Wie kann man bei der Arbeit nicht zu Hause werden



Heute bekommen immer mehr Menschen die Gelegenheit, zu Hause zu arbeiten. Der Kreis solcher Berufe erweitert sich ständig. Für Programmierer und Schriftsteller wurden Designer, Ökonomen und Architekten hinzugefügt. Es ist sowohl für den Arbeitgeber als auch für den Fachmann rentabel.

Aber egal wie viele Tage in der Woche der Mitarbeiter arbeitet fern, er fängt an zu fühlen, dass sein Gewicht langsam aber stetig wächst. Aber es ist viel schwieriger, überschüssige Masse loszuwerden, als es zu wählen. Dank unserer Beratung können Sie in Form bleiben, arbeiten und zu Hause.


Wie kann man bei der Arbeit nicht zu Hause werden

Halten Sie sich an den Zeitplan.

Die Arbeit zu Hause ist ohne Selbstorganisation unmöglich. Wenn das Leben nicht herumkocht und Kollegen nicht huschen, dann können Sie so mit der Aufgabe weggetragen werden, dass Sie das Mittagessen überspringen. Eine solche Unaufmerksamkeit wird mit Sicherheit zu einem späteren Überernährung führen. So ist es notwendig, nicht nur die Reihenfolge der Aufgaben zu planen, sondern auch Zeit für Nahrung zu finden. Das ist auch ein wichtiger Teil des Arbeitstages. Es ist wichtig, die Regelmäßigkeit Ihres Schlafes zu überwachen. Freiberufler ist besonders wichtig genug Schlaf zu bekommen. Auf der anderen Seite ist der Mangel an Notwendigkeit, früh aufzustehen morgens, um im Büro zu arbeiten, entmutigt. So kannst du spät zur Arbeit sitzen. Dies führt zu einer Störung des circadianen Rhythmus, und in der Tat ist der Zusammenhang von Mangel an Schlaf mit überschüssigem Kilo bereits bewiesen. Es lohnt sich zu erinnern, dass die Arbeit zu Hause nicht nur eine Gelegenheit ist, jederzeit zu schlafen, sondern auch die Notwendigkeit, regelmäßig das Regime zu beobachten.

Frühstück.

Viele morgens haben keine Zeit, frühstücken zu essen wegen der Notwendigkeit, so schnell wie möglich zur Arbeit zu gehen. Falls das Büro zu Hause liegt, sollten Sie das Frühstück nicht verweigern. Du musst deinen Tag von ganzem Morgen aus bauen. Lassen Sie die Arbeit mit dem Frühstück beginnen, sein Ende ist ein Signal für das Starten des Geschäfts. Aber nur Getreide verwenden, wie Fernsehwerbung anruft, lohnt sich nicht. Es ist besser, mit Eiern, Vollkornbrot, Hüttenkäse und Toast frühstücken zu können. Morgenmahl ist es wert zu lieben, wenn nur, weil in seinem Prozess kann man viel mehr essen als am Abend.

Ist öfter, aber weniger.

Bei der Arbeit zu Hause können Sie die Gelegenheit nutzen, regelmäßig zu snacken. Allerdings ist es in diesem Fall besser, kleine zu wählen. So wird der Stoffwechsel am besten passieren. Ja, und Gefühle der Schwere im Magen können vermieden werden. Und um die Größe ihrer Portionen leichter zu kontrollieren, lohnt es sich, Essen auf kleine Teller zu legen. Kauen sollte langsam sein, also können Sie auch mit einer kleinen Menge an Nahrung zufrieden sein. Und es ist durchaus möglich, von der Arbeit abgelenkt zu werden. Dank 5-6 kleine Pausen zum Snacking, können Sie Ausfallzeiten vermeiden und an einem Ort antreten und kritisches Denken halten. Sie können auf halbem Weg versuchen. Um dies zu tun, sollte der übliche Teil in zwei aufgeteilt werden. Zuerst können Sie die Hälfte der Schüssel essen, und in einer Stunde – die zweite. Das Zeitintervall ist kurz, es ist durchaus möglich, sich selbst zu kontrollieren.

Wie kann man bei der Arbeit nicht zu Hause werden

Zeichnen Sie ein Menü.

Wenn Sie sich entscheiden, was Sie zum Zeitpunkt des Beginns des Hungers essen müssen, dann wird es schwierig sein, über die richtige Wahl zu sprechen, sowie über die Menge an Nahrung. Es gibt keine Zeit zum Nachdenken! Es lohnt sich, Ihr Menü für mindestens einen Tag voraus zu planen. Dies wird dazu beitragen, Zeit beim Kochen zu sparen und sicherlich nicht erlauben Überernährung passieren.

