Die ungewöhnlichsten Vereine auf Interessen



Es gibt viele interessante Dinge in der Welt. Die Menschen interessieren sich ständig für die eine oder andere. Es ist nicht überraschend, dass es für ein besseres Studium des Gegenstandes der Aufmerksamkeit eine Vermittlung von Interessen gibt. Zur gleichen Zeit, wenn ein lustiges Hobby einer Person nicht besondere Aufmerksamkeit erregt, dann ist die Tätigkeit eines ganzen Clubs von Exzentrikern bereits in Sicht.

Solche Vereinigungen von Menschen zeigen nicht nur öffentlich ihre Verpflichtung zu Gewohnheiten, aber sie können sogar irgendwelche Forderungen stellen. Freaks glauben, dass auf diese Weise werden sie andere ihre Ideen fühlen. Wir werden unten über die ungewöhnlichsten Vereine auf Interessen erzählen.


Die ungewöhnlichsten Vereine auf Interessen

Club 13.

In Englisch „Club 13“ ist es üblich, Spiegel zu brechen, Salz zu zerstreuen und ein Spiel von einem Spiel zu beleuchten. Mitglieder der Gemeinde werden notwendigerweise Schirme in den Räumlichkeiten offenlegen. Haben Sie keine Angst vor Zeichen und ihren Kollegen aus New York, da die Leute sicherlich in der Gesellschaft von 13 schwarzen Katzen essen.

Die ungewöhnlichsten Vereine auf Interessen

Klub kahl ist

In Deutschland wurde der „Bald Club“ gebildet. Es scheint, was können die Ansprüche von Menschen sein, die ihre Haare verloren haben, an die Behörden? Die Verwaltung des Clubs hat sich jedoch offiziell auf die Regierung angewiesen, mit einem Antrag, allen Gläubigen Frauen unter 40 Jahren freie Perücken zu geben. Eine solche Maßnahme hilft den Menschen, den Haarverlust zu tolerieren.

Die ungewöhnlichsten Vereine auf Interessen

Club der doppelten.

In New York gibt es einen Club of Twins. Um dort hineinzugehen, musst du einfache Voraussetzungen erfüllen – so wie manche Berühmtheiten haben. Infolgedessen hat die Kirche bereits 7 Churchill und 11 Eisenhower gesammelt. Es ist zu hoffen, dass der Verein keine politischen Streitigkeiten akzeptiert. Fußgängerclub

Die ungewöhnlichsten Vereine auf Interessen

.

Im selben New York seit 1964 gab es einen Club von Fußgängern. Es stimmt, es bestand nur aus zwei Personen. Im Laufe der Zeit kauften sowohl der Präsident als auch der Schatzmeister des Vereins Autos. Infolgedessen hörte die Gesellschaft natürlich auf zu existieren.

Die ungewöhnlichsten Vereine auf Interessen

Club der niedrigen Menschen.

Eine ungewöhnliche Gemeinschaft existiert in Spanien. Der Club der kurzen Menschen besteht aus 45 Personen. Dort wird es akzeptiert, aktiv für die Rechte seiner Mitglieder zu kämpfen. Insbesondere ist eine Aufgabe des Clubs, allen seinen Mitgliedern in den ersten drei Reihen ständige Eintrittskarten für das Theater zu bieten.

Die ungewöhnlichsten Vereine auf Interessen

Club der geschiedenen.

In New York gibt es einen Club von geschieden mit einem hoch entwickelten Netzwerk von Filialen. Es gibt 30 Zweige der Organisation im Land. Neben der psychologischen Betreuung der Opfer fungiert der Verein auch als Gesetzgeber. In letzter Zeit hat er die Frage der Revision des Scheidungsrechts erhoben. Mitglieder des Vereins mochten den Teil nicht, der Ihnen erlaubt, Nicht-Zahler von Unterhalt im Gefängnis zu setzen.

Die ungewöhnlichsten Vereine auf Interessen

Club der Junggesellen.

Und hier in Holland gibt es einen Antipode – Bachelor Club. Im Laufe der Zeit wurde es sogar in eine politische Partei reorganisiert. Der Verein hat sich sogar entschlossen, im Parlament ernsthaft zu kämpfen. Zur gleichen Zeit wurde eine elegante Slogan-Kampagne verwendet: „Niederländische Junggesellen betrachten ihr Leben als eine ideale Form und sind bereit, dafür zu kämpfen!“.

Die ungewöhnlichsten Vereine auf Interessen

Club der erfolglosen Profis.

In London wurde der Club of Loss-Professionals gegründet. Bei seinem ersten Treffen kamen Booed-Schauspieler, unerkannte Genie-Künstler, unbekannte Musiker und Anwälte, die ihre Kunden nicht vor der Hinrichtung schützen.

Die ungewöhnlichsten Vereine auf Interessen

Vereinsschutz tesch

In Argentinien vereinigten sich die Leute im Club zum Schutz der Schwiegermutter. Für heute gibt es bereits 137 Mitglieder. Alle von ihnen sind vorbildliche Schwiegersöhne, die den Müttern ihrer Frauen keine Groll bedanken können.


Die ungewöhnlichsten Vereine auf Interessen

Club der Ehemänner unterdrückt von ihren Frauen.

In England für mehr als 70 Jahre gibt es einen glorreichen Club von Ehemännern unterdrückt von ihren Frauen. Die geheimen Verehrer der Organisation sind Tausende von Männern, aber offiziell gibt es nur 40 von ihnen. Bei einem der letzten Kongresse in Yorkshire kam nur die Hälfte der Mitglieder an. Der Rest der Briefe und Telegramme erklärte den Grund für die Abwesenheit ganz einfach: „Meine Frau hat nicht losgelassen.“



Add a Comment