Wie man das Schicksal ändert



Der amerikanische Psychologe Eric Bern stellte der Wissenschaft ein solches Konzept wie das „Szenario des Lebenspfades“ vor (er ist auch das „Szenario des Schicksals“). Dieser Wissenschaftler wurde der Begründer der Theorie der Transaktionsanalyse. Eine beträchtliche Anzahl von Menschen auf der unterbewussten Ebene haben für sich selbst ein bestimmtes Szenario (den Plan des Lebens) geschaffen.

Wie man das Schicksal ändert


Nach diesem Szenario, die meisten Menschen Strukturen verschiedene Längen der Zeit: Dies kann sowohl Monate als auch Jahre sein. Im Laufe des Lebens beschäftigt sich eine Person nicht mehr als die Verwirklichung seines Lebensplans. In der Regel liegt die Basis für Szenarien in der Kindheit, in Kinderträumen und Illusionen, die eine Person während seines ganzen Lebens begleiten können.

Was ist ein Skript? Synonyme für das „Skript“ können Wörter wie „Programm“, „Plan“ sein. Für Theateraufführungen werden Theaterstücke, Programme und Lebenspläne im Voraus „geschrieben“. Darüber hinaus, wie das andere Szenario, hat das Skript seinen Autor für das Leben. Die Faltung des Schicksals einer Person wird von verschiedenen Menschen und Faktoren beeinflusst, aber die Eltern bestimmen die wichtige, wichtige Auswirkung auf das Schicksal ihres Kindes.

Wir geben ein Beispiel. Mama, die ihren Sohn allein ausstreckt, also schützt er ihn, dass der Junge die Idee entwickelt, dass er nichts fähig ist. Außerdem wiederholt meine Mutter oft: „Was für ein schwaches Mädchen du bist! Ich weiß nicht einmal, ob du eine Familie anfangen und unterstützen kannst! “ Infolgedessen wächst ein Mann aus dem Jungen heraus, Angst, Verantwortung für die Familie zu übernehmen, schwierig, Entscheidungen zu treffen, unfähig, verantwortungsbewusstes Handeln zu übernehmen usw.

Geschichten, die von einer Person in den frühen Stadien seines Lebens geliebt werden, haben auch einen großen Einfluss auf sein zukünftiges Schicksal. Sie werden überrascht sein, aber Sie finden eine Menge Ähnlichkeiten in Ihrem Verhalten und das Verhalten dieses Märchen Helden, mit denen Sie nicht Teil in der Kindheit. Zum Beispiel sind „Kleine Meerjungfrau“ und „Thumbelina“ anfällig für Opferliebe, „Koloboks“ kann nicht lange für ein Geschäft bleiben; ohne ernsthafte Hindernisse zu begegnen, sie rollen im Leben, etc.

Es ist fair zu sagen, dass eine Person der Schöpfer seines Schicksals ist. Seine Fähigkeit, die Welt um ihn herum zu denken und vernünftig wahrzunehmen, bestimmt sein Schicksal. Jede Person plant ihre eigene Lebensweise unabhängig. Freiheit und Macht sind zwei Komponenten, die für jede Person notwendig sind.

Freiheit steht in direktem Zusammenhang mit den Plänen, die die Person zu implementieren beabsichtigt. Macht erlaubt es einer Person, die Freiheit zu verstehen, die in seinen Händen ist. Dies ist auch charakteristisch für den Fall, wenn der genetische Code zusammen mit nahen und einheimischen Menschen den Lebensweg einer bestimmten Person bestimmt. Das Leben eines solchen Menschen ist ständig in einem Kampfzustand.

So wird das Schicksal durch zwei Hauptfaktoren bestimmt:

1. der Einfluss der Eltern auf die Bildung der Psyche ihres Kindes;

2. Unterbewusste Programmierung der Handlung einer Person, nach der der ganze Lebensweg oder eine gewisse Zeit vergehen muss.

