Basketball.Mifs über Basketball

Basketball (aus dem Englischen „Korb“ -. „Einkaufswagen“ und „Ball“ – „Ball“) – ein Teamspiel, dessen Zweck – den Ball in die Hände des Korbes zu werfen (hoop besondere Form) des Feindes. Dieses Spiel hat weltweite Popularität heute gewonnen, es wurde 1891 von einem einfachen Lehrer American College Springfield (MA) James Neysmitom erfunden.

Basketball.Mifs über Basketball

bemerkt, dass die Schüler mit konventionellen Sportarten langweilen, einfalls fizruk zum Balkon in der Turnhalle Körbe aus Pfirsich und bot Studenten genagelt sie den Ball zu werfen, die gegnerischen Spieler zu vermeiden. Und der Ball wurde von Hand zu Hand, und nach einem erfolgreichen Wurf Korb zu leeren benötigte – einer der Schüler hatte eine Leiter zu klettern und den Ball zu bekommen.

Die Zeit verging – und die üblichen Spaß Basketball hat eine bekannte olympische Sportart geworden. Jetzt, nur sehr wenige Menschen wissen nicht, über das, was Basketball ist. Aber leider sehr oft oberflächliche Kenntnis der gewöhnlichen Zuschauer, denn das Spiel selbst und die Menschen, die ihr Leben dem Basketball gewidmet, von vielen Mythen besteht, das werden wir versuchen, zu entlarven.

Spiel von James Neysmitom in der Geschichte geschaffen hat keinen Analoga haben.

Meistens neu – gut vergessen alt. Spiel, ähnlich wie Basketball, existierte vor rund 3.000 Jahren. In Mexiko gefunden Spielplatz mit zwei Steinringen, und das Relief der Enthauptung eines besiegten Team-Kapitäns darstellt, ist ein starkes Indiz dafür, wie die Regeln des Spiels in der Antike von der Gegenwart unterscheiden. Regeln, die die Azteken im XVI Jahrhundert während des Spiels Pok-ta-Pok gefolgt waren weicher (analog Basketball – – das Spiel waren Ellbogen, Knie und Kopf, der Zweck des Spielers einen Gummiball vertikal fester Ring zu werfen) – der Sieger das Recht hat, alle die Eigenschaft des Betrachters zuweisen, er (der Spieler) in der Lage, um aufzuholen.

Basketball.Mifs über Basketball

Während die Existenz der Basketball-Spielregeln wenig geändert haben.

Falsche Meinung. Zu Beginn der Geschichte der Basketball-Spieler wurden mit allen 13 der Regeln einzuhalten erforderlich, jetzt ihre Zahl 200 überschritten hat, mit einigen Innovationen durch die Notwendigkeit diktiert das Spiel mehr spektakulär und hell zu machen (zum Beispiel, in der Regel 30 Sekunden). Spielregeln werden in regelmäßigen Abständen Welt Technischen Kommission der FIBA ​​geprüft und dann von der Central Bureau Federation genehmigt.

Alle Basketball gleich.

natürlich Ausrüstung für das Spiel des Basketballs genormt ist (das Kugelgewicht 567-650 g, Umfang 749-780 mm), aber der Unterschied ist immer noch da. Die meisten kleinen Kugeln für Mini-Basketball verwendet, etwas größer – im Team Spiele der Frauen, am größten ist am besten geeignet für männliche Spieler. Darüber hinaus verwendete Innenart von Kugeln nur für Gesellschaftsspiele, Basketball-Wettbewerbe und für Innen- und Außen Universal-Kugeln (innen / außen) besser geeignet.

Nur sehr groß Athleten können im Basketball erfolgreich zu sein.

In der Tat, die durchschnittlichen Spieler und sogar eine relativ geringe Erhöhung können in diesem Spiel erfolgreich zu sein. Zum Beispiel war das Wachstum der weltbekannten Tyrone Boggs nur 160 cm, Earl Boykins – 165 cm, Entoni Uebba -. 175 cm

Besser nur Basketball negros spielen.

Kein Erfolg im Sport hängt von der Fähigkeit geschickt den Körper von Wissen und Techniken des Spiels zu kontrollieren und nicht auf der Hautfarbe des Spielers.

Basketball spielen kann an jeder geeigneten Stelle sein.

Ja, das ist es. die offiziellen Wettbewerbe im Sport jedoch seit 1968 ausschließlich in Innenräumen durchgeführt.

