Murphys Gesetze zu Windeln und Kleidung



Gesetz der Lecks

Wasserdichte Windeln werden sehr nass.

Das Dilemma der schmutzigen Windeln.

Je früher du die Windel von deinem Kind kontrollierst, desto eher wirst du feststellen, dass es nass ist.


Ergänzung.

Je öfter du Windeln zu deinem kleinen Sohn änderst, desto öfter wird er sie einweichen.

Das Gesetz des Papas.

Väter reagieren von ihren Kindern zu „ungewöhnlichen Geruch“ ausgehen, Replik: „Ich glaube, Sie sind jetzt die Zeit, um deine Mutter zu gehen.“

Elterlicher Weg der Rettung.

Daddies mögen es nicht, wenn sie mitten in der Nacht aufwachen … schließlich müssen sie am nächsten Tag zur Arbeit gehen.

Das Dilemma von „Heimvater“.

Sobald Sie den Tag verbracht haben, das Baby schütteln und in einer Reihe ihm alle Lieder zu singen, aber er fiel nur schläft, wird Papa nach Hause kommen und das Kind aufwachen, so dass zusammen mit ihm zu tun „Turn-Warm-up.“

Klangeffekte um zwei Uhr morgens

1. Sie hören gut ihr Kind zu weinen, auch wenn alle Türen geschlossen sind, liegen Sie auf einem Kissen Kopf und die Ohren sind in Wattestäbchen eingesteckt. F

2. Väter mit vollkommen normalem Hören in der Nacht können nichts absolut hören.

Drop Prevention.

Wenn Sie für eine stillende Mutter spezielle Pads anlegen, benötigen Sie diese nicht. Das einzige Mal, wenn du zu den Leuten ohne diese Pads gehst, wird deine Bluse von innen nass werden.

Das Dilemma, ein Kind anzuziehen.

1. Je teurer ein Baby Overalls, desto schwerer ist es zu ziehen.

2. Je mehr Zeit zum Anziehen verbracht wird, desto früher wird das Kind schmutzig oder rülpsen. The

3. Die Höhe des Regurgitates ist direkt proportional zu der Größe des Kindes und der Person.

Konsequenz.

Je teurer ein Satz von Kinderklamotten, den Sie gekauft haben, desto eher wächst das Kind davon.

Fotoshootings.

1. Wenn Ihr Kind bestens gekleidet ist und wie ein Bild perfekt aussieht, wird es in Ihrer Kamera keinen Film geben.

2. Wenn Sie die Kamera auf Ihr lächelndes Kind richten, beginnt er sofort zu weinen.

Das Axiom der Anziehung.

Ein sauberes Outfit zieht das Erbrochene von Kindern an, ebenso wie Katzenhaare.


Goldene Regel des Verkaufs.

Der profitabelste Verkauf von Kinderkleidung wird am nächsten Tag angekündigt, nachdem Sie Ihr Kind einen kompletten Satz Schulkleidung gekauft haben.

Bewusste Einstellung zur Kleidung.

Die teurere Jacke, die Ihr Kind zur Schule trägt, ist umso wahrscheinlicher, dass er:

1. Die Tasche während des Umtausches bricht. Will

2. Lassen Sie den ganzen Tag in der Tasche einen unauslöschlichen Marker – mit der Kappe entfernt.

3. Wird die Jacke an einen Freund tragen.

4. wird es verlieren.

Wettervorhersage.

1. Dein Kind hat keinen Hut aufgesetzt – es bedeutet, auf der Straße oder es schneit. Your

2. Dein Kind hat keine Schuhe angezogen – es regnet draußen. Your

3. Dein Kind hat kein Hemd angezogen – das bedeutet, es ist kalt draußen.

4. Ihr Kind nicht das Ding tragen, dass Sie es wollen würden setzen – unabhängig von dem Familienbudget pogody.VRAG Ihr erwachsen Kind ist in der Lage potratitna einen einzigen Lappen mehr Geld, als Sie auf Ihrer Garderobe für ein ganzen verbringen Jahr

Diktieren Sie Mode.

1. Wenn das Ding gut sitzt, aber aus der Mode kommt, werden sie es nicht tragen.

2. Wenn das Ding gut sitzt und es nicht gelungen ist, aus der Mode zu kommen, aber es ist nicht nagelneu mit Nadeln – auch sie tragen es nicht.

Konsequenz.

Wenn Sie Ihr Kind ein Geschenk in einem Artikel von Kleidung kaufen, ist es wahrscheinlich die folgende Antwort hören: „Dies ist nur der Bastard tragen“

Die Situation mit Kleidung.

Je mehr Ekel du dem neusten Outfit deiner Tochter fütterst, desto öfter wird sie es tragen.



Add a Comment