Wie erhöht man das Selbstwertgefühl



Alle menschlichen Handlungen sind weitgehend auf das Niveau seines Selbstwertgefühls zurückzuführen. In den meisten Fällen ist das Selbstwertgefühl untertrieben. Dies bedeutet, dass eine Person ihre Fähigkeiten unter dem, was sie wirklich sind, auswertet. In der Regel ist der Grund dafür im Alter der Kinder verwurzelt.

Es ist in der Kindheit, dass die Fähigkeiten jeder Person schlecht entwickelt sind, und die Bildung von Selbstwertgefühl ist bereits im Gange. „Du verstehst nichts!“, „Wieder hat es dir nicht geklappt, du bist ein großer Mann!“, „Es ist dir so schwer zu sagen, wie oft du das Gleiche sagst!“ Ja Ja! Die Eltern sind jetzt sehr förderlich für die Tatsache, dass ihr Kind aufwächst und sich anfällig für irgendetwas fühlt.


Selbstwertgefühl kann deutlich abnehmen und auf einmal bei einem Erwachsenen. Der Grund dafür ist vielleicht Neuigkeiten zum Beispiel über eine Verringerung der Arbeit, des Verrats oder des Verrats eines geliebten Menschen. Die Art des Temperaments spielt auch eine Rolle bei der Bildung des Selbstwertgefühls.

Nehmen Sie zum Beispiel eine cholerische Person. Selbstwertgefühl in einer solchen Person kann mehrmals am Tag variieren. Aber die phlegmatische oder sanguine Person ist stabil. Offensichtlich ist das untertriebene Selbstwertgefühl für Melancholiker charakteristisch. Es gibt Zeiten, in denen das Selbstwertgefühl deutlich überschätzt wird, aber das ist in der Regel nur für sehr junge Menschen reserviert.

Niedriges Selbstwertgefühl kann sich auf unterschiedliche Weise manifestieren Jemand ähnelt einer grauen Maus und nimmt niemals die Initiative. Und jemand, im Gegenteil, sucht ihren Wert zu beweisen. Sowohl in der ersten als auch in der zweiten Gruppe von Personen ist das Problem das gleiche – niedriges Selbstwertgefühl. Es vergiftet das Leben, erlaubt nicht die volle Verwirklichung ihrer Fähigkeiten und verhindert dadurch das Erwünschte.

Das Anheben des Selbstwertgefühls der Person ist ein ziemlich langer Prozess, aber es ist ziemlich realistisch. Und darüber hinaus werden bewusste Versuche, Selbstwertgefühl zu bilden, für praktisch jede Person nützlich. Welche Techniken werden dazu beitragen, Ihr Selbstwertgefühl zu verbessern?

Die erste Regel kann als präventiv bezeichnet werden, und es geht um Eltern. Das Kind muss verstehen, dass er genau so geliebt wird wie er ist.

Lassen Sie sich von Kindheit nicht ein Kind inspirieren, dass er nichts weiß und nicht weiß. Lob ihn, wenn er etwas gut tut und die Handlung sorgfältig kritisierte, aber nicht das Kind selbst.

Denken Sie nicht ständig darüber nach, wie Sie Ihr Selbstwertgefühl erhöhen wollen, nicht auf dieses Problem aufgehängt werden.

Lebe einfach! Wissen, was du willst, du wirst sicherlich erreichen!

Vergleichen Sie sich nicht mit jemand anderem.

Um alles zu übertreffen ist kein Selbstzweck, es ist nicht nötig, dies zu tun. Sie können sich nur mit sich selbst vergleichen: sehen Sie, wie Sie heute wurden, verglichen mit dem, was Sie gestern waren.

Tadeln Sie sich nicht selbst.

Wenn Sie Ihre Fähigkeiten und Ihre Liebsten negativ behandeln, werden Sie nie die Möglichkeit haben, das gewünschte Maß an Selbstwertgefühl zu entwickeln. Selbst-nervende Kommentare zu irgendwelchen Aspekten Ihres Lebens (z. B. Finanzstatus und Karriere, Aussehen und persönliches Leben usw.) sollten immer vermieden werden. Ihre Aussagen über sich selbst sind die Grundlage für die Korrektur Ihres Selbstwertgefühls.

Antwort Dankbarkeit für Komplimente und Komplimente.

Sie verdienen sie! Zerstöre deine Würde nicht und antworte auf ein Kompliment in etwa so: „Ja, nichts Besonderes …“. Denken Sie daran, dass in diesem Fall Sie unbewusst Ihr Selbstwertgefühl zu unterschätzen, bilden die Idee, dass Sie nicht verdienen und sind nicht wert von diesen Lobpreisen.

