Murphys Gesetze über elterliche Pflichten



Das erste Gesetz der elterlichen Verantwortung.

Niemand will wirklich Ihre Position einnehmen, aber jeder denkt, dass er mit diesen Aufgaben besser fertig werden könnte.

Das zweite Gesetz der elterlichen Verantwortung. Who

Diejenigen, die denken, dass sie diese Aufgaben besser bewältigen könnten, leiden besonders stark daran, wenn sie eine Chance bekommen.

Die Gesetze der Mutter Murphy.

1. Alles, was deine Eltern getan haben, war falsch.

2. Jetzt, da du selbst ein Elternteil geworden bist, geht alles, was du tust, nicht gut

3. Ihre Kinder werden sich in den Kredit von absolut alles, was wird sich herausstellen, wie es sollte.

Konsequenz.

Je mehr du versuchst, die Fehler deiner Eltern nicht zu wiederholen, desto wahrscheinlicher ist es, dass es passieren wird.

Der beste Rat von Mutter Murphy.

1. Hoffe für das Beste. Prepare

2. Bereiten Sie sich auf das Schlimmste vor. Love

3. Liebe sie, egal was passiert.

Konsequenz.

Je höher Ihre Erwartungen, desto stärker werden Sie enttäuscht sein.

Entdeckung der Mutter Murphy.

Mom weiß es besser … aber niemand hört ihnen zu.

Eine schlaue Falle.

Es ist viel einfacher, die Verantwortlichkeiten der Eltern zu schultern, als sie loszuwerden.

Nicht in der Stirn, also auf der Stirn!

Wenn Ihr (a) Ehegatte Sie noch nicht zu einer Behinderung oder sogar zu einer weißen Hitze gebracht hat, werden Ihre Kinder.

Theresa Bloomingdales Entdeckung.

Murphy konnte nicht anders, Mutter zu sein.

Kurze Beschreibung der Art der Arbeit der Eltern.

1. Elterliche Verantwortung – das ist eine rund um die Uhr arbeitende Arbeit ohne Bezahlung, ohne Erhöhung des Gehalts, ohne Promotionen im Büro und mit einem Minimum an Feiertagen.

2. Die Eltern sind für alles verantwortlich, was mit ihren Kindern geschieht.

3. Die wichtigsten beruflichen Krankheiten der Eltern – ein Schuldgefühl und ein Verantwortungsbewusstsein für alle Sünden ihrer Kinder.

4. Eltern erhalten keine Entschädigung für Schaden oder andere Zusatzleistungen für besondere Arbeitsbedingungen.


5. Eltern haben nie das Recht zu beenden – auch wenn die Kinder sie stark darum bitten.

6. Eltern erhalten keine Aufmerksamkeit oder Respekt, bis sie sterben – und dann ist es zu spät.

Die Doktrin der großartigen Verantwortung.

Je mehr du über die großartige Tatsache denkst, dass du es bist, die für das menschliche Leben voll verantwortlich sind, desto mehr verlierst du eine andere Tatsache, nämlich: Was immer du sagst oder tust, dein Kind wird auf jeden Fall wenig Aufmerksamkeit darauf nehmen oder überhaupt keine Aufmerksamkeit und wird unvorsichtig aufstehen, was er oder sie mag.

Das Gesetz von gut und schlecht.

1. Schlechte Merkmale des Kindes werden immer von der Familie deines Ehepartners geerbt.

2. Gute Eigenschaften werden natürlich von Ihrer Familie geerbt.

Lektion für Eltern.

1. Wenn Sie endlich etwas über die Erziehung von Kindern lernen, sind Sie bereits Großvater oder Großmutter.

2. Das einzige, was du für echt lernen wirst, wirst du verstehen, wie wenig du das weißt.

Grenzen deiner Leiden.

1. Du weißt nicht, was die Grenzen deines Langleidens sind, bis du Kinder hast.

2. Von Kindheit und darüber hinaus werden deine Kinder diese Grenzen entdecken und dich über sie hinausschieben.

Gesetz der Elternschaft.

Was auch immer Ratschläge geben Sie Ihren Kindern, sie werden 80 Prozent ignorieren und pervertieren den Rest.

Rehabilitation von Großeltern.

Sie werden niemals in der Lage sein, in einer angemessenen Weise zu schätzen, wie schwierig es für Ihre Eltern war und was sie zu opfern hatten, bis sie ihre eigenen Kinder hatten. Deshalb sind deine Eltern so glücklich, wenn du deine Kinder hast.

Das Gesetz der Allwissenheit der Großmutter.

Deine Mami weiß es am besten. Und absolut alles. Und sie wird dich niemals vergessen lassen.

Konsequenz.

Du hast ihr nicht zugehört, als du jung warst … und du immer noch nicht.

Trostberatung. Your

1. Deine Eltern werden mit deinen Kindern viel weniger böse sein, als sie einmal wütend auf dich waren.

2Sie würden auch wütend auf Ihre Kinder weniger sein, wenn Sie sie nur einmal oder zweimal im Monat sahen und sie nach Hause schicken konnten, sobald sie sich schlecht benommen haben.

Verdünnungswettbewerbe.

Je härter du bei deinen Kindern bist, desto hartnäckiger werden deine Eltern aus deiner Haut klettern, um sie zu verdünnen.

Blöde Klassifikation.

Warum werden Mütter, die arbeiten, „Arbeitsmütter“ genannt? Immerhin nennen sie nicht die gleichen Väter, die arbeiten, „arbeitende Väter“!

Eine Alternative zum Supermarkt

Du brauchst nicht ein Superman zu sein, um gleichzeitig in deiner Karriere und bei der Erziehung deines Kindes zu folgen. Das einzige, was Sie dafür brauchen, ist ein Post mit einem Jahresgehalt von $ 75.000 und Unterstützung von Ihrem Lebenspartner.

Pflicht, das Gehalt zu erhöhen.

Am nächsten Tag, nachdem Sie eine Zunahme bei der Arbeit erhalten haben, wird Ihr privater Kindergarten höflich Ihnen sagen, dass die Bezahlung für das Kind zunimmt.

Ergänzung.

Diese Erhöhung der Zahlung wird Ihre Gehaltserhöhung überschreiten.

Supermatter-Syndrom.

Eine ausgezeichnete Mutter kann immer so berechnet werden, wie sie sich während eines Geschäftsfrühstücks verhält. Wenn eine Frau in ihre Tasche für eine Kreditkarte klettert und stattdessen einen Schnuller zieht – das ist es.



Add a Comment