Talismane



Talisman

(von pozdnegrech Telesma -. „Dedication“, „Zauber“) – das Thema, bringt Glück und Glück, sowie entwickelt, um Menschen vor Katastrophen zu schützen. Die ersten Talismane erschienen rechtzeitig. Nach den Legenden wurden sie vor der Sintflut von einem gewissen Riesen erfunden, der Macht über die Sterne hatte. Und einige alte Autoren schreiben die Einführung der Wissenschaft der Talismane an Hama, den Sohn Noahs.

Moderne Historiker und Archäologen glauben, dass die Talismane von „Power-Objekte“ kommen, die andere über die Tapferkeit des Menschen zu erzählen sind, Jagderfolg (Hörner, Zähne, Federn oder Häute toter Tiere) (dieser Zweck durch Scalping oder getrockneten Köpfe von Feinden serviert wurde), Talent Heiler-Zauberer (Wurzeln, Kräuter, Mineralien) oder Geschenk soothsayer (rituelle Gegenstände, Wünschelruten, etc.). Erst mit der Zeit genannten Themen änderten ihren Zweck, Drehen von Trophäen und Alltagsgegenständen in bestimmten Symbolen, die den Erfolg und Glück ihrer Träger verleihen.


Das Amulett und das Maskottchen sind ein und dasselbe.

Am häufigsten werden diese Worte eigentlich auch verwendet. Aber es gibt noch einen Unterschied. Erstens entwickelte die überwiegende Mehrheit der Amulette am Körper getragen zu werden, während die Maskottchen in beträchtlicher Entfernung vom Host sein können (vor allem, wenn das Maskottchen – ein Tier oder ein ziemlich großes Objekt), aber nicht verliert in diesem Zusammenhang er und seine magischen Eigenschaften. Zweitens nach Meinung von Experten kann das Amulett seinen Besitzer von jeder negativen Energie schützen, auch in dem Fall, dass diese Energie durch den Besitzer des Amuletts ausstrahlt. Der Talisman schützt nicht nur, sondern erzeugt auch einen starken Strom von positiver Energie, bereichert und reinigt das Biofeld des Gastgebers. Drittens ist das Amulett am häufigsten auf eine eher eng fokussierte Wirkung abgestimmt, was in einer bestimmten Situation von Vorteil ist. Und der Talisman hat einen umfangreicheren und tieferen Einfluß auf das Leben eines Menschen, der sich nicht so deutlich manifestierte.

Einige Gegenstände bringen dem Besitzer viel Glück, auch ohne Magie zu unterwerfen.

oben genannte Eigenschaften haben religiöse Gegenstände (heilige Namen auf der Haut geschrieben, oder Pergament, Druck Spirits, Symbole, Gottheiten, Statuen, heilige Bücher), sowie eine Vielzahl von Zeichen, die göttliche Macht verkörpert (Lotus, Muschel, Scheibe, verein, vajra) oder Bilder von heiligen Tieren (Pferd, Löwe, Stier, Phönix). Verwenden Sie keine Sondereffekte und einige der Elemente erfordern, nach der landläufigen Meinung, Glück zu bringen (zB Hufeisen), oder das Haus vor bösen Mächten zu schützen (Nadeln oder stecken Stifte in die Tür oder Türrahmen, hängende Schere über dem Eingang zum Haus, etc.). Glück bringen, ohne zuerst „Ladung“ und die klassischen chinesischen Maskottchen (Münze mit einem quadratischen Loch, Figuren von Göttern und mythischen Kreaturen, verschiedene Symbole, Zeichen, etc.), entworfen, um das Haus des Besitzers zu bringen und die Lebensenergie des viel Glück und Erfolg in diesem oder jenem Bereich . Um jedoch die richtig gearbeitet, sagte Talismane, sollte sie in der Wohnung nach den grundlegenden Prinzipien der Wissenschaft des Feng Shui (wörtlich übersetzt zu setzen – „Wind-Wasser“, die Wissenschaft, die darauf abzielt, – die Lage von Gebäuden und Objekten im Haus, um den Fluss des Lebens zu harmonisieren Kraft (qi) im Raum und im menschlichen Körper).

