Gesunden Lebensstil



Wissenschaftler haben bewiesen: Die Masse bekannter Ideen über einen gesunden Lebensstil ist in der Tat nur eine Reihe von gemeinsamen Behauptungen, aus medizinischer Sicht, überhaupt nicht relevant für die Realität.

Gesunden Lebensstil


Je langsamer der Stoffwechsel, desto schneller wird die Person fett.

Die weit verbreitete Meinung, dass die dünnen Menschen „richtig“ und schneller Stoffwechsel sind, ist falsch. Studien von dünn und voll in verschiedenen Ländern zeigen, dass Menschen, die Gewichtsprobleme haben oft schneller als schlanke zu metabolisieren. Die Gründe für Vollständigkeit und sogar Fettleibigkeit liegen in einer anderen Ebene – Veränderung des Lebensstils (Mangel an Mobilität) und der Struktur der Ernährung (viel essen, vieles trinken), individuelle Gencharakteristiken des Organismus und „… ein ganzer Komplex von Gründen, die von Wissenschaftlern nicht vollständig erforscht werden“.

Süße Liebhaber bekommen immer Fett.

Beim Essen große Mengen an Mehl und süß, eine Person nicht übergewichtig zu gewinnen, vorausgesetzt, dass seine Ernährung beschränkt den Verzehr von Fett.

Jede Menge Alkohol ist gefährlich.

Anhänger eines gesunden Lebensstils fordern eine vollständige Aufgabe des Alkoholkonsums. Allerdings haben sich Wissenschaftler auf der ganzen Welt längst über die Vorteile von Rotwein entschieden – sie enthält Komponenten, die sich positiv auf das Herz-Kreislauf-System auswirken. In mäßigen Mengen sind Wein und Bier im Gegenteil für den Körper vorteilhaft. Nach Ärzten, schließen Sie keinen Alkohol aus der Diät – Sie müssen nicht zu missbrauchen.

Nichts ist so alt wie die Sonne.

Es wird allgemein angenommen, dass die Sonne der Hauptschuldige in der Erscheinung der frühen Falten ist. Allerdings zeigen Studien, dass die Hauptursache des Alterns Stress ist. Er ist es, der das Altern von Arterien, Herzerkrankungen, Schlaganfällen, Gedächtnisverlust, Schwächung der Immunität und Krebs fördert. Obwohl nicht alle Stress den Körper beschädigt. Der gefährlichste Stress wird durch ungelöste, „hängende“ Probleme verursacht, die die Menschen ständig verschieben. Stress von einem bestimmten Ereignis, zum Beispiel, Verweis an der Arbeit oder sogar Entlassung, ist nicht so gefährlich wie Stress aus ähnlichen, aber lang-belästigende Probleme. Obwohl einstufiger Stress der Verlust eines geliebten Menschen ist, wird die gleiche Arbeit, wenn eine Person nicht ihre Stellvertreter (Familie, Hobby) haben eine signifikante Alterung Wirkung haben.

Athletic bedeutet gesund.

Die These, dass je mehr Menschen üben, desto gesünder werden sie auch ein Mythos. Sport treiben mehr als drei bis vier Stunden am Tag kann eine Menge gesundheitliche Probleme verursachen: chronische Müdigkeit, schlechter Schlaf, Kopfschmerzen, Depressionen. Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation: „Das erforderliche Minimum ist mindestens 30 Minuten zu Fuß pro Tag, eine halbe Stunde Aerobic-Übung dreimal pro Woche und arbeiten mit Gewichten für 30 Minuten einmal am Tag.“

Laufen am Morgen ist immer für jeden nützlich.

Eine beliebte und geniale Art, die Gesundheit des Körpers zu verbessern, betrachten viele Leute morgens Während dies eine körperliche Übung ist, die ordnungsgemäß verteilt werden muss. Wenn du rennen willst, musst du einen Experten konsultieren, sonst kannst du es übertreiben und „zu einem Herzinfarkt laufen“, sagen Experten. Was ist gut für eine Person, für andere kann es Gift sein.

