Weibliche Fehler im Bett



In der Regel sprechen Frauen frei von Problemen in der intimen Sphäre. Männer reden viel seltener über ängstliche Menschen, weil sie befürchten, dass solche Beschwerden ein Grund für den Spott sowohl von Frauen als auch von Brüdern auf dem Boden sein werden, mehr erfolgreich im Bereich des Eros.

Weibliche Fehler im Bett


Als Ergebnis ist der Eindruck, dass alle Menschen sind laszive Männer, die egal wo, mit wem und wie und Frauen sind unbefriedigte Opfer des männlichen Egoismus. Mittlerweile gibt es eine ganze Liste typischer weiblicher Taten, weshalb sich der Sex für einen Mann von einem wunderbaren Moment der Verschmelzung von maskulinen und weiblichen Anfängen in körperliche Übungen verwandelt.

Declination zum Sex während der Arbeit.

Ähnliche Dinge unter Frauen sind sehr häufig. Es sieht sehr schön aus, wenn in der Mitte des Arbeitstages Ihre Freundin (Frau, Herrin) zu Ihnen ruft und sagt in einer launischen Stimme: „Darling, ich will dich jetzt!“ Besonders lustig, wenn Sie in diesem Moment irgendwo in einem Treffen mit dem Chef sind, oder Sie nehmen einen wichtigen Besucher. Dann geht das Gespräch wie mit Zeugen, was zweifellos ihm pikante hinzufügt. Alle Versuche, die Geliebte zur Wirklichkeit zurückzugeben und sie zu überreden, bis zum Abendende in etwa gleich zu warten: „Oh, also, dann kannst du nicht mehr kommen, da du mich nicht mehr brauchst!“ Der Mann ist immer noch schuldig. Gerade durch den alten Mann Krylov: „Du bist schuld für das, was ich will …“. Ähnlich, wenn der absolut erschöpfte Ehemann aus der Arbeit kriecht, wo er den ganzen Tag mit seiner Zunge herausragt, so dass die Familie im Sommer in den Ort gehen konnte und nicht an die Schwiegermutter in das Dorf, und seine Frau trifft sein Haus, das heute hungrig ist für Leidenschaft. Zur gleichen Zeit, Frauen beleidigt durch Ablehnung irgendwie vergessen, dass sie auch manchmal Kopfschmerzen, ganz zu schweigen von kritischen Tagen.

Sex während des Fußballs

Die überwältigende Mehrheit der Männer in einem Sechstel der Welt ist mit einem Sportkrankheitsvirus infiziert. Die meisten Frauen in einem Sechstel des Landes haben eine ständige Immunität gegen diese Krankheit. Außerdem glauben die Frauen arrogant, dass sie ihre Männer von diesem Virus heilen können. Deshalb, sehr oft Frauen im Fußball versuchen, einen Mann in irgendeiner Weise abzulenken. Zum Beispiel, indem sie sich selbst anbieten. Jemand beginnt sogar, seinen geliebten Striptease zu zeigen. In einer anderen Situation würde er „Jubel“ machen, aber wenn der Fan vor der Wahl steht: Sex oder die Fußball-Europameisterschaft, läuft eine Frau Gefahr, zu verlieren. Ein Skandal beginnt, in dem der Mann informiert wird, dass er verrückt ist, entartet, und lass ihn jetzt mit den Spielern leben. Gleichzeitig wird versucht, den Fernseher auszuschalten, was für die Gesundheit gefährlich ist. Inzwischen ist der Ausgang für eine Frau aus der Situation elementar: warten Sie eine Stunde und eine Hälfte. Wenn sie gewinnen, wird der Mann der Dame eine magische Nacht für die Freude geben, wenn sie verloren wird, wird er in ihrer Umarmung des Trostes suchen, und Sex in diesem Fall wird auch Freude bringen.

Konversation beim Sex.

