Die berühmtesten Standup Comedians

Heute ist das Genre der Stand-Comedy fest in unser Leben eingeflossen. Wenn gestern wir uns mit KVN oder Anshlag verbunden haben, stiegen heute die Helden des Comedy Clubs nicht von den Fernsehbildschirmen ab. Und seine Hauptvertreter sind seit langem Millionäre. Paul Wola ist ein moderner Trend, der zu provinziellen Szenen von Komikern der Vergangenheit drängt. Aber dieses Genre entstand nicht in Rußland.

Im Westen lasen die Humoristen längst nicht auf Papier und bieten den Zuschauern alte Witze „aus dem Internet“. Diese Schauspieler benutzen impromptu für nichts, es spielt keine Rolle, dass sie in einem engen, rauchigen Club oder auf einem riesigen Stadion mit einer Menge von Zuschauern handeln. Western-Standup ist ein Teil der Massenkultur geworden, dieses Phänomen kann lange studiert werden. Immerhin gibt es viele Stile und Richtungen, oft sehen wir nur die Spitze des Eisbergs.

Aber bestimmen Sie das Genre, natürlich, seine Sterne. Von denen nehmen die Anfänger das Beispiel. Wir werden unten über die wichtigsten Stars der Stand-Comedy, darunter hier und inländisch, in diesem Genre arbeiten.

Die berühmtesten Standup Comedians

Richard Pryor.

Einer der legendären Vertreter dieses Genres, Jerry Sainfield, der Held der Serie über sich selbst, nannte Pryor weder viel noch wenig „Picasso dieses Berufs“. Zweifel, vielleicht und umstritten. Aber es ist offensichtlich, dass der Sohn eines Boxers und einer Prostituierten, der von einer Großmutter, einem Bordellbesitzer, erzogen wurde, zu einem der größten amerikanischen Ständer gehörte. Die Kreativität von Prior hat alle, die in seinen Fußstapfen gefolgt sind, weitgehend beeinflusst. Und er begann in den späten 1950er Jahren, zunächst als gewöhnlicher Humorist. Dann arbeitete Pryor primär mit der weißen Öffentlichkeit. Nach 10 Jahren erkannte der Künstler jedoch, dass diese Situation für ihn eine Blockade war und wiedergeboren werden konnte. Wie die meisten großen amerikanischen Humoristen baute Pryor seine Skizzen auf der Grundlage von Materialien aus seinem eigenen Leben. Und es war wirklich verrückt nach ihm, also gab es etwas zu erzählen. Auch wenn Pryor schon ein weltberühmtes Genie war, spülte er irgendwie von Kopf bis Fuß mit Rum und begann, raffiniertes Kokain für einen schwierigen Job zu produzieren. Aber der Künstler fing plötzlich Feuer und begann in dieser Form um die Straßen zu laufen. Die Familie entschied, dass sich Richard entschieden hat, dies in einer ungewöhnlichen Weise zu tun. Und diese Geschichte wurde zu einer der berühmtesten Schauspieler, während er es geschafft hatte, ihr beide lustig und rührend zu erzählen. Ein Beispiel für einen Witz: „Brennender Arsch begeistert. Diese Technik sollte bei den Olympischen Spielen verwendet werden. Ich bin irgendwie in hundert Meter in 4,3 Sekunden gelaufen. “

Die berühmtesten Standup Comedians

George Carlin

Dank dieser Säule des amerikanischen Standes erwarb das Genre alle Features, die wir heute sehen. Karlin galt als Spezialist für schwarzen Humor, doch seine Reden waren von akuter Gesellschaftskritik durchzogen, egal, der Komiker dachte über globale Dinge oder alltägliche Dinge nach. Es war Carlin, der zum Star der ersten Jahre des HBO-Kanals wurde, dank ihm, Fernsehen deutlich erweitert die Grenzen dessen, was erlaubt ist. Die berühmte Zahl der humoristischen „Sieben Worte, die nicht im Fernsehen erzählt werden können“ wurde sogar die Ursache des Skandals und des Prozesses. Aber für die Geschichte der Zensur in den Medien ist dies zu einem wichtigen Ereignis geworden. Wie im Fall von Prior, sind heute Karlins Notizen und Manieren in fast jedem Komiker vom Stand zu finden. Ein Beispiel für einen Witz: „Und du hast nicht bemerkt, dass die Mehrheit der Gegner der Abtreibungen Frauen sind, mit denen du nicht einmal Liebe machen würdest? Das ist das Gleichgewicht in der Natur. “ Louis X Cay