Nachdem Sie sich entschieden haben, etwas zu tun, sollten Sie diese Angelegenheit nicht unbegrenzt verschieben.

Damit programmierst du dich aus Angst vor unüberwindlichen Schwierigkeiten.

Versuchen Sie, etwas Neues zu machen, was Sie noch nie gemacht haben.

Von der Tatsache, dass Sie es haben, erhalten Sie eine Menge positive Emotionen.

Um das Selbstwertgefühl zu erhöhen, können Sie effektiv Affirmationen (Aussagen) anwenden.

Was ist das? Alles ist sehr einfach! Alle unsere Gewohnheiten sind auf Unterbewusstsein gespeichert. Wir denken nicht darüber nach, wie wir zum Beispiel unsere Schuhe schnüren.Sobald wir gerade gelernt haben, es zu tun, aber jetzt ist dieses Verfahren eine tief verwurzelte Gewohnheit geworden. Solche Aussagen (verbale Phrasen) als „Ich liebe mich“, „Ich werde Erfolg haben“, „Ich glaube an mich“, „Ich bin attraktiv“, auf einem häufig verwendeten Thema gepostet (dies kann zB deine Brieftasche oder Geldbörse sein ) Programmieren Sie, um die Idee von sich selbst zu ändern. Wiederholen Sie die Bestätigungen, die Sie geschrieben haben, es ist Wiederholung – das ist die Garantie für die Arbeit dieser „Formeln“. Die erwachsene Person denkt in der Regel nicht in Bildern, sondern in Worten, deshalb mit Worten und erhöht dein Selbstwertgefühl. Holen Sie sich positive Emotionen aus diesem Prozess. Befreien Sie sich von solchen Einstellungen, wie „das Leben wird schlimmer und schlimmer jedes Jahr“, „Warum sollte ich es tun.“ Solche Affirmationen sind negativ, was in deinem Selbstbewusstsein verschoben wird. Machen Sie es sich zur Gewohnheit, sich selbst auf der positiven Seite zu denken. All dies wird die Wirkung der Auswirkungen erheblich verbessern.
Wie schreibt man Affirmationen? Erstens erfinden sie sie selbst, verwenden Sie keine Bestätigungen aus Büchern, dem Internet usw. Zweitens sollten Ihre neuen Installationen bejahend dargestellt werden. Drittens sollte die Basis von „Formeln“ genau Sie und Ihre Handlungen sein.

Ändern Sie Ihren Lebensstil.

Einen Termin in der Turnhalle machen. Oder vielleicht mache ich morgens Übungen? Wie sie sagen, in einem gesunden Körper ein gesunder Geist. Es wird sehr effektiv sein, den Kleiderschrank zu aktualisieren (man beginnt in der Tat ein neues Leben). Gehen Sie zum Friseur. Es scheint kleine Dinge zu sein, aber sie sind sehr wichtig, um das Selbstwertgefühl zu erhöhen. Schau dich auf eine neue Art und Weise an.

Fragen Sie den Gesprächspartner, wenn Sie etwas nicht verstehen.

Glauben Sie mir, das ist besser als nicht einmal in ein Chaos.

Demonstrieren Sie Ihren Wert ist kein Indikator für ein hohes Selbstwertgefühl.

Was ist Selbstwertgefühl? Dies ist ein Indikator dafür, wie eine Person sein Potenzial zur Erreichung des Ziels auswertet. So braucht das Selbstwertgefühl keine äußeren Manifestationen, es gibt keine offensichtlichen „lauten“ Hinweise darauf.

Sei optimistisch.

Sie können nicht in ständiger Unzufriedenheit mit allen leben. Das Ergebnis dieser Haltung ist nur, dass du ein dumpfer Grouch werden wirst.

Vergessen Sie sich selbst Unmut.

Warum schelten Sie sich? Von diesem, wird Ihr Selbstwertgefühl nicht steigen, es ist eine Tatsache. Lob dich für deinen Erfolg.

Machen Sie keine Ausreden.

Wenn Sie falsch sind oder die Rechtfertigung brauchen, gibt es noch eine Notwendigkeit, die Handlung in einer selbstbewussten und ruhigen Stimme zu erklären. Denken Sie daran, dass ein sehr erbärmlicher Eindruck von einem Mann geschaffen wird, der seine Handlung, die Trommel der Rechtfertigung erklärt.


Vergessen Sie so etwas wie das Gefühl der Angst.

