Die ungewöhnlichsten Glashäuser



Eine Person hat die besten Materialien für sein Zuhause für eine lange Zeit gewählt. Zuerst war es ein warmer Baum und ein starker Stein. Heute werden sie durch moderne Materialien – Stahl, Polymere ersetzt. Auch aus Glas haben wir gelernt, Häuser zu bauen. Lassen Sie die Wände und transparent sein, aber wie viel in der Welt! Solche Häuser ziehen zweifellos Aufmerksamkeit auf sich selbst. Sie schreiben über sie, sie bewundern sie. Wir erzählen auch von den ungewöhnlichsten Häusern aus Glas.

Die ungewöhnlichsten Glashäuser


Rock Haus.

In der Tat ist dieses Waldhaus nur eine konzeptionelle Gestaltung des Mailänder Architekten Carlo Santambrodzhio. Auf dem Foto sehen wir kein richtiges Gebäude, sondern ein Computerlayout. Ein solches Glashaus ist Teil einer Serie, nach der Absicht des Autors wird es in einem schneebedeckten Bereich gut aussehen. Die Struktur der Wohnung ist modular, so dass der Besitzer kann kommen mit seiner eigenen Konfiguration. Das Schneehaus ist speziell für das kalte Klima konzipiert, die Platten haben eine große Dicke, um schweren Lasten zu widerstehen, einschließlich einer dicken Schicht von Schnee. Haben Sie keine Angst vor der Transparenz der Wände, auf Knopfdruck werden sie matt. Spezielle Räume können hier mit Hilfe von Gleitvorhängen isoliert werden. Der Haupt „Chip“ dieses Hauses ist die Fähigkeit, über eine dünne Schicht von Wasser zu steigen. Das gibt dem Besitzer das Gefühl, dass das Haus über die Nachbarschaft schwebt. Eine solche Wohnung ist eindeutig nicht für die dichte Stadtentwicklung gedacht. Die Residenz erlaubt Ihnen, die Nachbarschaft 360 Grad zu sehen, es ist der Ort irgendwo im Land.

Die ungewöhnlichsten Glashäuser

Leonardos Glaswürfel.

Dieser Glaspavillon befindet sich im deutschen Bad Driburg. Entworfen von Designern von 3deluxe. Ein ungewöhnliches Haus ist für informelle Treffen und Firmenveranstaltungen der Glakoch Corporation konzipiert. Der interne Bereich der Räumlichkeiten beträgt 1200 Quadratmeter. Es gibt auch Zonen für Präsentationen, Konferenzräume, Arbeitsbereiche. Der Pavillon wurde im Mai 2007 gebaut. Das Haus hat einen Sechs-Meter-Rahmen, und die Glasscheiben stehen auf den Tellerfedern, um den Winddruck zu reduzieren. Als Ergebnis des ursprünglichen Designs sind Architektur, Innenarchitektur, Grafik- und Landschaftsgestaltung zu einem einzigen ästhetischen Wesen verflochten. Elemente des Rahmens fließen hier glatt in die Gleise und schaffen ein einzigartiges Labyrinth. Amerikanische Technik wurde erstmals in großem Maßstab angewendet. Es ist interessant, dass in der Würfel-förmigen Fall gibt es eine ungewöhnliche Innenraum in weißen Tönen. Es braucht willkürlich gekrümmte Formen, und alle Möbel sind auf Bestellung zu bestellen. Die Beleuchtung ist überwiegend natürlich, was sowohl durch das Glasmaterial als auch durch das interne Layout erleichtert wird.

Die ungewöhnlichsten Glashäuser

Schiebehaus.

Architekten von dRMM haben ein echtes Wunder geschaffen – die gleitende Bauweise des Hauses. Auf den ersten Blick sieht es wie ein gewöhnlicher Holzschuppen aus. Die Form des Hauses bedeutet keine einzigartigen Eigenschaften. Und erst dann stellt sich heraus, dass die hölzerne Basis ein Lagerplatz für eine gleitende Glasstruktur ist. Ein ungewöhnliches Haus befindet sich in englischem Suffolk, das Projekt wurde im Januar 2009 fertig gestellt. Der Landkomplex besteht aus drei Teilen: einem Haus, einer Garage und einem Nebengebäude. Der Rahmen des Glasteils des Hauses besteht aus Stahl und Holz. Dies ist ein offenes Wohnzimmer, das Ihnen erlaubt, das Haus zu verlassen, als ob es der Natur begegnen würde. Anhänge gehen auf Rädern auf Spezialschienen, besonders zu diesem Zweck im Haus wird der Elektromotor hergestellt. Schiebehaus ist ein neues Wort in der Architektur geworden, denn das ist eine völlig neue Art, die Arbeit mit Raum, Licht zu betrachten. Nun, je nach Wetter und Saison, sowie für ästhetische Zwecke, können Sie das Aussehen und Größe Ihres Hauses ändern. Nicht überraschend, das Projekt erhielt viele Auszeichnungen und Laudatio Publikationen auf der ganzen Welt.