Der murrende Stil von George Karlin fand viele Anhänger, aber Louis Xi Kay wurde der erfolgreichste, vielfältigste und unglaublich lustig. Seine Karriere begann in den 1990er Jahren im Rang eines Assistenten an den Abendshows von Letterman, O’Brien und anderen Fernsehstars. Aber in ihrem Alter konnte sich Louis nicht lange aushalten, bis er Mitte der 2000er Jahre plötzlich in seine eigene Goldmine lief. Der Humorist fing an, so viele Themen der Krise des Mittelalters zu reden, über schlaffe Männer, die von Kindern umgeben sind und die Misserfolg ihrer Ehe verstehen.Auf der Bühne sah CK wie ein wütender Rude aus, der mit jedem schwört – mit Kindern, Hipster, Tieren und sogar mit sich selbst. In Bezug auf mangelnde politische Korrektheit mit Si Kay, kann man argumentieren, dass Ricky Gervase. Nur hier, hinter all der Rücksichtslosigkeit von Si Kay, die seinen Kindern Arschlöcher nennt und sich vertrauen will, sieht man nicht nur seinen schmerzenden Bauch, sondern auch ein großartiges Herz. Seit 2010 hat der Komiker begonnen, für sich selbst die Texte selbst zu schreiben. Cee Kay fing sogar an zu schießen und produzieren eine Sitcom „Louis“. Sie sagen, dass diese Sache im amerikanischen Fernsehen ein echter Diamant ist. Ein Beispiel für einen Witz: „Wenn Färsen verrückt werden, zeigen sie alle Brüste. Und wenn die Tanten verrückt werden, töten sie ihre Ehemänner und ertrinken die Kinder im Badezimmer. “

Die berühmtesten Standup Comedians

Bill Hicks.

Sie können sagen, dass dieser Komiker eine Art Alternative zu Carlin ist. Seine Aufführungen sind noch böser, ätziger und zynischer. Hicks sieht aus wie ein Klugscheißer, der in der Familie geschrieben wird, um in kleinen Clubs aufzutreten und allmählich sein Leben mit verbotenen Freuden zu töten. Und obwohl Rauchen und Alkohol seine Gefährten blieben, gelang es dem Künstler, beträchtlichen Ruhm zu erlangen, vor allem durch Skandale. Hicks wollte niemandem mögen, aber denen, die er noch mochte, hatte der Künstler keine Angst, sie unhöflich zu beleidigen und zu beleidigen. Karlin hat gerade versucht, das Land zu lehren, um die übliche Heuchelei zu fallen, und Hicks hob Humor in neue Höhen. Er zeigte, dass du alles lachen kannst – auch über Hitler und Völkermord, wenn das sinnvoll ist. Der Star-Komiker starb 1994, gerade im Alter von 32 Jahren – der Mißbrauch machte sich bemerkbar. Ein Beispiel für einen Witz: „Wie viel rauchst du pro Tag, Sir?“ Ein Tutu? Mein Gott, du bist mein, geh, zieh ein Kleid an und rauche deinen schwulen Pacha. Ja, ich verbringe zwei Feuerzeuge am Tag! „.

Die berühmtesten Standup Comedians

Andy Kaufman.

Es gibt keine mysteriöse Person in der Geschichte des Standaufkommens als Kaufmann. Es ist allgemein schwierig, ihn als Komiker oder Stand-up-Künstler zu bezeichnen, er selbst weigert sich in irgendeiner Weise von seiner Zugehörigkeit zu einem Genre. Heute würden sie sagen, dass es Kaufman war, der ein solches Phänomen wie „Trolling“ geboren hat. Auf jeden Fall wusste Andy nie, wie oder vielleicht wollte er nicht im traditionellen Sinne des Wortes scherzen. Auf der Bühne handelte der Komiker in verschiedenen Rollen, die fiktive Charaktere darstellten. Es war ein polnischer Einwanderer, dann Impersonator Presley oder ein schlechter Sänger-Verlierer. Einer der Helden war Kaufman selbst, der sich im Bild eines Freaks wohl fühlte, auch wenn er mit der Geduld der Öffentlichkeit geduldig war. Viele Leute fragen sich heute: Was war der echte und normale Kaufmann? Der Schauspieler scherzte so lange um den Wunsch, seinen eigenen Tod inszenieren zu können. Als er 1984 an Lungenkrebs starb, glaubten viele ihm einfach nicht. Es war Andy Kaufman, der Jim Carrey im 1990er Film „Man on the Moon“ porträtierte. Die Legende des Genres war dem Lied gewidmet und die Band R.E.M.

Die berühmtesten Standup Comedians

Ricky Gervase.

