Optische Illusionen



Optische Täuschungen, oder wie sie auch als optische Täuschungen bezeichnet werden, entstehen bei gesunden Menschen relativ oft während des ganzen Lebens, da sie je nach den spezifischen Bedingungen oder Strukturen des menschlichen Auges ein völlig normaler Zustand sind.

Die Gründe für einige Illusionen sind etabliert, aber die meisten von ihnen haben keine wissenschaftliche Erklärung und bis heute. Bekannte Arten von optischen Täuschungen sind Phänomene, die durch die strukturellen Merkmale des Sehorgan verursacht -. Diese Bestrahlung, optische Täuschungen, Mariotte begleitende Astigmatismus Illusion (so genannte blinde Fleck) usw.


Heute, Ärzte und Psychologen haben es geschafft, eine ungewöhnliche Klassifikation zu schaffen, die alle Arten von optischen Illusion teilt Wahrnehmungen aus verschiedenen Gründen. So gibt es Illusionen, die Größe eines Objekts oder einer Figur wahrzunehmen, das Verhältnis der Größe der Figur je nach Hintergrund, Farbtäuschungen und Kontraste. Auch die fehlerhafte Wahrnehmung von Tiefe und Bewegungseffekte und Nachwirkungen der Wahrnehmungsbereitschaft, Illusion pareydolicheskogo Richtungen, scheinbar unmöglich und imaginären (Areal, jenseits der Realität nicht real) Figuren.

Die optische Illusion ist eine fehlerhafte Wahrnehmung der visuellen Realität des Subjekts oder sichtbaren Phänomens, das als Folge der Merkmale des Sehapparat der Struktur als auch unter dem Einfluß bestimmter Umgebungsbedingung (Brechung von Strahlen in schweren regt, die Verzerrung der Umrisse von Gegenständen oder Figuren in der Dämmerung). Darüber hinaus hat eine Krankheit wie Farbblindheit nichts mit optischen Illusionen zu tun.

Für die visuelle Wahrnehmungssystem alle der Sehapparat erfüllt, einschließlich des Auges, Nervenzellen, und am Ende, durch die ein optisches Signal an das Gehirn, und nur der Teil des Gehirns, die für die visuelle Wahrnehmung Phänomene oder Objekte zuständig ist.

Optische Illusionen

Ein erstaunliches Phänomen ist das bekannte aus der Zeit des Ptolemäus, die Illusion der Wahrnehmung der Himmelskörper in einem vergrößerten Volumen, wenn sie am Horizont sind. Viele Wissenschaftler haben würdige und überzeugende Erklärungen für dieses Phänomen gefunden, aber die Zeit verging, und neue, ebenso „zuverlässige“ Theorien erschienen.

Das sagt nur, dass es im Bereich der optischen Illusionen noch viele Möglichkeiten gibt, zu studieren. Wissenschaftler und Ärzte haben (bedingt), die Ursachen unterteilt, die zu allen Arten von optischen Illusionen geben, in drei Typen:

– der erste Grund liegt darin, dass das visuelle System von den Objekten reflektiert Licht wahrnimmt, so dass die menschliche Bewusstsein empfängt fehlerhaftes (imaginäre) informationen

– der zweite Grund ist die fehlerhafte, fehlerhafte Übertragung von visuellen Signalen durch die Nerven, so dass das Gehirn auch fehlerhafte Informationen erhält, was zu einer imaginären, verzerrten Wahrnehmung führt.

– der dritte Grund beruht auf Hirnstörungen (Störungen der Hirnaktivität), was eine falsche Reaktion ergibt.

In einigen Fällen kann aus mehreren Gründen sofort eine Illusion entstehen.

Es gibt verschiedene Arten des Auftretens von optischen Täuschungen – optischer Täuschungen, die nicht wirklich die Ursachen von Natur aus (das bekannteste Beispiel – eine Fata Morgana in der Wüste) geschaffen studieren, künstlich vom Menschen geschaffen, mit der Verwendung von visuellen Effekten (insbesondere das Spiel mit Lichtwahrnehmung).

Optische Illusionen

Ein Beispiel ist der bekannte optische Fokus – schwebend in der Luft (Levitation). Nicht weniger interessant sind die Illusionen, die von einem Mann auf der Grundlage bekannter natürlicher Täuschungen neu erschaffen wurden – das sind gemischte optische Täuschungen – illusorische visuelle Bilder.

Wenn künstlich erzeugte optische Täuschungen eine strenge Erklärung haben (Spiel mit Licht, mechanische Konstruktionen), dann hat eine natürliche illusorische Täuschung praktisch nie eine wissenschaftlich fundierte Lösung.

Es gibt viele Beispiele für natürliche Illusionen, die meisten von ihnen im Zusammenhang mit der Bestrahlung.Wenn wir also quadrate von weißer und schwarzer Farbe in großer Entfernung betrachten, dann werden die weißen Zeichnungen von der Person größer wahrgenommen, während in Wirklichkeit die geometrischen Figuren in den Bildern gleich sind. Darüber hinaus haben die Forscher schon lange bemerkt, dass, wenn die Entfernung zum Bild zunimmt, die Illusion zunimmt – das ist Bestrahlung.

