Erste Hilfe



Fast jeder von uns hat etwas Wissen über Erste Hilfe, egal woher sie kommen. Allerdings ist dieser Satz zum größten Teil nur ein Durcheinander von Gerüchten und Stereotypen, die Verwendung von so unterschiedlichem Wissen in der Praxis ist nicht nur sinnlos, sondern auch einfach gefährlich.

Erste Hilfe


Zum Beispiel weiß jeder, dass ein Reifen auf eine Fraktur angewendet werden sollte. Für die meisten sieht es aus wie zwei oder drei Stöcke oder Zäune aus dem Zaun. In der Praxis ist aus irgendeinem Grund das Opfer nicht glücklich mit der Tatsache, dass sein gebrochenes Glied gerade begradigt wird, um an einen Stock zu binden.

In der Tat, die Fraktur muss in einer Position bequem für die Verletzten fixiert werden, lassen Sie die Gliedmaßen gleichzeitig gebogen werden. Über den zehn unten aufgeführten Mythen wird jemand lachen, wie eine bekannte Sache für eine lange Zeit, aber jemand wird denken oder erinnern.

Es ist besser, dich selbst zu leiden, aber einem Kameraden zu helfen.

Dieses Stereotyp wurde durch das Sprichwort „Gestalten Sie sich selbst, und helfen Sie Ihrem Kameraden“, zahlreiche Filme, Bücher und nur Ideologie und Agitation der sowjetischen Ära. Dann wurden Selbstaufopferung und Heldentum einfach gesungen. Niemand leugnet, dass diese Qualitäten wichtig und wertvoll sind, aber im wirklichen Leben nach diesen Regeln kann zum Verlust des Lebens nicht nur zu den geretteten, sondern auch zum Helden selbst führen. Zum Beispiel stürzte ein Auto in eine Stromleitung Post. Der Fahrer kann im Auto unbewusst sein, und die Strömung ist ihm nicht schrecklich, aber der Held, der zur Rettung eilte, kann unter dem Strom leiden, ohne den Draht zu sehen. Weiter und ein anderer … Als Ergebnis ist der lebende Fahrer von mehreren Helden umgeben, die es nie geschafft haben, den Krankenwagen und Retter zu rufen. Und alle, weil die Helden die einfachen Regeln nicht kennen – zuerst die Gefahr für sich selbst zu beurteilen und erst dann – für das Opfer. Es ist offensichtlich, dass, wenn die Schwierigkeiten mit dem Retter geschehen, dann wird es nicht möglich sein, weiter zu helfen. Wenn möglich, sollten Sie den extremen Heldentum aufgeben, egal wie zynisch es klingt, eine Leiche ist immer besser als zwei.

Das Opfer muss mit allen Mitteln erreicht werden.

Wiederum wenden wir uns dem Thema Straßen und Verkehrsunfälle an. Es stellt sich heraus, dass das Skript sehr häufig ist, als die Opfer vor der Ankunft des Krankenwagens aus dem Auto entfernt wurden, indem sie Helfer ansetzten und auf den Boden legten. Erst jetzt ziehen sie die Person aus dem zerknitterten Auto durch die Arme und Beine, als Ergebnis, um die Verletzungen erhalten sind nicht schädlich, wie die Verformung der Wirbelsäule hinzugefügt. Wenn eine Person ruhige Hilfe im Auto erwartet, könnte dies vermieden werden. Infolgedessen kann eine Person viel mehr Zeit in einem Krankenhaus wegen ungenauer Sorgfalt verbringen. Zeugen eines Unfalls müssen zunächst Hilfe rufen und die Batterie des Rettungsfahrzeugs ausschalten, damit der Funke das Benzin nicht ausbricht. Als nächstes solltest du den Ort des Unfalls zäunen, die Blutung stoppen und mit dem Opfer nur reden und auf die Ankunft der Hilfe warten. Solch ein psychologisches Gerät wird einer Person zu erkennen, dass sie sich um ihn kümmern. Aber du kannst eine Person an den Armen und Beinen ziehen, nur wenn die Konsequenzen der Hilfe ihrer Vorliebe immer noch vorzuziehen sind. Zum Beispiel im Falle eines Brandes im Auto.

