Die bekanntesten Zeichnungen

Es ist üblich, Freunde und Bekannte am Fun Day zu spielen, es ist eine wunderbare und fröhliche Sitte, aber die meisten Leute an diesem Tag sind viel aufmerksamer für andere als an anderen Tagen, also spielt sie nicht so einfach.

Die bekanntesten Zeichnungen

………………………….. In unserem Land ist leider die Tradition der Rallyes aus den Medien gerade erst zu bilden, aber im Rest der Welt haben Zeitungen, Rundfunk und Fernsehen seit einigen Jahrzehnten den Sinn für Humor für ihre Leute getestet und haben in diesem Bereich bereits erhebliche Fortschritte gemacht.

Unten ist eine Liste der erfolgreichsten Medien-Rallyes, die nicht nur hundert Prozent gearbeitet haben, das heißt, sie haben die erwartete Reaktion verursacht, aber sogar übertroffen und in einigen Fällen komplett alle erwarteten Ergebnisse geschlagen.

1.

Die berühmteste Rallye im letzten Jahrhundert war erfolgreich für die BBC, die am 1. April 1957 einen TV-Bericht über eine beispiellose Ernte von Nudeln in der Schweiz zeigte. Journalisten stellten fest, dass die Landwirte nicht entscheiden können, was mit einer so großen Ernte zu tun hat. Die Gründe für das Geschehene waren im milden Winter und der Sieg der Bauern über dem Makkaroni-Rüsselkäfer verborgen. Dieser Bericht blies die britische Öffentlichkeit auf. Tausende von Bürgern schneiden die Telefonleitungen der TV-Firma mit Fragen über die Methode der Wachsen von Nudeln ab. Die Journalisten antworteten mit dem subtilen englischen Humor: „Setzen Sie die Makkaroni in ein Glas mit Tomatensauce und hoffen auf das Beste.“

2.

Im Jahr 1980 sagte die gleiche BBC am 1. April seine Zuhörer, dass bald die berühmte mechanische Uhr von Big Ben durch elektronische ersetzt werden würde. Es ist notwendig, dies zu tun, um der modernen Zeit zu entsprechen. Diese Botschaft rührte auch die ganze Öffentlichkeit, viele riefen, um ihren Protest auszudrücken, obwohl es diejenigen gab, die fragten, wo und wie es möglich sein wird, die Reste des alten Big Ben zu kaufen.

3.

Im Jahr 1998 wurde ein Artikel in der Zeitschrift New Mexicans for Science and Reason veröffentlicht, die berichtet, dass die Behörden des amerikanischen Staates Alabama den Wert der Pi-Nummer von 3.1415926 auf 3.0 runden werden. Angeblich glauben die Behörden, dass der aktuelle Wert dauerhaft nichtchristlich ist, was darauf hindeutet, dass er auf biblische Bedeutung gerundet wird. Der Witz wanderte ins Internet, und von dort aus verbreitete er sich auf der ganzen Welt. Bald hat sich das Geschäft für die Staatsbehörden ernst genommen – Anrufe und entrüstete Briefe aus aller Welt fielen.

4.

Ein Witz der Zeit der Irish Times im Jahr 1995, dass die Disneyland Management Pläne, um den Körper von Wladimir Lenin für die Demonstration in der neuen Eröffnungs-Park kauften klang offensiv für die Russen zu kaufen. Die Presse berichtete, dass die Verhandlungen zwischen dem Unternehmen und der Regierung in vollem Gange sind. Es war geplant, Lichtmusik im Mausoleum zu installieren, um das blasse Gesicht des Führers mit farbigen Strahlen zu erfrischen.

5.

Der Wächter der Aprilscherz war die Nachricht, dass amerikanische Wissenschaftler in der Lage waren, die Zellen dieses Tyrannosaurus zu extrahieren und dann zu klonen. Die Quelle des wertvollen Materials war das Skelett eines in Montana gefundenen Dinosauriers, aus dem DNA-Moleküle extrahiert wurden, die sie im Labor klonierten. Die Presse berichtete, dass die Lage des Monsters, in einem Reagenzglas geboren, von den Behörden sorgfältig verborgen ist, aber es ist bereits bekannt, dass für das Programm der weiteren Zucht von Tieren 2 Milliarden Dollar zugeteilt wurden. Ein Sturm der Empörung blitzte über die Welt, und in Indien, sogar der amerikanischen Botschaft, gab es sogar Protestmärsche. Die Anwohner glaubten, dass es hier war und war der Lebensraum dieser Tiere, also sollten sie in ihre historische Heimat zurückgebracht werden.

