Familien der Slowakei



In jedem Land sind Familientraditionen sehr vielfältig und reich, obwohl die zivilisierte Welt ihre eigenen Anpassungen an jede Familie macht und die im Laufe der Jahre entstandene Weise stört.

Änderungen können leicht an mehr oder weniger junge Länder erlegt werden, die den modernen Lebensstandard mit ihren Familienwerten und Bräuchen frei kombinieren können.


Die Situation ist komplizierter in den Ländern, in denen seit Jahrhunderten viele Generationen von Familienwerten und Traditionen von Generation zu Generation weitergegeben wurden, was bedeutet, alles zu ändern, was teuer war.

Wenn Sie dennoch in die Familien verschiedener Länder schauen, können Sie sehen, was die Leute wahrscheinlich nicht schon bemerken. Sie leben nach streng festgelegten Regeln, die sich nur geringfügig verändert haben. Diese Regeln wurden nicht von ihnen, sondern von ihren Eltern und von den Eltern wiederum von ihren Eltern festgelegt.

Auch Familienfeste und Veranstaltungen finden in verschiedenen Familien in jeder Familie statt, und diese Feiertage werden nach nationalen Traditionen gefeiert, die in jedem Land zumindest in geringem Maße liegen werden.

Slowakei ist ein Land, in dem die moderne Welt erhebliche Veränderungen vorgenommen hat. Dennoch hat die Familie in der Slowakei ein unterscheidendes Merkmal, dass die Menschen hier gelernt haben, einfach zu kombinieren moderne Regeln und Lebensweise mit alten, langjährigen Traditionen und Bräuche.

In vieler Hinsicht manifestiert sich dies in der Feier der Familie und der traditionellen Feiertage. Niemand verletzt die Regeln, auf denen es üblich ist, einen Nationalfeiertag zu feiern, alle folgen strengen Regeln, die die Traditionen der Nation etablieren.

Alle Familienversammlungen in der Slowakei versammeln sich für alle Familienferien, egal ob sie in der gleichen Stadt oder in verschiedenen Ländern leben, aber der Urlaub vereint sie alle zusammen. Vielleicht, nach dem Feiertag, werden sie alle abreisen, und sie werden nicht bis zum nächsten Treffen kommunizieren, aber am wichtigsten, sie sammelten sich am selben Tisch, wie es die Tradition erfordert.

Solche Ereignisse haben immer eine einladende Atmosphäre, wenn Verwandte Nachrichten austauschen, ihre Leistungen und Leistungen ihrer Kinder teilen, die neuesten Nachrichten besprechen. Feiertage werden zusammengehalten und sehr lustig.

Ein Beispiel für die lebendigste Tradition für slowakische Familien ist ein Urlaub wie das neue Jahr, jeder ist geliebt und lang erwartete. Es ist ein Feiertag, der einfach mit verschiedenen Traditionen und Regeln überfüllt ist, die in jeder Familie streng eingehalten werden.

Es gibt natürlich Ausnahmen, aber im Grunde, jede Familie feiert diesen Urlaub so wie es vor vielen Jahren war. Alle Traditionen im neuen Jahr sind verbunden mit der Gewinnung von Wohlstand, Glück, Liebe und Glück für das Haus und die Familie im neuen Jahr.

Weihnachten in der Slowakei ist auch von zahlreichen Traditionen umgeben, von denen einer ist, dass alle Mitglieder der Familie vor Weihnachten einen schnellen Pfosten halten und nichts essen sollten. Der Beitrag endet nur, wenn der erste Stern am Himmel erscheint, der als Symbol des Sterns von Bartholomäus gilt. Das Erscheinen des ersten Sterns ist ein Beweis für die Geburt Jesu Christi.

Nach dem Aufstieg des ersten Sterns ist es notwendig, eine Reihe von Ritualen zu beobachten, von denen eine das Waschen des Gesichts und der Hände aller Familienmitglieder ist, bevor sie zum Essen gehen. Dieser Ritus ist so konzipiert, dass auf diesem signifikanten Tag jeder von der Unruhe gereinigt wird, und beginnt es von Grund auf neu.

Teil dieses Rituals ist, dass es notwendig ist, die größte Münze im Haus zu finden und das Ritual der Waschung durchzuführen, damit das neue Jahr Wohlstand zum Haus bringt.

Nach der Zeremonie in der Slowakei können Sie eine Weihnachtsmahlzeit beginnen. Für jede Nationalität wird ein Tisch gemacht, der aus den besten traditionellen nationalen Gerichten besteht, und am Tisch werden alle Traditionen immer respektiert, auch in Familien, in denen Traditionen völlig vergessen wurden.

In der Slowakei ist es nicht üblich, Messer auf den Weihnachtstisch zu stellen, denn sie können Zwietracht und ständige Streitigkeiten in die Familie bringen und das Haus wird diese Streite nicht ganz aufgeben.Der Festtisch in slowakischen Familien ist sehr reich mit einer großen Auswahl an verschiedenen nationalen Gerichten, aber Gerichte aus fetthaltigen Speisen sind ausgeschlossen. Das steht im Zusammenhang mit der Bedeutung des Urlaubs.

In der Slowakei ist es üblich für alle Familien und andere Feiertage, alle Kinder, auch die Kleinsten, zu nehmen, um sie an ihre gemeinsame Familie zu gewöhnen, damit sie sehen können, dass Familien- und Verwandtschaftsbeziehungen viel für jedes Familienmitglied bedeuten.

Kinder in der Familie sind ganz frei aufgewachsen, die Hauptsache ist, dass sie die grundlegenden Lebenswerte und Regeln lernen, mit denen sie ihre Eltern und Senioren respektieren und ihre National- und Familientraditionen schätzen müssen.

In anderen Fällen fühlen sich die Kinder bei den Erwachsenen relativ frei und verstehen sich gut, wenn sie nicht mit den Gesprächen der Erwachsenen interferieren sollten, und wenn sie den Augenblick nutzen können und eine Frage stellen können.

Aus diesem Grund können Familienfeiern in der Slowakei nicht erfüllt werden, die Respektlosigkeit der Kinder für die Ängste und ihre Kommunikation sowie das Sehen eines kapriziösen Kindes können sehr selten sein. In den meisten Fällen kommunizieren Kinder und Eltern in der Slowakei gleichberechtigt.


Fast vollständige Gleichheit in den slowakischen Familien, die Einhaltung aller Regeln und Gebräuche während des Familienurlaubs und anderer wichtiger Ereignisse ist ein hervorragendes Beispiel für ideale Familienbeziehungen, wenn nicht für die Anwesenheit von einigen Nuancen der Familienbeziehungen in diesem Fall, wenn Verwandte fast nicht miteinander kommunizieren . Manchmal können sich Verwandte sogar für einige Jahre aus den Augen verlieren.

Komplizierte Familienbeziehungen in der Slowakei sind mit der Tatsache verbunden, dass Eltern nicht versuchen, Kinder in der Nähe zu halten und getrennt zu leben. Kinder suchen auch selten Hilfe von ihren Eltern, und sie bieten auch ihre Hilfe nicht an, wenn sie nicht gefragt werden.

Die Unabhängigkeit von Eltern und Kindern führt natürlich zum Zusammenbruch vieler familiärer und familiärer Bindungen, und wenn nicht für die Traditionen der Feiertage, dann wäre auch das, was zur Gegenwart existiert, längst nicht existiert.



Add a Comment