Manchmal ist es notwendig, die Zunge an den Kragen zu stecken.

Es gibt ein Fahrrad, nach dem das Unbewusste mit einem Zapfen an die Zunge an den Kragen gepinnt werden muss, um die Zunge nicht in die Atemwege zu verdrehen. Und solche Fälle sind passiert. Im unbewussten Zustand legt eine Person tatsächlich eine Zunge, das muss bekannt sein und das muss bekämpft werden. Allerdings nicht die gleiche barbarische Methode! Übrigens, deine Zunge aus deinem Mund zu bekommen ist nicht so einfach. Immerhin ist es weich und rutschig und strebt danach zu schlüpfen und will nicht im erweiterten Zustand bleiben. Ja, und diese Methode ist unhygienisch. Um die Atemwege aus der versunkenen Sprache zu befreien, gibt es eine einfache Methode – um die Person zur Seite zu machen. So ist es empfehlenswert, mit Menschen umzugehen (meist betrunken) auf der Straße zu schlafen. Setzen Sie es auf seine Seite und das ist es. Aber wenn ein schlafender Betrunkener auf dem Rücken liegt, dann wird er sofort von zwei Gefahren bedroht: beim Erbrechen zu ersticken oder aus der Zunge zu verdrehen.Wenn aber eine Person aus irgendeinem Grund nicht zur Seite gestellt werden kann (z. B. wenn es einen Verdacht auf eine Wirbelsäulenverletzung gibt), dann reicht es aus, nur den Kopf zurückzuwerfen.

Anwenden eines Kabelbaums auf den Hals.

Übrigens ist es möglich, dies zu tun, nur die Tourniquet wird über den Arm überlagert. Die Tourniquet wird in der Regel von unserem Volk als ein universelles und das erste Heilmittel mit schweren Blutungen wahrgenommen. True, wenige Leute erinnern sich, dass die Tourniquet im Sommer für zwei Stunden und im Winter – im Allgemeinen für einen verhängt werden kann. Besonders oft wird nicht der gefährlichste flache Schnitt geerntet, und daraus kann ein exsanguinierter Glied verloren gehen. Es ist wichtig, sich zu erinnern – die Tourniquet wird nur verwendet, um arterielle Blutungen zu stoppen, ist dieses Blut viel leichter als venöses Blut. Auch wegen des Druckes wird der Blutbrunnen und seine Höhe offensichtlich sein. In solch einer Situation kannst du keine Zeit verlieren, nach einem Seil oder einem Seil zu suchen, du musst die Wunde mit irgendetwas, sogar mit deinem Finger, an den Stellen, wo die Arterie am nächsten an der Oberfläche liegt (Achselhöhlen, Leisten), einklemmen. Zuerst stoppen Sie die Blutung, und legen Sie dann die Tourniquet. Und natürlich schick sofort das Opfer ins Krankenhaus. Zum Bündel müssen Sie eine Notiz anhängen, die den Zeitpunkt der Installation angibt. Im Extremfall müssen Sie diese Informationen auch auf den Körper des Patienten schreiben, sogar auf der Stirn. Unschuldige Körperkunst wird vergeben, wenn das Leben gerettet wird. Venenblutung ist besser, mit einem engen Druckverband zu stoppen, lassen Sie den Blutdruck und reichlich. War der Verband mit Blut eingeweicht? Mach dir keine Sorgen – eine andere Schicht auf die Oberseite stellen. Übrigens wird die Dicke des Verbandarztes in der Lage sein, die Schwere der Blutung zu beurteilen.

Burns sollten mit Öl geschmiert werden.