Der Talisman wirkt stärker als das Amulett.

Vieles hängt davon ab, wer den Talisman oder das Amulett gemacht hat. Darüber hinaus ist zu beachten, dass die Ausrichtung der Datenelemente unterschiedlich ist: Amulette sehr spezifische Situation zu helfen, zu beheben, mascots hat auch eine allgemeinere Wirkung auf das Leben einer Person. Weil es sich herausstellt, dass bei der Lösung eines bestimmten Problems Amulette effektiver sind, aus Talismanen, so scheint es, ist weniger nützlich. Allerdings müssen wir daran erinnern, dass das Amulett selten Menschenleben im Allgemeinen betrifft, während das Maskottchen der Lage, tiefen Einfluss ist, die einfach in bestimmten Situationen zur Folge treten nicht auf oder werden von selbst gelöst.

Um den Talisman zu laden nicht unbedingt auf den Magier bezieht – kann das Ritual unabhängig durchgeführt werden.

Ja, das ist möglich. Nach der Reinigung Ritus (die Zukunft Maskottchen kann entweder eine Kerzenflamme halten, oder für einige Zeit in Salz zu setzen und in der Gefrierschrank für ein paar Tage setzen, und dann – Wasser zu waschen) soll auf die unmittelbare Vergabe eines Gegenstandes einer bestimmten Qualität ausgeht, dass sie ausgeübt werden sollen. Um das Ritual erfolgreich ist, sollte es zuerst – entspannen, verlassen alle Mühen, Sorgen und Ängste. Zweitens – denken Sie daran, ein paar Situationen, in denen man ein gewisses Gefühl erlebt, die das Maskottchen geben würde (zum Beispiel ein Gefühl der Sicherheit und Freude). Auf der nächsten Stufe müssen Sie einige Bildsituationen zeichnen, deren erfolgreiche Lösung Ihnen das gewünschte Gefühl vermittelt. Sie müssen „blättern“ vor dem geistigen Auge, das Tempos, bis das Bild, die Beschleunigung wird nicht verschwinden, durch das richtige Gefühl ersetzt, die Sie mit allen Mitteln „Pumpe“ wollen in dem Thema Maskottchen, nicht auf die „Innenwiderstand“ Dinge bezahlen, die in einer bestimmten Stadium Wirkungen auftreten. Sobald das Widerstandsgefühl verschwindet, kann die Arbeit als abgeschlossen betrachtet werden. Allerdings sollte man sich daran erinnern, dass der Talisman, der von einem Fachmann hergestellt und wieder aufgeladen wird, viel effektiver ist als selbstständig.

Viel hängt davon ab, welches Material aus dem Talisman gemacht wird.

Das ist ja so. Zum Beispiel, Talismane aus Holz oder Leder, auch von Profis gemacht, nur für ein Jahr dauern, danach müssen sie wieder aufgeladen werden. Langlebigere Talismane aus Edel- und Halbedelsteinen. Aber die zuverlässigste, nach Meinung von Experten wird es als eine kabbalistische pentacle (Pentacle) sein, vorausgesetzt, dass sie von Edelmetalllegierung Hand Zauberer-Profis (mit der Schaffung des Maskottchens dauert mindestens einen Monat) hergestellt wird. In diesem Fall ist ein magisches Element, das Leben seines Besitzers zu radikal verändern können und verliert nicht die Schlagkraft während der ganzen Zeit des Bestehens beläuft sich auf viele Jahrzehnte, wenn nicht Jahrhunderte.

Talismane können einer Person helfen, während andere Unglück und Unglück bringen können.