Muskeln verwandeln sich ohne Übung in Fett.

Diejenigen, die auf Simulatoren in Sporthallen drei- oder viermal pro Woche schwitzen, haben Angst, dass nach der Beendigung der verstärkten Trainings ihre Muskeln beginnen, sich zu fettigen Ablagerungen zu regenerieren. Glücklicherweise passiert das nicht: die Muskeln – das ist ein Stoff, dichter und kompakt in der Struktur und Fett – ganz anders. Aber die Tatsache, dass nach der Beendigung der Trainingsmuskeln schlaff und lethargisch ist eine Tatsache. Übrigens ist der umgekehrte Prozess auch leider unmöglich. Das heißt, Fett verwandelt sich nicht in Muskelgewebe, auch unter schweren Lasten. Laut Lehrern, eine solche verbesserte Ausbildung trägt nur zum Muskelpumpen und mehr aktive Fettverbrennung.

Das Lesen in schlechtem Licht verschlechtert die Sicht.

Wir erinnern uns von Kindheit an, wie Eltern uns gelehrt haben, was unter der Dämmerung zu lesen ist, und noch mehr unter einer Decke mit einer Taschenlampe, ist sehr schädlich für die Augen. Es stellt sich heraus, dass eine solche Aussage eine absolute Lüge ist: Es ist wie zu sagen, dass Flüstern ist schlecht für die Ohren! Laut Ophthalmologen aus der New York University, auch das Lesen von einem Computer-Bildschirm oder Fernsehen aus einer nahen Entfernung nicht beeinflussen die Funktionsweise unserer Augen in keiner Weise. Die Augenmuskeln angespannt, also fühlen wir uns müde. Aber nichts mehr

Die männliche Fruchtbarkeit wird durch schmale Unterwäsche, Laptops und Whirlpools reduziert.

Keine dieser Aussagen wurde wissenschaftlich bestätigt. Vielleicht aus dem oben genannten, sind die Wissenschaftler am meisten misstrauisch über heiße Bäder, die die Temperatur im Leistenbereich erhöhen können. Anatomisch männliche Genitalien befinden sich draußen, so dass ihre Temperatur etwas niedriger ist als die des ganzen Körpers. Wenn sie sich aufheizen, gibt es einen Rückgang der Spermienproduktion (etwa zwei Monate). Und um seine normale Menge wiederherzustellen, dauert es von vier bis sechs Monaten. Obwohl es keinen unbestreitbaren Beweis für schädliche Wirkungen gibt, so sollten sich die Männer gleichermaßen um sich selbst kümmern und sich immer wieder von heißen Bädern und mit Laptops (die sich aufheizen) auf den Knien lange Zeit nehmen.

Taschen unter den Augen – ein Zeichen kranker Niere.

Dieses Konzept ist fest etabliert und unerschütterlich geworden. Eigentlich haben die Taschen unter den Augen nichts mit den kranken Nieren zu tun. Das ist ein häufiges Missverständnis. Dies ist meist ein orbitaler Hernie, wenn Fett unter der Haut der unteren Augenlider ansammelt. Der Defekt wird von der Kosmetikerin beseitigt. Dunkle Kreise unter den Augen sind eine Manifestation einer übermäßigen Sekretion des Hormons, die für die Hautpigmentierung verantwortlich ist. In der Regel erscheinen Kreise bei Menschen, die oft die Sonne besuchen wollen.

Je mehr wir Flüssigkeiten verbrauchen, desto besser für unsere Haut.