Zuerst muss man verstehen, dass eine Person aus 80% Wasser besteht, aber auch Wärmekapazität zusätzlich zu anderen Eigenschaften besitzt. Was ist dann der Brennen? Hitze kommt auf die Haut, von der Oberfläche, die tiefer in den Körper verläuft, in das Gewebe. Logik deutet darauf hin, dass es möglich ist, Wärme zu entfernen, indem man die Verbrennungsstelle abkühlt und die Überhitzung stoppt. Deshalb ist es gerechtfertigt, kaltes Wasser für ein Brennen zu werfen und weiter zu warten. Nur hier warten wir gewöhnlich ein wenig, meistens kommt es etwa eine Minute – vor dem Verschwinden oder Erweichen eines Schmerzes. Doch diese Zeit ist nicht genug für die ganze Hitze zu kommen, etwas kam heraus, und etwas – es versteckte sich. Als nächstes verschmieren wir viele Verbrennungen mit Öl, Salbe, Sahne oder Joghurt. Als Ergebnis, oberhalb der Stelle, wo es einen Überschuss an Wärme in den Geweben gibt, wird ein versiegeltes Kissen von Substanzen, die sie daran hindern, zu verlassen, geschaffen. Infolgedessen wird die Verbrennung weiter verschärft. Aber wenn ein Mann die Geduld hatte, unter Wasser für 10-15 Minuten zu stehen, würde sich die Situation radikal ändern. Dann können die Panthenol oder andere Mittel effektiv mit der Haut arbeiten, aus denen die ganze Hitze bereits entfernt wurde.

Du solltest deine Ohren mit Erfrierungen reiben.

Frostbite für Rußland mit seinen Frost ist gar nicht Neugierde. In diesem Fall werden die Nase und die Ohren schnell weiß und verlieren dann die Empfindlichkeit. Allerdings, wenn sie mit Schnee oder Händen gerieben werden, werden sie schnell rot, dann kommt Schmerz. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass der Körper ist ein System von Schiffen und Nervenendigungen. Im Frost, das erste Einfrieren, das Blut hört auf zu zirkulieren, die Dubs und endet aufhören, das ganze System wird zerbrechlich. Wenn wir kräftiges Reiben beginnen, zerstören wir damit das ganze System und brechen zusammen und verursachen dem Körper schwere Schäden. Immerhin, auch wenn eine Flasche Bier drastisch von der Kälte zu Hitze überträgt, kann es platzen. Was können wir über sanfte Schiffe sagen? Deshalb kämpfe nicht mit Erfrierungen durch Reiben. Viel effektiver wird langsame Erwärmung, am besten mit kaum warmem oder sogar kaltem Wasser. In diesem Fall werden die Folgen von Erfrierungen nicht so bedauerlich sein, und der Schmerz mit der Rückkehr der Empfindlichkeit ist nicht so stark.

Wenn Sie zittern, müssen Sie es aufwärmen.

Bei hohen Temperaturen kommt es oft vor, dass die Person trotz der hohen Temperatur zittern wird. In diesem Zustand zittert der Körper, der Patient will nur unter die warme Decke kommen und warm bleiben.Nur hier nur wenige Menschen wissen, dass in einer solchen Situation ist es nicht nur schädlich zum Aufwärmen, aber es ist extrem gefährlich. Die Sache ist, dass die Kälte bei einer Temperatur über 38 Grad zeigt, dass der Körper überhitzt, und die Temperatur wächst daher. Deshalb muss die Person gekühlt werden, wir wickeln es wärmer, überlagert Heizkörper und Decken. Infolgedessen erwärmt sich der Körper noch mehr, als ob er in einem Thermos wäre. Vielleicht sogar eine Temperaturerhöhung und 41 Grad, mit irreversiblen Konsequenzen am Ende. Also, mit hoher Temperatur und Schüttelfrost, ist es nicht wert zu wickeln, aber es sollte so cool wie möglich sein. Es kann ein kühles Bad, nasses Wischen oder ein leichter Schleier anstelle von warmen Decken sein – Sie müssen dem Körper die Fähigkeit geben, übergewichtige Hitze loszuwerden. Mit der Anwendung solcher Maßnahmen, hohe Temperatur und übertragen einfacher, und wird schneller passieren.

