So verbessern Sie die Effizienz



Es ist wichtig, nicht nur hart zu arbeiten, sondern auch effektiv zu machen. Es gibt viele Methoden, um die Qualität der Arbeit zu verbessern. Aber die Leute sind gewöhnlich so beschäftigt mit ihren eigenen Angelegenheiten, dass sie solche Regeln nicht benutzen. Wir haben nicht genug Zeit, um unsere Arbeit zu optimieren.

Um die Wahrheit zu sagen, kann die Einführung von wirklich nützlichen Fähigkeiten mehrere Monate dauern. Um die Faulheit zu besiegen, musst du an dir arbeiten. Diejenigen, die keine Gewalt haben und außerhalb der Unterstützung brauchen, werden von unserem Rat profitieren. Mit ihrer Hilfe können Sie schnell die Effizienz Ihrer Arbeit verbessern.


So verbessern Sie die Effizienz

Planen Sie drei Hauptaufgaben für Tag, Woche und Monat.

Es lohnt sich, deine Woche mit der Frage zu beginnen, was auch immer du am Freitag sehen willst. Es kann eine fertige Präsentation, eine weggehende Distanz, eine Reise mit einem Kind zum Zirkus sein. Und am Anfang eines jeden Tages ist es, die gleiche Frage zu formulieren. Best of all, wenn die täglichen Ziele mit den wöchentlichen korreliert sind. Am Freitag musst du alles in einer Woche analysieren, darüber nachdenken, wie es in verschiedenen Sphären ging. So wird es möglich sein, drei erfolgreichste Bereiche und drei weitere Problemfelder zu unterscheiden. Am nächsten Montag, bei einem Wochenplan, sollte dies bereits berücksichtigt werden. Ein ähnlicher Ansatz wird bei der Planung Ihres Monats und Jahres erforderlich sein. So kannst du dich auf das Ziel konzentrieren und nicht auf die Wege dazu. Die Planung wird den Ansatz für den Fall flexibel machen, mit ständiger Aufmerksamkeit im Bereich der Vision.

Pläne planen

Für viele ist die Arbeit mit langfristigen Plänen begrenzt, um sie in eine Tabelle in Excel einzugeben. Aber du kannst nicht nur Pläne aufschreiben, sondern auch zeichnen und nicht unbedingt auf Papier. Canvas ist in der Lage, unsere Phantasie durchzuführen. Dieses Phänomen ist nicht leicht zu erklären, aber Hunderte von Büchern wurden darüber geschrieben. Es wird geglaubt, dass unser Gehirn das wirkliche Ereignis nicht von dem angeblichen trennen kann. Wenn Sie regelmäßig darüber nachdenken, was Sie wollen (eine neue Post, eine Reise, ein teurer Kauf), dann werden Sie unbewusst einen Wunsch, es zu tun. Und nach dem Start eines solchen Prozesses beginnt das Gehirn selbst aktiv mit Lösungen zu kommen. Wir müssen jeden Tag mit einer hellen Visualisierung von etwas Gutem beginnen. Vergessen Sie nicht die globalen Pläne. Es ist nicht genug, um über das Ziel zu denken, Ihr eigenes Haus zu bauen, man muss es im Detail im Voraus vertreten. Also passiert alles viel schneller

Stoppen Sie das Schwanken.

Unser Arbeitstag beginnt mit der Tatsache, dass wir auf dem Computer Nachrichten lesen, ein Band von Freunden in einem sozialen Netzwerk, wir trinken eine Tasse Tee oder Kaffee und plaudern mit Kollegen. Es kann vor dem Mittagessen geschüttelt werden, woraufhin die Effizienz der Arbeit unweigerlich abfällt. Und während des Urlaubs passiert alles genau das Gegenteil. Für eine Weile fährt man fort, durch Trägheit zurück zu gehen, Post zu überprüfen, irgendwo anzurufen. Es ist so schwer zu entspannen, wie es ist zu arbeiten. Es ist notwendig, einen konditionierten Reflex zu bilden, der nach der Methode des berühmten Professors Pawlow handelt. Zwischen einer bestimmten Aktion und dem Beginn der aktiven Arbeit ist es notwendig, eine assoziative Verbindung zu schaffen. Es sei ein Ereignis, das nur mit dem Beginn der Arbeit und sonst nichts verbunden ist. Für diese Rolle trinkt eine Tasse Kaffee nicht, wir trinken dieses Getränk noch öfter als einmal am Tag und nicht nur am Morgen. Gut geeignet für diese Rolle ist eine gewisse Melodie, die man im Kopfhörer hören kann, bevor er ins Büro kommt. Das Gehirn hat bereits erkannt, dass nach der Musik klingt, ist es notwendig zu beginnen, hart zu arbeiten. Reagiert auf das Signal, der Geist setzt uns zu einem Arbeitsrhythmus.

