Zwölfte Schwangerschaftswoche



Zukünftiges Kind.

Höhe – 6-8 cm, Gewicht – 14-19 gr.

Für einen Tag wächst Ihr Baby um etwa 1,8 mm und fügt 1,4 Gramm Gewicht hinzu. Das Volumen der Fruchtwasser (Amnionflüssigkeit) bei dieser Schwangerschaftsdauer beträgt durchschnittlich 50 ml. Diese Flüssigkeit ähnelt in ihrer Zusammensetzung dem Blutplasma, in dem der Proteingehalt untertrieben ist. Die Plazenta wiegt etwa 20 g.


Ab dieser Woche hört man den Herzschlag deines Babys mit einem speziellen Gerät – Doppler. Zu diesem Zweck werden spezielle Sensoren an den mütterlichen Bauch angebracht, die Signale an das Gerät übertragen und den Klang verstärken. Der Herzschlag und die Bewegung Ihres Kindes produzieren völlig futuristische musikalische Symphonien. Der Puls des Babys beträgt 130-150 Schläge pro Minute.

Das Gehirn Ihres Kindes ähnelt dem Gehirn des Erwachsenen nur wenig. Das Rückgrat ist vollständig gebildet, das Rückenmark, wichtige Veränderungen in der Skelett – Knochensubstanz gebildet wird. Das Kind macht die ersten Atembewegungen, und auf seinem Körper erscheinen die Rudimente der Haare – das sogenannte pushkovye Haar.

Weiche und farblose Flaum wächst sowohl bei Jungen als auch bei Mädchen, besonders um die Augenbrauen, Wimpern, um den Mund herum. Die Leber des Babys produziert Galle, die ihm später helfen wird, Fette zu verdauen.

Erfahrene Ärzte können das Geschlecht des Kindes nach Ultraschall bestimmen. Die Wahrscheinlichkeit eines Fehlers ist nicht ausgeschlossen, besonders wenn in dem Moment, wenn Sie am Gerät liegen, Ihr Kind beschließt, sich an den Sensor-Arsch zu wenden.

Einige Babys gelang es, auf diese Weise zu verbergen, bis die letzten Wochen der Schwangerschaft. True, viele Ärzte können das Geschlecht des Kindes durch indirekte Zeichen zu etablieren, zum Beispiel, die Länge der Oberschenkel in Jungen ist in der Regel weniger als die von Mädchen.

Darm fällt nicht mehr in die Nabelschnur, es ist in der Lage, Glukose und Zucker zu verdauen. Ja, und der kleine Mann hat jetzt gelernt zu schlucken und folglich Schluckauf. Sehr bald wird Mama die ganze Kraft der Bewegungen des Babys und eine lustige Sensation aus seinem Schluckauf fühlen.

Reflexive Greifen wird der Reflexöffnung des Mundes hinzugefügt. Sensibel sind die Fersen des Babys. Und von den Fingern auf der Hand kann das Kind eine Nocke bauen.

Die Muskeln sind noch nicht sehr entwickelt und auf dem Ultraschall sieht das Kind dünn aus – als ob die Knochen sofort auf eine transparente Haut gelegt wurden, durch die die Blutgefäße durchschauen. Aber das Kind fährt fort, sich aktiv zu trainieren, in verschiedene Richtungen zu bewegen, für die er beginnt, den vestibulären Apparat zu benutzen. Es ist kein Witz, um in alle Richtungen umzukehren!

Zukunft Mama.

Wir gratulieren Ihnen, die Morgentoxikose ist zu Ende. Auf jeden Fall muss er sich in dieser Woche deutlich zurückziehen. Gewichtszunahme von 1,2 bis 2 kg gilt als Norm. Mach dir keine Sorgen, wenn du die Norm überschritten hast: jeder Organismus reagiert individuell. Versuchen Sie jedoch nicht, Ihren Magen mit Süß und Mehl zu beladen.

Einige Frauen verlieren Gewicht. Dies lässt sich sowohl durch starke Toxikose als auch umgekehrt erklären, die Harmonisierung des Stoffwechsels, vor allem, wenn die Frau vor der Schwangerschaft übergewichtig war. In der 40. Woche, egal, sie bekommen Fett, also mach dir keine Sorgen zu viel über das Set oder Mangel an Gewicht, wenn man keine anderen Beschwerden hat.

