Familien von Venezuela



Jeder von uns möchte in perfekter Harmonie miteinander, mit unserer Familie und Kindern leben, damit die Freizeit unvergesslich bleibt. Jede Frau will, dass ein Mann seiner Familie, seinen Kindern und sich selbst mehr Beachtung schenkt, so dass es nicht eine Belastung für das Haus ist.

Allerdings ist es nicht immer möglich zu finden, was wir suchen und nicht immer familiäre Beziehungen sind in der Nähe des Ideals. Zwar gibt es Länder, in denen die Familie immer an erster Stelle steht und die Menschen an erster Stelle bereit sind, sich aktiv an allen Familienangelegenheiten zu beteiligen.


Venezuela ist genau der Ort, an dem die familiären Beziehungen nahezu ideal sind, obwohl gegenwärtig die Tendenz besteht, dass Frauen stärker auf ihr Karrierewachstum achten. Eine Frau wird jedoch immer eine Frau bleiben, und sie wird sich in jeder Situation immer an die Familie hingezogen fühlen und sich darum bemühen, nah bei Verwandten und nahen Menschen zu sein.

Venezuela ist ein katholisches Land, daher basieren viele lokale Traditionen auf der Einhaltung christlicher Verhaltensnormen. Die Kirche ist das Zentrum des politischen, kulturellen und spirituellen Lebens von Venezuela, und der Priester genießt unbestrittene Autorität in der Gemeinde. Venezolaner sind sehr tolerant für alle kulturellen und rassischen Unterschiede, und gemischte Ehen sind hier sehr beliebt.

Die Hauptsache für jeden Venezolaner und für die ganze Gesellschaft ist die Familie. Venezolaner verbringen viel mehr Freizeit in der Familie, oft sogar Männer verweigern alle ihre Hobbys für Kinder und zu Hause, glauben, dass dies ganz normal und sogar stolz auf die Menge an Zeit, die sie geben, um das Haus.

Männer sind im Allgemeinen stolz auf ihre Familien, die Erfolge ihrer Kinder in der Schule oder im Sport und sind immer bereit, mit ihren Kollegen bei der Arbeit darüber zu sprechen. Manchmal wird sogar die Zeit für eine Familie etwas von einer Kontroverse zwischen Männern, die mehr Zeit mit ihren Familien verbringen. Ein großer Wert in Venezuela hat eine Kampagne mit der ganzen Familie für verschiedene Veranstaltungen, sei es ein lokaler Karneval oder sogar die Sonntagsmesse.

In einem Haus in Venezuela gibt es normalerweise drei Generationen der Familie, während ältere Menschen einen sehr hohen Status haben. Großeltern kümmern sich um Kinder, wenn ihre Eltern arbeiten und die Eltern für die venezolanischen Familien normal sind. Auf die Großeltern sind Sorgen, zum Kochen und Organisieren des Restes der Familienmitglieder.

Viele Frauen in Venezuela arbeiten, und es gibt keine Diskriminierung in diesem. Viele Frauen haben berufliches Wachstum in ihren Karrieren erreicht. Sie übertreffen oftmals Männer in so wichtigen Wirtschaftsstrukturen.

Es gibt mehr Frauen, die an Hochschulen studieren. Frauen haben auch hochrangige Positionen in der Politik, sowie viele Frauen in Medizin, Recht und anderen öffentlichen Institutionen. Frauen haben jedoch immer Zeit, ihren Kindern und ihrer Familie genügend Zeit zu widmen.

Trotz der Tatsache, dass die Großeltern nicht gegen die Betreuung von Kindern sind, sollten die Eltern ihren Kindern die Grundlage ihrer Bildung geben. Aus diesem Grund versuchen die Frauen, auch wenn ihre Arbeit oft länger dauert als Männer, ihre ganze Freizeit der Familie zu widmen.

Es ist sehr interessant auch in Venezuela und in der öffentlichen Haltung. In den Beziehungen untereinander sind Venezolaner gestresst, höflich und korrekt.

In Venezuela gibt es jedoch viele Varianten von Spitznamen in der Mode, die oft den Gesprächspartnern zugeteilt werden, um die Kommunikation zu vereinfachen. Bekannte Leute können leicht solche Spitznamen wie „meine Freude“ oder „meine Liebe“ verwenden, und das wird niemanden stören.

более Ein spezifischerer Spitzname kann mit Freunden und bekannten Leuten verwendet werden, die eher wie ein Spitzname sind, der entweder aus den externen Daten des Gesprächspartners oder aus seiner Art von Tätigkeit oder Beruf besteht.

Einige venezolanische Spitznamen klingen ziemlich unhöflich, aber man sollte berücksichtigen, dass es viele Nuancen in der Landessprache gibt, die es Ihnen erlauben, ein sehr angenehmes und liebevolles Wort auch einem Wort zu geben, das auf den ersten Blick offensiv ist.

Seltsam manchmal auf den ersten Blick Spitznamen können so angenehm in der Aussprache der Venezolaner klingen, dass dieser Spitzname nur lächelt, aber nicht beleidigt werden kann. Viele Ausländer sind zunächst durch das Verhalten der Venezolaner erschüttert, aber das geht schnell vorbei.

Die Venezolaner lieben es, ihre Freizeit außerhalb des Hauses zu verbringen, regelmäßig zu besuchen, Veranstaltungen zu machen, die ganze Familie zu besuchen oder einfach nur spazieren zu gehen. Infolgedessen gibt es ein weiteres Merkmal von Venezuela – die Anwesenheit von zahlreichen Restaurants und Cafés, von denen es viele gibt.

In solchen Orten und Institutionen gibt es ein eigenes Leben, so bunt wie in der ganzen Republik. Hier werden sportliche und politische Ereignisse diskutiert, Geschäfte abgeschlossen oder nur ein gemütliches Gespräch über alles in der Welt.

Venezolaner auch gerne essen und treffen Freunde in Restaurants. Vielleicht gibt es deshalb in Venezuela so viele Restaurants und kleine Cafeterien, wo man einen Snack trinken, eine Tasse Kaffee trinken, mit Freunden reden oder einfach nur sitzen und sich entspannen kann.

Venezolaner haben eine eigenartige Haltung gegenüber der Zeit und behaupten sogar, dass sie nach ihrer speziellen venezolanischen Zeit leben. Hier werden Sie nie eine Person treffen, die irgendwo in Eile ist, der Dienst in allen Institutionen ist langsam, gemütlich, Gespräche werden lange und unruhig geführt, als ob die Gesprächspartner in einem verschlafenen Zustand sind. Dies gilt zwar mehr für den Moment, in dem Menschen einfach laufen oder sich ausruhen, frei von der Arbeit.

Business, Business und Verhandlungen finden hier zu einem ganz anderen Zeitpunkt statt. Alle ernsthaften Geschäftsprobleme in Venezuela werden sehr schnell gelöst, buchstäblich innerhalb von Minuten und Gespräche werden konkret zu dem Fall geführt, ohne Abweichungen vom Thema.




Add a Comment