Omelett machen



Omelette ist ein berühmtes Gericht der französischen Küche, beliebt und beliebt auf der ganzen Welt. Arten haben ihre Namen. So schaffen die Italiener eine frithatta, die japanische – omurtse und die spanier – eine tortilla. Es gibt ein ähnliches Gericht in der russischen Nationalküche, es heißt Drachena. Aber das ist noch mehr rituelles Essen.

Das Original Omelett Rezept ist einfach. Es ist nur ein leicht geschlagenes Ei in Butter gebraten. Aber die verbesserten Rezepte für Omeletts sind so viele, dass sie genug für ein ganzes kulinarisches Buch sind. Bereiten Sie dieses Gericht mit Tomaten, Käse, Schinken, Quark, Grüns und Speck, Champignons und Pfeffer.


Sogar ein süßes Schokoladen-Omelett wurde für Süßigkeiten geschaffen. Anscheinend kann dieses Gericht jedem gefallen. Und um das Omelett wirklich perfekt zu machen, lohnt es sich, einige Geheimnisse seiner Vorbereitung zu lernen.

Omelett machen

Rühren.

Gründliches Mischen von Eiern mit Milch macht das Omelett leckerer. Um das beste Ergebnis zu erzielen, ist es notwendig, die Masse mit einer Gabel oder einem Schneebesen zu verarbeiten, nicht mit einem Mischer. Dann können Sie in der gepeitschten Masse die Füllung sorgfältig hinzufügen. So wird sich das Omelett wirklich luftig machen. Diejenigen, die ein Omelett-Souffle vorbereiten wollen, ist notwendig, die Weißen getrennt zu peitschen und dann das Eigelb und die Milch hinzuzufügen.

Eier.

Für die luftigsten und leichtesten Omeletts, brauchst du Heim-Eier, nicht Eier speichern. Ein Diätgericht kann gemacht werden, wenn man nur Proteine ​​verwendet. Wenn Sie eine dichter in seiner Zusammensetzung Gericht brauchen, dann ist es notwendig, nur Eigelb verwenden.

Überschüssige Flüssigkeit.

Das Gericht wird zu viel Flüssigkeit verdorben. Idealerweise sollte ein Ei etwa 20 Milliliter Milch haben. Wenn es mehr wird, dann wird das fertige Teller beginnen, Feuchtigkeit schnell zurückzugeben. Dann wird das Omelett sofort fallen.

Abdeckung.

Erfahrene Köche wissen, dass Omeletts nur unter dem Deckel einer Pfanne gekocht werden müssen. Es ist interessant, dass, wenn der Deckel auch mit einem Stück Butter auf der Innenseite verschmiert ist, wird das Gericht ausfallen, um mehr üppig und lecker als üblich.

Röstung.

Lassen Sie das Omelett nicht verbrennen. Dass das Gericht gleichmäßig gebraten und auferstanden ist, ist es notwendig, es regelmäßig in einer Pfanne zu schütteln. Um anzufangen, ein Omelett vorzubereiten, ist es notwendig, bei einem starken Feuer, mit Aufwarten und Befestigung wartet. Dann sollte das Feuer auf das Mindestniveau gehärtet und vor dem letzten Stadium gekocht werden. Wenn das Omelett wie es gekocht wird, dann wird es leicht auf die Platte von der Pfanne kriechen.

Das Geheimnis der Pracht.

Wenn Sie sicherlich die Pracht der Schale erreichen wollen, dann in der Masse ist es wert, ein wenig Mango oder Mehl. Aber es ist wichtig, es nicht zu übertreiben. Andernfalls wird ein zartes Omelett ein flacher und dichter Kuchen. In der Regel reicht ein halber Teelöffel Mehl für eine Mischung aus vier Eiern.

Sahniger Geschmack.

Dieser Geschmack ist mit einem Omelett verziert. Sie können es, indem Sie ein paar Teelöffel saurer Sahne oder Mayonnaise, um die Mischung für 4 Eier. Geschirr für ein Omelett.

Es ist sehr wichtig, dass das Omelett vorbereitet wird. Die Bratpfanne braucht einen dicken und sogar Tag. Es empfiehlt sich, für diese Zwecke ein Gusseisenprodukt vorzubereiten. Der Deckel sollte so vorbereitet sein, dass er ein Loch für Feuchtigkeitsauslass hat. So wird das Omelett in der Lage sein, überschüssige Flüssigkeit loszuwerden.

Öl.

Braten Sie das Omelett auf Pflanzenöl und fügen Sie eine kleine Scheibe Sahne hinzu. Wenn Sie diesen Rat vernachlässigen und nur Pflanzenöl verwenden, dann ist das Gericht nicht so weich und duftend.

Grün.

Das Omelett ist gut mit Kräutern, aber es sollte nicht zu der halb fertigen Mischung hinzugefügt werden, aber streuen die fertige Schale sofort vor dem Servieren. So wird es möglich sein, den Geruch von Grüns, seinen Geschmack und Vitamine zu halten.

Experimente

Omelette ist ein Gericht, das erlaubt und sogar ständige Experimente erfordert. Die ursprünglichen Optionen können gefunden werden, wie im Buch der Rezepte, und kommen Sie selbst. Und selbst wenn das ideale Omelett nicht sofort herauskommt, wird die Fertigkeit schnell kommen. Ein einfaches und originelles Frühstück kann den ganzen Tag erregen.

Zufuhr.

Omelette einkaufen, halb gefaltet oder sogar in ein Rohr gefaltetWenn das Teller großartig ist, dann kann es in Stücke geschnitten werden. Es ist erlaubt, das Omelett mit einem Paar Gabeln in kleine Stücke zu trennen und sie bis zu einer knusprigen Kruste zu braten.

Omelett machen

Ursprüngliches Rezept.

In der Verfolgung von Experimenten, vergessen Sie nicht über diese Französisch Omelet Rezept. Die Franzosen ohne Mehl, Milch, Wasser und andere Dinge. Und die Pracht dieses Tellers ist nicht nötig, so dass die Pfanne nicht schließt.



Add a Comment