Zeitmanagement



Modernes Leben ist voller Ereignisse, Führer müssen einfach zu verwalten, um während des Tages mehrere wichtige Fälle, Treffen zu machen. Jemand hat nicht genug Zeit für das persönliche Leben, für Ruhe.

Diese Probleme sind heute aufgefordert, zahlreiche Kurse, Seminare, Zeitmanagement-Tools zu lösen, die korrekt und rational planen, sowohl einen Tag als auch den Zeitraum.


Trotz der Notwendigkeit einer solchen Organisation, viele nehmen überhaupt nicht die Methoden der Zeitplanung und geben sie mit Mythen und falschen Zeichen. Lassen Sie uns versuchen, sie zu verstehen.

Es ist möglich zu lernen, wie man Zeit zu verwalten.

Dies sind nur schöne Worte, um die Technik zu beschreiben, die Hauptsache ist immer noch die Kontrolle über sich selbst. Oft für eine Person, die Verwaltung anderer ist einfacher als mit sich selbst. Immerhin, meine Geliebte, würde ich gern nachgeben, verzeihen Fehler, schreibe Mängel auf äußere Faktoren ab. Deshalb, um einen Zeitplan ordnungsgemäß zu organisieren und zu lernen, wie man Zeit prinzipiell plant, braucht man hohe Selbstdisziplin und Selbstmotivation.

Um alles zu verwalten, brauchst du nur mehr Eifer.

Es scheint ein Paradoxon zu sein, denn viele arbeiten mit großem Eifer, aber trotzdem sind sie immer noch beschäftigt, während die Anzahl der Fälle überhaupt nicht abnimmt. Tatsächlich hat die angewandte Anzahl von Bemühungen wenig Einfluss auf die Anzahl der durchgeführten Aufgaben. Wenn du nur ein paar Sachen anfängst, wird es hart sein, aber wenn du alles aussortierst und mich zuerst auf das Wichtigste konzentrierst, dann wird es viel einfacher sein, Probleme zu lösen.

Die Planung selbst dauert lange.

Viele Menschen sind unzufrieden, um zu bemerken, dass kostbare Zeit für die Planung selbst ausgegeben wird. Allerdings kann die Situation mit einem Unfall verglichen werden, wenn ein Rohr gebrochen ist. In solch einer Situation können Sie sich auf die kontinuierliche Rettung von Wasser konzentrieren, und Sie können es vorübergehend zum ersten Mal verlassen und schließen Sie die Rohre zuerst. Bei der Planung ist das Wichtigste die Vision, welche Aufgaben wichtig sind und welche überhaupt nicht behandelt werden können. Mit einem Minimum an Zeit kann das Zeitmanagement viel mehr freigeben – es lohnt sich, 15 Minuten am Abend zu verbringen, um den vergangenen Tag und 15 Minuten morgens zu analysieren, um die Zukunftspläne und eine halbe oder zwei Stunden freie Zeit in unseren Taschen zu klären.

Zeitmanagement beinhaltet eine harte Tagesplanung.

Normalerweise denken die Leute, dass die Organisation ihrer eigenen Zeit bedeutet, die Stunden und Minuten aller ihrer Handlungen mit der darauffolgenden starren Umsetzung von ihnen in Übereinstimmung mit dem Plan aufzuarbeiten. Obwohl man davon ausgehen muss, dass in den meisten Fällen eine solche harte Planung nicht erforderlich ist. Obwohl direkt planen und ein wichtiger Bestandteil des Zeitmanagements ist, aber das bedeutet nicht die Notwendigkeit, den ganzen Tag starr zu malen. Das Zeitmanagement bietet Methoden für eine flexible Planung, bei denen eine Liste von dem, was an einem Tag getan werden muss, geplant ist, aber die Zeit für die Ausführung der Fälle und deren Reihenfolge wird bereits auf der Grundlage der aktuellen Situation berechnet. So kann eine Person zu einem gegebenen Zeitpunkt in der Zeit flexibel seinen Zeitplan benutzen, ohne sie zu brechen, aber nur durch die Änderung der Reihenfolge der Ereignisse.

