Michael Jackson



Michael Jackson

(1958 – 2009) – Sänger, Tänzer, Songwriter, Man-Legende, Mann-Mythos. Sein Beitrag zur populären Musik ist so groß, dass er mit Recht der Popkönig genannt wird. Er erfand sein eigenes Tanzgenre ähnlich der Bewegung des „Roboters“ (basierend auf scharfen Winkeln seines Kopfes, Auftauchen auf Socken, Manipulieren der Leistenregion) und verbesserte auch den berühmten „Mondweg“. Michael Jackson ist zweimal im Guinness Buch der Rekorde aufgeführt, er hat 19 Grammy Awards und Dutzende anderer Auszeichnungen.

Michael Jackson


Das Album Thriller (1982), das beliebteste Album von Jackson, wurde im Guinness Buch der Rekorde als das berühmteste aufgenommen. Vier Soloalben sind weithin bekannt: Off the Wall (1979), Bad (1987), Dangerous (1991) und HIStory (1995).

Michael liebte es, von Kindheit zu tanzen, und er packte Bewegungen auf der Fliege.

Ja, es ist wahr. Immer noch klein, Michael Jackson konkurrierte mit den Hofjungen in der Kunst des Tanzes. Später verbesserten sich seine Fähigkeiten. Choreographen, zu deren Diensten der Sänger sprach, als der erste Ruhm zu ihm kam, bemerkte Jacksons außergewöhnliches Talent zum Tanzen. Bewegungen junge Popkönig packte im Flug und wiederholte zu schnell.

Michaels Vater, Joseph Jackson, war ein harter, zaghafter Mann und schlug seine Kinder.

Joe Jackson behielt strenge Disziplin in seiner Familie. Er schlägt wiederholt seine Kinder, auch Michael. Einmal, als Michael (der Junge noch nicht fünf Jahre alt war) schlief, setzte Joseph eine schreckliche Maske an, machte sich auf den Weg in sein Zimmer, durch das offene Fenster (das Kind vergaß zu schließen) und begann zu schreien und zu heulen. Es ging für Michael nicht spurlos vorüber, nachdem er lange Zeit Albträume hatte, war er es leid, mit seinem Vater zu kommunizieren.

Michael Jackson

Jacksons waren musikalisch begabte Kinder und wurden nie gefälscht.

Die Jacksons waren begabte Kinder, aber der prominenteste von ihnen wurde Michael Joseph Jackson und Janet Damita Joe Jackson. Michael war der siebte von neun Jackson-Kindern. Die Proben fanden unter der Führung von Joe Jackson statt, der immer einen Gürtel in den Händen hatte. Wenn das, was von den Kindern gefälscht wurde, der Vater die „Schuldigen“ streng bestrafte.

Im Alter von zwanzig Jahren spielte Michael Jackson seine erste und wichtigste Rolle im Kino.

Der Film hat keine weit verbreitete Popularität erhalten. Es war eine afrikanisch-amerikanische Version der Geschichte „Der Zauberer von Oz“. Doch in der Filmproduktion traf Diana Ross (populärer amerikanischer Sänger, Schauspielerin, Musikproduzentin) und der berühmte Komponist Quincy Jones, der das erste Soloalbum von Jackson produzierte (das Album „Off the Wall“ war siebenmal Platin).

In der Zeichentrickserie „The Simpsons“ in der Folge „Stark Raving Dad“ klingt Michael Jacksons Stimme.

Tatsächlich hat der Popstar den Helden von „Michael Jackson“ in einer der Serien „Die Simpsons“ geäußert, obwohl in den Credits der Name „John Jay Smith“ geschrieben steht.

Michael ist einer der jüngsten Darsteller, die auf dem Walk of Fame mit einem Star ausgezeichnet wurden.

Ja, das ist es. 20. November 1984, der Star von Michael Jackson leuchtete auf dem Hollywood Walk of Fame. Der Sänger wurde 26 Jahre alt.

Michael Jackson hat speziell die Haut geklärt.

Nicht genau. Michael litt an Vitiligo. Vitiligo ist eine Hauterkrankung, es bringt keine Leiden an eine Person, außer für einen externen kosmetischen Defekt (eine Verletzung der Haut Pigmentierung, ausgedrückt in der Abwesenheit von Melanin Pigment in einigen Teilen des Körpers). Diese Krankheit ist unheilbar. Die Ursache der Krankheit ist der Medizin unbekannt. Diese Hauterkrankung, die sich zuerst auf der Hand des Sängers zu manifestieren begann, und nachdem der Fleck an Hals und Gesicht ging, begannen die Flecken zu expandieren und zu verschmelzen, bis die Haut ganz weiß war. Was genau Jackson zu tun hatte, um eine einheitliche Hautfarbe zu erzielen, gibt es keine einheitliche Meinung. Einige Forscher der Biographie des Sängers glauben, dass er auf die Intervention von Ärzten zurückgreifen muss, andere argumentieren, dass er das Problem mit kosmetischen Mitteln gelöst hat.

