Melone



Irgendwo in Mittel- und Kleinasien wurde Melone Melonenkultur geboren. Es ist eine photophile und hitze-liebende Pflanze, die eine Person Früchte von zwischen 1,5 und 10 Kilogramm gibt. Die Frucht reift von zwei Monaten bis zu sechs Monaten und es ist eine sphärische oder zylindrische Form. Und die erste Erwähnung von Melonen findet sich in der Bibel.

Heute gibt es fast keine wild wachsenden Proben. Der Mensch konnte diese Pflanze kultivieren. Melone wird hauptsächlich roh gegessen und die Haut entfernt. Sie können eine lange Liste von nützlichen Substanzen in der Frucht enthalten, bringt es vollkommen Durst. Trotzdem ist die Melone Gegenstand vieler Mythen und Missverständnisse.


Melone

Melon ist eine Mischung aus Wasser und Zucker, es gibt keine wertvollen Substanzen darin.

Es ist nicht umsonst im Osten, dass die Melone die Augen jung macht, die Lippen frisch sind, die Haare glänzend sind, die Frauen sind schön und die Männer sind willkommen. Mit dieser Weisheit wird jeder Ernährungswissenschaftler zustimmen. Niemand leugnet sogar, dass die Melone hauptsächlich aus Wasser und Zucker besteht, aber darüber hinaus ist es ein Lagerhaus von Mikroelementen, Vitaminen, Mineralsalzen, stickstoffhaltigen und pektinischen Substanzen. Nach dem Inhalt von einigen von ihnen gibt es keine gleich einer Melone. Zum Beispiel können Sie zumindest Kalium erwähnen. Es ist ein Gebäude und Reparaturmaterial für Muskeln. Bioflavonoide machen sie auch elastisch. Diese Kombination wird sicherlich für diejenigen benötigt, die zerbrechliche Schiffe haben. Entsprechend dem Kalziumgehalt, der für Knochen, Zähne und Nägel verantwortlich ist, ist Melone im Allgemeinen der erste Platz unter allen Pflanzenprodukten. Zucker im Fötus ist von 5 bis 20 Prozent enthalten, aber das wichtigste hier ist Glukose. Es hilft, das Gehirn zu ernähren und gibt dem Körper im Allgemeinen Kraft. In der Melone gibt es gute Stores von Folsäure. Es hilft, Serotonin zu entwickeln, ein Hormon der Stimmung. Nikotinsäure hilft der Arbeit des Herzens, halten normale Cholesterinspiegel, Sekretion von Magensaft. Vitamin C verbessert die Immunität. Und die östlichen Früchte werden sicherlich auf das Aussehen achten. Vitamin A, Feuerstein, Inositol und Haar wird dazu beitragen, seidig und weich zu bleiben, und die Haut ist glänzend. Schließlich sagen wir, dass in der Melone auch viel Eisen vorhanden ist. So sind die Fans dieser Kultur niemals blass und leiden nicht an Anämie.

Melone ist ein Gemüse (Melone ist eine Frucht).

Das Gerücht der Leute bezieht sich auf Melone auf Gemüse, dann auf Früchte und schreibt ihm ungewöhnliche Verwandte zu. In der Tat, Botanik sagt, dass die Melone eine jährliche krautige Pflanze der Kürbis-Familie ist, ist es eine Melone Ernte aus der Gattung der Gurken. So ist die Melone eine gefälschte Beere. Dieser mehrköpfige Squash kann verschiedene Formen annehmen und von 200 Gramm bis 20 Kilogramm wiegen. Und für die Stände wird Melone oft Dessertgemüse genannt. Dort ist es am häufigsten angrenzend an eine andere große Beere, Wassermelone. Sie können sicher Paare wie Melone und Kürbis, Melone und Wassermelone, Melone und Gurke – sie alle haben das Recht zu sein, weil sie zu der gleichen Familie gehören.

Melone ist eine schwere Nahrung für den Magen, weil es schlecht verdaut und den Körper verunreinigt ist.