Spülen mit Kaliumpermanganat, um den Magen zu reinigen.

Es stellt sich heraus, dass Mangankristalle in Wasser nur bei einer Temperatur von 70 Grad auflösen. Daher ist eine solche Lösung in warmem Wasser zu verdünnen, ist nicht nur sinnlos, sondern auch gefährlich, da ein unlöslicher Kristall viele Schwierigkeiten in der Magenschleimhaut verursachen kann. Um den Magen zu reinigen, um von 3 bis 5 Gläser gewöhnliches warmes Wasser zu trinken und dann Erbrechen zu verursachen.

Wenn eine Person hustet, dann sollte man ihn auf den Rücken klopfen.

Auch wenn eine Person drosselt, ist es wahrscheinlich, ein gut-wisher, der auf den Rücken klopfen wird, so dass der Husten ist schnell vergangen. Es scheint, dass aus einer wissenschaftlichen Sicht solche Streiks den Ort, an dem sich der Fremdkörper befindet, irritiert. Infolgedessen beginnt die Unterdrückung noch mehr zu husten, daher geht das Stück, das in die falsche Kehle fällt, ab. In der Tat, in 99% der Fälle, all dies wird passieren, aber es gibt eine Chance, dass ein festes Stück wird noch tiefer fallen – in die Atemwege, mit all den folgenden Konsequenzen. In dieser Situation ist es besser, nicht auf den Rücken zu klopfen, auch wenn die Person danach fragt. Es ist notwendig, die Person zu beruhigen, ihn zu bitten, etwas langsame Atemzüge und scharfe Ausatmungen zu machen. Das Ausatmen ist am besten leicht nach vorne gebogen, so dass das Luftauslassrohr so ​​horizontal wie möglich ist. Nach drei oder vier solchen atmen ein und aus, der Husten wird zunehmen, das steckende Stück fliegt aus und es wird sicher passieren.

Epileptiker sollte die Zähne aufheben.

Diese Aussage ist eine der unerschütterlichsten unter den Russen, es wird auch empfohlen, etwas zwischen den Zähnen einzufügen. Viele Leute versuchen das zu tun, und die Epileptiker, nachdem sie sich erholt haben, sind überrascht, dass ihr Mund mit Plastik aus einem nagenden Füllfederhalter oder mit Bruchstücken ihrer eigenen Zähne verstopft ist. Es ist also nicht nötig, eine Person in den Mund zu schieben, was schrecklich ist. Ein Fehler wird sein, dass eine Person in einer Passform seine Zunge abreißen kann. Immerhin, während eines Angriffs sind alle Muskeln, einschließlich der Sprache, in einem Tonus. Er ist angespannt, deshalb kann er nicht aus seinem Mund fallen und wird nicht zwischen die Zähne kommen. Das gefährlichste, was die Sprache bedroht, ist der Biss der Spitze. Eine kleine Menge Blut beim Mischen mit Schaum Speichel, und schafft das Aussehen der beispiellosen Zerstörung, die Erzeugung solcher Mythen. Also versuche nicht, Messer oder Gabeln zwischen den Zähnen zu ordnen. In dieser Situation wird es richtiger sein, neben dem Epileptiker auf den Knien zu stehen und versucht, den Kopf zu halten und sie vor den Schlägen zu Boden zu schützen. Das ist viel gefährlicher als eine hypothetisch verbotene Sprache. Aber wenn die aktive Phase und Krämpfe passieren, dann solltest du die Person zur Seite wenden, er schläft ein. Obwohl diese Bühne dauert und nicht lange, werden sich die Muskeln darin entspannen, so dass eine Person droht, sich von der Zunge zu verdrehen.



Add a Comment