Wie man das Schicksal ändert

Also, wie änderst du dein Schicksal? Jede Handlung, die im Leben verkörpert ist, wird entweder durch den unabhängigen Willen des Menschen geboren oder ist ein integraler Bestandteil des „Szenarios“. Der Psychologe wird argumentieren, dass Ihr Verhalten ist „Szenario“, wenn Sie zum Beispiel beschweren, dass Ihr Schicksal durch das böse Schicksal bestimmt ist, dass Sie während des Tages und der Nacht das Gefühl der unterdrückenden Auswirkungen der Umstände, etc. Gehen in einem Kreis – das ist ein charakteristisches Merkmal für das Szenarioverhalten.

Wenn ähnliche Lebensepisoden ständig wiederholt werden, dann ist die beste Option, eine Konsultation vom Therapeuten zu bekommen. Zum Beispiel, für einen Amerikaner, gibt es nichts Schande über, wenn er ging zu einem Therapeuten zu sehen. Diese Situation ist für Russland nicht typisch, was auf unsere Weltanschauung, Kultur und Erziehung zurückzuführen ist.

Wir wollen nicht „Müll aus der Hütte herausnehmen“, auch wenn die Hütte unser Bewusstsein ist, und reiben unsere Gedanken. In diesem Fall wird die Selbstanalyse helfen. Es ist nicht leicht, es selbst auszuführen. Und doch kann sich jeder mit seinen eigenen Bemühungen helfen.

Zuerst sollten wir die Einstellungen erkennen, die wir schon sehr früh erworben haben, ein Erwachsener ist in der Lage, einen solchen Versuch zu realisieren. Eine Person sollte bewerten, inwieweit die Wiederholungen, die sich oft in der Kindheit von Eltern und nahen Menschen wiederholten, sein zukünftiges Schicksal betrafen.

Nicht ein schlechter Effekt wird für den Fall sein, dass es jemanden gibt, der über dieses Thema spricht, sozusagen „die Seele ausgießen“. Es kann ein enger Freund oder Freundin sein und natürlich eine Schwester oder ein Bruder. Lassen Sie uns ein Beispiel geben. Wenn ein Junge ständig so etwas wiederholt wie „Männer können sich nicht beschweren und weinen“, dann kann der Junge – der zukünftige Mensch – geschlossen werden und unfähig sein, seine Gefühle auszudrücken. Das sind nicht sehr gute Eigenschaften, die ihn während seines ganzen Lebens begleiten können.

Es ist möglich, dass Sie der ersten Kindheitserinnerung ausgesetzt sind. Zum Beispiel, wenn es in einem Kindergarten für ein Alter, das etwas weniger als der Durchschnitt für eine Gruppe ist, „stochert“, dann kann ein Erwachsener von einem Kind aufwachsen, das leicht, aber fühlt sich „huja“ im Vergleich zu anderen, irgendeine Art von unbedeutend, aber minderwertig

Wie man das Schicksal ändert

Wenn Sie herausgefunden haben, was ist Ihre Barriere, dann sind Sie ganz in der Lage zu befreien Sie sich von stören Sie, um das Schicksal des Programms zu ändern. Dies gilt für die wichtigsten Ereignisse in Ihrem Leben, wie Karriere Wachstum, Familie Kreation, die Geburt von Kindern, etc. Sie sollten die folgenden Schritte zu nehmen.


Schritt eins.

Identifizieren Sie die Ursache für das Wiederauftreten von Lebensereignissen. Beantworten Sie die folgenden Fragen, dann analysieren sie:

1. Was ist der allgemeine Grund für die Häufigkeit der Episoden?

2. Wer sind die Schauspieler in jeder einzelnen Episode, und gibt es eine Ähnlichkeit zwischen ihnen, wenn wir alle Episoden in Summe betrachten?

