Intimer Kunststoff



Viele Menschen sehen das Konzept der „intimen Chirurgie“ als etwas eher scharfes, aber nicht ernst und fast unnötig. Doch dieser Zweig der Kosmetologie, geboren an der Kreuzung der plastischen Chirurgie, Gynäkologie und bis zu einem gewissen Grad Psychiatrie, verdient eine enge Aufmerksamkeit. Immerhin ist es von dem plastischen Chirurgen, dass Gesundheit (körperliche und geistige) oft hängt, und sexuelle Attraktivität und Glück im persönlichen Leben des Patienten.

Häufig sind Erfolge oder Läsionen in der Sexualsphäre die Ursache für die Entstehung von Komplexen und Phobien, Depressionen (und sogar Krankheiten) in vollkommen gesunden und äußerlich attraktiven Menschen. Viele glauben, dass eine plastische Chirurgie ihr Schicksal in einem Moment ändern wird. In der Tat, Veränderung für die bessere kann kommen, weil eine Person loszuwerden, die sexuellen Komplexe, die ihn gebunden haben, korrigieren solche Mängel (und oft erfunden) Mängel.


Dienstleistungen von kosmetischen Chirurgen, spezialisiert auf intime Kunststoff, werden ausschließlich von Männern verwendet.

Absolut falsche Meinung. Das Aussehen ihrer Frauen ist nicht weniger aufregend. Zum Beispiel versuchen viele Damen, die Schamlippen zu vergrößern, um sich und ihren Partner angenehmer zu machen (schließlich macht die große Schamlippen den Eintritt in die Vagina intimer, wodurch die Schärfe der Empfindungen erhöht wird).

Synthetische Gele werden verwendet, um die Schamlippen zu erhöhen.

Nein, synthetische Gele verursachen manchmal Komplikationen, deshalb werden sie nicht für diesen Vorgang verwendet. Am häufigsten werden die Schamlippen mit Hyaluronsäure gefüllt. Sie können auch das Fettgewebe aus dem Patienten nehmen.

Nach der Operation, um die Schamlippen zu reduzieren, bleiben Narben und Komplikationen treten häufig auf.

Eine Operation, die unter örtlicher Betäubung oder mit epiduraler Blockade durchgeführt wird (die gleiche Methode der Anästhesie wird während der Geburt verwendet) ist praktisch blutleer, dank der neuesten Laser- und Funkwellenchirurgietechniken. Komplikationen nach einer solchen Operation treten in der Regel nicht auf und absorbierende Filamente, die bei der Anwendung von Nähten verwendet werden, verschwindet innerhalb von zwei bis drei Wochen allein.

Nach der Entscheidung über die Operation, sollte der Patient bereit sein, eine Menge von Einschränkungen zu beobachten, und eine lange Zeit.

Einschränkungen, sowie nach jedem chirurgischen Eingriff, existieren, aber es gibt nicht zu viele von ihnen. Für die ersten zwei Tage muss der Patient während der Woche in einer sitzenden Position gehalten werden, behandeln die behandelte Fläche mit einer speziellen antiseptischen Lösung und tragen Dichtungen mit einer heilenden Salbe, und sexuelle Kontakte können erst nach 3-4 Wochen wieder aufgenommen werden – das ist alles „Strenge“. Nach der Operation bleibt die Frau für 2-3 Stunden im Krankenhaus, danach kommt sie nach Erhalt des Arztes nach Hause.

Chirurgische Entleerung ist notwendig, wenn das Hymen vor der Auslieferung erhalten bleibt.

In einigen Fällen bleibt das Hymen bei Frauen, die Sex haben. Und wenn der Gynäkologe, der den Verlauf der Schwangerschaft überwacht, versteht, dass die Hymen (oder ihre Fragmente) die fetale Bewegung durch den Geburtskanal verhindern können – wird eine künstliche Entleerung ernannt.

Falloprothetik kann nicht um Wiederherstellung verlorene sexuelle Funktion.

In der Tat, am häufigsten ist es die Penisprothese, die Ihnen erlaubt, die erektile Funktion wiederherzustellen, wenn andere Methoden des Einflusses (psychologisch und medikamentös) nicht helfen. Eine solche Operation wird nur mit der schriftlichen Zustimmung des Patienten durchgeführt, um diese Art von chirurgischen Eingriff zu verwenden.

Nach einer Falloprothese kann die Behandlungsfähigkeit abnehmen und die Prothese wirkt sich negativ auf das Wasserlassen aus.

Eine hydraulische Prothese, die durch einen kleinen Einschnitt in die kavernösen Körper des Penis eingeführt wird, wird mit der Pumpe mit einer Kochsalzlösung verbunden, die im Hodensack platziert ist.Während des Geschlechtsverkehrs wird die Salzlösung in die Prothese injiziert, wodurch die erektile Funktion aus irgendeinem Grund verloren geht. Prüfungen, Harnröhre, Harnröhre, die diese Wirkung nicht beeinflusst, hat daher keinen Einfluss auf die Behandlungsfähigkeit und die Funktion des Wasserlassens.

Die Verwendung einer hydraulischen aufblasbaren Falloprothese ist absolut sicher, in wenigen Wochen nach der Operation können Sie ein „neues Leben“ beginnen.

In der Tat, diese Art von Falloprothese ist aus den Materialien am sichersten für die menschliche Gesundheit mit modernen Technologien gemacht. Aber nach einer Operation sind nach einer Falloprothese Komplikationen möglich (Allergie, Intoleranz eines Fremdkörpers, Prothesenmigration, Gewebequellung, verminderte Hautempfindlichkeit der Eichel, etc.). Um das Risiko solcher Phänomene zu verringern, wird die Hygiene der Fortpflanzungsorgane vor der Operation durchgeführt, nach der Operation wird dem Patienten detaillierte Anweisungen gegeben, die für eine Weile streng beobachtet werden müssen. So muss der Beginn eines „neuen Lebens“ (und sexuelle Kontakte) für zwei Monate verschoben werden, um das Auftreten von Schmerzen und Unannehmlichkeiten im Penis und im Perineum zu vermeiden.

Nach dem Hoden bleibt eine merkliche Narbe.

Wirklich, einen Monat nach der Operation, wird die kosmetische Naht im Skrotalbereich völlig unsichtbar.

Vorzeitige Ejakulation Kosmetik nicht heilen.

Es sollte jedoch daran erinnert werden, dass in einer Reihe von Fällen diese Bedingung durch die Verwendung von Medikamenten, physikalischen Verfahren, Reflexotherapie geheilt werden kann. Wenn frühe Ejakulation ist nur ein Symptom der chronischen Colliculitis, Prostatitis, etc. – die wichtigste entzündliche Erkrankung ist geheilt, danach kommt alles wieder normal. Wenn keine der oben genannten Methoden der Ergebnisse gegeben hat – eine Operation durchgeführt wird, bestehend aus dem Schnittpunkt der subkutanen Nervenenden, die für die Ejakulation durch den Einschnitt auf dem Penis verantwortlich sind. Chirurgie wird unter lokaler oder allgemeiner Anästhesie durchgeführt, die sexuelle Aktivität kann innerhalb von 10 Tagen nach der Operation wieder aufgenommen werden.



Add a Comment