6.

Mikhail Zadornov wurde berühmt für seine Notizen über die Amerikaner. Zur Überraschung von vielen in der Presse erschien die Nachricht, dass der Satiriker die Bewohner der amerikanischen Stadt Nashville, das in Tennessee verklagte. Angeblich war die Quelle der Empörung unsere ehemaligen Landsleute, die in die Vereinigten Staaten zogen und dort ihren Sinn für Humor verloren hatten.Der Artikel sagte: „Die Reden von Zadorny, wo er ständig dumme Amerikaner nennt, haben zur Untergrabung der Glaubwürdigkeit Amerikas in den Augen der Bürger der GUS-Länder geführt.“ Derzeit ist Herr Zadornow auf der internationalen Wunschliste und er engagiert sich in Interpol. “

7.

Pariser waren schockiert, als am 1. April 1986 die örtliche Zeitung Le Parisien den bevorstehenden Abbau des Eiffelturms angekündigt hatte. Die Regierung hat sich bereits angeblich entschlossen, die Struktur in das lohnende französische Disneyland zu verlegen, und an der alten Stelle wird ein Stadion für die kommenden Olympischen Spiele gebaut.

8.

Eine interessante Rallye wurde von einem Radiosender in einer der Ferienorte von Florida organisiert und verkündete, dass die Herde von Walen sich rasch dem Ufer nähert, das an Land geschleudert wird. Lokale militärische Stimmung wurde nicht akzeptiert und die Boote wurden ausgesandt, um zu verhindern, dass die Wale ihren wahnsinnigen Plan verkörperten.

9.

Die Russen sind nicht hinter den Jokern zurückgeblieben, da 1990 eine ganze Studie in einer der Ausgaben des Magazins Sovremennik veröffentlicht wurde, die von unwiderlegbaren Beweisen geführt wurde, dass der Dichter Alexander Blok niemals in der Natur existierte. Die Note verursachte eine Welle von Empörung und Kontroverse zu diesem Thema.

10.

Im Jahr 1985, Sport Illustrated Magazin erfreut die Fans mit der Tatsache, dass ein Newcomer erschien in der New York Mets Baseball-Team, in der Lage, einen Ball mit einer Geschwindigkeit von 270 km / h zu werfen. Die Ausgabe stellte fest, dass der Athlet diese Fähigkeit in einem der tibetischen Klöster gelernt hat. Die Freude der leichtgläubigen Fans war kein Limit.

11.

In Schweden im Jahr 1962, Techniker gab wertvolle Ratschläge, wie man eine Farbe Schwarz-Weiß-TV machen. Es stellt sich heraus, dass es genug ist, um einen Nylonstrumpf über den Bildschirm zu ziehen. Das Publikum glaubte die Experten des einzigen Fernsehsenders zu dieser Zeit, die Zahl derer, die vergessen hatten, den Kalender zu betrachten, waren Tausende. Tatsächlich erschienen im Jahre 1970 Farbfernseher im Lande.

12.

Sobald die Verwaltung der amerikanischen Snack-Kette Taco Bell berichtet, dass es kauft die Liberty Bell, die eines der Symbole der US-Unabhängigkeit ist. Jetzt heißt es Taco Liberty Bell. Angry Americans, die den Witz nicht verstehen, den ganzen Tag, rief die White House Pressesprecherin, Mike McCourry. Aber er hatte auch einen ausgezeichneten Sinn für Humor, fügte er dem Feuer Kraftstoff hinzu und sagte, dass Fords Kaufleute bereits das Abraham Lincoln Memorial, jetzt das Ford Lincoln Mercury Memorial genannt, verkauft haben.

13.

