Die ungewöhnlichsten Bars



Fast alle Stäbe in der einen oder anderen Weise sind einander ähnlich. Trotz des Wechseles der Innenräume, ihrer altmodischen oder hochmodernen, demokratischen oder verfeinerten, verschwindet all dies gewöhnlich aus dem Gedächtnis. Ungewöhnliche Bars geben ihren einzigartigen Geist, die Erkenntnis, dass jeder möchte in diesen einzigartigen Ort zu bekommen.

Die ungewöhnlichsten Bars


Baobab Tree Bar & Weinkeller, Südafrika.

Diese Institution befindet sich in der Mulde eines unglaublich großen Baobabs. Das Alter des Baumes übersteigt 6 Tausend Jahre. Hier können Sie nicht nur ein Glas erfrischenden Cocktail trinken, sondern sich auch vor der Hitze verstecken, denn in der Provinz Limpopo ist es so heiß. Sobald dieser Ort war ein Liebling Zuflucht der Buschmänner, aber jetzt Touristen aus der ganzen Welt kommen hier mit Vergnügen. Es ist kein Wunder, dass der Platz eine Bar stehen, eine Bank und sogar ein Dartziel. Ein besonderer Geschmack der Institution ist gegeben durch die Tatsache, dass Getränke in Tontassen serviert werden.

Die ungewöhnlichsten Bars

Das Birdsville Hotel, Australien.

Dieser Kultplatz für Reisende liegt am Rande der Simpson-Wüste. Um die Bar herum gibt es nur Sanddünen, die von ein paar Beuteltieren bewohnt werden. Hier kann man nicht nur trinken, sondern auch die Nacht verbringen – zu den Gästen der Gäste, ihr Hotel, die gleiche Entfernung von der Zivilisation. Die Bar ist mit alten Hüten und Plakaten Werbebier gehängt, die älteste von ihnen ist so weit zurück wie 1884 datiert. Die Hauptgäste hier sind Liebhaber des Pferderennens, die diesen Ort mit den September-Wettkämpfen besuchen. Aber in anderen Monaten ist die Bar nicht leer, da ist eine Landebahn in der Nähe, so dass Touristen, die an der Last Reach ankommen, nicht die Gelegenheit verpassen, Bier an einem so bunten Ort zu trinken. Der Signaturgetränk der Bar ist „Queensland XXXX“.

Die ungewöhnlichsten Bars

Höhlenbar, Jordanien.

Die Stadt Peter ist 2000 Jahre alt, aber hier ist es erlaubt, nur einen Platz für den Handel zu benutzen – eine Höhle. Natürlich fand die Bar hier ihren Schutz. Die Mauern der Höhle sind Teil eines alten Grabes, das vor vielen Jahrhunderten ausgehöhlt wurde. Die Tische befinden sich sowohl draußen, auf einer großen Fläche als auch drinnen, wo die Laternen ein blutrotes Licht erzeugen und auf unebene Sandmauern fallen. Unternehmer fanden einen Platz für Tische auch in Nischen, die höchstwahrscheinlich zu gegebener Zeit für Bestattungen verwendet wurden. Zu diesem Ort zu besuchen ist auch für die Verkostung der dünnen jordanischen Rotweine. Floyd’s Pelican Bar, Jamaika

Die ungewöhnlichsten Bars

Pelican’s Bar sieht aus, als ob riesige Blätter und Palmenstämme einmal in den Ozean gefallen sind, sie schwammen dort für eine lange Zeit und schließlich auf die vorstehenden Pfähle gefangen. Die Einrichtung befindet sich eine Meile von der Südwestküste von Jamaika entfernt. Nicht alle Besucher haben genug Platz in der Bar, es stört sie überhaupt nicht – man kann trinken, stehen und Taille – tief im Wasser. Wenn Sie nicht wollen, um diese Institution durch Schwimmen zu bekommen, werden die lokalen Fischer gerne dort für ein paar Dollar liefern. Gerade sofort verhandeln mit ihnen die Optionen für Ihre Rückkehr zurück – es ist durchaus möglich, dass Sie nicht in der Lage sein, wieder ans Ufer zu kommen. Das Unterschriftgetränk der Bar ist der Pelican Perfection Cocktail, der Rum, Ingwerbier, Zucker und Limettensaft enthält.

Die ungewöhnlichsten Bars

Lagune Bar, Island.