Optische Illusionen

aufgrund spezifischer Effekt Diese Art Illusion, dass aufgrund der strukturellen Merkmale der Augen auftritt – jeden Ton Punktlicht „aufgeprägt“ auf der Netzhaut in der Form eines Kreises (sphärische Aberration) und dem Umfang dieses Kreises Lichtband begrenzt wird, durch die die Oberfläche erhöht wird, , mit Bildern von schwarzer Farbe geschieht alles im Gegenteil. Alle Experimente, die darauf abzielen, die Bestrahlung zu erkennen, haben ihre Anwesenheit bei allen Menschen bestätigt.

Illusion von „blinden Flecken“ provoziert ein Merkmal der Struktur des Sehapparat, oder besser gesagt, die Existenz auf der Netzhaut einen kleinen Bereich, in dem keine Lichtempfindlichkeit. Wenn der Strahl von irgendeinem Punkt des Gegenstandes reflektiert wird, fällt er in diese Zone, dann ist das Bewusstsein nicht in der Lage, es wahrzunehmen, daher erscheinen einige Teile von Objekten unsichtbar und das Bild ist völlig verzerrt. Mehrere Beispiele verdeutlichen das Vorhandensein dieser optischen Täuschung.


Optische Illusionen

Wenn wir das Kreuz mit dem linken Auge auf der rechten Seite des Bildes betrachten, werden wir in einem gewissen Abstand keinen schwarzen Kreis sehen, obwohl wir zwischen beiden Kreisen unterscheiden werden. Der Kreis fiel mit einem toten Winkel zusammen, so dass die Person es einfach nicht sieht, obwohl es zwei Kreise perfekt unterscheidet.

Optische Illusionen

Wenn wir dieses Bild mit einem geschlossenen linken Auge in einem Abstand von 20-25 Zentimeter betrachten, wird ein großer Kreis unsichtbar, aber kleinere Kreise an den Seiten sind sehr gut zu sehen. Und wenn man das Kreuz an der Unterseite betrachtet, ist der Kreis nur teilweise unsichtbar. Dieses Beispiel heißt optische Täuschung (die Illusion von Mariott).

Optische Illusionen

Es gibt Beispiele, die den Ursprung der optischen Illusionen mit Astigmatismus bestätigen. Wenn Sie die Inschrift in schwarzen Buchstaben, ein Auge, anschauen, dann wird einer der Buchstaben schwarzer wahrgenommen, wenn man die Inschrift in verschiedenen Winkeln dreht, dann wird eine tiefere schwarze Farbe verschiedene Buchstaben erscheinen.

Astigmatism in unterschiedlicher Konvexität exprimiert wird (in verschiedenen Richtungen) der Hornhaut, ist diese Funktion fast jeder (angeborener Astigmatismus angeborene Krankheit hat nur 10% der Menschen anerkannt).

Optische Illusionen

Beispiele für dieses Phänomen sind viele, wenn eine lange Zeit auf dem Bild in einem kurzen Abstand mit einem Auge zu sehen, auf der Oberseite weißen Quadrat konzentriert, dann verschwindet schnell aus dem Blickfeld unten weißen Streifen (Ärzte diese Ermüdung der Retina-Attribut).

Eine weitere falsche Vorstellung von Objekten tritt bei speziellen Beleuchtungsarten auf, diese Täuschungen heißen Illusionen der Farbe. Einer der einzigartigsten Effekte ist ein Experiment mit Beleuchtung – wenn zwei Beleuchtungen, die in einer speziellen Weise (20 cm Abstand) platziert werden, ein vertikal platziertes Objekt beleuchten, wird sein Schatten auf einem weißen Bildschirm erscheinen.

Optische Illusionen

Danach werden Lichtfilter unterschiedlicher heller Farben (z. B. blau und rot) auf beide Lampen gestellt – diese Farben werden auch auf dem Bildschirm reflektiert. Aber … wenn man einen Farbfilter entfernt, dann bleibt die Bildschirmfarbe in der Wahrnehmung einer Person. Ein ungewöhnlich helles und unerwartetes Beispiel der optischen Täuschung, wenn die Farbe im Gehirn geprägt ist, ist einfach eine täuschende Wahrnehmung des Sehvermögens.

Es gibt viele Theorien, in denen Versuche unternommen wurden, um dieses Phänomen zu erklären, aber wir müssen zugeben, dass nicht einer von ihnen ein vollständiges Bild der optischen Täuschung gibt.