Im Jahr 1977 scherzte die britische Zeitung The Guardian über ihre Leser und veröffentlichte für sie eine einzigartige sieben-seitige Broschüre über den Staat San Serriffe, im Indischen Ozean. Natürlich existierte ein solcher Staat nie, und die Tatsache, dass es aus zwei Inseln bestand, fügte dem Witz einen Witz hinzu. Einer von ihnen war in der Form eines Kommas, und das andere war in Form eines Punktes.

14.

1992 wurde ein Witz von National Public Radio gemacht, dass Richard Nixon beabsichtigte, für Präsidenten zu laufen. Sein Slogan klang so: „Ich habe keine Fehler erlaubt, und ich werde es ihnen nicht mehr erlauben“. Die Empörung der Amerikaner kann durch die Tatsache erklärt werden, dass Nixon an der Spitze des Landes für zwei aufeinanderfolgende Begriffe war, aber in diesem Fall gab es Menschen ohne Sinn für Humor.

15.

USA Today Magazin berichtete am 1. April 1998, dass von nun an die Burger King Snack-Kette startet eine neue Art von Hamburger, vor allem für 32 Millionen Links-Linked-Links. Das Unternehmen hat Tausende von Rechtshändlern gebeten, Diskriminierung zu vermeiden und ein ähnliches Produkt für sie freizugeben. Die Linkshänder eilten zum Diner, um neue Hamburger zu probieren, was natürlich nicht war.

……………………………….. Auf ihren Köpfen wurden Knochenplatten gelegt, die sich auf eine hohe Temperatur erwärmen konnten und die Kreaturen schnell unter dem Eis bewegen konnten.Das Thema der Jagdwürmer sind Pinguine, außerdem wurde die Einbindung einer neuen Art in das Verschwinden des Forschers Philip Poisson auf dem Festland im Jahre 1837 bestätigt. Heißköpfige nackte Würmer-Borner schmelzen das Eis unter dem Pinguin und warten auf ihn in die Grube fallen, worauf sie ihn verschlingen. Dr. Pozzo entschied, dass Poisson ein Opfer von tückischen Kreaturen sein könnte, da in seiner Kleidung ein Pinguin sehr ähnlich war. Die Anzahl der Antworten auf den Artikel überschritten alles, was für die gesamte Zeit der Existenz der Zeitschrift erhalten wurde.

17.

Im Jahr 1976 sagte Radio News die Aussage des Astronomen Patrick Moore, dass um zehn Uhr morgens des nächsten Tages Pluto hinter Jupiter sein wird, wird dies ihre Gravitationsfelder ausgleichen, wodurch die Kraft der Schwerkraft der Erde reduziert wird. Der Wissenschaftler schlug vor, dass alle, die den Zustand des Aufsteigens erleben wollten, nur dafür springen. Nicht überraschend gab es Hunderte von Leuten, die die Aussage verifizieren wollten, einige sagten sogar, dass sie ein kurzes Fluggefühl erlebt hätten.

18.

Pepsi war mit den Jugendlichen im Jahr 1994 zufrieden und erzählte ihnen, dass es genug war, um eine Tätowierung mit dem Logo des Getränkeherstellers zu machen, um eine Lebenszeit von 10% Rabatt auf Pepsi-Cola zu bekommen. Outreach von den Jugendlichen, die sich selbst „schmücken“ wollten, war es nicht.

19.

In Deutschland, 1993, gab einer der Radiosender bekannt, dass für die Bewohner der Kleinstadt Köln neue Regeln eingeführt wurden, wonach Läufer im Park die Geschwindigkeit von 6 Meilen pro Stunde nicht überschreiten sollten. Schnelle Athleten behaupten angeblich die Proteine ​​in der Mitte ihrer Paarungszeit.

20.

Verehrer von Comics über Asterisk im Jahr 1993 erhielt freudige Nachrichten von der britischen „Independent“. Es stellte sich heraus, dass in Frankreich gefunden wurde 30 Jahrhundert Dorf, in dem der legendäre Held lebte. Es gab sogar Münzen und ein Bild von Obelix’s Lieblingsgericht, ein Wildschwein und eine Sammlung von Steinen und anderen alten Objekten.

21.

