Murphys Gesetze über Rechtsstudien



Murphys Gesetz für wissenschaftliche Forschung.

Wenn es genug Forschung gibt, wird es immer einen Trend zur Unterstützung Ihrer Theorie geben.

Fordham Regel.

Je breiter Ihre juristische Bibliothek ist, desto mehr Zeit braucht es, um zu entdecken, dass es an dem Material fehlt, das Sie brauchen.


Gordons Gesetz.

Wenn sich wissenschaftliche Forschung überhaupt nicht lohnt, sollte sie nicht qualitativ durchgeführt werden.

Felsons Gesetz.

Ideen von einer Person stehlen – Plagiat; Diebstahl in vielen – wissenschaftlichen Forschung.

Das Gesetz von Williams und Holland.

Wenn eine ausreichende Menge an Daten gesammelt wird, dann ist es durch statistische Methoden möglich, etwas zu beweisen.

Thompsons Aussage.

Jede Tatsache kann an jede Aussage angepasst werden, wenn sie in den letztgenannten zusätzlichen Annahmen enthalten ist.

Das erste Gesetz des Fortschritts in der Rechtsprechung.

Der Fortschritt in der Rechtsprechung kann durch die Rate gemessen werden, mit der Ausnahmen von den zuvor verabschiedeten Gesetzen anfallen.

Konsequenzen.

1. Es gibt immer mehr Ausnahmen als Regeln.

2. Es gibt immer Ausnahmen zu bestehenden Ausnahmen.

3. Wenn die Ausnahmen gemeistert und weit verbreitet sind, erinnert sich niemand an die Regeln, auf die sie sich beziehen.

Gesetz von Souder.

Wiederholung bietet keine Sicherheit. Eine rechtliche Ausnahme – ein Präzedenzfall, der Glaubwürdigkeit bietet.

Das sechste Gesetz von Horwood.

Wenn Sie die richtigen Daten haben, ist die Aufgabe falsch.

Die Grundregel der Geschichte.

Die Geschichte wird wiederholt, aber Historiker wiederholen sich.

Regeln für Paul

1. Lehne die letzte der festgestellten Wahrheiten ab, die in der Entdeckungsliste erscheinen.

2. Fügen Sie Ihre eigenen hinzu.

3. Führen Sie die Liste auf.

Colemans Kommentar zu Santayanas Beobachtung.

Diejenigen, die aus der Vergangenheit nicht lernen können, sind verurteilt, den Lauf der Geschichte neu zu lernen.


Gesetz der juristischen Forschung über Bates.

Wissenschaftliche Forschung ist der Prozess der Umgehung von Gassen, um zu sehen, ob sie Sackgassen sind.

Posting Postulat Number

Die Anzahl der vernünftigen Hypothesen, die ein gegebenes Phänomen erklären können, ist unendlich.

Law Valley über wissenschaftliche Forschung.

Alle alten Zeitschriften-Nummern werden in der Bibliothek zur Verfügung stehen, mit Ausnahme derjenigen, die für Ihre Forschung benötigt wird.

Weiners Gesetz für Bibliotheken.

Es gibt keine Antworten – nur feste Querverweise.

Hansens Bibliotheksaxiom.

In der nächstgelegenen Bibliothek des Materials, das Sie brauchen, tun Sie das sicher nicht.

Jacobson’s Gesetz.

Je weniger Arbeit eine Organisation erledigt, desto häufiger beschäftigt sie sich mit der Reorganisation.

Regel Courtois.

Wenn sich die Leute öfter hörten, redeten sie weniger.

Das Gesetz der Schweine.

Die Größe des Berichts über die erzielten Ergebnisse ist umgekehrt proportional zu den erzielten Ergebnissen. Morris’s Gesetz.

Der interessanteste Bericht wird gleichzeitig mit einem anderen geplant, fast so interessant.

Gesetz der Trey. Throw

Niemals eine gute Idee auf den Tisch eines Meetings werfen. Es wird zu diesem Treffen gehören.

Gesetz von Lockland.

Never 1. Sei niemals der Erste.

2. Sei niemals der Letzte.

3. Sei niemals freiwillig.

Collins Prinzip der wissenschaftlichen Konferenzen.

Nach einem herzlichen Abendessen erhält der Sprecher die eintönigste Stimme.

Stein’s Handbuch.

1. Wissen, das auf externen Tatsachen und Zeugnissen beruht, ist unzuverlässig.

2. Die Logik kann niemals feststellen, was möglich und was unmöglich ist.

Feinbergs Gesetz. Gedächtnis dient nur seinem Meister.

Junges Gesetz.

Erst wenn du auf deine eigenen Schuhe stolperst, fange an sie zu reinigen.

Regel des Plutarch.

Es ist unmöglich zu studieren, was eine Person schon schon gut beherrscht hat.



Add a Comment