Michael trug eine Seidenmaske, weil er Angst vor Sonnenlicht hatte.

Aufgrund der Tatsache, dass Michael an Vitiligo litt, musste er sich vor den Sonnenstrahlen hüten. Der Sänger selbst behauptete, dass er gegen die Sonne allergisch war. Weil er auf die Straße hinausging, trug er eine Seidenmaske, ein Hemd mit langen Ärmeln, Hosen, eine Sonnenbrille und einen Hut.

Michael Jackson heiratete Lisa Marie Presley für Bequemlichkeit.

Nein, ist es nicht. Die Ehe wurde durch gegenseitige Liebe abgeschlossen. 18. Mai 1994, die Hochzeit von Michael Jackson und Lisa Marie Presley. Doch die Ehe dauerte nur 20 Monate. Michael Jackson erfand einen „Mondweg“.

Nein, ist es nicht. Der Autor des „Mondganges“ ist nicht genau bekannt. Aber vor Michael Jackson wurde sie von den Mimen Etienne Decroix und Jean-Louis Barro (der Film „Die Kinder von Eden“ 1944/45), Fred Aster (amerikanischer Schauspieler, Tänzer, Choreograph, Hollywood-Star) getanzt. Michael verbarg nie, dass er nicht derjenige war, der den „Mondweg“ erfand. Zum ersten Mal mit einem „lunar walk“ erschien er im Mai 1983 auf einer Fernsehsendung zum 25-jährigen Jubiläum von Motown Records (der berühmten amerikanischen Plattenfirma). Jacksons Verdienst darin, dass er den ursprünglichen „Mondgang“ aufgerüstet hatte, verwendete die Elemente des Stapels, machte einen doppelten Rückzug. „Moon Walk“ wurde die Calling Card des Sängers.

Michael Jackson schlief in der Druckkammer, um sein Leben zu verlängern.

1986 erschien in der Presse ein Foto von Michael, das in der Druckkammer lag, mit der Aussage, dass der Sänger jede Nacht darin schläft. Dieser Mythos wurde von der Sängerin selbst erfunden, und in der Zelle stellte er sich einfach auf.

Der „offizielle Michael Jackson“ Kalender hatte keine Wochenenden und Feiertage.

1985 wurde der „offizielle Michael Jackson“ Kalender veröffentlicht, der zum Verkaufsleiter wurde. Aber es hat wirklich keine freien Tage oder Feiertage. Denn Michael war zu jener Zeit ein Mitglied der Gemeinschaft der Zeugen Jehovas, die keine „weltlichen“ Feiertage feierten.

Michael hat niemals finanzielle Schwierigkeiten erlebt.

Dies ist nicht wahr. Trotz der Popularität und Millionen hatte Michael Jackson finanzielle Schwierigkeiten. Im Sommer 2002 verlangt Michael das Management der Firma „Sony“, um 200 Millionen Dollar zurückzugeben (die Menge wurde mehrmals übertrieben) für die Förderung des letzten Albums „Invincible“ ausgegeben. Finanzielle Schwierigkeiten, die der Sänger nach zahlreichen Klagen erlebt hatte und ihm die Pädophilie vorwarf. Michael Jackson starb und verließ riesige Schulden. Journal of The Wall Street Journal, schrieb, dass die Höhe der Schulden des Sängers etwa 0,5 Milliarden Dollar betrug. Michael Jackson schlief im selben Bett mit einem Affen.

Ja ist es. In den frühen 80er Jahren hatte Michael einen Lieblingsschimpanse namens Bubbles, mit dem er sich nicht trennte. Der Schimpanse begleitete den Sänger überall: auf der Albumaufnahme, während der Dreharbeiten zum Clip. Bubbles lebte mit dem Sänger in „Neverland“ (Sänger Ranch), schlief in Michaels Bett, badete in seinem Bad, auch gelernt, Jacksons Toilette zu benutzen.

Michael Jackson

Von den Haaren der Sängerin gemacht Diamanten.