Im Jahr 1995 berichtete das griechische Kulturministerium über eine sensationelle Entdeckung. Angeblich wurde das Grab des Sokrates mit einem Überrest einer Tinktur von einem Schierling und einem Stück einer Philosophenhaut gefunden. Die französische „France Press“ holte die Nachricht gerne auf und achtete nicht auf den komischen Charakter der Notiz.

22.

Die englische „Daily Mail“ im Jahr 1981 erzählte den Lesern die Geschichte, dass der japanische Marathonläufer Kimo Nakashimi am Londoner Marathon teilnahm. Die Organisatoren waren in der Aussprache der japanischen Wörter verwechselt und sagten dem Athleten, 26 Meilen statt 26 Meilen zu fliehen. Die Japaner gehorsam fort, die Aufgabe zu führen. Die Redaktion erhielt viele Anrufe, dass die Leute einen Marathonläufer auf den Straßen sahen, aber ihn nicht aufhalten konnten. Wem sprach er und blieb ein Rätsel, denn Mr. Nakashimi war eine Rallye des Aprilscherzes.

23.

Die London Times im Jahr 1992 gab seinen Lesern bekannt, dass Belgien bald aufgelöst werden würde. Der nördliche Teil des Landes wird in die Niederlande und den südlichen Teil nach Frankreich gehen. Es gab eine große Welle der Empörung, die nur durch eine spezielle Fernsehsendung des britischen Premierministers beruhigt werden konnte.

24.

Die Rallye in mehreren Ländern war klassisch, als die Leute über die Einführung eines metrischen Zeitreferenzsystems informiert wurden. Die neue Stunde sollte genau 100 Minuten gewesen sein.

25.

Es gibt auch Witzliebhaber in Dänemark, so dass im Jahr 1950 das lokale Fernsehen angekündigt, dass der schiefe Turm von Pisa endlich zusammengebrochen war. Bei einer anderen Gelegenheit wurde bekannt, dass die Regierung die neueste Technologie hat, um nicht lizenzierte Fernsehgeräte zu erkennen. „Hide“ aus der Beobachtung kann nur den Empfänger mit Folie umwickeln. Ein paar Stunden nach den Nachrichten gab es keine Folie auf den Regalen.

26.

Als die russische Mafia in den 1990er Jahren in den Westen eindrang, war niemand über den April-Bericht von ITAR-TASS überrascht, dass bald mit Diamanten verkrustete Granaten speziell für Banditen verkauft werden. Die amerikanische Presse begann entrüstet, die russische Gesetzlosigkeit und Gangster zu besprechen, die sogar schön töten wollen. Die gleiche Agentur im Jahr 1994 berichtete der Beginn der Freisetzung von Wodka in Bars.Den Verbrauchern werden drei Geschmacksrichtungen angeboten: Kokosnuss, Zitrone und eingelegte Gurken. Auch das Aussehen von Wodka in Einweg-Taschen wird erwartet.

27.

Bekannt für seine Zeichnungen, entdeckte Discovery Magazin 1996 eine sensationelle Entdeckung. Scheinbar entdeckten die Wissenschaftler zufällig ein neues Elementarteilchen – ein Biogon. Die Zeit ihrer Existenz ist eine Millionstelsekunde, und wenn es materialisiert ist, erwirbt es die Größe eines Balles für Bowling.

28.

Die norwegische Zeitung Bergens Tidend im Jahr 1987 kündigte die Beschlagnahme von 10.000 Liter Schmuggelwein an. Einwohner der Stadt wurden in den zentralen Stadtladen eingeladen, damit jeder seinen Anteil bekommen konnte. Als Ergebnis, am Morgen, sahen die Verkäufer eine Menge von Stadtbewohnern, die durch den Wächter des Aprilscherzes mit Dosen und Flaschen getäuscht wurden.

29.

Im Jahr 1997 wurden Briefe über die Internet-Warnung Benutzer geschickt, dass der Zugang zum Netz vom 31. März bis zum 2. April geschlossen würde, da es der allgemeinen Reinigung unterzogen würde. Diese Arbeit wird von fünf speziellen, starken japanischen Robotern durchgeführt. Dieser Witz war die Erbin der Rallye über die Reinigung von Telefonleitungen, als die Besitzer gebeten wurden, Müllsäcke an ihr Telefon zu befestigen, damit er nicht um die Wohnung herumstreuen würde.

