Ägypten

Ägypten

befindet sich in Nordafrika und umfasst eine Gesamtfläche von 1002 Tausend Quadratmetern. km. Dieser Staat ist der Verbindungspunkt von drei großen Kontinenten: Asien, Afrika und Europa. Von der Nordseite wird das Land vom Mittelmeer und vom Osten vom Roten Meer gewaschen. Außerdem ist Ägypten durch den Suezkanal in zwei Teile geteilt. Und der Großteil des Territoriums ist von Wüsten und kleinen Berghöhen besetzt.

Ägypten

Die Bevölkerung ist etwa 54 Millionen Menschen, von denen die meisten Araber (Muslime) sind. Die Landessprache ist Arabisch, die Währungseinheit ist das ägyptische Pfund, und die Stadt Kairo wird als Hauptstadt anerkannt.
Dieser Zustand heißt die Wiege der Zivilisation, und es ist das größte touristische Zentrum. Es gibt eine riesige Anzahl von architektonischen Denkmälern, und bis jetzt Archäologen und Wissenschaftler versuchen, die Geheimnisse der Pharaonen zu enträtseln.

Und natürlich, wegen der Tatsache, dass Ägypten alle Aufmerksamkeit erregt, in der Gesellschaft gibt es einige Aussagen über dieses Land, von denen die meisten nicht ganz der Realität entsprechen. Versuchen wir herauszufinden, wie die Dinge in der Realität stehen.

Ägypter neigen dazu, “Rasse Großmutter” Touristen.

Vielleicht ist es in ihrem Blut. Sie können eine solche “Scheidung” treffen, zum Beispiel, indem sie ein Taxi nehmen. Manchmal werden Taxifahrer besonders an die falsche Stelle genommen, indem sie es mit der Tatsache motivieren, dass Sie selbst nicht wirklich gesagt haben, wohin sie gehen sollen. Wenn ihr auf eure Richtigkeit beharrt, dann wird er nichts mehr haben, wie man von dir die vorher vereinbarte Menge bekommt, aber nicht mehr. Oder Fälle mit freien Geschenken sind sehr verbreitet: Ortsansässige kommen zu Ihnen, geben Sie etwas Trinket, begleitet es mit dem Wort “Geschenk”. Aber wenn du nur dieses Geschenk in deiner Hand nimmst, wie werden sie damit beginnen, nach Baksheesh zu fragen (Tipps) und werden dich nicht verlassen, bis sie ihre Bitte erfüllen.

принято Es ist üblich, auf den ägyptischen Basaren zu verhandeln.

Und je mehr Vertrauen Sie auf Ihren Preis bestehen, desto mehr Respekt verdienen Sie von den Anwohnern.

In diesem Land sind die russischen Touristen immer in schlechten Zahlen besiedelt.

In einigen Hotels kann dies passieren, aber nicht, weil Russen es nicht mögen. Es geht um westliche Reisebüros, die viele prestigeträchtige Zahlen kaufen.

In Ägypten Hotels können Sie oft riesige Kakerlaken treffen.

Tatsächlich ist es sehr selten. Der einzige Ort, wo sie sein können – in den Hütten der Anwohner, aber nicht in Hotels.

In den Basaren von Ägypten kann Champagner für Souvenirs ausgetauscht werden.

Vollständiger Unsinn. Niemand tauscht seine Waren gegen Alkohol aus.

In Ägypten weht ständig Sand.

In der Regel sind die Winde für viele Menschen nicht spürbar, denn die Wüsten in der Nähe solcher Städte wie Hurghada und Sharm El-Sheikh sind nicht sandig, sondern steinig.

Ägypten

Ägypter tragen Hijab, nur um ihr Gesicht vor Sonne und Staub zu schützen.

Tatsächlich tragen Mädchen einen solchen Umhang, um ihren östlichen Ursprung hervorzuheben. Auch bei den Muslimen gibt es eine unausgesprochene Regel, dass ein Mädchen ohne Umhang zu frivolem Verhalten geneigt ist. Und der Hijab symbolisiert in der Tat die Bescheidenheit der Frauen. Deshalb, bei der Wahl einer Braut, achtet ein junger Mann zunächst darauf, ob das Mädchen, das den Hijab trägt, zu ihm angezogen ist.

In Ägypten sind Touristen verpflichtet, alle muslimischen Rezepte zu beobachten (zum Beispiel, um ihre Kleidung zu tragen und zu beten).

Das ist nicht wahr. Für Touristen entstehen alle Bedingungen, an die sie in ihrem Land gewöhnt sind. Aber allgemein akzeptierte Einschränkungen müssen noch beachtet werden (z. B. in Tempeln, die man nicht mit bloßen Füßen und Händen, etc.) gehen kann.

In diesem Land können Sie Fragmente von Pyramiden kaufen.

Wenn das so wäre, dann von den Pyramiden vor langer Zeit gäbe es nichts mehr – alles würde in Stücke zerlegt werden. Manchmal in der Nähe der Pyramiden angeblich verkauft ihre Fragmente, aber in der Tat ist es eine Fälschung.

Wenn du auf den Berg von Mose gehst, der in Ägypten ist und die Morgendämmerung auf sie trifft, dann wird die Person von all seinen Sünden vergeben.

In der Tat sind eine Person Sünden für seine aufrichtige Reue zu Gott vergeben, und nicht die Tatsache, dass er den heiligen Ort zu besuchen.

Ägyptische Hitze ist leicht zu tolerieren.

Ganz richtig. Dies wird dadurch erklärt, dass es eine geringe Luftfeuchtigkeit gibt.

In Ägypten kann man Tauchen lernen.

Dazu gibt es alle Bedingungen: alle Arten von Aqua-Center mit professionellen Trainern, einen vollständigen Satz von Ausrüstung (Flossen, Maske, Tauchen, etc …) und schöne Unterwasserwelt. Nach Abschluss des Kurses wird ein spezielles Dokument ausgestellt werden – eine Lizenz, die angibt, wie tief Sie tauchen. Für

das Korallenriff bestraft werden kann beschädigt werden.

Alles ist wahr. Und die Größe der Strafe hängt davon ab, wie stark beschädigt Korallen. Außerdem können Korallen nicht aus dem Land exportiert werden.

In Ägypten können Sie einen Skorpion kaufen und ihn in sein Land zu bringen.

Wenn Sie eine spezielle Lizenz zur Verfügung zu halten, können Sie ohne Probleme kaufen, diesen Fehler und nehmen es in seine Heimat.

Ägypten

Im Nil unsicher, um zu baden, da es gefunden Krokodile und Nilpferde sind.

richtig zu sagen – nicht einfach in dem Nil zu baden, wie Wasser ziemlich schwer ist. Und natürlich gibt es ein Risiko in ein Krokodil laufen. Wie für die Flusspferde gibt es keine.

Add a Comment