Die ungewöhnlichsten Glashäuser

See Haus.

Häuser in der Nähe des Sees sind in sich selbst beliebt, dank der schönen Aussicht, die von den Fenstern zu öffnen. In den Niederlanden wurde das Haus von Watervilla Koortenhoef gebaut, was die Überprüfung noch besser macht. Hier wird der Panoramablick besser, denn fast alle Wände von der Decke bis zum Boden sind aus Glas.Neben dem Wasser hier ein paar Zentimeter, die ein Gefühl der Immersion in den See von überall im Haus gibt. Das moderne Design wird durch eine Treppe dargestellt, auf der Sie die Dachterrasse erreichen können. Eine noch schönere Aussicht wird von hier aus geöffnet. Und das Interessanteste an dem Haus ist, dass das Erdgeschoss unter der Oberfläche des Wassers liegt. Das Niveau, das einem U-Boot ähnelt, wird dem Badezimmer und dem Schlafzimmer gegeben. Infolgedessen gab es auch im Glashaus einen Platz, wo man sich vor neugierigen Augen verstecken kann – unter das Wasser gehen. Es ist interessant, dass es auch Glasscheiben auf dem Boden gibt, um das Leben des Sees in Nahaufnahme zu beobachten. True, diese Etage ist ganz dunkel, und die Unterwasserwelt in Holland ist nicht so interessant wie in der Karibik. Der Gesamtblick des Hauses selbst ist ganz einfach. Obwohl die Schöpfer versuchten, ein stilvolles Avantgarde-Design zu benutzen, sieht das Haus an Orten wie ein geparkter Trailer zum Ausruhen aus.

Die ungewöhnlichsten Glashäuser

Ein stabiles Zuhause.

Trotz der Tatsache, dass das Glas ein zerbrechliches Material zu sein scheint, ist dieses Haus besonders stabil. Das Haus namens R128 wurde vom Architekten Werner Sobek entworfen. Eine Wohnung für 4 Wohnungen befindet sich in der deutschen Stadt Stuttgart. Das Haus hat Dreifachverglasung, dank der installierten Filter beleuchtet das Licht alle Räume. Darüber hinaus gibt es Sonnenkollektoren, die Ihnen erlauben, die Räume im Dunkeln zu beleuchten. Der Einsatz von Geothermie für den Bau von Heizung und Kühlung ist überraschend. Dieses Projekt basiert auf modularen Strukturen, darunter ein Holzboden und eine Fassade. Damit ist es möglich, die Wohnung schnell zu montieren und zu zerlegen. Infolgedessen kann das Haus nicht einfach überall liegen, aber es ist wiederverwendbar und kann leicht überarbeitet werden. Durch den Speisesaal und die Küche führt eine Brücke, eine Gesamtfläche von ca. 2.700 Quadratfuß. Die Situation im Haus ist minimalistisch, aber modern, aber es gibt überhaupt keine Innenwände.

Die ungewöhnlichsten Glashäuser

Haus der militärischen Reste.

1945 kündigte der amerikanische Verleger John Entensa sein Experiment in seiner Zeitschrift über Kunst und Architektur an. Infolgedessen wurde es das Fallstudienprogramm geboren, ein amerikanisches architektonisches Wahrzeichen. Die Idee des Programms war es, ein Haus für das Nachkriegsleben zu bauen, während die industriellen Materialien und Module aus dem Zweiten Weltkrieg übrig geblieben waren. Infolgedessen erschien in Südkalifornien eine ungewöhnliche Wohnung. Das waren die Tage der Kreativität in der amerikanischen Architektur, die Leute hatten keine Angst vor Experimenten. 1954 kaufte der Designer Buck Stahl und seine Frau Carlotta ein Grundstück für 13,5 Tausend Dollar. Dann war es ein unsoziierbarer gefährlicher Ort, es war schwer vorstellbar, dass hier ein Haus erscheinen könnte. Stahl nahm jedoch die Herausforderung an. 1957 trat der junge Architekt Pierre Koenig der ehrgeizigen Arbeit bei. Er hatte keine Angst, ein Haus aus Glas und Stahl zu bauen. Alle Bauarbeiten dauerten 13 Monate und kosteten 37 Tausend Dollar. Das Haus hat zwei Schlafplätze, zwei Bäder und ein Schwimmbad. Die Innenfläche beträgt 2200 Quadratmeter. 1959 wurde die Architektur wirklich fortgeschritten. Aber am wichtigsten – ein einzigartiger Blick auf Los Angeles, von hier aus, von der Klippe. Das erstaunliche Glashaus war so bemerkenswert, dass es in mehreren Filmen und TV-Shows gezeigt wurde. Dies ist „Warum Dummköpfe verlieben“, „Corrina, Corrina“, „Diese dumme Liebe“. Heute kommen Touristen hierher mit Ausflügen.