Eine klassische Anekdote zu diesem Thema: zwei im Bett, der Höhepunkt einer intimen, und sie fragt: „Liebst du mich?“ Er antwortet: „Was mache ich?“ Überraschenderweise ist es charakteristisch für Frauen, die höchstens unangemessene Zeit haben, um absolut irrelevante Bemerkungen zu werfen. Eine Bekannte erzählte einen Fall, der ihm passierte. Er und sein Mädchen gingen in Zypern zur Ruhe. Der erste Tag, alles ist einfach wunderbar. Viele Eindrücke, warmes Meer, sehr gemütliches Restaurant. Der Abend ging in die Nacht der Leidenschaft über, und als ein Freund schon bereit war, Orgasmus zu erreichen, sprang das Mädchen plötzlich auf zu schreien: „Gott, ich habe das Bügeleisen nicht zu Hause abgeschaltet!“ Ich frage mich, ob das Eisen wirklich nicht ausgeschaltet ist, dann ist alles, was passieren könnte, schon passiert, also kannst du dich entspannen und Spaß haben. Stattdessen riefen sie um Mitternacht zu ihren Nachbarn und baten sie, zu überprüfen, ob die Wohnung niedergebrannt war. Die Wohnung wurde nicht verbrannt, das Bügeleisen entpuppte sich, aber wegen dieser Geschichte konnte der Mann nicht zwei Wochen lang Liebe machen, denn es war es wert, zu beginnen, da das Eisen sofort zurückgerufen wurde.

Ein Versuch, deinen Körper zu verbergen.

Sehr oft sind Damen, besonders diejenigen, die verheiratete Frauen in irgendeiner Weise gebären, versuchen, ihren Körper von einem Mann zu verbergen.Dafür bemühen sie sich, Sex in völliger Dunkelheit oder in tiefer Dunkelheit zu engagieren und kategorisch gegen die Position einer „Frau von oben“ zu protestieren. Die Erklärung dafür ist eins: er wird meinen Leichnam sehen, und es ist in einem schrecklichen Zustand, ich werde ihn entführen, und er wird mich verlassen, oder er wird über mich lachen. Diese Meinung kann nicht nur ärgern. Es stellt sich heraus, dass ein Mann, der mit einer Frau im Bett ist, sie nicht will, sondern ihre Schande und Demütigung. Aber dann ist es nicht klar, warum eine Frau nach Begegnungen mit solch einem Schlingel sucht? Darüber hinaus überschätzen Frauen die männliche Naivität: ein Mann erkennt die Figur einer Frau unter jeder Kleidung. Wenn er mit einer Frau im Bett war, dann ist seine Bitte, seinen nackten Körper zu öffnen, ein Zeichen dafür, dass ein solches Schauspiel einen Mann zum Extrem erregt und ihn nicht enttäuscht.

Fragen wie: „Wo hast du das gelernt?“, „Hast du das noch nicht gemacht?“

Aus Gründen der Gerechtigkeit ist zu beachten, dass solche Fragen sowohl für Männer als auch für Frauen typisch sind. Es passiert, dass Paare, wo die Beziehung für eine lange Zeit dauert, die Empfindungen von einander werden langweilig, und die intime Beziehung wird weniger lebendig als zuvor. Und dann ein Mann (oder Frau) riskiert, im Bett etwas zu tun, was sie nie zuvor gemacht haben. Statt der Dankbarkeit brachen sie in die folgende Reaktion: „Was ist das? Wo hast du das gelernt?“ Bevor hast du es dir nicht erlaubt, das zu tun? Bekennen Sie, wer hat Ihnen das beigebracht? “ Robuste Versuche, die Situation an der Wurzel zu erklären, werden durch Spritzer von Eifersucht vom Partner unterdrückt. Eifersüchtige Frauen gehen in diesem Fall weiter als Männer: die Kontrolle eines Notizbuches, ruft das Handy, die Suche nach Taschen und so weiter an. Am Ende kommt der beleidigte Enthusiast, der seine Hand weht, in Konflikt mit seinen Ansprüchen, und das Geschlecht dieses Paares wird sich nie aus der „missionarischen“ Position bewegen, wenn überhaupt die Beziehung bestehen bleibt.

