Taco Bell



Dieses internationale Fast-Food-Netzwerk ist speziell für die mexikanische Küche geeignet. Das Unternehmen besitzt die Marke Yum! Marken, Teil von PepsiCo. Taco Bell ist Tausende von Restaurants in den USA und Kanada, aber es gibt ein paar Orte in Europa und auch in Asien.

Taco Bell


Und Taco Bell erschien durch den Erfolg von McDonald’s. Der Erfolg dieses Netzwerks inspirierte Glen Bell, der ein Seemann und Veteran des Zweiten Weltkriegs war, um so etwas zu schaffen. Im Jahr 1948 in San Bernardino, Kalifornien, gab es ein Diner für Fahrer Bell’s Drive-In. Zu Beginn seiner Reichweite ein wenig anders aus einem Standardsatz von McDonalds – alle von dem gleichen Hamburger, Kartoffeln und Hot Dogs.

Aber später Bell entschied, dass es Zeit für seine Institution war, einzigartig zu werden. Er wechselte zu spanischsprachigen Bürgern des Landes und liebte die mexikanische Küche. Seit 1952 im Diner begann Burrito, Nachos und Tacos zu dienen. Taco Tias Snack Bars wurden allmählich geöffnet. Aber im Jahr 1955 Bell verkaufte dieses kleine Netzwerk und fand Partner, eröffnete mehrere neue Fast-Food-Restaurants El Tacos. Und wieder war die Hauptspezialität mexikanische Küche.

Taco Bell

1962 erschien das Taco Bell Netzwerk. Und wieder verkaufte Bell seinen Anteil an dem ehemaligen Geschäft und eröffnete ein neues. Diesmal handelte der Geschäftsmann selbständig. Er verstand schon, dass die Promotion nicht viel Zeit in Anspruch nahm. Und im Jahr 1964 begann Bell, eine Franchise für diejenigen, die ihre Fast-Food-Restaurant zu öffnen verkaufen. Das Netzwerk wuchs schnell, 1970 wurde es mit 325 Restaurants bekannt. 1978 wurde es von PepsiCo für 125 Millionen Dollar erworben. Zu der Zeit wurden 868 Restaurants in den USA eröffnet.

Taco Bell

1981 eröffnete Taco Bell Restaurants in Kanada und Australien, 1986 in China und Großbritannien. Glenn Bell selbst lebte ein interessantes und reiches Leben, er starb 2010 im Alter von 86 Jahren. Seine Idee wurde zum weltweit größten Restaurant der mexikanischen Küche mit 175.000 Mitarbeitern. Der Umsatz des Unternehmens beträgt etwa 2 Milliarden Dollar. In Taco Bell kommen Millionen von Besuchern jeden Tag, fast alle Betriebe arbeiten auf einer Franchise-Basis.



Add a Comment