Dean Vanden Bisen, Gründer der in Chicago ansässigen Firma Life Gem, gab seine Absicht bekannt, 10 Diamanten aus den Haaren von Michael Jackson zu machen. Im Jahr 1984, als Michael in einem Werbespot der Firma „Pepsi“ erschossen wurde, entzündete sich der Sänger versehentlich von einem Funken, und Jackson verlor sein Haar. Sie haben die Firma „Life Gem“ erworben. Der Prozeß der Umwandlung von Haaren in einen Diamanten ist wie folgt: Kohlenstoff wird aus ihnen extrahiert, dann wird er unter bestimmten Bedingungen in Graphit umgewandelt. In speziellen Öfen wird Graphit zu einem Diamanten verarbeitet.

Michael Jackson hat eine Menge plastischer Nasenoperationen gemacht, um anders als ein Vertreter der Negroid-Rasse zu werden.

Nicht genau. Bei einer der groß angelegten Proben bricht Michael die Nase. Und er muss eine plastische Chirurgie machen. Die Operation ist nicht sehr erfolgreich, der Sänger hat Probleme mit der Atmung. Der wiederholte Betrieb wird von Dr. Stephen Hefflin, einem hochkarätigen Spezialisten für Rhinoplastik, durchgeführt. Aber das spart nicht Michael, die Nase wird zum Nummer eins Problem und die Ursache für eine Reihe von anderen plastischen Operationen. Ende 2000 wurde die Nase des Sterns weich wie Ton, und der Sänger musste eine Plastikprothese tragen.Es gibt eine Meinung, dass Michael auch einen kreisförmigen Hosenträger machte, die Dicke der Lippen reduzierte und seine Wangenknochen veränderte, obwohl es einen anderen Gesichtspunkt gibt, dass dies das Ergebnis der Anorexie ist. Nach dem Tod von Michael Jackson zeigte eine Autopsie, dass er nur 13 Plastikoperationen erlitt.

Michael Jackson wollte die Überreste eines Elefantenmannes kaufen.

Dieser Mythos wurde von der Presse geprägt. In den späten 80er Jahren erschien ein Artikel, der angeblich Michael die London College of Medicine eine Million Dollar für die Überreste eines Elefanten Joseph Merrick (ein Mann mit einem ungeheuerlich deformierten Körper, für den er ein Elefantenmann genannt wurde) bot. Allerdings gab es keinen solchen Vorschlag von Jackson.


Der Popstar hat viel karitative Arbeit geleistet.

Ja, das ist es. Michael leistete 39 Hilfsorganisationen finanzielle Unterstützung, nahm an ihren Aktivitäten und Projekten teil. Selbst im Testament spendete der Sänger 20% seines Kapitals für wohltätige Zwecke.

Michael Jackson

Während der Dreharbeiten der brasilianischen Version des Videos Sie kümmerten sich nicht um uns Michael Jackson bezahlte Drogendealer, um ihm zu erlauben, unter den Hütten zu schießen.

Nein, das stimmt nicht. Der Regisseur des Videoclips, Spike Lee und der Popstar, beschloss, einen Videoclip in der ärmsten Gegend von Rio de Janeiro in Brasilien zu drehen. Um die Sicherheit der Dreharbeiten zu gewährleisten, hat „The Skylight“ 60 Anwohner zum Schutz eingestellt. Diese Leute wurden regelmäßig ein Gehalt bezahlt. So gelang es den Drogendealen, sich zu umgehen.

Michael Jackson besaß eine Plattenfirma.

Es ist wahr Der Sänger war der Besitzer von „ATV Music“, sowie der Besitzer der Musikproduktion „The Beatles“ (Jackson kaufte das Unternehmen für 47,5 Millionen Dollar im Jahr 1985). Aus diesem Grund hat er sich sogar mit Paul McCartney gestritten.

Der Popstar war pädophil.

Während der Dreharbeiten zum Dokumentarfilm in einem seiner Interviews sagte Jackson, dass er das Bett mit den Jungen, die bei der Neverland-Ranch bleiben und das eine natürliche Manifestation der Freundschaft betrachten, teilte. Obwohl Jackson sagte, dass er nur einen Traum im Blick hatte, rettete er ihn nicht. Nach der oben genannten Erklärung begann eine Reihe von Rechtsstreitigkeiten (Herbst 2003). Der Popkönig wurde von 10 Fällen der Verletzung des Gesetzes angeklagt, auf die Punkte: Auflösen von Handlungen mit Minderjährigen, Löten ihres Alkohols, Halten von Kindern gegen ihren Willen, Einschüchterung der Kinder. Michael drohte 20 Jahre Gefängnis. Der Sänger wurde am 13. Juni 2005 freigesprochen und wurde bei allen Punkten nicht schuldig befunden.



Add a Comment