Es wurde üblich, dass die Stand-up-Vertreter auf der Bühne des Clubs antraten und schließlich mit ihrer Sitcom auf die Fernsehbildschirme kamen. Im Falle von Gervase geschah alles genau das Gegenteil. Zuerst gelang es Gervase, den Sänger der wenig bekannten Gruppe „Seona Dancing“ zu besuchen, die im Genre der neuen Welle arbeitete. Dann spielte er in der Hauptrolle der englischen Version der Serie „Office“. Diese Arbeit brachte ihm Ruhm, so dass auf der Bühne des Standes, Jervaise kam bereits berühmt. Offensichtlich ist der Schauspieler nicht so professionell wie seine stellaren Kollegen. Aber die mangelnde Erfahrung im Genre von Ricky kompensiert seinen Charme und Mangel an Grenzen in Bezug auf politische Korrektheit. Gervase lässt sich über dicke Menschen, Zwerge, Vertreter von Sexualminderheiten scherzen und tut dies so, dass jeder aufrichtig lacht. Und der Schauspieler widmet seine Aufführungen großen und ernsten Themen – Ruhm, Politik, Wissenschaft. Und obwohl Gervase in letzter Zeit zu sehr vom Management des Golden Globe abgelenkt wurde, versprach er bald, eine neue Show mit dem viel versprechenden Titel „Mankind“ zu präsentieren. Ein Beispiel für einen Witz: „Ich bin halb französisch und halb englisch, damit ihre besten Qualitäten zusammenkommen …Ich bin schrecklich im Bett, aber ich rieche nicht schlecht aus dem Mund. “

Die berühmtesten Standup Comedians

Billy Connolly.

Der Scotsman zeichnet sich durch seinen Akzent und bunten Auftritt aus. Neben Connolly fühlt man sich in einer Kneipe und neben einem lokalen Gönner. Und er erzählt ständig Geschichten über seine zahlreichen und verrückten Verwandten und über intime medizinische Verfahren. Und der Comic begann als Sänger im Folk Genre. In standup kam Connolly in den 70er Jahren und wurde schnell zu einem Kult in England. Der Grund für diesen Erfolg ist die Einzigartigkeit des Schauspielers. Oh, zu jemandem, und es ist unmöglich, ihn zu imitieren. Einige der wohldefinierten Themen während der Aufführung des Komödianten haften nicht, seine Zahlen sind endlose Anekdoten oder Geschichten aus dem Leben, oft erinnert an ein altes Murmeln. Es scheint, dass dank der einzigartigen Intonation und Akzent jede Geschichte von Connolly lächerlich werden kann. Es ist unmöglich, Connolly nachzuahmen – Versuche der tapferen Seelen sind in sich lächerlich. Ein Beispiel für einen Witz: „Reagan sitzt an einem Tisch im Weißen Haus, wo er einen Knopf“ Babah „hat! Ja, mein Vater ist jünger, und wir geben ihm sogar keine Fernbedienung vom Fernseher! “ Ich habe Eddie Izzard.

In diesem Genre ist ein Comedian-Transvestit sehr selten. Trotzdem konnte Izzard zu einem der berühmtesten Standorte in Großbritannien werden. Der Erfolg kam in den 1990er Jahren zum Schauspieler, als er begann, Frauenbekleidung aktiv zu tragen und entsprechende Make-ups zu verhängen. Seine eigene Show der Schauspieler arrangiert, als ob das Publikum mit ihm zu einem Rock-Konzert zu bekommen. Interessanterweise hat das Bühnenbild die sexuellen Vorlieben von Eddie nicht beeinflusst – er ist 100% heterosexuell. Der Stil von Izzard wird oft verrückt, weil seine Rede bei Konzerten einem echten Strom des Bewusstseins gleicht. Der Schauspieler spricht über alles in der Welt – über Religion und Tod, über Supermärkte und Mode, während immer noch immer von Thema zu Thema springt. Zwar verlor der Komiker vor Kurzem Gewicht, verlor sein Gewicht und hörte auf zu malen. Es scheint, dass er leicht podrasteralov alte Energie, das ist gesagt und das Fehlen von neuen Shows in den letzten drei Jahren. Dennoch sind acht der konzertierten Izzard für den Stand-up ein indikatives Beispiel, daher können die Uneingeweihten beginnen, sich mit dem Genre zu beschäftigen. Ein Beispiel für einen Witz: „Während sie sich in der Homophobie zu Hause hinter verschlossenen Türen engagieren und niemanden vergewaltigen, habe ich nichts dagegen.“

Die berühmtesten Standup Comedians

Dylan Moran.