30.

Der berüchtigte „Unabhängige“ im Jahr 2000 gab bekannt, dass eine spezielle Viagra für Tiere geschaffen wurde, die schüchterne Hamster zuführen kann.

31.

Über ein neues Haustier – ein Tasmanian Walroß, das von einer der Zeitungen in Florida 1984 berichtet wurde. Ein kleines Geschöpf, das einem Walroß ähnelt, hat flauschiges Fell, wie eine Katze, es ist sehr lustig, wie ein Hamster, und nimmt in Kakerlaken. Um das Tasmanian Walrous zu waschen ist überhaupt nicht nötig, nur die Regierung in jeder möglichen Weise beschränkt das Wachstum der Bevölkerung dieser süßen Tiere, um nicht den Dienst zu verlassen, um Kakerlaken ohne Arbeit zu bekämpfen.

32.

London Radio im Jahr 1979 angekündigt, dass Sommerzeit führte dazu, dass der Kalender 48 zusätzliche Stunden gebildet. Es wurde angekündigt, dass am 5. und 12. April in diesen Jahren abgesagt werden, um die Zeit anzupassen. Der aufregendste Geburtstag.

33.

Das Netzwerk der britischen Supermärkte „Tesco“ kündigte im Jahr 2002 über das Aussehen in seinem Sortiment von holey Pfeifen Karotten. Dieser Effekt wurde durch ein genetisch verändertes Gemüse gegeben, aber in allen Löchern zu pfeifen, ist es notwendig, die Karotten vorher zu kochen.

34.

Am 31. März 1941 veröffentlichte das Franklin Philadelphia-Institut eine Pressemitteilung, die dann von Radiosendern abgeholt wurde. Es wurde berichtet, dass am 1. April um 15 Uhr das Ende der Welt kommen wird, und die Aufmerksamkeit wurde auf die Tatsache konzentriert, dass dies kein Witz ist. Die Reaktion der Öffentlichkeit war nicht schwer vorstellbar. Die Wissenschaftler selbst behaupteten später, dass sie keine Vorhersagen machten, als Ergebnis wurde der Täter der Rallye gefunden, es war der Presseagent, der sofort aus seinem Job entlassen wurde.

35.

Besonders berühmt für seine Zeichnungen der BBC, zusätzlich zu den oben erwähnten Witzen, berichtete das Unternehmen 1973 über den Beginn der Ausbreitung einer gefährlichen Ulmenkrankheit. Die Krankheit betrifft nicht nur Pflanzen, sondern auch rote Menschen, wie sie in den Blutsubstanzen ähnlich denen im Boden haben. Die BBC erschreckte die Leute mit gelben Haaren, die ihre Haare unwiederbringlich verschwinden konnten. Im Jahr 1999 wurde angekündigt, dass die britische Hymne „Gott die Königin retten“ sich in Europa verwandelt, was auch in deutscher Sprache stattfindet. Die Zeichnung wurde auch im Büro von Prinz Charles geglaubt – von dort aus baten sie, den Text einer neuen Hymne zu schicken. Im Jahr 1860 wurde eine Ankündigung in London gemacht. Alle Ecken wurden zur jährlichen Zeremonie der weißen Waschlöcher eingeladen. Am 1. April kamen viele der Simpletons auf die Aufführung.

36.

Alaska Einwohner am 1. April 1974 festgestellt, dass der alte erloschen Vulkan Edgcombe begann Rauchwolken in den Himmel zu spucken. Allerdings stellte sich heraus, dass die Eruption nicht befürchtet werden sollte, wurde diese Idee von dem örtlichen Joker Porky Bikar arrangiert, der Holz in den Krater warf und ihnen dort Feuer machte.Aber als einige Jahre später ein weiterer Vulkan in der Nähe aufwachte, glaubten die Leute es nicht, wenn man einen weiteren Witz betrachtete.

37.

1995 begann die Statue von Lenin im italienischen Cavriajo plötzlich weiße Tränen zu schreien. Eine Menge versammelte sich sofort, nur wenige Stunden später wurde die Täuschung des Aprilscherzes offenbart.