Es gibt historische Beispiele für die positive Wirkung von Talismanen auf berühmte Menschen. Zum Beispiel Schaljapin mit einem Diamantring nie (dieser Stein den Besitzer eines langen Lebens gibt und hilft ihm, das Talent zu identifizieren) trennten, Bulgakov in seiner Arbeit half saphirblau, trug Mazedonisch einen Ring mit Hämatit, die angeblich ist der Kommandant, gibt ihm Kraft, Mut und Von Wunden geheilt. Aber Puschkin Ring mit Karneol (nach Astrologen und Juwelieren ihn mit den Daten des Horoskops nach kontraindiziert ist) statt Glück brachte ein sehr kurzes Leben ein tragisches Ende, als einen anderen berühmten Dichter – George Gordon Byron (den Karneol ist auch nicht geeignet für den Tierkreis). Einige Dinge (und manchmal – Tiere, Menschen und sogar Aussagen), Lager Schwierigkeiten in Europa und Amerika sind benannt Jinx, sie versuchen, um jeden Preis zu vermeiden. Zum Beispiel bevorzugen abergläubische Menschen nicht über die Zukunft mit zu viel Vertrauen sprechen – es wird angenommen, dass sie auf diese Weise auf sich selbst auferlegen und andere in der URL, Fluch.

Chicken God – ein Stein-Talisman, bringt Glück und Glück zu dem, der es gefunden hat.

Nach den Überzeugungen bringt ein Stein mit einer Öffnung, die durch Fluss oder Meerwasser hervorsteht, Glück und Gesundheit zu dem, der es findet. Der Finder kann zugleich einen Stein jemand von Freunden oder Bekannten geben gibt den Geber küssen muß – nur in diesem Fall wird er in der Lage sein, voll auf die Eigenschaften eines Talismans nutzen. In alten runden Steinen mit Löchern im Inneren, die manchmal als „Hundegott“, „Hunde-Glück“, „boglazom“ im Hühnerstall aufgehängt, weil man dachte, dass es in der Lage ist Vögel gegen Krankheit und Gewittern zu schützen.Unsere platziert Vorfahren Maskottchen bezeichnet (deren Aufgabe es ist, den Stein mit dem Loch durchzuführen und verschiedene Utensilien ohne Boden (Töpfe, Krug, Krüge), alte Sandalen, etc.), aber auch im Zwinger, in einer Scheune oder auf dem Hof ​​- zu Hunde und andere Haustiere wurden nicht krank und schliefen gut.

Heute hat jedes Sportteam Talismane.

Ja, fast alle modernen Sportmannschaften, Gemeinden, Schulen sowie Veranstaltungen und Marken haben ein Maskottchen (aus der Maskottchen – „Glück“) – ein Talisman (Mann, Tier, Märchencharakter, Objekt etc.). ), bringt viel Glück und Erfolg. Zum Beispiel, Maskottchen Kette Restaurants McDonalds – Clown Ronald McDonald, für die berühmte Iron Maiden Gruppe, war das Maskottchen Eddie’s Zombie, etc. Es gibt Maskottchen von den Olympischen Spielen, offiziell ihre Geschichte beginnt 1972 (aber der erste Maskottchen – Skifahrer Shchuss – erschien bei den X Olympischen Winterspielen in Grenoble im Jahr 1968). Und in einigen Fällen kann es eine einzelne Kreatur sein: Waldi – Maskottchen XX Olympischen Spiele 1972 in München (Deutschland), Biber Amik – Maskottchen XXI Olympischen Spiele 1976 in Montreal (Kanada), Bear Bear – ein Symbol für die XXII Olympiade in Moskau im Jahr 1980 ( Russland) usw. In anderen werden die Masken der Olympischen Spiele von mehreren Kreaturen ausgewählt, echt oder fiktiv. Zum Beispiel die Jungen Heidi und Howdy (XV Olympischen Winterspielen 1988 in Calgary (Kanada)), Kinder Kristin und Hakon (XVII Olympischen Winterspiele 1994 in Lillehammer (Norwegen)), Athena und Fivos – antike Puppen (XXVIII Olympiade in Athen 2004 ( Griechenland)), der Hase Powder, Koyote Koper und tragen Cole – Symbole des XIX Olympischen Winterspiele 2002 in Salt Lake City, Beibei (Fisch), Jingjing (Panda), Huanhuan (Olympische Flamme), Yingying (tibetanische Antilope) und Nini ( Crane) – Maskottchen der XXIX. Olympiade 2008 in Peking (VR China), etc.

