Die Kunst, ein Experte zu sein

Potter’s Gesetz.

Die Höhe des Werbe-Hype um das Produkt ist umgekehrt proportional zu seinem tatsächlichen Wert.

Weinbergs Korollar.

Ein qualifizierter Spezialist ist eine Person, die kleine Fehler erfolgreich vermeidet und sich stetig in Richtung globaler Wahnvorstellungen bewegt.

Das Hartley-Gesetz.

Es ist nicht schwer das Pferd auf Wasser zu reduzieren. Aber wenn du sie auf ihrem Rücken schwimmen lässt – das bedeutet, dass du etwas erreicht hast!

Das Ross-Gesetz.

Stellen Sie der Wichtigkeit des geäußerten Gedankens keine Priorität bei.

Clarke’s Gesetz über radikale Ideen.

Jede radikale Idee – in Wissenschaft, Politik, Kunst – löst drei Stufen einer Antwort aus:

1. Es ist unmöglich und nimm meine Zeit nicht!

2. Vielleicht ist es wahr, aber richtig, nimm es nicht dafür …

3. Ich habe immer gesagt, dass das eine tolle Idee ist!

Gesetze von Clark.

1. Wenn ein herausragender, aber bereits alternder Wissenschaftler behauptet, dass etwas möglich ist, ist er mit ziemlicher Sicherheit richtig. Wenn er denkt, dass etwas unmöglich ist, ist er höchstwahrscheinlich falsch. The

2. Der einzige Weg, die Grenzen des Möglichen festzustellen, besteht darin, über das Unmögliche hinauszugehen.

Die Herrschaft des Großen.

Wenn jemand, den Sie unendlich bewundern und wem Sie respektieren, in besonders tiefe Meditationen eintaucht, ist es höchstwahrscheinlich, dass diese Reflexionen über das Abendessen.

Gesetz des Dienstalters.

Die erste Variante eines allgemeineren Prinzips ist immer nicht perfekter als eine nachdenkliche Variante eines bestimmten Prinzips.

Gesetz von Ranemon.

Es gibt vier Arten von Menschen:

1. der ruhig sitzt und nichts tut; Who

2. wer sagt, dass Sie still sitzen und nichts tun müssen;

3. wer tut;

4. wer spricht darüber, was getan werden soll.

Gesetz von Levi.

Kein Talent kann die Sucht nach Details überwinden.

Das Gesetz von Segal.

1. Eine Person, die eine Uhr hat, weiß genau welche Stunde.

2. Eine Person, die mehrere Stunden hat, ist sich nicht sicher.

Millers Gesetz.

Man kann nichts über die Tiefe der Pfütze sagen, bis man hinein kommt.

Weyler’s Gesetz.

Es gibt keine unmögliche Arbeit für jemanden, der es nicht selbst tun muss.

Weinbergs Gesetz.

Wenn Bauherren Gebäude in der gleichen Weise bauten, dass Programmierer Programme schreiben, würde der erste flog Specht Zivilisation zerstören.

Das Gesetz des Ziels von Pascal.

Erst am Ende der Arbeit finden wir heraus, wo Sie anfangen sollen. Full

Thomas Fullers Gruppenarbeitsrecht.

Wenn viele Menschen sofort auf den Amboss treffen, müssen sie die Reihenfolge befolgen.

Konsequenz Publius Terence.

Wenn zwei dasselbe tun, ist das nicht dasselbe.

Banalität von Radchenko.

Jeder Leiter kann effektiv verwalten, wenn die Anzahl der direkt unterstellten Mitarbeiter bestimmte Grenzen nicht überschreitet.

Die zweite Banalität von Radchenko.

Jeder Mitarbeiter möchte eine gewisse Autonomie haben.

Regel Saadi.

Sprechen Sie mit Menschen nach ihrem Verstand.

Das Gesetz von Badzhot.

Die höchste Freude besteht darin zu tun, was andere Leute nicht tun können.

Regel von Luther Burbank.

Für Menschen, die nicht wissen, wie man denkt, ist es sinnvoll, zumindest von Zeit zu Zeit ihre Vorurteile in Ordnung zu bringen.

Beobachtung von Zhanna Anuyla.

Die Hauptsache ist, etwas primitives Denken auszudrücken und es dann öfter zu wiederholen. So werden Wahrheiten geboren.

Die Gesetze von Enon.

1. Die besten Experten widerstehen Innovationen, weil sie Experten bleiben wollen, und in 75% der Fälle haben sie Recht.

2. Der jetzige Chef benötigt mindestens ein Jahr, um eine definitive Meinung zu dem Thema abzugeben, das Sie interessiert.

3. Die Kunst, keine Fehler zu machen, besteht darin, die schwächsten Aussagen auszudrücken, die möglich sind.

4. Jeder Mitarbeiter zwei Jahre jünger als Sie ist unerfahren, jeder Mitarbeiter fünf Jahre älter als Sie ist ein zurückgebliebener alter Mann.

Das Motto der Leier.

Gib nicht nach!

Das Gesetz der Parkinson-Verzögerung. Post

“Postpone” ist die schrecklichste Form des Scheiterns.

Axiom der Parkinson.

Jeder Angestellte fängt an, seinen Griff für fünf Jahre zu verlieren, bevor er das Rentenalter erreicht hat, was im selben Alter wäre.

Das Gesetz des dreifachen Konfuzius.

Es gibt drei Möglichkeiten für eine Person, vernünftig zu handeln:

1. die edelste ist Meditation;

2. Die einfachste – die Nachahmung;

3. Die meisten bitter ist die Erfahrung.

Pascals Gesetz der Sicht.

Es gibt genug Licht für diejenigen, die sehen wollen, und genug Düsterkeit für diejenigen, die nicht wollen.

Das Menos-Gesetz für den Bürokrat.

Pedantische, gewissenhafte Einhaltung von Anweisungen führt in der Regel zu einer Sackgasse.

Placebo Labyrinth.

Sobald in einer Sackgasse, nicht auf die Wand steigen, nicht ein bisschen essen, nicht den Kopf verlieren.

Add a Comment