In der Tat, auch Gegner von Melonen sind gezwungen, zuzustimmen, dass ihre grobe pflanzliche Faser ist ein ausgezeichnetes Reinigungsmittel, hilft mit Verstopfung. Es ist bekannt, dass dieses Essen eine abführende und diuretische Eigenschaft hat (es hilft bei Gicht), es kämpft gegen Sklerose. Da ist die Melone nicht nur den Magen-Darm-Trakt, sondern auch Blut und Nieren. Vor kurzem in Europa ist es modisch geworden, den Körper auf amerikanische Weise zu reinigen, mit Hilfe der Blitztherapie. Es basiert auf Melonensaft. Ernährungswissenschaftler behaupten, dass es viel schneller verdaut wird als Analoga. Um mit Kürbissaft Schlacken zu nehmen, muss drei Wochen jeden Morgen auf nüchternen Magen sein, um einen Drink zu trinken, wo man andere Beeren hinzufügen kann. Sie werden helfen, den Geschmack zu korrigieren. Dennoch ist der Melonensaft zu zuckerhaltig, wie ein dicker Sirup. Es ist bekannt, dass in Kombination mit einer Abkochung von Petersilie Melonensaft sogar Steine ​​aus den Nieren zermalmen und sie entfernen kann. Aber die Dosierung ist noch besser, mit dem Arzt zu überprüfen.

Melon ist kein Assistent in der Diät, es wird nur ein zusätzliches Kilogramm hinzufügen.

Solche Wahnvorstellungen werden oft auf die Fans einer schlanken Figur beschuldigt. Zuerst lohnt es sich zu wissen, dass der Kaloriengehalt der Melone seine relative Wassermelone leicht überragt. In 100 Gramm Zellstoff enthält nur 45 Kilokalorien. Das ist vergleichbar mit Birnen, Pfirsichen, Aprikosen und Pflaumen. Die Melonendiät fördert den Gewichtsverlust nicht wegen der Beschränkung in der Nahrung, sondern weil diese Beere ein ausgezeichneter natürlicher Fettteiler ist. Es hilft, schlechtes Cholesterin und schwere Fette tierischen Ursprungs aus dem Körper zu entfernen. Auch die Melonen-Diät wird nicht Hunger und Müdigkeit fühlen. Dieses Produkt wird schnell durch Sättigung des Körpers absorbiert. Glukose erhöht auch die Effizienz. Die Entwicklung von Serotonin, die die Stimmung erhöht, wurde bereits erwähnt.

Melone

Es gibt eine Melone, die man kann, wieviel die Seele mag.

In der Tat, der Unterschied von der Wassermelone Diät ist – auf einer Melone allein, Gastroenterologen nicht empfehlen, sitzen. Immerhin, wie Rohkohl, kann es die Schleimhäute des Darms und des Magens verbrennen. Also in Gesundheit und Reinigung Zwecke, ein Melonentag sollte nicht häufiger als einmal pro Woche angeordnet werden. Dafür kannst du 300-500 Gramm leckerer Fruchtfleisch für 3-4 Prisest nehmen. Eine Überschreitung dieser Dosierung kann zu Darmkoliken führen. Es ist besser, sich einer vereinfachten Variante der Ernährung im Allgemeinen zuzuwenden – um einen Tag nicht mehr als 1,5-2 Kilogramm Melone in 3-4 Perioden zwischen der Hauptmahlzeit zu essen. Aber diese Therapie sollte nicht mehr als eine Woche dauern. Diejenigen, die wollen, Gewicht zu verlieren, anstatt einer der Mahlzeiten nur essen 300-500 Gramm Melone. Eine Woche dieser Ernährung wird das Gewicht um 3 Kilogramm reduzieren. Wenn du Erfolg haben willst, dann kannst du nach einer Woche Pause die Diät wiederholen.

Um auf einer Melonen-Diät zu sitzen, ist es besser, ungesüßte und unreife Früchte zu wählen.

Auch im alten Ägypten sagten sie, dass die heilenden Eigenschaften von Melonen direkt von ihrer Süße und Reife abhängen. Immerhin wird eine reife Frucht, im Gegensatz zu einem grünen, keinen Magenverstimmung verursachen. Für eine gesunde Ernährung ist es wichtig, die Vielfalt, die Konsistenz und das Aussehen der Melone zu wählen. Am besten ist eine Frucht mit elastischem oder faserigem Fleisch. Wenn die Melone einen mehligen Kern hat, dann wird es weniger Mineralsalze und Saccharose haben. Solche Früchte werden nicht sehr geschätzt. Am besten in der Reinigung des Körpers wird mit runden süßen Melonen zu bewältigen. Wir sprechen von „Honig“ oder „Sammelbauern“ Sorten. Und bei chronischen Krankheiten der Blase oder Leber ist es besser, täglich für einen Monat bis ein halbes Kilogramm Melone zu essen. In diesem Fall muss es unbedingt ein faseriges Fleisch haben. Saft aus runden Melonen kann die Erholung nach Lungenentzündung beschleunigen, und Flüssigkeit aus langgestreckten Früchten hilft bei Bronchitis, Sinusitis, chronischer Frontitis. Die Behandlungsdauer beträgt zwei Wochen.