Es gibt Talismane, die nicht nur das Leben ihres Besitzers beeinflussen, sondern auch das Schicksal der ganzen Menschheit als Ganzes.

Mystiker glauben, dass solche Artefakte existieren. Zum Beispiel ist Cintamani („das Geschenk des Orion“) ein Stein, der Wünsche erfüllt. Nach Buddhisten, der Kristall ist bei Avalokiteshvara, und fatal für die Menschheit Perioden erscheint in sehr spirituelle Menschen (Besitzer der neuesten Chintamani war eine herausragende Figur des Kulturaktivist, Künstler, Wissenschaftler, Dichter und Philosoph, Mystiker und Entdecker Nicholas Roerich und sein Sohn, SN Roerich). Ähnliche Eigenschaften besitzt der legendäre Gral, aus dem nach Überlieferung die Apostel während des Abendmahls kommunizierten. Die Legenden sagen, dass selbst eine einfache Betrachtung des Grals den unzähligen Segen den Tod gibt, und eine Person, die aus einer Tasse getrunken hat, erwirbt Unsterblichkeit, reinigt von Sünden usw.

Die Legenden Rusich oft bezeichnet Alatyr-Stein (Latyr, weißer Stein, weiß brennbarer Stein), der alles in Gold verwandelt, von Krankheiten heilen, die ewige Leben gewährt, als auch als unverständlich das sakrale Zentrum der Welt. Es gibt eine Legende, dass 9 Fragmente dieses Steins in das russische Land gebracht wurden, um sie vor feindlichen Überfällen und Katastrophen zu schützen und zu schützen. Einer dieser Fragmente – Shutov Stein (oder Kindyak Stein), die ein 1,5 m langer Felsblock in der Nähe des Dorfes Kindyakovo (Moskauer Gebiet) ist, führt nicht nur die oben genannten Schutzfunktionen aus, sondern kann auch Kinderkrankheiten heilen.

Muslime haben einen sehr verehrten schwarzen Stein oder „Stein der Vergebung“ (die nach einer Legende, von Gott zu Adam und Eva offenbart wurden, nach einer anderen Version – versteinert Adams ist Schutzengel) in der Wand der Kaaba (die muslimischen Schreine, kubischer Gebäude eingebettet befindet sich in der Verbotenen Moschee in Mekka). Der Legende nach während der Auferstehung der Toten schwarzen Stein seine ursprüngliche weiße Farbe wieder (es stellte sich von den Sünden der Menschen, schwarz), in einen Engel verwandeln und ist ein Verfechter jener Menschen, die die Riten der Anbetung zu Gott richtig durchgeführt.

In einigen Fällen dienen heilige Steine ​​als Bindeglied zwischen Menschen und göttlichen Mächten.Ein Beispiel für solche Artefakte sind Menschen Gottes Willen, in der Bibel Urim Thummin (nach schriftlichen Quellen – funkelnde Steine ​​zusammen mit 12 anderen Steinen in Brust Priest investiert und den Willen Gottes zu sein, indem die Helligkeit zu verändern) bezeichnet, und die heiligen Steine ​​Inca (besonders Art und Weise kegelförmige Stücke von Andesit weiß und rot verarbeitet, tsenivshiesya teurer als Gold).



Add a Comment