Basketball.Mifs über Basketball

schwenken leicht Aufmerksamkeit.

Das ist nicht ganz richtig. Die Tatsache, dass die Rolle, in der der Spieler wirkt, nimmt sich eine bestimmte Haltung von Fans zu seinen Handlungen. Central, Dunks – ganz normal, aber das gleiche tut Spieler, deren Höhe 169-175 cm – es ist aus dem normalen Fall, dass Respekt und Applaus verdient. Also, um Ruhm zu gewinnen, wird Zentrierung hart arbeiten müssen.

Viele Junge träumen ein hoher Schwenk zu werden.

Absolut falsche Meinung. Sehr selten Menschen hohe Basketball kommen – meist Trainer oder Späher in der Straße Hohe gutes Kind erfüllt, viel Zeit und Mühe, um Überzeugungsarbeit verbringen, und oft ihre Bemühungen – vergeblich.

Für schlechten Basketball spielt schnell aus dem Team ausgeschlossen.

Viel hängt welche Rolle der Spieler. Zum Beispiel kann einen zentralen schlechten Zug von Team spielen Team – und immer noch „über Wasser.“ Ja, und er wird in der Lage sein, leicht nach einer schweren Verletzung und einer langen Pause in den Sport zurückzukehren. es kann nicht ein Spieler kurz sein.

Basketball.Mifs über Basketball

Zentrierung häufiger als andere Spieler verletzt sind.

Ach, das ist so. Hohe Basketball-Spieler leiden häufig unter Problemen mit Kniegelenken und Rückenmarksverletzungen (aufgrund der ausgeprägten Schwerpunkt) für sie – ein gemeinsames Auftreten.

sehr hohe Basketball-Spieler ist oft ihr Wachstum schämen.

Noch vor wenigen Jahrzehnten eine solche Situation trat. Weil es zu schwierig war, eine hochgewachsener Mann normale Kleidung zu kaufen, und im Alltag, sind solche Leute oft ungeschickt. Heute, dank neue Methoden der Ausbildung, koordinieren Dreh perfekt Ihren Körper, weil das Wachstum für sie im Sport – Hilfe und im Alltag – kein Hindernis.

Dreh geistige Entwicklung hinkt hinter dem physischen.

war eine Zeit, als Folge der verstärkten Ausbildung, die Pivot-Hypophyse nur auf der Zunahme des Wachstums gearbeitet, in der geistigen Entwicklung resultiert, wird verlangsamt. Neue Trainingsmethoden haben keine Wirkung auf die Hypophyse, weil hohe Intelligenz des Spielers oder auf einer Stufe mit der Fähigkeit der Basketball-Spieler der mittleren Höhe (und manchmal überschreiten).

Trainer kann jeder Basketballspieler sein.

Meistens Trainer sind Point Guards, aber zum Beispiel Zentrum Lehre zu beginnen, haben eine Menge zu lernen. Aber noch häufiger durch das Ende einer Karriere, kann es mit einem ruhigen Herzen schwenkt in Urlaub zu gehen – die Größe des Ergebnisses es durchaus in der Lage ist.

Basketball.Mifs über Basketball

Schwenkebene eine Reihe, auf der Basis der Bereitstellung von Spezialbetten usw. einlösen

in der NBA ist diese Situation auftritt. Aber Sportler aus vielen Ländern einfach nicht leisten können, und deshalb während der Flüge und Hotels zu kurzen Betten leiden. Wenn jedoch das Bett nicht zurück ist – können Sie eine Art und Weise (zum Beispiel Ersetzen oder Stuhlbeine baumelnden) finden.

Trainer kritisieren das Spiel nicht schwenken, weil es befürchtet.

In der Tat, die Brisanz und körperliche Überlegenheit über die umliegenden großen Spieler zeigen, extrem selten. Meistens schwenken – sehr freundlich, rücksichtsvoll, und zugleich – langsam. Informationen wahrnehmen, sie langsam, für eine lange Zeit nachzudenken, aber dann alles richtig machen.

Basketball.Mifs über Basketball

Zentrum mit den anderen Spielern nicht gut spielen.

haben viele große Spieler haben nicht viele Freunde, nicht nur im Team, sondern auch im Leben. Die Tatsache, dass die Dreh – typisch phlegmatisch. Sie sind freundlich, zuverlässig, aber sie machen nie den ersten Schritt in Richtung Konvergenz. Und nicht, weil sie sich als den anderen überlegen – die meisten von ihnen nur Faulheit.

Add a Comment