Meditieren

Es ist wichtig, sich nicht nur schnell zu engagieren, sondern auch schnell auszuschalten. Sie können sich sogar in der Mitte des Arbeitstages für 20 Minuten entspannen. Und Meditation wird dazu beitragen. Viele Menschen wagen es nicht, auf dieses Instrument zurückzugreifen, wenn man bedenkt, dass es eine schwierige östliche Praxis ist. Gibt es einen Platz für sie im Leben der einfachen Leute und sogar bei der Arbeit? In Wirklichkeit ist alles nicht so schlimm. Das Headspace-Programm hilft Ihnen, die Meditation in nur einem Monat zu beherrschen, vorbehaltlich der täglichen Praxis. Bald wird es möglich sein, irgendwo zu entspannen: im Auto, auf einer Bank im Park, im Büro.Nur 15-20 Minuten sind erforderlich, um Ihre Kraft wiederherzustellen. Das wird dem Arbeitstag einen „zweiten Wind“ geben. Meditation wird dazu beitragen, sich zu konzentrieren, um schneller auf den Kurs zu kommen. Dies wird die Qualität der Arbeit verbessern. Ärzte sagen, dass durch Meditation können Sie loswerden Stress, verbessern Schlaf und Stimmung. Wenn Sie in tieferen Kategorien denken, dann wird diese Praxis dazu beitragen, Gedanken an die Realität anzupassen.

So verbessern Sie die Effizienz

Essen Sie einen „Frosch“ täglich.

Haben Sie keine Angst, es geht nicht um die schreckliche kulinarische Erfahrung. „Frösche“ in den Methoden der Effizienz werden die Liste der am meisten ungeliebten Fälle genannt. Zum Beispiel, niemand mag dem Chef berichten, saubere Häuser, waschen Geschirr. Es gibt immer Aufgaben, die gegen den Willen behandelt werden müssen. Sie heißen „Frösche“. In der Regel verschieben wir diese Fälle „für später“. Infolgedessen ruft der Kopf uns mit einem dringenden Bericht an. Und dann gibt es keinen produktiven Ansatz. Es gibt nur einen Weg, um mit „Fröschen“ umzugehen und das Negative zu reduzieren. Es ist zu Beginn eines jeden Arbeitstages notwendig, einen „Frosch“ zu essen. Allmählich wird es eine Gewohnheit werden, die Qual wird weg sein, verbunden mit der Notwendigkeit, unangenehme Arbeit zu leisten. Und sie selbst wird schnell fertig sein und die Zeit für bequemere Klassen befreien.

Reizmittel deaktivieren

Mit jedem von uns gab es eine Situation, in der aufgrund des Lesens der Post oder der Nachrichten im Mobiltelefon wichtige Gedanken vermisst wurden. Es passiert auch, dass, wenn Sie an einer wichtigen Aufgabe arbeiten, Sie plötzlich einen Anruf erhalten und auf etwas ganz anderes wechseln. Aber war es wirklich wichtig und forderte unsere sofortige Reaktion? Das Gehirn muss wirklich mal trainiert werden, um es von einer Aufgabe zur anderen zu wechseln. Aber das ist nicht immer nötig. Meistens können wir unseren Workflow einfach nicht ordnungsgemäß organisieren und uns auf das Wichtige konzentrieren. Wir sind ständig von etwas abgelenkt. Steigerung der Produktivität kann sein, wenn man eine einfache Regel festlegt: sofort nach dem Empfang nicht auf E-Mails antworten, Nachrichten im Boten, Anrufe. Wir müssen uns beibringen, sie zu ignorieren. Unbegrenzte Anrufe und Fälle können bis später in einem speziellen Ordner verschoben werden. Und ein oder zwei Mal am Tag, um es zu zerlegen. Wenn die Arbeit mit solchen Nachrichten verbunden ist, dann können Sie dies öfter tun, bis zu viermal am Tag. Es ist notwendig, um Ihre E-Mail und Telefon, so dass wirklich wichtige Anrufe und Nachrichten übergeben. Jeder Nicht-Mitarbeiter des Call-Centers wird in der Lage sein, die Qualität ihrer Arbeit mit diesem Ansatz zu verbessern.

Konzentrieren Sie sich auf „Tomaten“.

Eine Technik namens „Pomodoro“ ermöglicht es Ihnen, Ihre Zeit zu konzentrieren und zu verwalten. Es wird gesagt, dass der Name wurde ihm die Form eines Timers gegeben, dass der Autor verwendet. Das Wesen der Technik ist einfach: Nach 25 Minuten Arbeit, geben Sie sich 3-5 Minuten zum Ausruhen. Jedes vierte Intervall der Arbeit sollte durch eine Pause in 15-30 Minuten ersetzt werden. Mit dieser Technik können Sie sich darauf konzentrieren, ein bestimmtes Problem zu lösen und es viel schneller zu lösen und ohne die internen Kräfte zu überladen. Wir müssen zuerst eine Liste der Hauptaufgaben für den Tag, die gleichen „Tomaten“, und dann in jedem Intervall der Zeit, um auf eine von ihnen zu arbeiten, sicherlich ruhen. Dieser Ansatz ist ideal für diejenigen, die nicht besonders große Aufgaben haben. Es können Programmierer sein, die an Blöcken arbeiten, oder Buchhalter, die Berichte erstellen. Sie können kleine Aufgaben in einen Block gruppieren, zum Beispiel auf alle akkumulierten kurzen E-Mails antworten. Es ist wichtig, richtig zu verstehen, wie der Rest ist. Es muss sich grundsätzlich von der Arbeit unterscheiden. Wenn eine Person auf einem Computer sitzt, dann kann die Pause nicht für soziale Netzwerke oder Spiele ausgegeben werden. Es ist notwendig, aufzustehen und etwas anderes zu tun – zu Fuß, Familie anrufen, Übungen machen. Danach können Sie eine weitere „Tomate“ starten.

