Die teuersten Jungfrauen



Die Praxis in allen Bereichen des menschlichen Handelns wird geschätzt. Aber das gilt nicht für Jungfräulichkeit. Heute scheint es ein Relikt zu sein und versuchen, es so früh wie möglich loszuwerden, aber vorher wurde die Jungfräulichkeit viel mehr geschätzt. Zu heiraten, nicht mehr ein Mädchen zu sein, galt als beschämend. Für Männer hat der erste Sexualpartner viel gemeint.

Nicht überraschend, Jungfräulichkeit war ein leckeres Verkaufsobjekt. Die Mädchen erkannten, dass sie es verdienen können, und Männer – die Jungfräulichkeit eines jungen Menschen zu berauben, der in unserer Zeit eine Seltenheit ist. Mit der Entwicklung des Internets auf den Seiten begann pikante Vorschläge zu erscheinen. Es gab Mädchen, die offen ihr „erstes Mal“ verkauften. Jemand will nur Geld verdienen, und andere bewegen andere Motive. Der Preis der Jungfräulichkeit erhöht sich auf Zehntausende von Dollar, und diese Auktionen wecken unweigerlich das öffentliche Interesse.


Cathy Cobbleson.

Im Jahr 2004 wurde eine eigenartige Aufzeichnung gebrochen – ein 24-jähriger Texas-Bewohner, Cathy Cobbleson, beschloss, sich mit ihrer Jungfräulichkeit für eine runde Summe von 100 Tausend Dollar zu trennen. So viel erschien auf der auktion eBay, wurde aber schnell entfernt. Es ist nicht bekannt, ob der Eigentümer der Unschuld es auf anderen ähnlichen Handelsebenen verkaufen könnte. Das Mädchen stellte den wertvollsten Schatz zum Verkauf ihrer Schulden auf. Gleichzeitig bat sie sie, ihre Perversen nicht zu stören, ihr erster Mann sollte eine sanfte und freundliche Person sein, die den ganzen Charme der intimen Beziehungen zeigen sollte.

Rosie Reid

Diese Transaktion wurde im selben Jahr durchgeführt. Der 18-jährige Einwohner von London gab ihr Jungfräulichkeit zu einem 44-jährigen Mann. Der geschiedene Ingenieur des Telekommunikationsunternehmens bereute diesen 13 Tausend Dollar nicht. Für das Mädchen war es das erste intime Erlebnis mit einem Mann, und hinter der Tür des Hotelzimmers erwartete sie eine lesbische Freundin. Rosie sagte, dass die erste Erfahrung schrecklich war, weil sie nervös und ängstlich war. Das Mädchen fühlte, dass sie seinen Partner bei der Transaktion so sehr befriedigen sollte, wie er Geld bezahlen konnte. Der Betrag, den Rosie für die Schulschulden ausgegeben hat. Sie selbst sagte, dass sie schien, die ganze Situation von der Seite zu beobachten und war sehr erleichtert, nachdem es vorbei war. Die Freundinnen vereinigten sich am nächsten Morgen in Tränen. Ein Student an der Fakultät für Sozialpolitik legte ihren Vorschlag online und erhielt mehr als zweitausend Vorschläge von Männern aus der ganzen Welt. Rosie musste hart arbeiten, um Unterricht und Miete zu bezahlen. Sie erkannte, dass sie nicht genug Zeit für Bildung hatte. Und zunächst wurde die scherzende Idee Wirklichkeit.

Graciela Yatako.