Das Zeitmanagement ist für ordentliche Personen gedacht, die Logik lieben, aber für kreative spontane Persönlichkeiten passt überhaupt nicht.

Das Zeitmanagement ist für Menschen unterschiedlicher Art notwendig, obwohl es schwer ist zu sagen, wie lange es dauern wird, ein neues Kapitel des Buches zu schreiben oder ein neues Design oder Design zu entwickeln. Obwohl die Arbeit und das Kreative, bedeutet dies nicht, dass es erlaubt sein, seinen Kurs laufen zu lassen. Immerhin gibt es wichtige Geschäftstreffen mit Kunden, um das Timing und die Kosten der Arbeit zu bestimmen. Keiner versucht, kreative Menschen in einem Zeitrahmen durch klassisches Zeitmanagement mit starrer Planung abzuschließen. Für solche Menschen werden spezielle Methoden verwendet, die alle Besonderheiten berücksichtigen. So kann der Zeitrahmen erweitert werden, die Aufgabenstellungen nicht für eine kurze Zeit in 1-2 Stunden, sondern für eine längere Zeit.Im selben Intervall können Sie auch andere Aufgaben stellen, damit der kreative Mensch, der sieht, dass er einen der Richtungen in einen Stillstand eingibt, zu etwas anderem wechseln und eine andere Aufgabe rechtzeitig erreichen kann.

Zeitmanagement ist für eine gewöhnliche Person zu schwierig.

Normalerweise versuchen Leute, Zeitmanagement-Fähigkeiten von flüchtigen Informationen aus der Presse anzuwenden. Dies führt dazu, dass eine Person zu viel Zeit bezahlt direkt planen, starr Einführung in sein Leben. Und Zeit für persönliches Leben und Ruhe bleibt nicht. Diese Zeitplanung verwandelt sich schnell in Enttäuschung. Zeitmanagement wird wirklich kompliziert, wenn Sie es falsch machen. Daher wird ein gründlicher Planungsansatz, der es in der richtigen Weise nutzt, es möglich machen, die Ergebnisse mit geringem Aufwand zu erzielen. Das Zeitmanagement sagt, dass Komplikationen auftreten, wenn man versucht, viele Aufgaben zu übernehmen, aber im Falle der richtigen Wahl der Aufgaben wird alles viel einfacher.

Zeitmanagement tötet die Natürlichkeit im Leben, seine Spontaneität.

Oft gibt es Gedanken, dass die geplante Aktion unnatürliche Spontaneität und chaotisches Leben ist, was ihr Charme ist. Die Organisation der gleichen Zeit gilt als Versuch, Lebensprozesse zu mechanisieren. In der Tat ist das Zeitmanagement ziemlich flexibel, so dass jeder die geplante Natur ihres Lebens und ihre Spontaneität persönlich bestimmen kann. Normalerweise gibt es Zeiten, in denen du Organisation und Planung brauchst, und es gibt Zeiten, in denen du die Stange der Kontrolle reduzieren und in die Unberechenbarkeit des Lebens stürzen kannst.

Um Zeit zu verwalten, benötigen Sie einen Scheduler.

Viele verlassen sich auf die Lösung dieses Problems auf externe Tools, die sich auf tägliche Protokolle, elektronische Zeitmanagement-Tools. Doch die bloße Tatsache einer solchen Verfügbarkeit eines Assistenten bringt Sie nicht einmal näher an die Organisation Ihrer eigenen Zeit. Sobald eine Entscheidung in deinem Kopf reift, solltest du anfangen und nicht auf ein Geschenk in Form eines Tagebuches für den Urlaub warten. Lass ein solches Werkzeug hier und jetzt ein regelmäßiges Notizbuch werden. Im Laufe der Zeit wählen Sie das richtige und effektive Werkzeug für die Lösung von Problemen.