Mangel an Feuchtigkeit erscheint sofort auf unserem Gesicht und Körper. Um negative Konsequenzen zu vermeiden, ist es wünschenswert, etwa 1,5 Liter Wasser pro Tag zu verbrauchen, es ist natürlich, dass im Sommer oder bei körperlicher Anstrengung seine Menge erhöht werden sollte. Aber nicht alle Flüssigkeit hat eine positive Wirkung auf das Aussehen. Die annehmbarste Option ist Trinkwasser ohne Gas, Obst, Gemüse frisch gepresste Säfte, Obst oder Grüntee. Aber in Wirklichkeit sind wir es gewohnt, süße, kohlensäurehaltige Getränke zu trinken, Kaffee, schwarzer Tee, die nicht die beste Wirkung auf den Zustand unserer Haut haben. Um herauszufinden, ob Ihre Haut zusätzliche Flüssigkeit braucht, führen wir einen einfachen Test durch. Die Quintessenz ist das: drück dich vor die Handfläche, wenn die Haut schnell in ihren früheren Zustand zurückkehrt, dann ist alles normal, aber wenn die Haut langsam geglättet wird, brauchst du extra flüssig.

Akne auf die erwachsene Haut ist nicht mit jugendlichen Akne assoziiert.

Die Pickel, die auf der Haut des Erwachsenenalters erschienen sind nicht die gleichen wie diejenigen, die in Ihrem Teenager waren, aber das ist jugendliche Akne. Die Ursache für das Auftreten von Akne können altersbedingte hormonelle Veränderungen, Stress, ständige Erlebnisse, schlechte Ökologie sein. Um das Auftreten von altersbedingten Akne zu vermeiden, empfiehlt es sich, eine umfassende Behandlung durchzuführen, die die Verwendung von wirksamen Kosmetika wie Salicylsäure oder Schwefel beinhaltet.

Die Fähigkeit, offen zu sprechen oder Rache zu nehmen, kann Stress abbauen.

Wir alle lesen Bücher oder sehen Filme (von den Klassikern zu „Kill Bill“), wo Helden viel Mühe machen und unglaubliche Handlungen um eines einzigen Ziels willen – Rache um jeden Preis! Aber trotzdem argumentieren die Wissenschaftler, dass Rache ist sicherlich süß, aber Vergebung ist noch süßer. Der Wunsch, auf den Täter zu antworten, macht uns nervös, deprimiert und erlebt viele negative Emotionen. Und das alles spiegelt sofort den Zustand unserer Gesundheit wider: Das Risiko, einen Herzinfarkt zu bekommen, nimmt deutlich zu.Ach, es gibt Situationen (z. B. Verrat an einem Freund oder Mord an einem geliebten Menschen), die nicht aus dem Gedächtnis gelöscht werden können. Und um mit solch einer Last von Erinnerungen ohne viel Verlust zu überleben, um Verzweiflung und Verzweiflung zu vermeiden, ist es immer noch wert, zu verzeihen: Rache kann dich nur für einen Augenblick glücklich machen, während Vergebung heilen und ein langes Leben geben wird.

Regelmäßige Waschen, Dusche, Bad geben nur Nutzen.

Wieder ist alles gut in Maßen. Wenn wir ein Bad nehmen oder uns in der Dusche waschen, verwenden wir definitiv Waschmittel (Gel, Schaum, Seife), die trotz der Überzeugungen der Hersteller immer noch die Haut mit regelmäßigem Gebrauch dehydrieren. Aber wenn Sie ein Fan von Sauberkeit und kann nicht verweigern regelmäßige Wasser-Verfahren, vergessen Sie nicht, eine feuchtigkeitsspendende Creme nach jeder Wäsche zu verwenden.

Die aktuelle Technologie ermöglicht hundert Prozent, um eine Tätowierung zu entfernen.

Das ist nicht wahr, moderne Technik ist in Kraft, nur um die Tätowierung zu erleichtern. Um endlich loszuwerden Tattoos müssen Sie durch mehrere Stufen gehen, und es wird sich nicht lohnen. Das Ergebnis der Entfernung hängt davon ab, welche Art von Tätowierung Sie haben und seine Größe, aber wahrscheinlich, dass seine Narben bleiben wird. Viel hängt von der Farbe der Tinte ab, einige Farben sind schwieriger zu vergeben.



Add a Comment