Weit von der Hektik des Kontinentaleuropas ist Island, in seiner Blauen Lagune können Sie sich vor Problemen und Schwierigkeiten verbergen. Die Natur selbst wärmt ihre Gäste mit der Wärme der heißen Quellen. Obwohl viele glauben, dass das natürliche Spa für den Handel von Früchten, Säften und Joghurts besser geeignet wäre, in der Mitte der Idylle, eröffnete die Bar genau das gleiche. Die Gäste sitzen in bläulichem Milchwasser und Kellnerinnen, wo nur verlockende Bikinis bestellte Cocktails mitbringen. Das Signaturgetränk hier ist die „Blaue Lagune“, in der der Weißwein mit dem blauen Curacao-Likör gemischt wird. Alux Restaurant & Lounge, Mexiko.

Um zu dieser U-Bahn zu gelangen, musst du zuerst ein Taxi zum mexikanischen Strand von Carmen nehmen und von dort nur ein paar Minuten zum Ziel. Down muss Kerzen anzünden.Die Treppe führt in die Halle, die mit Stalaktiten und Stalagmiten gefüllt ist. Ailush ist ein Höhlensystem, in dem neben der üblichen Bar gibt es ein Restaurant und sogar eine VIP-Lounge. Es gibt ein Gerücht, dass es sich nicht lohnt, hier zu bleiben, sonst wird es möglich sein, mythische kleine Männer zu betrachten, die nach der Maya-Tradition diese unterirdischen Unterstände von ungebetenen Gästen bewohnen und bewachen. Der „Chip“ der Bar ist das Getränk Aluxinante, das Gurken, Orangensaft und Mescal enthält. Absolut Icebar, Schweden.

Diese Institution ist leider saisonal, geöffnet von Mitte September bis Mitte April. Der Grund dafür ist das Material der Wände der Bar. Sie sind wie das ganze Hotel, in dem sich die Eisbar befindet, aus Eis. Es ist jetzt populär geworden, ähnliche Bars auf der ganzen Welt zu bauen, aber es war diese Institution, die die erste ihrer Art war, die jährlich an der gleichen Stelle entstand. Traditionell ist das Material für den Bau große Eisblöcke aus dem Fluss Turna, in der Nähe gelegen. Trotz der Tatsache, dass die Wände hier „kalt“ sind, wird die Temperatur innerhalb der Stange konstant bei 23 Grad gehalten. Viele Ordnung in dieser Institution Wodka „Absolute“, genauer gesagt ihre Vielfalt mit einer Beimischung von Preiselbeeren, schwedischen Nationalbeeren.

Die ungewöhnlichsten Bars

Cova d’en Xoroi, Spanien.

Diese Bar befindet sich in einer Höhle über einer ozeanischen Klippe. Hier kommen oft als Einheimische und Touristen, die sich für ihren Urlaub südlich der Insel Menorca entschieden haben. Die Legende besagt, dass in der Grotte einmal ein türkischer Pirat verborgen war, der einen der Anwohner entführt und sie zu seiner Frau machen wollte. Nach dem Mittagessen werden die Besucher auf die Außenterrasse gewählt, von wo aus sie unter Sonnenschirmen sitzen und den Ozean und die Balearen beobachten. Nachts in der Cova d’en Xoroi Regie DJs, drehen einen Platz in einer modischen Disco. Es wird empfohlen, hier ein Lieblingsgetränk von Anwohnern Pomada aus Limonade und Gin zu probieren.

Die ungewöhnlichsten Bars

Der Rote Meer Stern, Israel.

Dieses Unterwasser-Restaurant mit Bar befindet sich in der Bucht in der Nähe der Stadt Eilat. Der ganze Innenraum scheint die Gäste zu informieren, dass sie in den Besitz des Seekönigs gefallen sind. Die Stühle hier erinnern an Quallen, Lampen erscheinen als Anemonen, und von den Fenstern, die von den Wandwellen umrahmt werden, können Sie die wunderbaren Bewohner des Roten Meeres beobachten – Engelfisch, Butterfisch … Um sich vollständig in die Atmosphäre der Unterwasserschlauch eintauchen zu lassen, jeden Obstcocktail mit einem Regenschirm bestellen, der Name des Unterwasser-Themas.

Die ungewöhnlichsten Bars

Faraday Bar, Antarktis.

Auch in solch einem exotischen Ort wie der Antarktis erschien eine eigene Bar. Es öffnete sich auf der Insel Galindes, die Teil des Wernadsky-Komplexes an der ukrainischen Forschungsstation ist. Es stellte sich heraus, dass die Anwohner einen ähnlichen Platz brauchten, zu diesem Zweck wurde sogar Holz verwendet, das von der britischen Regierung für eine neue Werft zugeteilt wurde. Immerhin war die Station einmal englisch. Heute ist die Bar nicht nur von ukrainischen Wissenschaftlern besucht, es gibt auch häufige Teilnehmer von Expeditionskreuzfahrten, die den fernen Süden erreichen. Was ist besser hier zu bestellen Natürlich Wodka!



Add a Comment