Familien von Malaysia



Malaysier sind durchaus ein Flickenteppich von Völkern und Nationen leben in dem Land, Malaien, Chinesen, Inder und viele andere ethnische Gruppen und indigene Völker. Die Wirkung dieser Mischung aufeinander, die Wechselwirkung und das Mischen von Kulturen führten zu einer spannenden Vielfalt dieses warmen tropischen Randes.

Die zahlreichste ethnische Gruppe, natürlich die Malaien, deren Religion ist der Islam, Malaiisch und die Bevölkerung ist mehr als fünfzig Prozent der Bevölkerung des Landes. Die zweitgrößte Gruppe ist die Chinesin, die 25 Prozent der Bevölkerung ausmacht und drei verschiedene Dialekte der chinesischen Sprache spricht.


Inder sind zwölf Prozent, was ihre sprachliche und traditionelle lebendige Kultur darstellt. Dies sind nur drei Hauptgruppen, gibt es auch viele Aborigines leben auf Inseln oder in bestimmten Regionen und bewahren ihre ethnischen Traditionen und Bräuche ihrer Vorfahren.

Diese Unterkunft Anzahl verschiedener Nationen hat gelehrt, Malaysier unglaubliche Toleranz und Toleranz, Respekt für andere Traditionen und den Wunsch nach Ruhe und Ordnung in dem Land, das gerade nicht einmal den Geburtsort und Heimat betrachtet.

Heim und Familie in Malaysia, nicht nur Worte, es ist die Grundlage des Lebens, ohne das Glück ist unerreichbar betrachtet, es sei denn natürlich sind Sie nicht ein buddhistischer Mönch. Neben dem Islam sind Religionen wie Buddhismus, Christentum und andere Konfessionen üblich.

islamische Religion ist nicht so streng wie zum Beispiel in den arabischen Ländern, der Grund beobachtet – in der Vermischung von Kulturen und Traditionen. Der Zoll ist eine Mischung und Durchdringung der chinesischen, malaiischen und indischen kulturellen Merkmale.

Mischehen waren nach wie vor weit verbreitet, und jetzt, welche Nationalität Kinder nicht leicht zu verstehen, aber all diese Verwirrung hat als Folge der freundlich und gut ausgebildet, wenn auch ein bisschen faul Land, Leute, die nicht nur das Leben lieben, sie lieben sie genießen Genießen Sie allein wird nicht akzeptiert, Familienfeiern und viele Kinder in der Familie immer in Malaysia geschätzt.

Bildung in Malaysia wird geschätzt und ist ein Muss in Schulen betrachtet nicht nur Wissen vermitteln, sondern auch legte die Haltung gegenüber der Familie, da die wichtigsten Werte, Öffentlichkeitsarbeit unterrichtet. Malaysias Wirtschaft, die letzte Krise zu brechen, entwickelt sich sehr schnell, Einsatz moderner Technik, das Bildungssystem zu verbessern.

Hinsichtlich Familie Zoll in Malaysia, ist es traditionell ein männliche Malaysian das Recht vor fünf Frauen zu heiraten, aber bevor Sie eine andere Leidenschaft bringen, muss er die Zustimmung der früherer Ehefrauen fragt, variiert leicht mit den Dogmen des Korans, aber nicht mit der Traditionen des Landes.

Einige Staaten sprechen sogar von ihrer Bereitschaft, materiell die Vertreter der starken Hälfte der Menschheit zu helfen, die vier Frauen haben, aber mit einigen Bedingungen. Zum Beispiel, wenn es zwei Witwen unter Frauen oder einer einzigen Mutter gibt. Eine solche Politik der Bildung voller Familien und Kindererziehung in Malaysia.

Der Tourismus ist eine wichtige Quelle für die Staatskasse im Land als Folge von Familienunternehmen in Malaysia eine Menge, vor allem die Chinesen waren abenteuerlich, aber die Malaien versuchen auch, mit den Indianern zu halten. In den Städten gibt es viele Verpflegungsbetriebe, Familiencafés und Restaurants, wo man jede Küche probieren kann.

demokratische soziale Beziehungen tolerierten und in Bezug auf Familie, werden nicht unterdrückt Frauen, im Gegenteil, beschlossen, seine Frau zu kümmern und verwöhnt in jeder Hinsicht, aber so weit wie möglich. Kinder wie andere nicht passieren in Malaysia, sind sie in den Besitz der Nation betrachtet, unabhängig von ihrer Herkunft und ethnischer Zugehörigkeit.

Islam Traditionen führten zu der Tatsache, dass die Straßen extrem schwer betrunken Menschen zu finden, auch mit dem Rauchen ein Kampf auf nationaler Ebene ist. Hochzeitsbräuche, wie alles in diesem vielfältigen Land, vielfältig und bunt.

Bräutigam in Malaysia, zum Beispiel sendet, bevor die Hochzeitsgeschenke an alle Kinder von der Familie der Braut, und die Geschenke sind schön Tabletts voller Lebensmittel und Blumen, angelegt nach bestimmten Regeln. Brautkleider sind mit feiner Goldstickerei verziert, und das Haar der Braut ist mit goldenen Haarnadeln verziert.

Bei einer Hochzeitsfeier in Malaysia, erhält jeder Gast kunstvoll dekoriert gekocht hart gekochtes Ei, entworfen Fülle zu symbolisieren, sich Hochzeiten überraschend bunt und spektakulär, die Behörden auch nicht in einer anderen Quelle der touristischen Einkommen, ob dieses Ritual verwandeln betrachtet, seine Gäste des Landes zeigt .

Die Gäste lernen nicht nur lustig und unermüdlicher Liebe des Lebens, sondern auch menschliche Werte wie Liebe zur Familie und Kinder, Respekt und Ehre für die ältere Generation und unvoreingenommene Einstellung zu all dem Unbekannten, die in Malaysia auf allen Ebenen kultiviert werden.

Klima Malaysia, die Schönheit und Pracht des lokalen Charakters eine romantische Stimmung aufgebaut, was wahrscheinlich ist, warum immer mehr Paare in das Land als Touristen kommen, beginnt plötzlich zu sehnen, ihre Beziehung zu legalisieren.

In der Stadt Langkawi können alle Wunschpaare an einem Tag heiraten. Unisexuelle Liebe in Malaysia ist nicht einfach nicht willkommen, es wird gesetzlich verfolgt, außerdem islamische Traditionen sich bemerkbar machen

Industrious Malays sind berühmt für ihre Handwerke für die ganze Welt, Batik, Textilien, Holz und Metall Produkte, während die Malaien auch nicht vergessen, sich auszuruhen. Malaysia hat ständig alle Arten von bunten Prozessionen statt, auch sind Volksspiele in der Regel für die Teilnahme einer großen Anzahl von Menschen entwickelt, weil in den Sitten der Landes Gemeinschaft und Freundschaft mit seinen Nachbarn.

Zum Beispiel das festliche Ritual der Startdrachen, deren Größe mit ihrem Gigantismus überrascht, und sie sind so dicht und wunderschön dekoriert, wie nur Asiaten wissen, wie. Mosaik der Kulturen und Religionen, Völker und Sitten, zusammen mit den gleichen Familienwerten und die Liebe für Kinder, die Fähigkeit, als hart zu arbeiten und mit ganzem Herzen, wie ein Urlaub – ein kurzes Portrait der Malaysian Menschen.




Add a Comment