38.

Im Jahr 1998 veranstaltete eines der böhmischen Studios in New York einen Abend der Erinnerung an den großen Abstraktionisten Nat Tate (1928-1960), der Selbstmord begangen hatte, nachdem er praktisch alle seine Arbeit zerstört hatte. Fragmente der Autobiographie des Künstlers wurden von dem berühmten David Bowie gelesen, er sagte, dass das Buch im Begriff war, die Regale zu treffen. Die Gäste wurden eingeladen, ein paar überlebende Bilder zu betrachten. Und nur Bowie, sein Freund William Boyd, der die Biographie des Künstlers komponierte, und der Herausgeber des Buches wussten, dass kein Nat Tate jemals in der Natur existiert hatte.

39.

Wenn die Joker eine solide Hauptstadt haben, dann haben sie große Chancen, ihren Humor zu verwirklichen. So, der Millionär Horace de Ver Cole im Jahr 1919 verbrachte mit seiner Frau eine Flitterwochen in Venedig. Das Hotel war von allen Seiten von Wasser umgeben, was war die Überraschung der Nachbarn, die auf der Insel einen Haufen Pferd Mist auf der Insel entdeckten. Es stellte sich heraus, dass der Spassvogel sie nachts auf die Gondel brachte und sie verließ, so dass es schien, dass die Pferdepferde im Dunkeln durch den Platz hindurch gingen und wieder in das Wasser verschwanden. Übrigens, die Frau des Millionärs verließ ihn schließlich, müde von den endlosen Rallyes. Ein weiterer reicher Mann, Dick Smith von Sydney, gab bekannt, dass er am 1. April 1979 an die australische Küste einen echten Antarktis-Eisberg liefern würde. Jedermann wurde angeboten, einen Würfel von sauberem Eis für eine symbolische Gebühr von 10 Cent zu kaufen. Für die Stadt war die kommende Ankunft ein Ereignis, Hunderte von Menschen trafen sich am Eisberghafen. Allerdings fing es an zu regnen und wusch den Schaum ab, der die Plastikwände der „Eisscholle“ bedeckte.

40.

31. März 1989 in einem der Londoner Vorstädte Dörfer fliegende Untertasse, die nicht nur die Zeugen, sondern auch die Polizei erschreckt. Aus dem Apparat erschien eine kleine Figur in Silber insgesamt. Es stellte sich heraus, dass der „Newcomer“ Richard Branson ist, ein 36-jähriger Geschäftsmann, der einen solchen ungewöhnlichen Ballon verbergen konnte. Joker beabsichtigte, am 1. April im Londoner Hyde Park zu landen, aber der Wind blies seine Pläne.

41.

Die erste bemerkenswerte Internet-Rallye fand am 1. April 1984 statt. Dann war das World Wide Web gerade erst begonnen, die Nutzer gingen in das Usenet-Netzwerk. Und an diesem bemerkenswerten Tag erhielten viele Leute einen Brief von Genossen Chernenko, dem Generalsekretär der Kommunistischen Partei der Sowjetunion. Der Text der Nachricht sagte, dass die UdSSR im Begriff sei, sich dem globalen Netzwerk anzuschließen, um einen Dialog mit den Völkern von Amerika und Europa zu führen. Der Brief endete mit einem bunten Reiz: „Jetzt lasst uns eine Flasche Wodka öffnen und trinken, um uns diesem Netzwerk anzuschließen!“ Also, zur Gesundheit! K. Chernenko, Moskau, die UdSSR. “ Im Usenet gab es eine Panik, denn die Russen dringen in das Netzwerk ein, das für die Kommunikation zwischen militärischen Kommandozentralen im Falle des Dritten Weltkriegs gedacht war. Das FBI und die CIA erhielten viele Briefe darüber, was geschehen war, während andere auf der anderen Seite den sowjetischen Führer für kühne und offene Handlungen begrüßten. In der Tat hat natürlich unser Generalsekretär nicht daran teilgenommen. Der Witz wurde vom Holländer Pete Beertem inszeniert. Die UdSSR ist erst nach 6 Jahren mit dem Internet verbunden.

Add a Comment