Was hast du Angst, kann nicht passieren Und als Angst vor dem, was nicht passiert ist, ist es besser zu beurteilen, was du tun wirst, wenn es passiert. Sogar negative Erfahrung ist nützlich, um Ihr Selbstwertgefühl zu gestalten.

Tadeln Sie sich nicht dafür, dass Sie unvollkommen sind.

Es gibt keine perfekten Leute, also lass dich unvollkommen sein. Machst du etwas Schlimmeres als der Rest? Aber du kannst in jeder Hinsicht nicht perfekt sein Etwas anderes, zweifellos, besser als andere.

Hilf anderen Menschen.

Sie werden nicht nur ihre Dankbarkeit erhalten, sondern auch das „Wachstum“ Ihres Selbstwertgefühls sicherstellen, Sie fühlen sich in der Gesellschaft wertvoller. Alles ist in deinen Händen.

Umgeben Sie sich mit positiven Menschen.

Sie fühlen sich viel besser in der Gesellschaft von Leuten, die Sie akzeptieren und die zuversichtlich sind.

Ihre Leistungen können ein Anreiz für Selbstwertgefühl sein.

Hast du Snowboard gelernt? Großartig! Notieren Sie diese Leistung in einer speziell kompilierten Liste. Hast du einen Führerschein bekommen? Das ist auch sehr wichtig für dich Schau durch die Liste regelmäßig und bekomme Zufriedenheit von dem, was du getan hast. Spüren Sie noch einmal die Freude, die Sie zum Zeitpunkt der so wichtigen Errungenschaften gefangen hat.

Eine andere Möglichkeit, das Selbstwertgefühl zu erhöhen, besteht darin, eine Liste von positiven Qualitäten zu kompilieren, die Ihnen innewohnen.

Du musst mindestens zwanzig Qualitäten auf einem speziellen Blatt Papier fixieren. Bist du uneigennützig und ehrlich? Bist du hilfreich? Seid unterstützend für dich. Eine solche Liste sollte auch regelmäßig von Ihnen überprüft werden. Aber du kannst dich nicht auf die Mängel in dir konzentrieren. Sie bilden die Grundlage für Ihr unterschätztes Selbstwertgefühl. Sie werden nichts Gutes erreichen, wenn Sie sich auf die negativen Aspekte Ihres Charakters konzentrieren. Achten Sie auf Ihre Würde, und Sie werden definitiv erreichen, was Sie wollen.

Nehmen Sie ein Geschäft, das Sie mögen.

Ungeliebte Arbeit kann nicht Ihr Selbstwertgefühl aufwerfen, weil Sie sich deprimiert fühlen. Nachdem du die gleiche Freude an der Arbeit bekommen hast, wirst du nicht einmal bemerken, wie dein Selbstwertgefühl höher wird. In dem Fall, in dem die Arbeit keine Zufriedenheit bringt und es ändert, scheint es nicht echt, dann gibt es immer die Möglichkeit, für sich selbst einige Hobbies zu finden, die du deine Freizeit widmetest.

Sei dein eigenes Selbst.

Du musst dein Leben in der Weise durchführen, die du willst, sonst wirst du dich nicht respektieren können. Niedriges Selbstwertgefühl wird aus solchen Situationen gezogen, wenn Sie Entscheidungen in Übereinstimmung mit den Meinungen von Verwandten und Freunden treffen, aber nicht in Ihrer eigenen Meinung. Zum Beispiel, wenn Sie ein Teilnehmer sind und geben Sie eine bestimmte Abteilung, nur weil Ihre Verwandten so wollen und Ihre Freunde beraten, dann riskieren Sie in der Zukunft einen uninteressanten Job und ein unterschätztes Selbstwertgefühl haben.

Weiter!

Sitzen auf der Stelle, werden Sie nichts erreichen, auch Sie werden nicht eine Erhöhung Ihrer Selbstwertgefühl zu erreichen. Das Gefühl von Ihrem Selbstwertgefühl wächst im Verhältnis zu Ihrem Wunsch zu handeln, akzeptieren Herausforderungen. Lassen Sie keine Gefühle von Angst und Angst, die Entscheidungsfindung zu verzögern. Denken Sie daran, dass Sie einzigartig sind und haben großes Potenzial.

Erhöhung der Ebene des Selbstwertgefühls, finden Sie Seelenfrieden und zeigen Ihre wahren Fähigkeiten. Sie haben keine Angst vor Fehlern, sondern wird ein größeres Risiko einnehmen. Sie werden Ihre eigenen Entscheidungen treffen, nicht jemandes Wille kopieren. Sie erhalten Zufriedenheit und Freude von Ihrer Tätigkeit. Nimm Aktion!



Add a Comment