Familien von Neuseeland



Es gibt kein anderes solches Land in der Welt wie Neuseeland, man kann sagen, dass dies nur der Himmel auf Erden ist. Das Leben hier ist weit von allen politischen oder sozialen Umwälzungen, hier ist ein ruhiges, ruhiges, gemessenes Leben.

Neuseeländer sind sehr nette und interessante Menschen. Seit vielen Jahren ist das Land mit Traditionen verschiedener Kulturen gefüllt, jetzt ist es reich: asiatische, europäische Kulturen und alle perfekt miteinander kombinieren und existieren in völliger Einheit miteinander.


Das ist in der Tat das reichste Land der Welt, wo man so breite Ansichten und einen solchen Unterschied von Bräuchen und Traditionen beobachten kann, zwischen denen es keine Grenzen gibt. Alle Menschen respektieren einander, und dies ist der beste Ort, an dem Sie eine Familie gründen können.

Neuseeland ist ein sehr junges Land, gesättigt mit kulturellen Traditionen von Menschen aus vielen Teilen der Welt. Alle Neuseeländer, unabhängig von Rasse, Religion, Bildung, nennen sich „Kiwi“, eine Reihe nationaler Traditionen, die Kiviana genannt werden.

Das Hauptelement des Kivian ist der Lebensstil des Neuseeländers, der die Offenheit und das Wohlwollen der Bewohner des Landes zeigt. Neuseeland ist ein kleines und sehr freundliches Land.

Neuseeländer sind alle sehr freundliche Menschen, sie können immer ein Lächeln auf ihren Gesichtern sehen, sie sind immer bereit, ihren Nachbarn in jeder Situation zu helfen. Die Hauptsache für Neuseeländer ist Einfachheit in der Kommunikation. Dies ist, dass Sie oft treffen können verschiedene Prominente in einem Pub oder Restaurant, und sie werden mit Ihnen über verschiedene Themen ohne Probleme zu sprechen, und Sie werden keine Entfremdung fühlen.

Das Klima in Neuseeland ist mild und angenehm. Der Winter kann anders sein, aber zum größten Teil gibt es weder Frost noch Schnee im Land. Allerdings gibt es in bergigen Gebieten wunderschöne Skigebiete, wo die neuseeländischen Familien ihre Freizeit verbringen.

Es gibt praktisch kein Verbrechen im Land, kleine Hooligans passieren manchmal in großen Städten, es gibt Fälle von illegalen Handel und Kleindiebstahl, aber solche Fälle sind extrem selten. Die Leute glauben also, dass sie in einem ruhigen Land leben, dass auch in kleinen Städten Menschen praktisch nicht Türen in Häusern schließen und keine Autos für die Nacht verriegeln.

Die Menschen in Neuseeland sind einfachherzig, es ist, dass Fremde nur lächeln und miteinander reden können, um nur zu reden, und seien Sie nicht überrascht, wenn auch eine Bekannte Sie nicht in Neuseeland begrüßt absolut normal

Wenn wir darüber reden, was eine Familie in Neuseeland ist, wird die Unterhaltung darüber ewig dauern. Kein Land hat so nette und warme Beziehungen in der Familie wie in Neuseeland.

Eine Familie für Neuseeländer ist das Wichtigste, was im Leben sein kann, weshalb die Ehe ein sehr ernster Schritt ist, der nur einmal im Leben durchgeführt werden sollte. Vor der Heirat in Neuseeland sollten junge Menschen fest auf den Beinen stehen und sich selbst versorgen können. Niemand will die Zeit der Ehe bis zu besseren Zeiten verschieben.

Die Menschen treten nur dann in die Ehe ein, wenn sie es für notwendig halten, wenn sie erkennen, dass es mit diesem Mann oder Frau ist, dass sie bereit sind, ihr ganzes Leben zu leben. Wie für die materielle Situation hat die Regierung die Höchstbedingungen für junge Familien geschaffen, um ihre eigenen Wohnungen leicht zu erwerben, wenn sie nicht mit ihren Eltern leben wollen.

Für junge Mütter gibt es auch viele verschiedene Vorteile, Elternurlaub. Jetzt in Neuseeland werden viele Kindergärten geöffnet, falls Eltern niemand haben, um ihr Baby zu verlassen.

Je nachdem, welche Religion die Familie haftet, finden Hochzeitszeremonien nach allen nationalen Regeln, Bräuchen und Traditionen statt.Nur wenige Eltern entscheiden nun über das Schicksal ihrer Kinder, Jugendliche haben das Recht, ihr eigenes Paar zu wählen, sie sind frei in ihren Entscheidungen. Am Ende sind es Erwachsene, die ihr eigenes Schicksal entscheiden können.

Sehr selten in Neuseeland, Kinder bleiben im Elternheim nach der Hochzeit. Oft sind die Eltern beider Seiten so, dass sich junge Menschen schon sofort in ihrem neuen Zuhause niederlassen und ihr eigenes Leben beginnen können.

Das ist aber nicht immer möglich, also können Kinder bei Bedarf mit ihren Eltern bleiben, niemand wird dagegen sein. Eltern sind immer bereit, ihren Kindern zu helfen, die Beziehung zwischen Kindern und Eltern ist sehr warm und freundlich.

Neuseeland Familie kann 2 oder 3 Kinder haben. Die Geburt eines Kindes ist ein echter Urlaub für die ganze neuseeländische Familie, denn Kinder für Neuseeländer sind wirklich das kostbarste, was jemals in der Welt sein kann.

Kinder können übrigens alle Arten von Verwandten verwöhnen, und Eltern müssen manchmal buchstäblich eine solche Fülle von Liebe und Zuneigung abwehren. Trotz der Tatsache, dass Kinder solche Aufmerksamkeit erhalten, werden sie nicht verwöhnt und unhöflich.

Im Gegenteil, sie fühlen die Liebe der Lieben, schätzen und respektieren sie und sind wiederum bereit, all ihre Liebe zu geben. Im Laufe des Lebens kümmern sich die Kinder um ihre Eltern und unterstützen sie in jeder möglichen Weise, sind immer da, um zu helfen, wenn es notwendig ist.

Die Lehre von Kindern hier ist sehr ernst genommen und jedes Kind wird versucht, die volle und beste Ausbildung zu geben, damit er seinen Platz in der Gesellschaft einnimmt, er war ein angesehener Mensch, der einen prestigeträchtigen Job finden und als Stolz für seine Eltern dienen kann.


Aus diesem Moment, von dem Moment an, in dem das Kind gerade anfängt, zur Schule zu gehen, denken die Eltern bereits darüber nach, wo man neben der Schule nach der Schule gehen soll, welche Spezialität zu wählen. Solche ernsthaften Fragen verlangen keine Eile, und deshalb gibt es oft auch Familien-Tipps, wie und wo zu gehen, um das Kind zu studieren.



Add a Comment