der Stadt werden. Und die Beleuchtung hier ist natürlich, von den Himmeln selbst gegeben. Die Strahlen der Sonne fallen in die Betonkirche durch Löcher einer bizarren Gestalt.

Die ungewöhnlichsten Kirchen

Kapelle, Japan.

Diese kleine Hochzeitskapelle liegt in einem malerischen Ort im Risonara Resort in der Nähe des Hotels Kobucizawa. Die Kirche liegt direkt am Teich und besteht aus zwei Blättern. Einer von ihnen ist aus Stahl, und der andere ist aus Glas. Das Metallteil hat Acrylglas und ein Blumenmuster in Form einer Weinrebe. Es wird draußen während des Tages beleuchtet, und nachts von innen. Dieses Blatt öffnet sich am exzentrischsten Moment der Hochzeitszeremonie, wenn der Bräutigam die Braut küsst.

Die ungewöhnlichsten Kirchen

Schiebekapelle, Kolumbien.

Die Kirche ist aus Glas, Stahl und Holz so, dass von einem harten und unbeweglichen, intimen Ort, um in eine ziemlich große Kapelle zu verwandeln. Es verbindet die Schönheit der Natur und Design-Möglichkeiten. Dieses Gebäude wurde von dem Architekten Daniel Bonilla geschaffen. Die Kirche ist “eine Passage zwischen zwei Welten, bekannt und unbekannt, Licht und Dunkelheit”. Wenn die Tür öffnet, hat sie eine wichtige psychologische Wirkung. Immerhin sieht ein Mensch nicht nur die Landschaft, die Natur, als winkte er ihn zu berühren. Wenn die Kirche ihre Größe ändert, wird der Platz für den Altar zu einem Ort für den Chor, das Hauptschiff wird lateral, und die Kapelle selbst wird Teil der Landschaft, harmonisch in sie integrieren. Geometrische Kapelle, Spanien

Die ungewöhnlichsten Kirchen

.

Dieses Gebäude kombiniert das Gewicht und die Stärke des Betons mit den ultraleichten Origami-Figuren. Die Kapelle wurde von SM.AO geschaffen, die ein minimalistisches Interieur in den harten Formen entdeckte. Die Kirche befindet sich auf der Spitze eines kleinen Hügels, es hat keine Quellen von künstlichem Licht. Diese Struktur ist aus einer Entfernung von 2 Kilometern sichtbar. Im Inneren der Kirche gibt es gar nichts, nur an der Stelle der fallenden Strahlen ist ein Kreuz, das die Symbolik des Projektes selbst hervorhebt.

Die ungewöhnlichsten Kirchen

christliche Kirche in Peking, China.

Diese Kirche ist wenig wie traditionelle christliche Strukturen dieser Art. Es ist sehr offen, hell und äußerlich eckig. Das Gebäude lässt nicht nur viel Licht, sondern ersetzt auch den traditionellen Kirchhof mit seiner Terrasse auf dem Dach. Dieser offene Raum ist speziell für Pfarrkinder konzipiert. Das Gebäude passt perfekt in die städtische Landschaft, aber daneben gibt es ein Gefühl der Heiligkeit. Und die senkrechten Türme dieser Kirche sind für viele Kilometer sichtbar.

Die ungewöhnlichsten Kirchen

Waldkapelle, USA.

An dieser Stelle wollen auch die berüchtigten Atheisten für ein paar Stunden bleiben. Diese ungewöhnliche Kirche befindet sich im Wald bei Eureka Springs, Arkansas. Es ist sehr interessant zu sehen, wie die Metall-Eckfarmen das Wachstum der lebenden Bäume nachahmen könnten. Und in der Sonne beginnt das Glas schön zu glänzen. Infolgedessen gibt eine transparente Fassade zusammen mit der Farm eine Vorstellung von einem großen Wald und nicht eine sorgfältig gebaute Kapelle. Nur in ihr beginnt eine Person all jene ungewöhnlichen Details zu sehen, die diese architektonische Schöpfung prägten. Eine solche Kirche wurde im Jahre 1980 von Frank Lloyd Wright gebaut. Das Ziel war es, die Freuden der Natur zu zeigen, die richtige Planung von Gebäuden kann die wunderschöne Natur nicht beeinflussen. Alle Materialien für den Bau der Kapelle waren von lokaler Herkunft.

Die ungewöhnlichsten Kirchen

Kirche der heiligen Angelic Jungfrau Maria, Holland.