Arbeit mit der „Einhornliste“.

Es gibt eine beliebte Methode der Erinnerung an Informationen, dank der Sie alles, was Sie brauchen, in Ihrem Kopf zu halten, erinnern in der Zeit, was notwendig ist.Zuerst müssen wir ein paar Grundlisten von zehn oder zwanzig Items machen. Die „Einhornliste“ erhielt ihren Namen, dank der ersten Sache, die man sich merken muss. Jedes nachfolgende Element der Liste ist mit einer bestimmten Zahl von 1 bis 10 verbunden. Das Einhorn ist eine Einheit, ein Horn. Weiter ist eine Steckdose mit zwei Löchern, ein Dreirad und so weiter. Die zweite Liste kann mit verschiedenen Teilen des Körpers konstruiert werden, indem man sie von oben nach unten betrachtet. Sobald Sie die Listen definiert haben, müssen Sie die benötigte Menge an Informationen nehmen, in Stücke zerlegen und jedes Stück mit dem entsprechenden Element in der Liste verknüpfen, indem Sie die Visualisierung hinzufügen. Dieser Ansatz ist praktisch in Vorbereitung für die Rede. Jede These kann mit einem bestimmten Objekt in der Einhornliste verknüpft werden. Es ist bewiesen, dass das Gehirn visuelle Muster besser als Worte speichert. So wird es möglich sein, die Informationen besser zu speichern.

Verwenden Sie B-Alert.

Es geht um ein weiteres einfaches und effektives System zur Steigerung der persönlichen Wirksamkeit. In dieser Abkürzung gibt jeder Buchstabe eine bestimmte Aktion an, die täglich durchgeführt werden muss. B (lueprint) – ein Plan, der am Abend die Feststellung beinhaltet, was am nächsten Tag getan werden muss. A (ction) – Aktionen, die konsequent durchgeführt werden müssen L (verdienen) – Ausbildung. Mindestens einmal am Tag musst du etwas Neues für dich lernen. Es kann ein interessanter Artikel sein, ein Hörbuch, ein Video, das du gesehen hast. Vergeuden Sie keine Zeit auf langen Stunden der Vorlesungen. Sie können sich entwickeln, indem Sie in einem U-Bahn-Auto, stehend in einem Stau. E (Übung) – Übungen. Es geht um jede körperliche Aktivität. Es kann entweder morgens aufladen oder in der Turnhalle trainieren. R (est) oder R (elax) – Ruhe während des ganzen Tages. Es ist notwendig, sich Zeit für Spaziergänge, Meditationen oder einfach nur Entspannung in Pausen von der Arbeit zu lassen. T (hinkend) – Verständnis der Ergebnisse des Tages. In diesem Stadium müssen wir auch die Zukunft visualisieren, langfristige Pläne aufbauen. In diesem System können Sie weitere Buchstaben hinzufügen, was für Sie wichtig ist. Es kann L sein (aughing) – Lachen oder G (Ratte) – ein Gefühl der Dankbarkeit.

So verbessern Sie die Effizienz

Analyse des vergangenen Tages.

Am Ende eines jeden Arbeitstages, sollten Sie 5-10 Minuten Ihrer Zeit für die Analyse von alles, was getan zuzuordnen. Es lohnt sich zu bewerten und dann die eine konzipiert, für die es nicht genug Zeit gab. Es ist notwendig, eine Bestandsaufnahme zu machen, wie gut sich die Arbeit herausstellte. Manchmal scheint es, dass die Prioritäten korrekt eingestellt sind und die Aufgaben gelöst werden, aber aus irgendeinem Grund bleiben einige der Fälle unberührt. Die nächstgelegene Untersuchung wird zeigen, dass der Grund nicht in der falschen Erreichung von Zielen liegt, sondern unter äußeren Umständen. Es kann ein dringender Aufruf des Chefs sein und zu einem anderen Job wechseln. Offensichtlich war höhere Gewalt nicht im Plan vorgesehen, in der Zukunft ist es wert, dies zu berücksichtigen. Mit anderen Worten, am Ende des Tages ist es notwendig, vernünftig darüber nachzudenken, ob die Bemühungen richtig geleitet wurden, ob alles richtig geplant war und ob die Probleme optimal gelöst wurden. Es ist notwendig zu beachten, ob alles wirklich gut gemacht wurde und lobte sich dafür. Aber man kann die Optimierung nicht vergessen – es gibt immer etwas zu verbessern.



Add a Comment