Verletzung der Farbwahrnehmung gilt auch als eine der Arten der optischen Täuschung, aber ihre Konsequenzen können nicht so harmlos sein, wie man es erwarten würde. Road Services sind sich bewusst, dass nach den Statistiken, die meisten Notfälle an Kreuzungen in der Dämmerung aufgezeichnet.Dieses

Optische Illusionen

ist, weil unter vermindertem Sehvermögen rearrangierten leichte mit Blick auf cone stabförmigen, mit anderen Worten, von der Farbwahrnehmung des Leucht (empfindlichere). Die Spitzenzeit der Unfälle ist genau das Moment des Übergangs, wenn die kegelförmigen Rezeptoren des Auges ausgeschaltet sind und die Stabanalysatoren nicht in die Wahrnehmung einbezogen sind.

künstliche Schaffung von optischen Illusionen Experten ermöglicht spezifische Muster der visuellen Wahrnehmung zu identifizieren, so dass das Experiment, sind Psychologen viel Aufmerksamkeit, Tests zahlen, indem sie sie erfunden sind „Lackmus-Test“, um die verborgenen Mechanismen der Ansicht zu ermitteln. Um dies zu tun, kommen Experten mit allen möglichen Testversuchen, bei denen das Auge ungewöhnliche Probleme unter ungewöhnlichen Bedingungen lösen muss.

Optische Illusionen

Rolle von optischen Täuschungen immer hoch gewesen, in der Antike sie von Schamanen der weltberühmten Gemälde von Leonardo da Vinci ist voll von versteckten optischen Täuschungen verwendet wurden (er besitzt und mehrere Abhandlungen über das Thema Illusionen). Der schiefe Turm von Pisa „fällt“ visuell nur um 10% aus Gründen im Zusammenhang mit dem Bau, 90% von ihnen sind optische Täuschung.

Studien aus geometrischen optischen Illusionen, aus wissenschaftlicher Sicht, wurden erstmals 1854 von Oppel durchgeführt. Sie waren in Wundt, Zollner, Poggendorf, Kundt, Helmholtz beschäftigt. Ihre Werke versuchten, so viel wie möglich die Natur der optischen und psychologischen Wahrnehmung zahlreicher Illusionen zu klären.

Optische Illusionen

interessante Illusion Kreise auf das Papier gedruckt, die unter bestimmten Bedingungen in der Seele Spinn beginnt, zu sagen richtig, eine Person wahrnimmt, ihre dreht. Je näher das Bild betrachtet wird, desto schneller drehen sich die Kreise. Zu einer Zeit, in der die Distanz so groß ist, dass das ganze Bild im Sichtfeld „passt“, stehen die Kreise im Allgemeinen auf.

Optische Illusionen

besondere Art und Weise platziert Kaffeebohnen, auch eine optische Täuschung führen, meint eine Person, dass sie sich bewegen, macht chaotische Wellen ähnlich Anheben und eine Person der Brust Senkung beim Ein- und (natürlich diese visuellen Illusion, in der Tat, Kaffeebohnen Atem regungslos).

Bezieht sich auf künstlich angelegte illusorische Täuschungen und dreidimensionale Grafiken oder die Schaffung von 3D-Zeichnungen, volumetrische Zeichnungen, die zunehmend an Popularität gewinnt. Das Wesen dieser Zeichnungen oder Stereographie beruht darauf, dass Bilder, die mit Hilfe der 3D-Technologie erstellt wurden, die Wirkung des Volumens erwerben.

Optische Illusionen

Der Hauptunterschied zwischen dreidimensionalen Bildern und einem zweidimensionalen Bild ist die Übertragung der geometrischen Projektion eines dreidimensionalen Objekts auf eine Ebene mit speziellen Programmen. Das Modell für die Erstellung einer 3D-Zeichnung kann absolut jedem Objekt, echten Objekten oder Naturphänomenen dienen.

Optische Illusionen

Illusion von Volumen, mit Hilfe von dreidimensionalen Grafiken erstellt, ist weit verbreitet in der Architektur und Konstruktion verwendet – Wand, Böden „lebende“, im Wesentlichen Fassaden Vielzahl von Wohnungen und Außenbereich von Gebäuden „bewegen“.

Wissenschaftler zu allen Zeiten, zu studieren optische Täuschungen, konzentriert, in der Regel auf die psychologischen und medizinischen Faktoren für dieses Phänomen, und erst in den letzten Jahren haben Experten der außerordentlichen Schluss gekommen, dass sich im Alltag natürliche Illusion existieren können die wissenschaftlichen Beobachtungen beeinflussen, so dass fehlerhafte Wahrnehmung, die zu fehlerhaften Schlussfolgerungen führen kann.

Optische Illusionen

Vor nicht langer Zeit, fand die Studie der Eigenschaften von Einkristallen von Spezialisten, dass optische Täuschungen, um die Bewertung stark verzerrt ständig geführt werden, geometrischen Parameter der realen falsch (25% oder mehr), und daher ist es notwendig, alle die visuelle Wahrnehmung der Kontrolle der Skala Herrscher.

Optische Illusionen

Darüber hinaus verursachen fast alle komplexen geometrischen Formen visuelle Illusionen, parallele Linien, in großer Zahl auf ein Blatt Papier gedruckt, erscheinen wellig, konzentrische Kreise beginnen zu „bewegen“. Auf die gleiche Art von Illusionen sind Täuschungen der krummen Spiegel, so vertraut, alle von Kindheit optische Täuschungen.



Add a Comment