Die Schale der Melone ist absolut nutzlos, und ihre Samen sind nutzlos.

Die Tatsache, dass die Melone Steine ​​aus den Nieren und der Blase entfernen kann, kannte auch Avicenna. Später wurde festgestellt, dass Samen eine ähnliche Wirkung haben. Nur wenige Menschen wissen, dass sie auch eine hervorragende stimulierende Wirkung haben und manchmal Männer von Viagra ersetzen. Um die Potenz zu erhöhen, kannst du tagsüber mit fünf frischen Samen kauen. Und das solches Essen schadet der Milz nicht, dann kann der Neutralisator Honig machen. Die heilenden Eigenschaften der Schale sind in der Volksmedizin bekannt. Der Saft von ihm kann Nasenbluten stoppen. Um dies zu tun, drücken Sie aus der Schale der Melone getropft werden 2-3 Tropfen in jedem Nasenloch. Wenn Sie die Haut auf die Stirn auftragen, wird es helfen, die Hitze zu senken. Kompressen von der Haut, auf den Hals oder Brust gelegt, wird gegen Bronchitis oder Halsschmerzen helfen. Es ist wichtig zu verstehen, dass dieser Senf nicht die Hauptsache sein muss, muss er die Grundbehandlung ergänzen. Frische Melonenschalen sind ein guter Schmerzmittel mit Prellungen. Dieses Werkzeug sollte einfach von der inneren Oberfläche auf die wunde Stelle aufgebracht werden.

Melone sollte im Aussehen gewählt werden, wie Wassermelone.

Es wird angenommen, dass die besten Kenner und Kenner der Melone die Araber waren. Sie wussten, wie man die süßeste und reifste Frucht unbestechlich wählt und es nur durch Geruch macht.Immerhin wird die beste Melone den einzigartigsten Geschmack haben. Bestimmen Sie die Reife kann und mit Hilfe von anderen einfachen Tipps. So sollte der Stamm so dick wie ein Bleistift sein. Es lohnt sich, die Kruste von der gegenüberliegenden Seite zu berühren. Wenn die Melone unreif ist, dann wird dieser Ort fest sein. In einer reifen Melone wird die Schale hier unter Druck leicht nachgeben.

Die Melone hat keine Kontraindikationen.

In der Tat wird die Melone für fast alle nützlich sein, aber nur fast. Es gibt solche Krankheiten, wenn es noch kontraindiziert ist. Also, mit Magengeschwüren des Magens und des Duodenums, mit Diabetes und Darmkrankheiten, ist es besser, Melone aufzugeben, besonders wenn die Periode der Exazerbation gekommen ist. Es lohnt sich, die köstlichen Obst- und Pflegemütter aufzugeben, denn die Verwendung von Melonen kann zu schweren Verdauungsstörungen im Baby führen.

Melone

Melone ist gut mit anderen Gerichten kombiniert.

Amerikaner können oft die Gewohnheit, ein Abendessen mit einem Glas Wasser und eine große Scheibe Melone zu beginnen. Im Mittleren Osten werden Melonen oft zum Fischen serviert. In Italien wird das Fleisch in gesüßten Essig getaucht und bekommt eine interessante Fleischbeilage. Rezepte von Duetten mit Melonen sind viele, aber Ernährungswissenschaftler immer noch nicht empfehlen, es mit anderen Produkten zu verwenden. Diese Königin der Süßigkeiten hat eine launische Stimmung. Und es wird sich nach der Kombination mit anderen Früchten, Sauerrahm, Joghurt oder Sahne in Form von Verdauungsstörungen manifestieren. Begleiten Sie nicht die Verwendung von Melone und der Nachbarschaft mit anderen Getränken. Kefir, Milch, Alkohol und sogar kaltes Wasser können zu Blähungen und Darmkoliken führen. So lohnt es sich zu gewöhnen, Melone zu essen, genau wie ein eigenständiges Gericht zwischen den Mahlzeiten, ein paar Stunden nach ihnen. Besonders gefährliche Kombination von Melone und Milch, Melonen und Eiern, Melonen und fermentierten Milchprodukten. Wenn es einen Platz für eine süße Frucht in der Tageszeit gibt, dann ist es besser, gefährliche „Mitreisenden“ zu verweigern.



Add a Comment