Peruanisches Modell aus Lima im März 2005 zur Versteigerung seiner Jungfräulichkeit. Ihre Familie brauchte Geld, und ihre Mutter brauchte Medikamente zur Behandlung. Das Mädchen beschloß, sich nur jemandem zu geben, der mehr dafür bezahlt hat. Aber in einem gründlich katholischen Peru, machte dieses Gebot öffentliche Verurteilung, und das Mädchen zog ihr Angebot zurück. Aber im darauffolgenden Monat bot ein Kanadier ihr 1,5 Millionen Dollar an, was Graciela sich geweigert hatte. Dann wurde sie beschuldigt, einen Werbegag durchgeführt zu haben, wollte sie sich jemals verkaufen? Sie selbst stellte fest, dass sie in ihrem Vorschlag ernst war, denn das Land ist in einer wirklich schwierigen Situation mit der Arbeit.

Natalie Dylan.

Die schwüle Schönheit im Jahr 2008 legte ihre legale Unschuld mit Hilfe der legalen Bordell Moonlite Bunny Ranch. Natalie erhielt ein verlockendes Angebot von 3,7 Millionen Dollar. Dieser Betrag würde sicherlich ausreichen, um den gewünschten Master-Abschluss zu erhalten. Vor Natalies Augen war ein Beispiel für ihre ältere Schwester Avia, die in drei Wochen Prostitution mehrere tausend Dollar für sich selbst zu studieren verdient. Auf der Auktion sagte das Mädchen Howard Stern TV Show. Zu diesem Zeitpunkt war das maximale Angebot 272 Tausend Dollar, aber nach der Bekanntmachung der Geschichte Interesse hat sich deutlich erhöht.Es ist seltsam, dass eine bescheidene (in Bezug auf die Jungfräulichkeit) 22-jährige Studentin plötzlich entschied, das ganze Land über den Handel in ihrem Körper zu informieren. Sie selbst betrachtet diese Demütigung nicht. Natalie sagt, dass sie ernste Treffen mit zwei Jungs hatte, aber sie waren geduldig und gingen nicht weit.

Alina Percha.

Und das 18-jährige Mädchen entschied sich wegen der Ausbildung mit der Jungfräulichkeit für Geld aus der Auktion auf der Website zu trennen. Alina verließ ihre Heimat Rumänien für Deutschland, aber sie konnte nicht einmal im Restaurant wegen ihrer schlechten Sprachkenntnisse arbeiten. Natalie Dylans Geschichte inspirierte sie, ihre Jungfräulichkeit zu verkaufen. Alina plante, ungefähr 70 tausend Dollar von diesen Trades zu erhalten. Aber der junge Rumäne rettete rund 14.000 Dollar vom 45-jährigen italienischen Sieger. Dieser Mann bezahlte Alina ein Ticket nach Venedig. In dieser romantischen Stadt verbrachte das Paar einen Tag damit, die Sehenswürdigkeiten zu besichtigen und ging dann in einem Luxushotel übernachten. Unmittelbar vor der sehr aufregenden Tat wurde das Mädchen sofort zwei ärztlichen Untersuchungen unterzogen, die ihre Integrität bestätigten. Alina sagte mir, dass sie den Mann mochte, und sie war gut mit ihm. Und im Allgemeinen sah er viel jünger aus als seine Jahre. Der Italiener umhüllte sie mit Komplimente, zog es aber vor, nicht über ihre Familie zu sprechen.

Raffaella Fico.

Das 20-jährige italienische Modell wurde wegen der Reality-Show „Big Brother“ berühmt. Im Jahr 2009 stellte das Mädchen ihre Jungfräulichkeit zur Versteigerung auf. Raffaella sagte, dass sie das Geld für den Erwerb von Wohnraum in Rom und für die Ausbildung von Schauspielern ausgeben werde. Zur gleichen Zeit versicherte sie mir, dass sie nie einen Mann hatte. Schönheit war bereit, sich jedem zu geben, der ihr $ 1,8 Millionen dafür bezahlen konnte. Raffaella sagte, wenn der Partner sie nicht mag, werde sie einfach ein Glas Wein trinken und vergessen, was passiert ist. Neapolitanische Anfängerin versichert, dass sie keine Ahnung hat, was Sex ist. Ihre Familie bestand darauf, dass sie für die Zeit eine Jungfrau war, trotz ihres aggressiven Sexualbildes.