Sie müssen die Liste der Fälle sorgfältig folgen.

Diese Liste heißt auch to-do-list. In der Tat ist dies eine übliche Erinnerung an das, was noch getan werden muss. Diese Liste endet nie, sie wächst ständig von Tag zu Tag. In der Tat ist es eine zufällige Absicht. Aber im Falle von unvorhergesehenen Ereignissen, die im Leben auftreten, wird die Liste sofort unangemessen, wir werden unsicher, da wir uns auf die Liste verlassen haben. Es mag sogar scheinen, dass ein solches „Versagen“ eine ineffiziente Arbeit des Zeitmanagements anzeigt, die die chaotische Natur des Lebens nicht berücksichtigt. Tatsächlich lehrt das Zeitmanagement Flexibilität, die bei spezialisierten Seminaren gelernt werden kann. Die To-Do-Liste ist nur ein Assistent, aber nicht das primäre Mittel zur Planung und Verwaltung der Zeit.

Für die Arbeit sollte es eine separate Liste von Fällen, und für zu Hause und persönlich – separat.

Das Zeitmanagement lehrt, dass die Liste grundsätzlich eins sein sollte. Immerhin bist du eine Person, die ein ganzes Leben hat, in dem es einen Platz für verschiedene Dinge gibt, auch wenn zur gleichen Zeit. So führen in einer einzigen Liste und Arbeitsfälle, sowohl persönliche als auch inländische.

Je mehr Aufgaben in die Liste aufgenommen werden, desto mehr und es wird möglich sein, sie zu implementieren.

Dies ist ein typischer Fehler für Neulinge bei der Planung. Wenn Sie nicht alle diese Aufgaben körperlich erreichen können, dann wird keine Selbstorganisation helfen. Auf der unterbewussten Ebene werden Sie feststellen, dass eine solche Anzahl von Plänen einfach unrealistisch ist, Sie werden sie unbewusst wegschieben, sich gegen ihre Umsetzung stellen.

Für eine effizientere Zeitplanung sollten Sie Multitasking verwenden.

Die Gewohnheit, mehrere Dinge gleichzeitig zu tun, ist sehr vielversprechend, aber es ist immer noch gefährlich. Das Problem kann die Streuung von Kräften und die Aufmerksamkeit auf sekundäre Aufgaben sein.Deshalb lohnt es sich manchmal, sich auf das Wichtigste zu konzentrieren und andere Aufgaben über die Grenzen der Aufmerksamkeit hinaus zu lassen.

Die meiste Zeit werden Anrufe und ungebetene Besucher abgeholt.

In der Tat, unnötige Anrufe, ungebetene Besucher sind die Diebe unserer Zeit, aber wir müssen uns noch daran erinnern, dass die Hauptdiebe uns selbst sind. Es sind wir, die die Hauptfeinde sind, die uns daran hindern, „nein“ zu sagen, wenn nötig, daran gehindert, einen Teil der Befugnisse und Kontrolle zu geben. Ausfälle stellen eine Sackgasse dar und zwingen uns, aufzugeben, wir verschieben die schwierigen Aufgaben „für später“ selbst, wir sind faul, wir sind abgelenkt und so weiter. Nachdem ich diesen inneren Feind besiegt habe, wird die Außenseite nicht so schrecklich sein.

Zeit ist Geld. Diese Formel ist klassisch, aber es ist notwendig zu verstehen, dass die Zeit viel wertvoller ist als irgendein Geld, denn die Zeit ist das Leben selbst.

Wer unter uns weiß, wie viel er freigegeben hat? Wir haben viele Möglichkeiten, mehr Geld zu verdienen, aber hier ist es, in einem magischen Laden selbst mehr Zeit keine Gelegenheit zu kaufen. Lass es uns wirklich schätzen!



Add a Comment