Die ungewöhnlichsten Glashäuser

Hausinstallation.

Dieses einzigartige Haus mit zwei Balkonen wurde von dem ägyptischen Bassam El-Okeyley geschaffen. Als ob die Abendkühle betont wird, wird das Haus mit dem Beginn der Dämmerung zu einer Kunstinstallation. Ein weiches Licht beleuchtet die Glasoberfläche. Die Balkonen, die dem Glas zugewandt sind, sind in einer modischen asymmetrischen Form. Im Inneren des Hauses befinden sich helle Farben, und der Hauptteil des Hauses befindet sich auf dem hinteren Teil des Gebäudes.

Die ungewöhnlichsten Glashäuser

Dünenhaus.

Dune House liegt südlich des malerischen Dorfes Thorpeness im Bezirk Suffolk. Es ist eine idyllische Ortschaft am Strand, umgeben von Dünen.Vom Wohnzimmer aus können Sie direkt zum Strand gehen oder einen Panoramablick auf das Meer direkt von der Terrasse aus genießen. Die oberen Etagen sind auf die Schlafzimmer und das Badezimmer gegeben. Um eine solche Probe der „lebendigen“ Architektur zu schaffen, wurde einer der berühmtesten norwegischen Praktizierenden eingeladen – Jarmund / Vigsnæs Architekten. Diese Firma hat sich bei der Errichtung einer ganzen Reihe von Versuchshäusern in Oslo einen Namen gemacht. Alle Aufträge für den Bau solcher Häuser im Jahr 2013 wurden bereits verabschiedet. Das Haus bietet Platz für bis zu 9 Personen, es gibt fünf Schlafzimmer im Inneren. Sie können das Haus durch einen konkreten Weg durch die Dünen betreten. Durch die Glastüren gelangt man in den ersten Stock, von wo aus die Landschaft mit Blick auf das Meer öffnet. Hier gab es einen Platz für einen Esstisch und Stühle, große Sessel und einen Kamin. Die Treppe führt in die zweite Etage, jedes Schlafzimmer ist mit Bad und WC ausgestattet, und es gibt eine Terrasse zur Erholung.

Die ungewöhnlichsten Glashäuser

Haus auf einem Hügel.

Dieses Haus scheint zu spielen Versteck – Bäume, Steine ​​und Laub bieten komplette Privatsphäre für Mieter. Ein einzigartiges Haus befindet sich 30 Meilen nördlich von Sydney, in der Nähe der Küste des Ozeans. Das Projekt Church Point wurde von der Architekturfirma Utz Sanby entwickelt. Sie beschreibt ihre Schöpfung als ein Haus unter den Bäumen, das in der Lage ist, ein abgelegener und geheimer Ort für Menschen zu werden. Als Stützstand konkrete Säulen unterstützen sie das Haus am Hang. Die Hauptfarben des Interieurs sind weiß und grau, was hilft, sich nicht im ganzen Laub auszusetzen. Im Inneren des Hauses befinden sich Parkettböden und eine Holzküche, perfekt in Harmonie mit der Umgebung.

Die ungewöhnlichsten Glashäuser


Glaspalast.

Um dieses Glashaus ist es interessant, einfach zu Fuß zu gehen. Vor allem, weil dies ein echter Palast ist, einer der fünf größten in Korea. Im Jahre 1907 wurden Gewächshäuser des Botanischen Gartens Changgyeonggung aus Holz aus Eisen und Glas gebaut. Die Materialien entpuppten sich damals für das Land. Der Autor des Projektes war der Japaner, Hayato Fukuba, der bereits am Kaisergarten in Tokio arbeitet. Die Arbeit selbst wurde von französischen Bauleuten durchgeführt. Gewächshäuser behalten seltene Arten von Flora, einschließlich tropischer Pflanzen. Dieses Glasgebäude wurde zum Symbol der viktorianischen Zeit, der industriellen Revolution und der kulturellen Macht des britischen Empire. Im Palast sehen Sie den Einfluss des maurischen Designs, der sich in Form von Fenstern manifestierte. Es wird angenommen, dass die Form des Gewächshauses von den Schöpfern der Seerose inspiriert wurde.



Add a Comment