Die schädlichsten Produkte

Es ist seit langem ein Witz, dass die angenehmsten Dinge in diesem Leben sind entweder unmoralisch oder führen zu Fettleibigkeit. In der Tat, etwas ähnliches passiert – die köstlichsten Lebensmittel sind oft die meisten schädlich. Wir werden unten über solche Produkte erzählen, erklären, woher die Krankheiten mit einer falschen Lieferung verbunden sind.

Die schädlichsten Produkte

Kauen Süßigkeiten und Gummi

, sowie Pastillen in hellen Verpackungen, andere “Chupa-Chups”, “Meibons”, etc. – das alles ist ohne Zweifel schädlich. Sie enthalten schädliche riesige Mengen an Zucker, sowie Farbstoffe, Ersatzstoffe und andere chemische Zusätze. Gibt es irgendwelche natürlichen? Sehr wenig, der Rest – Chemie. Darüber hinaus kann übermäßige Kau-Aktivität schädlich für Menschen mit Zahnkrankheit.

Die schädlichsten Produkte

Chips.

Hersteller “pamper” Verbraucher mit Kartoffel-und Mais-Chips, aber beide dieser Produkte sind extrem schädlich für den Menschen. Immerhin, Chips – eine Mischung aus Fetten und Kohlenhydraten, eingewickelt in eine Beschichtung von Farbstoffen und Geschmack Ersatzstoffe. Essen Pommes Frites ist ähnlich wie das gleiche. Sowohl dort als auch dort gibt es eine große Anzahl von Karzinogenen, die für die Krebsentstehung günstig sind. Der Schaden von Chips ist auch nach dem Gesetz bewiesen, in Amerika, produzierende Unternehmen zahlen Millionen Strafen an den Staat.

Die schädlichsten Produkte

Süß kohlensäurehaltige Getränke

sind eine Mischung aus Chemie, Gasen und Zucker. In der Tat, ihr einziges Ziel – die schnellste Verteilung von Schadstoffen im Körper. So ist Coca-Cola für seine Fähigkeit zum Abschäumen und Rost bekannt. Denken Sie darüber nach, ob solch eine Flüssigkeit in den Magen zu schicken. Bei kohlensäurehaltigen Flüssigkeiten kann darüber hinaus ein extrem hoher Zuckergehalt, das Äquivalent als 4-5 Teelöffel pro Glas Wasser betrachtet werden. Es ist kein Wunder, dass Durst mit Hilfe von solchen Getränken extrem schwierig zu löschen ist, möchten Sie nach 5 Minuten trinken.

Die schädlichsten Produkte

Schokoriegel

Jeder bekannte “Mars” und “Snickers” sind ein Haufen einer riesigen Menge an Kalorien, dies wird durch genetisch veränderte Lebensmittel, chemische Zusätze, Farbstoffe und Aromen erreicht. Der Boom für Bars erschien in den 90er Jahren, die riesige Menge an Zucker in diesem Produkt macht eine Person essen es immer wieder. Werbung lockt Kinder, es ist so einfach – eine Bar zu essen und voll zu sein. Wenn es ein solches Produkt gibt, sollten Sie dasjenige wählen, in dem die Kokosrasur enthalten ist, was nützlich und schnell assimiliert ist.

Die schädlichsten Produkte

Wurst

Dieser Abschnitt umfasst die ganze Vielfalt von Würsten und Wurst. Auch wenn wir davon ausgehen, dass es kein Papier in den Wurst gibt, und es nutzt Rinder und Schweine in der Wurst, dann sind diese Fleisch-Delikatessen einige der schädlichsten in der modernen Küche. Die Wurst enthält verstecktes Fett, es ist Fett, Innenfett und Schweinehaut. Sie sind von Aromen versteckt und ersetzt Aromen. Die Gentechnik wird nicht nur in der Medizin, sondern auch in der Wurstproduktion eingesetzt. Immer mehr Hersteller verwenden genetisch veränderte Rohstoffe. Heute bestehen Würstchen, Würste und Wurst aus 80% aus transgenem Soja. Die heutigen Standards sind mit 20% Fleischgehalt in Produkten zufrieden, die in sowjetischen Zeiten nicht erlaubt waren. Und diese Prozentsätze können in Form von Püree aus den zerkleinerten Knochen, Venen und Knorpel sein. Fettfleisch ist auch nicht sinnvoll für einen Organismus, dem Fette Cholesterin zugeben. Diese Substanz verstopft die Blutgefäße und erhöht das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Die schädlichsten Produkte

