Was tun, wenn das Telefon ins Wasser fiel



So ein Unglück kann jedem passieren, und mit einigen ist es mehr als einmal passiert. Jemand fällt ihr Handy in die Spüle oder Toilette, jemand startet es mit Kleidern, und jemand schlägt nur etwas Flüssigkeit darauf.

Schaltet sich das Gerät nicht an? Sei nicht in Eile, dich aufzuregen, du kannst versuchen, es wieder zum Leben zu bringen. Wir wissen, wie man ein ertrinkendes Telefon mit ein paar einfachen Schritten wiederbeleben kann. Niemand gibt Garantien, aber warum versuch es nicht?


Was tun, wenn das Telefon ins Wasser fiel

1. Schalten Sie das Telefon aus.

Dies ist genau das, was Sie sofort tun müssen, mit dem Gerät aus dem Wasser gezogen. Die Tatsache ist, dass der Apparat nicht erforderlich ist, um die Wirkung von Feuchtigkeit zu zerstören, aber Kurzschlüsse, die daraus erscheinen. In keinem Fall kannst du das Telefon schütteln, weil die Flüssigkeit noch tiefer eindringen kann. Wenn Sie den Akku aus dem Telefon entfernen können, sollte es so schnell wie möglich geschehen. Wenn es nicht abnehmbar ist, dann schalten Sie die Stromversorgung aus. Wenn es zum Zeitpunkt des Treffens ausgeschaltet wurde, versuche es nicht, es zum Testen einzuschalten. Es dauert ein paar Tage, um das Telefon zu einem normalen Aussehen zu bringen, machen Sie sich bereit, ohne dieses Gerät für eine kurze Zeit zu tun.

Was tun, wenn das Telefon ins Wasser fiel

2. Demontage.

Alles, was auf dem Gerät abgeschraubt und abgeschraubt werden kann, muss entfernt werden. Es kann eine rückseitige Abdeckung sein, sim Karte, Stubs. Nur die Hauptsache hier ist nicht zu übertreiben, und dann wird das Telefon auf die Zahnräder zerlegt werden, wird es nicht später versammelt werden. Es ist wichtig zu verstehen, dass ein nasses Gerät so viele Öffnungen benötigt wie möglich zu trocknen.

Was tun, wenn das Telefon ins Wasser fiel

3. Trocknen.

Nun, wenn man einen Staubsauger mit einer Düse in Form einer schmalen Spitze hat. Mit seiner Hilfe können Sie versuchen, die maximale Menge an Feuchtigkeit aus dem nassen Gerät zu entfernen. Es empfiehlt sich, jede verfügbare Öffnung für mindestens fünf Minuten zu saugen. In extremen Fällen können Sie den Trockner zum Trocknen verwenden. Allerdings ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass der Luftstrom kalt sein muss, denn ein warmer Strom kann einfach die Details schmelzen. In diesem Fall ist es besser, einen Staubsauger zu benutzen.

Was tun, wenn das Telefon ins Wasser fiel

4. Trocknen.

Bei diesem Schritt muss das betroffene Gerät getrocknet werden. Dafür ist es besser, das Telefon in einen Behälter mit Reis zu stellen. Das Geheimnis ist einfach – dieser Croup-Brunnen absorbiert Feuchtigkeit. Die Hauptsache hier ist, Geduld zu haben und das Gerät in diesem Zustand für mindestens zwei Tage zu verlassen. Wenn danach irgendwelche Spuren von Feuchtigkeit am Telefon bleiben (dies kann ein Mist-up-Bildschirm sein), dann können Sie einen anderen Tag warten. Wenn das Gerät normal aussieht, können Sie es versuchen, es einzuschalten.

Was tun, wenn das Telefon ins Wasser fiel

Wenn diese Schritte korrekt und in der richtigen Reihenfolge durchgeführt wurden, dann ist die Wahrscheinlichkeit, dass das Telefon funktionieren wird, als wäre nichts passiert, ist großartig.



Add a Comment