Füllen Sie den Kühlschrank mit einer gesunden Mahlzeit.

Wenn Pizza und Chips zur Hand sind, ist es schwer, sie zu benutzen. Aber diese Kalorien gelten als „leer“. Es lohnt sich, die Versuchung aufzugeben und nur nützliche Produkte zu kaufen. Im Kühlschrank sollte ein Platz für Gemüse, Obst und Beeren sein. Sie geben dem Körper Vitamine und Glukose für geistige Arbeit. Ölige Fische und pflanzliche Öle geben uns die richtigen Fette und das Gehirn – das Baumaterial. Dank Makkaroni aus festen Weizen-Sorten und Vollkorn-Brei wird es möglich sein, ein Gefühl der Sattheit für eine lange Zeit zu erreichen. Eier und saure Milchprodukte geben dem Körper Tyrosin und Cholin, verbessern die Gedächtnisleistung. Und um die impulsiven Einkäufe von „Goodies“ im Laden zu vermeiden, ist es notwendig, eine vorherige Vorbereitung vorzubereiten. Hilfe und spezielle Anwendungen auf Ihrem Smartphone.

Form der Gewohnheiten der richtigen Ernährung.

Es ist notwendig, sich an bestimmte Regeln der Ernährung zu gewöhnen: Sie müssen mehr trinken, grillen sorgfältig essen, Obst essen, mehr grünes Gemüse essen, den Verbrauch von Zucker einschränken, nicht vor dem Schlafengehen essen.

Nur am Tisch essen

Bei der Arbeit zu Hause, ist es verlockend, etwas aus dem Tisch zu nehmen und über ihr Geschäft zu gehen, kauen unterwegs und vor dem Monitor. In diesem Fall werden Sie nicht in der Lage sein, Freude am Essen zu bekommen. Immerhin, parallel wird das Gehirn beschäftigt sein, die Nachrichten zu beobachten oder das Problem zu lösen. Es lohnt sich, in meinem Kopf einen Gedanken zu halten – es muss in der Küche am Tisch stehen. Dann gibt es keine scharfen Impulse, um an deinem Arbeitsplatz etwas zu kauen.

Sei nicht nervös.

Nerven, Wut und starke Emotionen verursachen den Wunsch, durch das Essen auszulöschen. Im Laufe eines angespannten Prozesses kann eine unlösbare Aufgabe oder ein unangenehmer Ruf leicht zum Anfall werden. Sofort möchtest du etwas essen Aber ist es in einem solchen Moment, dass das Essen Freude bereitet? Wut ertränkt den Geschmack, also willst du nur etwas essen, das nicht sehr nützlich ist. Dieses Problem kann gelöst werden, indem man ein solches natürliches Werkzeug wie das Atmen verbindet. Wir müssen unsere Augen schließen und sich ruhig auf die Inhalationen und Ausatmungen konzentrieren. Sie müssen versuchen, Ihren Bauch zu atmen, nachdem Sie mindestens fünf Minuten auf die Übung verbracht haben. So wird das Niveau des Adrenalins sinken, Ruhe wird kommen.

Gehen Sie für Sport.

Diejenigen, die auf einem strengen Zeitplan von 9 bis 18 arbeiten, ist es schwierig, Zeit zu finden, um am Nachmittag in der Turnhalle oder im Pool zu wandern. Freiberufler haben auch die Möglichkeit, in Sport zu gehen, wenn die Hallen relativ leer sind. Auch wenn es kein Fitness-Center in der Nähe gibt, ist es nur ein Spaziergang. Sie können versuchen, sich zu beeindrucken, dass Sie ein Abonnement für gesundes Gehen gekauft haben. Und wenn das Wetter schlecht ist, kannst du Yoga machen. In den Momenten des Sports spielen Sie zumindest nicht essen. Und nach körperlicher Anstrengung wird es möglich sein, mit neuen Kräften und Ideen wieder zu arbeiten.

Wie kann man bei der Arbeit nicht zu Hause werden

Genießen Sie.

Um nicht ständig essen zu wollen, muss man lernen, das Leben aus anderen Quellen zu genießen. Eine Leidenschaft für die Arbeit kann wirklich glücklich werden Aber im Leben gibt es noch andere Möglichkeiten, um Freude zu erlangen: ein Hobby, persönliche Kommunikation mit Freunden und ruft nur Verwandte an. Es ist notwendig zu wissen, was los ist, an verschiedenen Veranstaltungen teilzunehmen.



Add a Comment