Mayonnaise

Wenn dieses Produkt zu Hause gekocht und in kleinen Mengen verwendet wird, dann wird es keinen Schaden von ihm geben. Aber wenn Sie anfangen, über Mayonnaise zu sprechen, die in Fabrikbedingungen oder über Geschirr mit diesem Produkt produziert wird, sollten Sie wissen, dass seine Verwendung extrem schädlich ist. Mayonnaise ist übermäßig kalorisch, es hat viele Fette, Kohlenhydrate, sowie Farbstoffe, Süßstoffe und eine andere Gruppe von Chemikalien. So denken Sie noch einmal, entschlossen, eine kleine Mayonnaise “für Geschmack” in einer Schale hinzuzufügen, die es gut tun kann. Eine besondere Konzentration von Schadstoffen ist in Hamburger, Shawarma, Sandwiches mit Mayonnaise enthalten.Zu der gleichen Gruppe von Schadstoffen können Sie Ketchups, verschiedene Saucen und Dressings, die reichlich in den Regalen präsentiert werden. Sie haben eine ähnliche Zusammensetzung von Farbstoffen, Geschmackssubstituten und genetisch veränderten Produkten. Fast Food Produkte.

Benutze sie so einladend bequem, es lohnt sich, kochendes Wasser der Tasse zuzugeben und bereit, Nudeln, Suppe oder Kartoffelpüree zu essen. Wie Instantgetränke enthalten diese Produkte nur wenige natürliche Zutaten und sind meist auf Chemie aufgebaut. Alle Geschmäcke von Speck, Garnelen und Huhn basieren auf künstlichen Zutaten. Die Nudeln sind sehr aggressiv in ihrer Zusammensetzung der Magenschleimhaut, zwei oder drei Packungen pro Woche können zu Gastritis und dann Geschwüren führen.

Die schädlichsten Produkte

Salz.

Jeder kennt das Sprichwort: “Salz ist ein weißer Tod”, aber nur wenige beschränken den Verbrauch dieses Produktes. Aber Salz erhöht den Blutdruck, stört das Gleichgewicht der Säuren im Körper und hilft, Toxine zu akkumulieren. Ja, um es aufzugeben ist völlig schwierig, versuchen, zumindest die Menge der übermäßig salzigen Lebensmittel zu begrenzen. Einige Krankheiten erfordern in der Regel eine salzfreie Diät. Es ist angebracht zu erwähnen, dass die Verwendung von Naturstein oder Meersalz besser chemisch auf den Zustand von Natriumchlorid gereinigt wird. Es wird empfohlen, nicht mehr als 4 Gramm Salz pro Tag zu konsumieren.

Die schädlichsten Produkte

Alkohol.

Neben dem Lärm im Kopf stört Alkohol die Aufnahme von Vitaminen. Von selbst sind diese Getränke sehr kalorisch, und ihre Wirkung ist auch nicht für Tage begrenzt. Sie können lange reden über die schädlichen Auswirkungen von Alkohol auf die Leber, Nieren sind allgemein bekannt. Verlassen Sie sich nicht auf die Tatsache, dass eine moderate Menge an Alkohol ist sogar nützlich. Diese Tatsache hat mit vernünftigem und seltenem Verbrauch zu tun. Darüber hinaus sollte daran erinnert werden, dass viele alkoholische Produkte einen unklaren Ursprung haben, gibt es eine große Anzahl von giftigen Stoffen.

Add a Comment