Das Volumen des Blutes nimmt kontinuierlich zu und dein Herz beginnt, öfter zu schlagen, um es zu destillieren. Der Uterus ist schon spürbar vergrößert (plus 10 cm). Sie können es fühlen, wenn Sie Ihren Bauch vorsichtig über den Schamknochen fühlen. Am Ende der Schwangerschaft wird es in Volumen auf 5-10 Liter und im Gewicht von 70 bis 1100 gr erhöhen.

Die Brust schwillt und manchmal sogar Schmerzen ein wenig, die Taille auch klingelte. Es ist Zeit, deine Kleidung für die nächsten drei bis vier Monate der Schwangerschaft zu wählen. Die Angebote auf dem Markt sind sehr vielfältig und jede Frau kann etwas für sie finden. In der Regel, bei der Auswahl, werden sie von den Zeiten des Jahres geführt, während der Schwangerschaft fällt.

Einige Frauen haben Zeit, um Kleidung nur eine Saison zu tragen (zB Winter), einige fallen in zwei oder sogar drei Jahreszeiten (Winter, Frühling, Sommer). Wir raten Ihnen, Kleidung von einem freien Schnitt zu wählen, der nicht in die Taille drückt.Es ist gut, ein Paar Hosen, vier Blusen, ein Kleid oder ein Sarafan zu haben.

Vergessen Sie nicht, etwas Schönes zu kaufen, denn Sie gehen zu Partys, Partys oder ins Theater. Der BH wählt eine gut stützende und nicht quetschende Brust aus, die aus dem Gefäßnetz hilft und hilft, die Brustform zu halten.

Weibliche Autofahrer sollten wissen, dass es an der Zeit ist, den Sicherheitsgurt in einer besonders sanften Weise zu befestigen, so dass im Falle eines Unfalls das Kind nicht beschädigt wird. Der Untergürtel sollte zwischen dem Bauch und den Oberschenkeln und dem Oberen – über dem Bauch – gehen. Stellen Sie seine Spannung so ein, dass die Schultern während der Fahrt nicht schneiden oder kriechen.

Und abschließend einige rechtliche Fragen.

1) Nach dem Gesetz, wenn Sie sich vor der 12. Schwangerschaftswoche anmelden, haben Sie Anspruch auf eine einmalige Zahlung in Form von Ermutigung. Sie erhalten sie zusammen mit dem Mutterschaftsgeld. Um Geld zu erhalten, musst du das entsprechende Zertifikat von der Frauenberatung ablegen.

2) Mit der Einführung des Systems der Geburtsurkunden, um es zu bekommen, müssen Sie sich bei einer Frauenberatung (LC) bei Ihrem Wohnort anmelden, bei der Ortung des Wohnsitzes beachten! Auch wenn Sie gebären werden, um eine Gebühr und in einer speziellen Klinik zu geben, ist es ratsam, sich in Ihrem LC zu registrieren und gelegentlich dort zu erscheinen, nur um ein Zertifikat zu erhalten.


Es gibt zwei magische Blätter in ihm, die pädiatrische Überwachung eines Neugeborenen vor dem Erreichen von 1 Jahr alt garantieren. Diese Blätter sind in Kinderkliniken erforderlich, wenn das Baby auf das Register gestellt wird. Wenn sie nicht sind, können Sie Probleme haben, die völlig unnötig sind (Sie haben bereits einen angespannten Moment der Anpassung an das Leben mit dem Kind, schlaflose Nächte und andere Freuden).

Gegenwärtig neigen die Menschen mit HIV nicht dazu, eine Geburtsurkunde auszustellen, auch wenn Sie noch schwanger sind (z. B. bei 36-39 Wochen), aber nicht registriert und mindestens nicht mindestens ein Trimester hatte.

Vielleicht in den kommenden Jahren wird sich diese Situation ändern, aber auf jeden Fall raten wir Ihnen, die Frage der notwendigen Wertpapiere im Voraus zu klären, während Sie noch in der Lage sind, durch die Instanzen zu gehen. Im Falle von Fragen und Meinungsverschiedenheiten mit Gesundheitspersonal empfehlen wir die Verwendung der Hotline des Bundesdienstes für die Überwachung der Gesundheits- und Sozialen Entwicklung.

11 Wochen – 12 Wochen – 13 Wochen



Add a Comment