3. Was machst du mit jeder Wiederholungs-Episode?

Alles was Sie brauchen ist, ein Muster zu finden, bauen alle Ereignisse in einer logischen Serie. Die Ursachen aller möglichen Schwierigkeiten sind oft in uns selbst verborgen. Nur durch die Bestimmung dieser Gründe, können Sie Ihr Schicksal ändern. Der Grund für die Rückschläge kann die Installation sein, die in der Kindheit empfangen wurde (zum Beispiel wurde dir immer gesagt, dass nur unehrliche Leute umher sind und jetzt bist du nur damit umzugehen), und die Geschichte, die exklusiv von dir erschaffen wurde (nach einer Niederlage hast du dich selbst programmiert als Verlierer in allen Dingen).

Schritt zwei.

Entschuldigen beiseite Vergessen Sie solche Kombinationen von Wörtern wie „ich könnte das in die Realität übersetzen lassen …“ oder „Wenn nur …“. Schauen Sie sich die Ereignisse an, die bereits aus einem anderen Blickwinkel aufgetreten sind. Zum Beispiel ist es schon einige Jahre her, dass du nicht zu einer Hochschule gegangen bist. “ Doch von Zeit zu Zeit überzeugen Sie sich selbst, dass Sie ein bekannter ausgezeichneter Student werden könnten, falls es keine Einführungsprüfungen gab. Wahrscheinlich gab es viele ähnliche Momente auf dem Weg deines Lebens. Was brauchst du Sie müssen nicht lesen „Wenn nur …“, sondern um die Gründe zu bewerten, warum Sie nicht einmal versuchen, die Prüfungen zu bestehen. Die Gründe können anders sein. Das ist Faulheit und familiäre Haltung (sofort Arbeit und nicht „sitzen Hose“ an der Universität), und Zweifel an Erfolg (Mangel an Selbstvertrauen) und unzureichende Ausbildung, etc. Denken Sie darüber nach, was getan werden könnte in in diesem Moment Systematisiere diesen Ansatz zur Selbstanalyse, um solche Fehler in der Zukunft zu vermeiden.

Schritt drei.

Hör auf, die Schuldigen zu suchen Weder die Umstände noch die Leute um dich herum, noch du selbst soll die Quelle der Schuld dafür sein, was passiert ist. Beide Gefühle von Groll und Schuld waren nie und auch kein guter Ratgeber für Sie oder für jeden anderen. Hast du kein Schicksal? Dieser Artikel soll Ihnen helfen, aber stellen Sie sich nicht gegen Ihre Eltern. Sie sind nicht schuld im Laufe deines Lebens.Der Mann selbst ist der Schöpfer seines eigenen Schicksals und schreibt oft selbst seine eigene Geschichte, positiv oder negativ (fast immer ohne es zu wissen).

Schritt vier.

Erwarten Sie nicht, dass das Ergebnis nicht lange dauert. Enttäuschen Sie sich nicht mit der Tatsache, dass Sie kein sofortiges Ergebnis bekommen haben. Es dauert eine lange Zeit, bis die menschliche Psyche in eine „neue Welle“ rekonstruiert wird. Psychic ist ein äußerst komplexes Instrument. Es ist notwendig, in die Augen des Schicksals schauen zu können. Sein Schicksal sollte nicht verflucht sein und sich damit begnügen. Haben Sie keine Angst, zurück zu schauen. Sei in der Lage, in deiner Vergangenheit eine gute, nicht nur eine negative Mischung von Umständen zu sehen.

Wie man das Schicksal ändert

Denken Sie darüber nach, und wollen Sie nicht selbst Unglück erleiden. Nein, nicht bewusst. Es geht um dein unterbewusstes Streben. Oft passiert es, dass eine Person im Allgemeinen gerne unglücklich fühlt, fängt er an, sich selbst zu entschuldigen, die Zufriedenheit von Mitleid zu bekommen. Er sucht Mitleid und Unterstützung von anderen Menschen. Er lebt es Sie „komponieren“ sich selbst eine glückliche Person. Machen Sie keine Kette von negativen Ereignissen, um Ihre dramatische Handlung zu rechtfertigen. Richten Sie die Geschichte eines glücklichen Mannes auf.



Add a Comment