Diese katholische Struktur befindet sich auf dem St. Lawrence Friedhof in Rotterdam. Es wurde im 19. Jahrhundert eine Kapelle im neugotischen Stil erbaut, konnte aber ungünstigen Bodenverhältnissen nicht standhalten. 1963 wurde das alte Gebäude abgerissen, und der Keller für das neue Gebäude war der Keller der ursprünglichen Kirche. Die neue Kapelle befindet sich im Zentrum des Geländes, wo alle Pfade des Friedhofs führen. Die Kirche zeichnet sich durch ihre goldene Decke, ein ungewöhnliches Dach und eine gewellte Mauer aus. Die Hauptinnenfarbe ist tiefblau, wie die Gewänder der Jungfrau Maria in vielen Renaissance-Gemälden. Die Wände tragen die Liturgietexte in verschiedenen Sprachen, die die kulturelle Vielfalt von Rotterdam widerspiegeln. Der Innenraum ist sehr intim, mit einer Aura der Ruhe und Strenge. Die goldene Decke wird von unten künstlich beleuchtet, sanft glänzend. Ein Loch wird im Dach gemacht, durch das der Betonaltar beleuchtet wird. Die Gesamtfläche der Kirche beträgt 110 Quadratmeter und der Bau wurde 2001 abgeschlossen. Atmungsaktive Kirche, USA.

In der Stadt Hope, Rhode Island, gibt es eine gemeinsame methodistische Kirche. Als ihre Bedürfnisse die bestehenden Gebiete überstiegen, wurde beschlossen, ein neues Gebäude zu bauen. Es geschah auf der Grundlage eines hässlichen Gebäudes aus dem Jahr 1970. Für die neue Kirche benutzte fertig hölzerne Strukturen und Vinyl-Abstellgleis. Das Gebäude wird “atmen”, das heißt, es hat eine hohe Transparenz und Verbindung zwischen Räumen. Die inneren inneren Elemente sind auch in Form einer Spirale verdreht. Der Bau wurde 2008 abgeschlossen.

Die ungewöhnlichsten Kirchen

Pfarrkirche von Santa Monica, Spanien.

Es ist selten, ein solches Gebäude zu sehen, und es ist auch eine Kirche. Das Projekt gehört zu den Architekten Ignasacio Vicens und Jose Ramos. Man kann sicher sagen, dass ihre Kreationen in Madrid einzigartig sind. Schließlich verbindet das Gebäude an sich alles, was für die Gemeinde notwendig ist. Es gibt hier sowohl die Büros als auch die Residenz des Priesters. Architekten beschreiben das Gebäude als “gefrorene Explosion”. Die Kirche besteht in der Tat aus zwei Gebäuden. Die erste ist eine Kapelle mit einem großen Säulengang, und die zweite – eine Stahlbetonwohnung. Die Gesamtkapazität dieser Kirche beträgt 77 Personen.

Die ungewöhnlichsten Kirchen

Caterpillar-Kapelle, Schweiz.

Diese Kapelle ist ein weiteres Beispiel dafür, dass die Kirche ein Nicht-Standard-Erscheinungsbild haben kann. Die vorübergehende Prämisse wurde speziell für das Krankenhaus in De Saint-Loup gebaut. Das Hauptgebäude wurde hier 2007 rekonstruiert, und sie bauten einen vorübergehenden Platz für religiöse Dienste. Trotzdem sieht die Kapelle, die äußerlich an ihre Falten Raupe erinnert, nicht fadenscheinig aus. Es ist aus ihren gefalteten, wie Origami, Holzplatten und transparentem Kunststoff gebaut, mit einem Tuch bedeckt. Diese Struktur ermöglicht es, dass natürliches Licht in den Raum eindringt. Die Entwicklung einer ungewöhnlichen Form wurde mit Hilfe eines Computerprogramms durchgeführt, von denen sie die Tafeln mit einer Dicke von 6 Zentimetern ausschneiden ließ. Die Achse der neuen Kirche liegt von Osten nach Westen, sie ist auf jeder Seite offen. Erdkapelle der Versöhnung, Deutschland.

Das ist nicht nur eine Kirche, einfach und prägnant. Die Kapelle ist auch ein Objekt, das verschiedene Gruppen der Bevölkerung versöhnt.Das Gebäude erschien auf dem Gelände einer ehemaligen ähnlichen Kirche, die hier im Jahre 1894 entstand. Aber dann wurde es 1961 zerstört, da es eine Mauer gab, die die beiden Teile Deutschlands trennte. Der neue Tempel wurde von Grund auf neu gebaut, und das Material für ihn war rammte Erde, in die auch Ton gemischt wurde. Die Autoren des Projektes waren die Architekten Rudolf Reiterman und Peter Sassenrah.

Add a Comment