Nachahmung des Orgasmus

Das ist, wo sich die Schleichhaftigkeit der Frauen am meisten äußert! Das ist, was einen echten liebenden Mann ärgert. Das Interessanteste ist, dass dies um der Beibehaltung der Beziehung zu sein scheint: Sagen Sie, ich liebe diese Person, aber ich habe nicht die richtigen Empfindungen mit ihm im Bett. Um seinetwillen werde ich sie darlegen. Es ist trotzdem schlecht Wenn der Orgasmus falsch simuliert wird, dann wird der Mann verstehen, dass er getäuscht wird und wird beleidigt sein. Wenn die Nachahmung gut gemacht wird, wird der Mann lange darüber nachdenken, dass im Bett alles in Ordnung ist, aber wenn die Wahrheit öffnet (und sie öffnet sich trotzdem), wird es so ein Schlag sein, von dem er für immer den Glauben an sich selbst verlieren kann . So ist es besser, ehrlich zu sein und zusammen nach einem Weg zu suchen, der die Frau befriedigt, auch wenn es in einem Flugzeug auf einer Höhe von 10 Tausend Metern Sex ist.

Versuch, Szenen aus Pornos neu zu erstellen.

Frauen geben oft vor, dass Filme der XXX-Kategorie sie ekeln. In der Tat, viele würden nichts dagegen, sie alleine zu beobachten. Doch manchmal verwechseln einige Frauen das Kino mit der Realität und verlangen von ihren Männern, die Größe der „Würde“ fast zu verdoppeln, und auch die Dauer des Geschlechtsverkehrs fast bis zu einer Stunde zu erhöhen. Und da die russischen Bauern nicht gewohnt sind, vor dem Westen aufzugeben, untergraben einige ihre Gesundheit in einem verrückten Rennen mit Pornostars und verbringen riesige Geldmengen aus dem Familienbudget, um Stimulanzien zu kaufen. Darüber hinaus können einige Posen und Techniken aus diesen Filmen nur von Profis gemacht werden. Gerade am Anfang der Bänder mit solchen Meisterwerken schreibe: „Versuch nicht zu wiederholen! Gefahr fürs Leben!“

Die Entscheidung einer Frage zur Empfängnisverhütung in der Hitze der sexuellen Bescheinigung oder Handlung.

Die nächste Phrase wird Ärzte infundieren, aber die meisten Männer mögen es nicht, in einem Kondom zu lieben. Wenn also eine Frage des ständigen Partners ist, wird der Mann versuchen, die Verwendung eines Gummiprodukts zu vermeiden. Nein, wenn die Frau darauf besteht, wird er nicht ablehnen, aber die Tatsache ist, dass die meisten Frauen eine nervende Angewohnheit haben, sich daran zu erinnern, wenn der Prozess, wie sie sagen, ging.Nur ein Mann wird in Wut gehen, fangen an, in Geist und Fleisch zu fliegen, plötzlich hört er: „Setzen Sie auf ein Kondom!“ Ein Kondom kann am anderen Ende des Raumes sein, im Medizinkabinett und überall, aber nicht zur Hand. Natürlich ist das Vergnügen verwöhnt. Die Frau glaubt, dass der Mann im Voraus darauf aufpassen musste. Aber der Mann hofft, dass das Schweigen einer Frau ein Zeichen der Zustimmung zum Geschlecht ohne Gummi ist. Um Missverständnisse zu vermeiden, ist es besser, dem Mann im voraus zu sagen, was möglich ist und was nicht getan werden kann.

Vergleich der Verdienste eines Partners mit anderen Männern.

