Flaumige Schals



Flaumige Schals – traditionelle Damenbekleidung.

Das ist nicht ganz richtig. Kalmyks und Kasachen hielten sich unter leichten Kleidern mit Taschentüchern aus Ziegen, und so entkamen sie vor schweren Frost. Es ist anzumerken, dass damals die Schals ohne Muster waren (was viel später erschien und den Beginn einer neuen „weiblichen“ Ära eines Daunenschals markierte).

Flaumige Schals


Der beste neue Federschal ist weich und flauschig.

Das ist eine falsche Meinung. Dieser neue Orenburger Daunenschal ist anfangs uneingeschränkt, all seine besten Eigenschaften, die er in den Prozess des Tragens manifestieren wird. Wenn der Schal ursprünglich flauschig ist – höchstwahrscheinlich ist vor dir kein sehr hochwertiges Produkt, das mit einem Kamm gekämmt wird, was bedeutet, dass sehr bald alle Flusen herauskommen werden.

Dieser Orenburg-Schal muss durch den Ring gehen (in ein Gänse-Ei passen).

Nicht erforderlich Schließlich sind Schals sehr unterschiedlich in der Größe und beim Stricken. Wenn es ein Schal mit Bürsten ist, ziemlich dichtes Paarung – es wird nicht durch den Ring gehen, aber es kann es in einem starken Frost wärmen. Durch den Ring zu passieren (oder in einem Ei zu passen) können nur Taschentücher öffnen, vor allem für Schönheit geschätzt werden, und nicht für die Fähigkeit, Wärme in jedem Frost zu geben.

Nur ältere Frauen tragen Daunen-Tücher.

Tatsächlich sind Daunenschals vor allem von Frauen im reifen und hohen Alter getragen, vor allem jene, die Wärme und Trost brauchen, die ihrem Besitzer so etwas geben können. Aber die zarten gefiederten Spinnweben und Stolen (besonders weiß), die weibliche Schönheit betonen, werden nur von jungen Mädchen und Frauen bevorzugt.

Flaumige Schals

Der Wollschal ist aus Wolle gestrickt.

Das ist nicht wahr. Der Name selbst zeigt an, dass der echte Orenburger Schal aus Flaum, nicht aus einem Vogel, sondern aus einer Ziege besteht (eine besondere Unterwolle, die durch Kämmen von Ziegen erhalten wird), die besondere Eigenschaften besitzt, dank derer es viel höher als gewöhnliche Wolle geschätzt wird.

Flaumige Schals stricken nur aus dem Flaum.

Falsche Meinung. Wenn das Produkt aus Flaum für hundert Prozent bestehen wird, wird es nicht lange dauern – es schnell „rollt herum“ und deformiert. Um diesen Effekt zu vermeiden, basiert das Garn also auf Baumwoll- oder Viskosegarn. Aber denken Sie daran, dass der Anteil der Basis klein sein sollte.

Orenburg Kopftuch – bedeutet, es ist von unten von Orenburg Ziegen verbunden.

Ja, die besten Orenburg-Schals werden aus dem Flaum der Ziegen gewonnen, die im frostigen Ural-Klima leben – es ist ihr Flaum, das sich in erstaunlicher Zärtlichkeit unterscheidet. Die Knick-Knacker benutzen den Flaum und die Ziegen, die in anderen klimatischen Bedingungen gewachsen sind, aber ein solches Taschentuch, obwohl gleich schön (nach allem ein weiteres Merkmal dieses Produkts – im Stricken selbst), besitzt noch nicht alle Qualitäten dieses Orenburger Schals.

Orenburg Daunenschals werden nur von Hand gemacht.

Das ist nicht wahr. Viele Produkte werden auf der Basis des Orenburger Daunenblatts (gegründet Anfang des letzten Jahrhunderts in Orenburg) (das einzige in der Orenburg Region) gemacht. Aber trotz der Tatsache, dass die Maschine Weg des Spinnens und Stricken (manchmal von einigen Strickerinnen und zu Hause verwendet) macht es möglich, ganz komplexe Muster setzen, um Stickereien auf Schals zu machen, um die Feinheit von Stolen und Spinnweben zu erhöhen, ist die Fabrik unterlegen Qualität Handarbeit für fast alle Parameter. Immerhin handelt es sich bei dieser handgefertigten Arbeit um die Handspinnerei des Flaumes, die mit dem Sockel und dem direkten Handstricken fällt (der ganze Prozess dauert zwei bis drei Wochen bis zu einem Monat oder mehr) und wird höher bewertet als das beste Fabrikprodukt.

Flaumige Schals

Alle Orenburger Daunenschals werden in Orenburg hergestellt.

Das ist nicht ganz richtig. In der ganzen Orenburg-Region ist das Stricken beteiligt, und die Traditionen dieser Branche in den Dörfern sind am weitesten entwickelt.

Sie können einen hochwertigen Daunenschal nur in Orenburg kaufen.

Irrtümliche Meinung, besonders wenn man einen Bahnhof oder einen zentralen Markt für den Kauf eines Taschentuchs wählte. Dort werden Sie wirklich handgefertigte Produkte angeboten, aber meistens von schlechter Qualität.Deshalb ist es am besten, einen Schal entweder in den Dörfern der Region zu kaufen, oder in Geschäften, die Fabrikprodukte verkaufen, oder auf der Ausstellung „Orenburger Daunenschal“. Sie können auch einen Schal über Orenburg Online-Shops bestellen.



Add a Comment