Dieser Komiker geht zu seinem Publikum so zerzaust, dass es scheint, als ob er in Eile nur vor fünf Minuten in einem Zustand von schrecklichen Kater geweckt wurde. Und der Künstler schlief nur auf dem Boden und in der Kleidung. Und die Geschichten des Komödianten scheinen alles über die unglücklichen Dinge zu erzählen, die ihm am Vortag passiert sind. Dylans beste Freunde sind Alkohol und Zigaretten, aber sie machen ihn auch immer weniger glücklich. Anders als sein amerikanischer Kollege, C Kay, der mit sich selbst mit seiner eigenen Unvollkommenheit lacht, genießt Moran es absichtlich. Der ganze Rest, der ihn umgibt, ist mit Zynismus bedeckt. Wir können sagen, dass der Schauspieler gleichzeitig einen ungesunden Lebensstil kritisiert und ihn gleichzeitig propagiert. Zusätzlich zum Standup wird Moran im Kino gedreht. Sie können das Band „Zombie mit dem Namen Sean“ erwähnen und drei Jahreszeiten wurden eine ikonische englische Comedy-Serie „Bookstore Black“. Und vor kurzem gab Moran ein paar Konzerte in St. Petersburg, die Fans des Genres nicht verpassen konnten. Ein Beispiel für einen Witz: „Ich weiß nicht, wie man schwimmt und sogar fährt. Das heißt, ich wollte mal auf die Kurse gehen, aber dann dachte ich: „Was ist, wenn ich in den See fahre? Ich ficke! “

Die berühmtesten Standup Comedians

Jimmy Carr.

Es ist seltsam, aber dieser Irener auf der Bühne zeigt eine Probe von ursprünglich englischer Arroganz. Carr erinnert an den klassischsten Entertainer, der aus irgendeinem Grund seine Geister verloren hat und begann, überall herum zu rasen. Carr versucht ständig, das Publikum in den Dialog einzubringen, er improvisiert viel, und ein bedeutender Teil seiner Show wird den schnellen Linien der aufeinanderfolgenden Witze gegeben. Schauspieler tritt oft gleichzeitig als Moderator in verschiedenen Fernseh- und Radiosendungen auf.Es ist Carr, das dem Bild der Komiker nahe steht, das sich traditionell in unserem Land entwickelt hat. Natürlich ist der Unterschied hier für den Irländer auf Kosten der Qualität seines Humors. Ein Beispiel für einen Witz: „Boxer haben keinen Sex vor dem Kampf, weißt du warum? Sie mögen sich nicht. “

Die berühmtesten Standup Comedians

Jerry Seinfield.

Die erste Aufführung des 22-jährigen Jerry fand 1976 im New Yorker Club statt. Im Jahr 1981 wurde Jerry einer der Teilnehmer der beliebten „Johnny Carson Evening Show“. Bald begann der Comic in anderen Abendshows von Letterman und Griffin zu erscheinen. Und 1989, auf dem NBC-Kanal, startete er die Sitemap „Seinfield“, die das Leben des Künstlers beschrieb. Er war einer der Schöpfer dieser Serie. Sitcom wurde bis 1998 ausgestrahlt und wurde zu einem der beliebtesten im Land. Zur gleichen Zeit in jeder Serie können Sie Rede von Reden von Seinfield sehen, was ihm noch größere Popularität brachte. Künstler für seine Arbeit war sogar ein „Golden Globe“ im Jahr 1993. Und die TV-Show übertraf die Liste der „50 größten“ TV Guide Versionen. Ein Beispiel für einen Witz: „Du weißt, dass du alt wirst, wenn du eine Kerze auf den Kuchen bekommst. Als ob jemand fragt: „Hmm! Und kannst du es ausblasen? “

Die berühmtesten Standup Comedians

Paul der Wille.

Am Ende unserer Liste der berühmtesten Helden des Standups erwähnen wir den häuslichen Charakter. Paul wurde 1979 geboren und die Schule des Humors wurde im Penza KVN Team abgehalten. Bevor er zum Comedy Club kam, gelang es Pavel als Radio-Moderator zu arbeiten. Die Rolle des Künstlers in einer neuen Show für Russland wurde sofort gebildet – „glamouröser Schaum“. Er verspottet die Gäste der Show, die Show-Business-Stars. Witze Will ist ziemlich hart und zynisch. Aber Paul beschränkt sich nicht auf den Rahmen der Szene – er zeichnet Musikalben auf, wirkt aktiv in Filmen. Das jährliche Einkommen des Hauptstars des russischen Stand-ups beträgt mehr als 2 Millionen Dollar. Ein Beispiel für einen Witz: „In der Vergiftung glaubt der Körper, dass es dem Tod nahe ist und deshalb instinktiv danach strebt, die Gattung fortzusetzen.“

Add a Comment