Einige Frauen nach dem Sex verlassen in erotischen Erinnerungen, die sie beeilen, mit einem Mann zu teilen. Infolgedessen muss er eine ganze Liste von Vor- und Nachteilen ihrer ehemaligen Herren hören. In der Regel wird der aktuelle Partner zum Besten erklärt, der sein männliches Ego schmeicheln scheint. Aber wenn er wirklich eine Frau liebt, dann ist es in Wirklichkeit nicht sehr angenehm für ihn, in ihre sexuelle Vergangenheit einzutauchen. Natürlich spielt die Jungfräulichkeit des Auserwählten in unserer Zeit keine bedeutende Rolle, aber die Information, dass deine Leidenschaft vor dir war, streichelte, bildlich gesprochen, Ali Baba und vierzig Räuber, „fügt keine angenehmen Gefühle hinzu.“ Natürlich ist ein Liebender, aber er wird lieber wählen, um von seinen Vorgängern unwissend zu sein, als er das ganze Innere wissen wird.

Die Forderung nach sofortiger Wiederholung

Sehr oft, besonders wenn der Orgasmus wirklich hell war, Frauen, wenn sie kommen, versuchen, diese sofort zu erleben Sie äußern Groll und Unzufriedenheit, wenn ein Mann nicht in der Lage ist, sofort in eine neue sexuelle Schlacht zu stürzen, während der Mann selbst glücklich sein würde, aber er kann nicht für ganz erklärbare physiologische Eigenschaften. es dauert eine Stunde, aber das ist nicht der Grund, ihn impotent zu erklären. Die ungeduldigsten jungen Damen beginnen alles hart, um ihren Partner zu jubeln, und manchmal erreichen sie ihre eigenen. Deshalb ist es besser für eine Frau, die nicht von einem Mann verlangt wird: „Steh vor mir wie ein Blatt vor dem Gras!“, Aber warte auf eine natürliche Erholung und half ihm bei dieser leichten erotischen Massage.

Zerknittertes Finale

Ein weiterer häufiger weiblicher Fehler ist nach dem Sex. Eine pragmatische Dame wie folgt: Es ist Zeit, Suppe zu kochen, deinem Sohn mit Mathematik zu helfen und Kleidung zu waschen. Und während der Partner auf dem Bett entspannt liegt, zieht sie eifrig ihre Kleider an und verlässt das Zimmer. Negativ ist das starke Geschlecht und der Wunsch der Frauen sofort nach dem Sex, um die Spuren des Verbrechens zu waschen. Nein, ich würde im Bett mit einem Partner für 10-15 Minuten liegen, aufsuchen, ihn auf den Kopf streichen … Was soll ich tun? Erstens, vergessen Sie Suppe, Mathe und schmutzige Wäsche. All dies kann noch 20 Minuten warten. Psychologen sagen, dass Momente nach dem Geschlecht fast wertvoller sind als das Geschlecht selbst. Zweitens, wenn Sie einen Partner direkt nach „diesem“ verlassen, um die Sperma-Spione mit einem Strom von Wasser zu vertreiben, ist es besser, nach anderen Methoden der Empfängnisverhütung zu suchen.

Der Duft von Parfüm.

In ihrem Wunsch, Damen zu gefallen, übersehen sie oft Unterschiede in den Eigenschaften der männlichen und weiblichen Physiologie. Zum Beispiel scheint es Frauen, dass die französischen Geister das männliche Herz dazu bringen, öfter zu schlagen, in der Zeit zum wachsenden Wunsch. Das ist, warum vor dem Treffen im Kurs gehen und Parfüm und Deodorants und duftenden Gelen. Aber diese Bemühungen sind nicht nur eitel, sondern manchmal schädlich. Nach den Ergebnissen der wissenschaftlichen Forschung, scharfe Gerüche nicht erhöhen, sondern senken die sexuelle Lust der Männer. Besonders wenn die Gerüche „chemisch“ wie Spirituosen oder Deodorants sind (auch die teuersten). Berücksichtigen Sie, die natürlichen Gerüche der weiblichen Körper erregen Männer viel mehr als jede Chemie.



Add a Comment