Unig.

Bekannt nur für den Netzwerkalias dieses armen Neuseeländischen Studenten – „Unigrol“. Sie schaffte es, ihre Jungfräulichkeit wieder für die Zahlung des Unterrichts an der Universität zu verkaufen. Insgesamt wurden bei der Auktion rund 1.200 Gebote abgegeben und von mehr als 30 Tausend Menschen angesehen, letztere betrugen 32 Tausend US-Dollar. Danach rief „Unigerl“ aus, dass es mehr sei als sie geträumt habe. Das 19-jährige Mädchen bedankte sich höflich bei allen Teilnehmern dieser ungewöhnlichen Berufe. In ihrem Satz bezeichnete sich die geheimnisvolle Fremde als attraktiv und gesund, hatte nie sexuelle Beziehungen gehabt. Das Mädchen würde lieber einen Mann von athletischen bauen, aber die Vorschläge, um ein Interview ignoriert. Der Eigentümer der Website sagte, dass der Vorschlag nicht gegen die Gesetze verstieß und der Polizeivertreter keine Verstöße finden konnte. Die ganze Geschichte löste in der neuseeländischen Gesellschaft Klatsch aus – das Sexgeschäft hat neue Formen angenommen, und die Praxis, Jungfräulichkeit zu verkaufen, ist einfach unsicher.

Katharina Migliorini.

Ein 20-jähriger brasilianischer Student konnte 2012 seine Jungfräulichkeit für eine beeindruckende Summe von 780 Tausend Dollar verkaufen. Der Gewinner der Online-Auktion war der Japaner Natsu, der es geschafft hat, die Preise von zwei sehr interessierten Amerikanern und indischen Neureichen zu schlagen. Junge Katarina argumentiert, dass ein solcher Schritt nichts mit Prostitution zu tun hat. Sie beschloß, sich mit Unschuld an Geld zu trennen, um die Welt zum Besseren zu verändern. Das Mädchen will das Geld ausgeben, um Häuser für die armen Familien ihrer Heimatstadt zu bauen. Heiße Diskussionen lösten sich und Katharinas Zustimmung, alle Schritte für den Verkauf der australischen Filmcrew zurückzuziehen. Das brasilianische Mädchen wurde zur Heldin der Dokumentation „Wanted virgins“. Operatoren werden alle ihre Emotionen vor und nach dem Geschlechtsverkehr reparieren. Das stündliche Treffen mit dem Käufer sollte in einem Flugzeug stattfinden, das über internationale Gewässer fliegt, um rechtliche Schwierigkeiten zu vermeiden.Erforderlich und die Verwendung eines Kondoms, aber die Identität von Natsu bleibt anonym. Zwar war Katarina gefangen. Wenn es sich herausstellt, dass sie nicht verbringen wird, was sie für wohltätige Zwecke verdient hat, wird ihr Ruf unwiederbringlich betroffen sein.

Alexander Stepanov.

Wer hat gesagt, dass nur Frauen Jungfräulichkeit geschätzt wird? Im selben TV-Projekt „Wanted Jungfrauen“ teilgenommen und ein russischer Kerl. Alexander beschloss, an dem Programm teilzunehmen, um die Schüchternheit loszuwerden und die klinische Depression loszuwerden. Die Österreicher versprachen dem Typ 20 Tausend Dollar für das Recht, seine Emotionen in einem entscheidenden Moment zu entfernen. Er selbst sagte, er träume von einem Mädchen mit einem lateinamerikanischen Auftritt, einer schüchternen Brünette. Aber die maskuline Jungfräulichkeit war nicht so wertvoll – es wurde nur $ 3.600 bezahlt, aber die brasilianische Nene B. machte es. Von den acht Kandidaten, sieben im Allgemeinen vertreten dieses Land.



Add a Comment